Sextoys in der Öffentlichkeit?

Benutzer179892  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen
Habt ihr Erfahrungen mit Sextoys in der Öffentlichkeit? Mein Freund würde dies gerne ausprobieren- also zb Vibrator beim einkaufen oder in der Schule. Bin mir aber nicht ganz sicher wie toll das ist. Macht ihr das?(Frauen) oder macht ihr das mit euren Freundinnen?(Männer)
Vielen Dank für eure Antworten!
 
zuletzt vergeben von

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
Naja, muss man wissen, wie leise das ist.
Wichtig ist, dass man immer in absehbarer Zeit die Möglichkeit hat, das zu entfernen, weil es echt unangenehm werden kann.
In der Schule würde ich das auf keinen Fall machen.
Auch sonst bin ich eher ein Fan von Plug oder Liebeskugeln tragen, wenn er es sich wünscht und dadurch heiß werden ohne Angst, dass man was hört.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer179892  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay, vielen Dank
 
zuletzt vergeben von

Benutzer179870 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte mal einen kleinen Vibrator per Fernbedienung in einem Restaurant getragen. Mein damaliger Partner hat sich ein Spaß draus gemacht und ihn immer wieder ein- und ausgeschaltet.
Ich fand es geil
 
zuletzt vergeben von

Benutzer179898  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ne gute Möglichkeit, was wir auch schon gemacht haben, wären Liebeskugeln.

Die hatte sie schon öfter unterm Kleidchen beim Einkaufen getragen. Ein Vibrator mit Fernbedienung wäre noch auf der Kaufliste :smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer167087  (29)

Öfter im Forum
Ich kann es mir jetzt nicht unbedingt vorstellen. Liebeskugeln oder so ok, aber ich finde es sehr merkwürdig beim einkaufen oder in der Schule Vibratoren zu benutzen, dabei womöglich zu kommen und dadurch andere mit der eigenen Sexualität zu belästigen. Sexspielzeuge kann man meinetwegen in Locations die dafür gedacht sind oder an unbeobachteten Orten benutzen, aber nicht dort wo Leute ihrem normalen Alltag nachgehen und es mitbekommen, das ist einfach aufdringlich und grenzüberschreitend.
 
zuletzt vergeben von
2 Woche(n) später

Benutzer179664  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich trage beim Sport und auf Arbeit manchmal liebeskugeln. Aber eher um meine Beckenbodenmuskulatur zu trainieren. Die sind dann manchmal auch einen ganzen Arbeitstag in mir drin. Zeitweise vergesse ich die bzw merke sie gar nicht mehr. Gibt aber auch Phasen, da macht es mich an die zu tragen.

Auf einer kleineren Geburtstagrunde bei Freunden hat mein Partner mir mal unauffällig einen plug und liebeskugeln in die Tasche gesteckt und ich durfte mich entscheiden. Wurden dann letztendlich auch die liebeskugeln.

Und auf dem Weihnachtsmarkt sowie in der Straßenbahn letztes Jahr hatte ich einen vibrator in mir und er die Fernbedienung. Das war zeitweise echt aufregend und lustig
 
zuletzt vergeben von

Benutzer173996  (44)

Öfter im Forum
Liebeskugeln und / oder Analplug trage ich immer mal wieder gerne beim Einkaufsbummel in der Innenstadt oder auch im Fitness-Studio.

Mein Vibrator-Ei habe ich gelegentlich im Kino, im Restaurant oder in der Kneipe dabei. Hier achten wir dann schon immer darauf, dass es keine besonders stille Umgebung ist, damit ich nicht befürchten muss, dass jemand es hört.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
In der Schule haben solche Sachen definitiv nichts zu suchen.
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Ich wurde bei einer Polizei Kontrolle angehalten. Auf dem Beifahrersitz lag meim Spielzeug. Ups das war peinlich.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174668  (66)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn beide es wollen und es beiden gefällt kann man überall spielen.
Ich habe damit einige Erfahrungen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer169922 

Öfter im Forum
Ich nutze aktuell keine Sextoys in der Öffentlichkeit.
Habe nicht das Bedürfnis, mich eventuellen Peinlichkeiten auszusetzen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer167118  (28)

Meistens hier zu finden
Liebeskugeln hatte ich einmsl drin, zum beckenbodentraining aber die waren nicht so meins. Sonst keine Erfahrung. Wenn dann dollte es etwas klrines und leises sein. Vibtationsei zum Beispiel und möglichst mit Fernbedienung damit man es auch ausmachen kann, wenn es "zu viel" wird.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer177513  (20)

Benutzer gesperrt
Plugs trage ich gern mal, natürlich auch unterwegs. Bekommt ja keiner mit
 
zuletzt vergeben von

Benutzer180330  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich trage hin und wieder Liebeskugeln wenn ich unterwegs bin.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer170892  (39)

Benutzer gesperrt
Welches ferngesteuerte Toy was sehr leise ist könnt ihr empfehlen?
 
zuletzt vergeben von
1 Woche(n) später

Benutzer145518  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Es ergibt für mich sonst auch gar keinen Sinn, Plugs nur zuhause zu tragen. Außer wenn ich weiß, wir werden demnächst Sex haben als Vorbereitung für Analsex oder „.Zeichen“ dass er dort auch gerne rein darf.

Deshalb wie gesagt: Plugs zu 80% außerhalb der vier Wänden als „Reizaccessoires“.

Einen Auflegevibrator mit Fernbedienung hab ich auch, aber noch nie genutzt.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer138543  (27)

Sehr bekannt hier
zuletzt vergeben von

Benutzer145518  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso nicht? Ist beim Sex auch geil, auch ohne dann noch Analsex zu haben.

hmm. Für mich nicht unbedingt. Nur wenn er dann noch mit seinem Daumen etwas drauf drückt. Bei Doggy ergibt sich das ja gut.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren