Sex unmöglich deshalb fremdgehen erlauben??

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer162685  (30)

Benutzer gesperrt
Hi ich habe eine Spastik und sitze deshalb im Rollstuhl, habe mit jeglichen Bewegungen große Schwierigkeiten und das sprechen fällt mir sehr schwer und man versteht mich sehr schlecht. Seit 3 Monaten habe ich einen Freund. Er ist im selben alter wie ich und mein absoluter traummann sehr sportlich (Bodybuilder) liebevoll und kümmert sich um mich wie noch niemand zuvor in meinem Leben.

Das Problem ist dass gleiche wie bei meinen vorigen Partnern ich habe große Schmerzen beim sex. Habe es oft genug probiert und möchte es nicht mehr weil ich aufgrund der spastik verkrampfe. Abgesehen davon könnte ich mich ja eh nicht bewegen beim sex. Ich will nicht meinen Freund verlieren aber ich bin mir bewusst dass ich wohl kaum verlangen kann dass er nie wieder sex hat. Ich überlege ernsthaft ihm dass Fremdgehen zu erlauben aber ich habe große Angst dass ich dann doch verletzt bin ich weiß es einfach nicht wie es für mich sein wird. Käme in so einem speziellen Fall für euch sowas in Frage??
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
für mich kommen generell nur noch offene bzw polyamore beziehungen in frage...wobei es dir doch sowieso nichts nützt,zu erfahren,wie wir das sehen und lösen würden,denn ihr beide müsstet mit der öffnung der beziehung zufrieden sein,denn nur euch betrifft das.

ich finde den grundgedanken vernünftig-du möchtest eben nicht,dass dein partner dir zuliebe auf sex verzichtet.aber ob du damit leben kannst,wenn er dann andere sexpartnerinnen hat,wird dir niemand vorhersagen können.du kannst da nur auf dein gefühl hören und ehrlich zu dir selbst sein.
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Gute Frage ! Aber ich glaube nicht, das jemand sich wirklich emotional so weit in Dich rein versetzen kann, das er diese Frage "wie Du" beantworten könnte.

Es ist etwas, daß Du selbst für Dich entscheiden mußt.

Hast Du mal mit einem Arzt darüber gesprochen und ist das in Deiner Situation "normal" ? Und wäre ggf. Analverkehr oder anderes eine Alternative ?

P.S. Wenn Du nicht weißt, wie Du reagieren würdest, wäre die sinnvollste Möglichkeit vermutlich: "erlaub es ihm unter der Voraussetzung, das Du nichts davon erfährst. Er soll es Dir also nicht sagen / andeuten etc."
 

Benutzer162685  (30)

Benutzer gesperrt
Danke erstmal für die Antworten. Wir werden schon noch einiges probieren aber anal hat nicht funktioniert leider :frown:

Natürlich habe ich auch so Angst dass er sich verliebt wenn er mit anderen schläft. Meint ihr es ist besser dass vorher genau auszumachen auch dass ich weiß mit wem und wann es passiert?? Am liebsten wär mir ja eine bei der ich mir sicher bin dass sie keine beziehung mit meinem freund will und sich auch nicht verliebt...
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Das wird so leider nicht funktionieren. Selbst wenn Ihr eine Frau findet, die zwar gerne Sex mit ihm hätte (aufgrund der Optik), aber keine Beziehung will. Es bestünde dennoch immer das Risiko, das Sie sich in ihn (oder umgekehrt) dann doch irgendwann verliebt.

Aber wenn Du das "Verliebensrisiko" minimieren willst, wäre das wirklich die Beste Vorgehensweise. Aber diese würde eben auch beinhalten, das Du konkret mit jedem "wann / mit wem" konfrontiert wärst. Wenn Du das nicht willst, erhöht sich wieder das "Verliebensrisiko". Die eierlegende Wollmilchsau gibt es leider nicht ....
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Ihr könntet die Vereinbarung natürlich entsprechend gestalten. "Kein Kontakt außer Sex" zum Beispiel für den Umgang Deines Freundes mit einer Geliebten. Oder er geht zu Prostituieren.

Aber ich sage es mal so: er kann sich auch in eine andere Frau verlieben, mit der er zusammen arbeitet. Oder die er im Cafe kennenlernt.

Sprich zuerst mit Deinem Freund über Deine Ängste und Gedanken. Vielleicht ist ihm Sex nicht so wichtig. Oder er hat selbst einen Vorschlag.
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Natürlich habe ich auch so Angst dass er sich verliebt wenn er mit anderen schläft. Meint ihr es ist besser dass vorher genau auszumachen auch dass ich weiß mit wem und wann es passiert?? Am liebsten wär mir ja eine bei der ich mir sicher bin dass sie keine beziehung mit meinem freund will und sich auch nicht verliebt...

Da hilft im Endeffekt nur Vertrauen. Wenn du die Beziehung öffnen möchtest, dann solltet ihr gemeinsam die Regeln absprechen. Z. B., dass er dir von seinen Gefühlen erzählt, dass es keine Freundinnen von dir sind... vielleicht eine spezielle Affäre? K. A. - Du musst dir überlegen, wie weit du das zulassen kannst, ohne dich dsbei selber zu verletzen. Du kannst keine Beziehung führen, in der du nur leidest.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Natürlich habe ich auch so Angst dass er sich verliebt wenn er mit anderen schläft.
durchs sex haben allein verliebt man sich noch lange nicht - und sich in jemanden zu verlieben kann immer passieren,auch in monogamen beziehungen und ohne was mit anderen zu haben.
 

Benutzer162685  (30)

Benutzer gesperrt
Ja ich muss offen mit ihm reden aufgrund meiner Behinderung und schlechten Erfahrungen habe ich extreme Verlustängste.

Als Bodybuilder kann er ja schon ein paar ins bett kriegen und wenns ihm nur darum gegangen wäre, hätte er sich ja sicherlich nicht für mich entschieden denke ich mal oder?? Hinzu kommt ich vermute mal wegen der Medikamente hat er wirklich immer lust auf sex. Er übt aber im gegensatz meiner Expartner keinen Druck aus und begnügt sich dann meist mir oralverkehr bei mir, dass ist leider dass einzigste wie er zum höhepunkt kommt, wenn er sich dabei selbst macht. bei allem andern habe ich aufgrund meiner behinderung versagt :frown: Er kanns verdammt gut deshalb kann er es von mir aus immer bei mir machen, er bringt mich immer zum orgasmus. Natürlich verletzt es mich aber es würde mich mehr verletzen wenn er mich verlassen würde, ich liebe ihn einfach über alles und möchte ihn nie wieder verlieren. Weiß halt nicht ob ich ihm ehrlich sagen soll dass es mich verletzt weil dann sagt er garantiert ab, dann habe ich aber angst dass er früher oder später ganz schluss macht und ich wieder ganz allein bin. Oder mich heimlich betrügt so wie alle meine exfreunde es getan haben
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hinzu kommt ich vermute mal wegen der Medikamente hat er wirklich immer lust auf sex

Was für Medikamente?

Weiß halt nicht ob ich ihm ehrlich sagen soll dass es mich verletzt weil dann sagt er garantiert ab, dann habe ich aber angst dass er früher oder später ganz schluss macht und ich wieder ganz allein bin. Oder mich heimlich betrügt so wie alle meine exfreunde es getan haben

Eigentlich willst du ja gar nicht dass er mit jemand anderem schläft aber auf der anderen Seite möchtest du dass er zufrieden ist und dich nicht, aufgrund des fehlenden Sex, verlässt. Mir tut das unheimlich leid zu lesen, dann egal wie er es macht, du wirst immer zweifeln...

Ehrlich gesagt hab ich keinen Tipp für dich aber ich drück dir alle Daumen und große Zehen die ich habe!
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja ich muss offen mit ihm reden aufgrund meiner Behinderung und schlechten Erfahrungen habe ich extreme Verlustängste.
bist du in therapeutischer behandlung?dazu würde ich dir raten.gegen verlustängste kann man etwas tun.

Natürlich verletzt es mich aber es würde mich mehr verletzen wenn er mich verlassen würde, ich liebe ihn einfach über alles und möchte ihn nie wieder verlieren.
du solltest dich selbst aber auch lieben und nichts tun,womit du dir weh tust.du selbst bist der wichtigste mensch in deinem leben.

Weiß halt nicht ob ich ihm ehrlich sagen soll dass es mich verletzt weil dann sagt er garantiert ab, dann habe ich aber angst dass er früher oder später ganz schluss macht und ich wieder ganz allein bin.
ehrlichkeit und offenheit sollten in einer beziehung aber selbstverständlich sein.
und nicht allein sein wollen ist kein grund,an einer beziehung festzuhalten-auch als single kann man glücklich sein.(auch wenn eine evtl trennung natürlich schmerzt.)
 

Benutzer162685  (30)

Benutzer gesperrt
Danke für die lieben Worte. Ja ich bin in Behandlung bei einem Psychologen aber trotz Medikamente habe ich sehr große Ängste vor allem Verlustängste.

@Blauäugige Na Dopingmittel anabole Steroide und andere Hormone.

Ich habe leider nur schlechte Erfahrungen gemacht mit Jungs. Wurde ausnahmslos von jedem betrogen und verlassen :cry:

Ehrlich gesagt ist die Angst jetzt noch viel schlimmer wie früher weil ich erstens so sehr verliebt bin zweitens hat er ein ganz anderes niveau als meine exfreunde und könnte sich ganz leicht ne hübsche freundin suchen deswegen verstehe ich nicht so ganz warum er sich für mich entschieden hat. Gerade auch wegen meiner schlechten Aussprache fällt mir die Partnersuche schwer und viele haben mir dass nichtmal geglaubt als ich ihnen den Freund vorgestellt habe, die dachten ich verarsche die oder wo ich ihn auf bildern gezeigt habe.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich hab keine ahnung,obs dir irgendwie hilft-aber ich versuchs mal.
also mir persönlich hilft der gedanke weiter,dass mein leben auch dann weiterginge,wenn ich einen menschen,den ich liebe,verliere (wobei wir bei dir nur von einer möglichen trennung reden und nicht von einem totesfall).ich male mir absichtlich häufiger worst case szenarien aus-um dann zu realisieren,dass ich auch damit klar käme.
außerdem find ich es wichtig,sich vor augen zu halten,dass es für rein gar nichts im leben eine garantie gibt-zumal wir alle schon mit einem bein im grab stehen,sobald wir gezeugt worden sind.und damit müssen wir leben,wir haben gar keine wahl.das zu akzeptieren bzw akzeptieren zu lernen ist mMn extrem wichtig,denn nur so kann man das jetzt genießen.und:es hilft,alles gute als etwas sehr wertvolles zu begreifen,denn ohne die schattenseiten würden wir das sonnenlicht wohl nicht (genug) zu schätzen wissen.
arbeitest du eigentlich schon mit autosuggestion?
 

Benutzer162685  (30)

Benutzer gesperrt
Nein ich arbeite damit nicht. Naja früher habe ich mir auch immer ausgemalt dass es ja so schlimm nicht ist wenn mich mein freund verlässt aber als es dann soweit kam bei meinen exfreunden traf es mich immer total wie ein schlag.

Ich weiß ich übertreibe wenn ich mich schlecht mache aber ich verstehe echt nicht warum so ein toller Typ lieber mit mir zusammen ist, früher haben sich sogar hässliche exfreunde für mich geschämt wegen dem Rollstuhl und der shlechten aussprache und wegen der Bewegungen aufgrund der spastik.

Alle erzählen zwar immer dass es nur auf Gefühle ect ankommt aber in der Praxis sieht man dann doch eher selten beispielsweise nen Hübschen typ mit einer extrem dicken oder hässlichen auch wenn alle immer von sich behaupten es käme nur auf Gefühle an dass verstehe ich nicht.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wir beenden den Exkurs in kreativem Schreiben und wenden uns jetzt wieder den Leuten mit realen Problemen zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren