Sex zu dritt??

Benutzer166210  (33)

Benutzer gesperrt
mein Mann ist bi sexuell veranlagt, schon seit Anfang unserer Beziehung. Für mich okay.

Er hat sich mit Männern alleine getroffen und Sex. Aber nie mit anderen Frauen.

Er hat einen sympathischen Mann kennen gelernt und die beiden möchten gerne morgen abend Sex zu dritt. Ich Und 2 Männer. Aber ich bin sehr unsicher.

Hat dies schon jmd erlebt und kann mir Berichten?
Ich weiß nicht was ich tun soll.. ich weiß nicht ob ich damit klar komme, wenn er einen Mann vor meinen Augen befriedigt.
 

Benutzer27300  (44)

Meistens hier zu finden
Habt ihr denn vorher mal darüber gesprochen? Willst du das überhaupt, bzw. hast du jemals den Wunsch geäussert, mit ihm und einem anderen Mann Sex zu haben?

Irgendwie klingt das für mich so, als würde er dich damit ziemlich überrollen. Du solltest dich auf nichts einlassen, worauf du eigentlich keine Lust hats.
 

Benutzer166210  (33)

Benutzer gesperrt
Ich habe mir noch keine Gedanken gemacht. Das war nie ein Thema. Er hatte Sex mit Männern und daheim bei mir mir mir alleine.

Ich weiß es irgendwie nicht was ich dazu sagen soll.
ich habe es noch nie probiert. Ich habe nur Angst dass ich ihn dann mit anderen Augen sehe und dadurch alles zerbricht.
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Wie blackinmind blackinmind schon schrieb. Du solltest das nur machen, wenn ihr darüber geredet habt und DU das auch möchtest. Wenn irgendwie Unsicherheit vorhanden ist, dann kann ich davon nur abraten. Da kann die Stimmung dann schnell ins Negative kippen.

Lieber erst drüber reden und dann zusammen entscheiden.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hast du mit ihm über deine Ängste gesprochen?

Ich denke, das geht gerade alles viel zu schnell für dich.

Ist der andere Mann denn auch bi? Kennst du ihn? Hättest du Interesse an Berührungen?
Sowas sollte man vorher unbedingt erstmal klären...


Grundsätzlich kann sowas ein sehr spannendes und schönes Erlebnis sein.
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Er hat einen sympathischen Mann kennen gelernt und die beiden möchten gerne morgen abend Sex zu dritt. Ich Und 2 Männer. Aber ich bin sehr unsicher.
Ich habe mir noch keine Gedanken gemacht. Das war nie ein Thema.
"hallo mein schatz .... ÜBERRRRRAAAASCHUNG!!!!!!!! :smile:
du hast morgen einen dreier! ... kochen brauchste nicht, er bringt was vom chinesen mit."

sorry, aber ich finde so ein verhalten reichlich egoistisch und wenig einfühlsam von deinem mann und würde da mal eine klare absage erteilen, wenn ich selbst dazu (noch/generell) nicht bereit bin.
 

Benutzer27300  (44)

Meistens hier zu finden
Grundsätzlich ist dagegen ja auch nichts einzuwenden. Aber ein solcher Schritt innerhalb einer Ehe oder Partnerschaft sollte doch zumindest im Vorfeld mal besprochen worden sein, es sollte abgechecked sein, ob auch alle Beteiligten letztendlich überhaupt den Wunsch haben, sich auf einen Dreier einzulassen.

Ohne das näher bewerten zu können oder zu wollen, aber was für eine Ehe führt ihr? Ist natürlich ok, wenn du ihm seine Freiheit lässt, seine Bedürfnisse mit anderen Männern auzuleben. Aber wie kommt er drauf, dass es für dich deshalb auch ok sein könnte, mit ihm und einem seiner (dir unbekannten?) "Jungs" in die Kiste zu hüpfen?
 

Benutzer166210  (33)

Benutzer gesperrt
Für uns war klar, dass er sich mit anderen Männer Vergnügen darf aber nicht mit anderen Frauen.

Der Mann mit dem er seine Bedürfnisse auslebt ist auch bi und ich hab ihn schon gesehen. Er schaut richtig sexy aus. Und ich hab mal aus Spaß gesagt, denn würde ich auch nicht von Bettkante stoßen.. aber ich hab nie darüber wirklich ernsthafter nachgedacht..
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Der Mann mit dem er seine Bedürfnisse auslebt ist auch bi und ich hab ihn schon gesehen. Er schaut richtig sexy aus. Und ich hab mal aus Spaß gesagt, denn würde ich auch nicht von Bettkante stoßen.. aber ich hab nie darüber wirklich ernsthafter nachgedacht..

Dann denk drüber nach, frage ihn, wie er sich das vorstellt und triff eine Entscheidung ...

Muss ja nicht morgen schon sein, dass Du Dich dafür begeistern könntest ... oder?

Ansonsten finde ich es seltsam, dass man seinem Partner eine solche Freiheit gewähren kann, aber auf der anderen Seite Angst hat, dass da was kaputt gehen könnte, sollte man mitbekommen, was da genau vor sich geht.

Ich wäre da sehr neugierig - vor allem auf sexueller Ebene. Es wäre doch schön, wenn Ihr gemeinsam Spaß haben könntet? Ich als Swingerin habe es bisher immer sehr genossen, wenn ich mit meinem Mann zusammen ein geiles Date mit einer Frau oder einem Pärchen hatte - es hat unsere Liebe zueinander sehr vertieft - uns zusammengeschweißt.

Wäre er alleine losgezogen ... hätte mir das nichts gebracht, außer Unbehagen. Das wäre wie eine dunkle Ecke in unserer Beziehung, in die ich keinen Einblick habe, die ich nicht mit ihm teilen kann.
 

Benutzer166202  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde sagen, wenn du damit klar kommst und "den Verstand" für die Zeit vom Sex abschalten kannst und einfach nur geniest wenn du es mit zwei Männern treibst dann tu es. Es ist ein unwahrscheinlich geiles Gefühl wenn dich zwei Männer gleichzeitig nehmen. So hat es mir zumindest meine damalige Affaire beschrieben die auch in den Genuss kam.

Wenn du allerdings starke Zweifel hast und es nur ihm zuliebe durchziehen willst musst du die ganze Aktion in Frage stellen....

Ich denke das Problem liegt darin Sex und Gefühl zu trennen. Bekommst du das in der Zeit nicht hin ---- shit. Bekommst du es hin wird es die geilste Erfahrung deines Lebens!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Das ist halt die Krux an dem "don't see, don't tell" Schema. Wenn man sich absichtlich abwendet und nicht sehen oder hören mag, was der andere da tut, dann weiß man aber trotzdem grob, DASS etwas passiert. Man verdrängt es halt nur...
Das Problem ist, dass jeder, zumindest ein kleines kleines bisschen Eifersucht empfindet. Nicht zwangsläufig konstant, aber es kann doch immer mal wieder da sein. Das noch größere Problem ist, dass man es dem Partner nicht unbedingt sofort an der Nasenspitze ansehen kann.

Deswegen sollte man gerade bei solchen Konstellationen nicht weg sehen...sonst übersieht man auch schnell, WARUM man weg sieht. Warum z.B. schaust du weg und willst nicht mehr wissen?

Ich sehe das auch genauso wie meine Vorredner...ihr solltet morgen nicht einfach Sex haben. Ihr solltet vor Allem erstmal zu ZWEIT reden und wenn ihr euch da einig seid, dann könnt ihr mal zu dritt REDEN. DANN kann man vielleicht entscheiden mehr zu machen...
 

Benutzer166210  (33)

Benutzer gesperrt
Danke für eure Antworten und Gedanken..

Wenn ich ehrlich bin, bin ich sehr naiv in diese Ehe gegangen. Ich liebe meinen Mann über alles und er ist total liebevolle und perfekt. Wir sind immer füreinander da. Aber das er sexuell noch einen Mann braucht konnte ich nie richtig ertragen. Deshalb habe ich lieber weggesehen.

Mein Mann und ich haben noch lange geredet. Und ich werde mir das ganze mal ansehen.

Jetzt treffe ich mich dann gleich mal ohne ihn mit dem anderen Mann im Cafe. Reden und mal beschnuppern und abends dann gemeinsam weggehen. Und dann lass ich es einfach auf mich zukommen. wenn ich will, dann tue ich es..
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
@ M mauschen111
Das hört sich doch gut an. Und zu nichts drängen lassen. Wenn es nicht passt, dann sei auch ehrlich zu dir, ihm und deinem Mann.
.....und wenn doch.... genieß es. :thumbsup:
 

Benutzer150774 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch, dass man nicht unvorbereitet in sowas gehen sollte. Ich hatte mal vor langer Zeit einen Dreier mit einem Ehepaar, das damals sehr naiv an die Sache ran gegangen ist und sich offensichtlich im Vorfeld nicht vernünftig damit auseinander gesetzt hat. Das Ganze endete in ziemlich hässlichen Eifersuchtsszenen.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Das hört sich schon deutlich besser an...
Es wird auch sicherlich noch notwendig sein das ein oder andere Gespräch mit deinem Mann zu führen. Ich denke es ist an der Zeit, dass du versuchst, seine Gefühle nachzuvollziehen. Vielleicht fallen ihm Analogien ein, mit denen er dir vermitteln kann, warum er noch einen Mann will. Ich wünsche euch jedenfalls, dass ihr einander besser versteht. Wenn so eine Sache dazwischen steht und vielleicht irgendwann noch ein Aspekt dazu kommt, kann es unnötigerweise schnell eine Beziehung zerstören
 

Benutzer6428 

Doctor How
Off-Topic:
Sorry, aber...


:ROFLMAO:
Okay..nicht die beste Wortwahl :grin:
Ich kenne es halt auch, wenn man der Herzensdame vermitteln möchte, was man für Vorlieben hat, und sie das zunächst nicht versteht. Man versucht halt Vergleiche zu ziehen, die es irgendwie näher bringen...
 

Benutzer166210  (33)

Benutzer gesperrt
Wir verstehen uns super. Und ich hab es ausprobiert. Anfangs hatte ich auch bisserl Hemmungen aber dann wars total schön. Mit diesen Mann würde ich es jederzeit wieder tun. :smile:
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Wenn ihr zwei gut miteinander harmoniert, dann ist das doch super. Die Frage ist jetzt nur, ob du damit uch klar kämst, wenn bei einem möglichen Dreier dein Freund und besagter Dritter miteinander Spaß haben. Wie würdest du dich fühlen, wenn du plötzlich siehst, das die beiden Männer miteinander intim werden? Für wie eifersüchtig hälst du dich? Auch wenn du und der andere zu zweit viel Vergnügen hattet, ich würde es mit dem Dreier nicht überstürzen, sofern du dir noch nicht klar darüber bist, wie du diese Situation verkraften würdest.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren