Sexbeziehung von ONS erzählen?

Benutzer166435  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe seit ein paar Monaten eine Sexbeziehung am laufen.
Nun habe ich jemand kennengelernt, mit guten Aussichten auf einen ONS. :zwinker:

Ich bin etwas zwiegespalten.
Wir führen "nur" eine Sexbeziehung und es war auch nie die Rede von, dass wir uns nicht auch mit jemand anderes vergnügen dürfen.
Andererseits habe ich ihm gegenüber dann ein schlechtes Gefühl, weil ich mir auch so denke, dass wenn er mit einer Anderen was hätte, ich ihn dann auch nicht mehr ranlassen würde.

Habt ihr mal so eine Erfahrung gemacht?
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Den Zusammenhang verstehe ich nicht ganz.

Entweder ist man ein Paar und vereinbart Exclusivität, oder man verzichtet bewusst da drauf. Dann darf man sich aber auch nicht wundern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Falls man mit der Affiere kein Gummi mehr nutzt (hört man öfter), sollte man das zusätzliche Risiko erwähnen.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde da immer gesundheitliche Fragen abklären wollen, wenn es weitere Kontakte gibt, also auch darüber sprechen.
Ein bisschen seltsam finde ich aber schon, dass du dir einen ONS gönnen willst, während dein Sexfreund das anscheinend nicht darf. Wenn ihr nie darüber geredet habt, wäre vielleicht jetzt ein guter Zeitpunkt. Du weißt ja auch gar nicht, ob er nicht schon längst was mit anderen hatte.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würde es immer sagen.
Das ist ja auch nix schlimmes und die meisten Sexbeziehungen erwarten da auch keine Zurückhaltung.
Viele finden das auch geil.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn man als Affäre keine Exklusivität vereinbart hat, dann ist der Fall ja klar. Das ihr nicht darüber gesprochen habt, sagt doch auch viel aus. Ich würde davon ausgehen, dass zwischen euch nichts exklusiv ist und somit auch andere Liebschaften infrage kommen.

Verhüten würde ich an deiner Stelle immer, wenn nicht wirklich klar ist, dass es exklusiv ist. Und selbst da hätte ich immer bedenken. Das würde ich nur mitmachen, wenn ich dem Menschen sehr vertraue - und dafür muss mindestens eine Freundschaft bestehen.

Das du nebenbei ficken willst und ihm das nicht gönnst verstehe ich aber auch nicht. :confused:
 

Benutzer27300  (44)

Meistens hier zu finden
Du sprichst davon, seit einigen Monaten eine Sexbeziehung zu führen, ohne mit dem Gegenpart jemals klar darüber gesprochen zu haben, was eure Beziehung eigentlich genau ist? Und dann würdest du dir gerne Freiheiten rausnehmen, die du ihm aber umgekehrt nicht zugestehen würdest oder möchtest?

Sorry, aber für mich klingt das irgendwie komisch...

Versucht euch lieber erstmal klar darüber zu werden, was genau ihr am Laufen habt. Alles andere wird euer "Ding", was immer es auch gerade ist, nur verkomplizieren.
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Na, wenn bisher nichts genaues gesagt wurde, dann ist wohl jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren