Sex nur 1x im Monat: Würde das euch ausreichen?

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Seit ca. 3-4 Monaten ist es nun in meiner Beziehung so. Der Sex ist wirklich zu einem ganz besonders seltenenem Ereignis geworden... Mein Freund möchte nur sehr selten. Wir schlafen nur noch etwa 1x im Monat miteinander. Ich finde das schon selten und würde gerne öfter, aber er ht keine Lust oder ist im Stress... Am Anfang unserer Beziehung war das noch ganz anders, aber jetzt nach fast 2 Jahren ist ihm das Sexuelle wohl nicht mehr so wichtig. Also wollte ich mal wissen, wie das so bei euch ist. Würdet ihr damit zurechtkommen, wenn euer/eure Freund/in nur noch 1x im Monat Sex haben wollen würde?
Viele Grüße
 
P

Benutzer

Gast
1 mal im monat würde ich ncht aushalten. Bin sehr froh dass ich einen sexuell aktiven Freund habe mit dem ich immer und überall sex haben könnte ..
wenn er bei mir schläft haben wir mindestens 3 mal sex bis wir aufstehen. und das find ich auch gut so.

1 mal im monat wäre mir echt viel zu wenig
 

Benutzer27130 

Verbringt hier viel Zeit
Das wäre, wenn keine Aussicht auf wesentliche Besserung bestünde, für mich ein Trennungsgrund. Und ich bin, siehe rechts, 42.
Was ich damit sagen will, im zarten Alter von 17 sowieso.
Alles andere ist verschenkte Zeit die die niemand mehr wiedergibt.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
nein, sorry aber ich verfolge das mit dir ja jetzt auch schon eine ganze Weile, aber sei endlich so mutig Schluss zu machen oder wenigstens zu sagen, dass du mit dem Gedanken spielst, das kann man ja nicht mehr mit ansehen :grrr:
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
nein, sorry aber ich verfolge das mit dir ja jetzt auch schon eine ganze Weile, aber sei endlich so mutig Schluss zu machen oder wenigstens zu sagen, dass du mit dem Gedanken spielst, das kann man ja nicht mehr mit ansehen :grrr:
Hallo!
Ja, leider ist das schon ne ganze Zeit so... und es ist auch keine Änderung in Sicht. Es tut mir ziemlich weh, dass er nie möchte und ich kann es auch nicht so nachvollziehen. Er ist mir aber wirklich wichtig und ich liebe ihn auch sehr. Wir kommen eigentlich wunderbar miteinander aus, nur eben im Bett nicht... Soll ich deswegen Schluss mit ihm machen? :ratlos: Irgendwie habe ich ja doch noch die Hoffnung, dass sich das mal wieder ändert...
Viele Grüße
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
nö,sorry,aber das würd mir auf keinen fall ausreichen auf dauer und wenn keine besserung in aussicht wäre!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Mein Exfreund sagt heute, dass es ihm nicht bewusst war, dass das so ein großes Problem ist und dass ich schon vorher hätte sagen sollen, dass ich da keine Zukunft drin sehe, wenn es sich nicht bessert.
Vielleicht hilft das bei dir auch schon?
Einfach sagen, dass du keinen Freund mit so einem passiven Sexleben brauchen kannst und dass es so nicht weitergehen kann!?
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Vielleicht hilft das bei dir auch schon?
Einfach sagen, dass du keinen Freund mit so einem passiven Sexleben brauchen kannst und dass es so nicht weitergehen kann!?
Hallo!
Ich habe meinem Freund schon oft gesagt, wie sehr mich das stört... Er meint nur immer, das er eben nicht der Typ für häufigen Sex sei und dass ihm andere Dinge wichtiger seien.... Er hat auch schon gesagt, dass er auch mehr auf meine Wünsche eingehen möchte, aber getan hat er noch nichts...
Viele Grüße
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich meinte auch mehr ein Ultimatum
Entweder mehr Sex oder es ist Schluss!

Nicht die feine englische Art, aber vielleicht schnallt er es dann!

Brauch dir momentan nur jemand über den Weg zu laufen, den du nett findest und du bist weg.....
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
SO... ich hab zwar ja angedingselt... ehrlich gesagt wäre es mir aber zuwenig... skommt eben auf die umstände draufan... wenn du dich nur alle 6 wochen zum beispiel siehst... naja mehr muss ich gar nicht sagen...
wenn man aber die möglichkeit hat sich öfters zu sehn... dann bitte never nur einmal pro monat... :eek wer kann das schon? Ich aufjedenfall nicht!
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
zasa schrieb:
wenn du dich nur alle 6 wochen zum beispiel siehst... naja mehr muss ich gar nicht sagen...
wenn man aber die möglichkeit hat sich öfters zu sehn... dann bitte never nur einmal pro monat... :eek wer kann das schon? Ich aufjedenfall nicht!
Hallo!
Wir sehen uns täglich.....
Viele Grüße

Honeybee schrieb:
Ich meinte auch mehr ein Ultimatum
Entweder mehr Sex oder es ist Schluss!

Nicht die feine englische Art, aber vielleicht schnallt er es dann!

Brauch dir momentan nur jemand über den Weg zu laufen, den du nett findest und du bist weg.....
Ich weiß nicht... Das kann ich nicht...außerdem glaube ich nicht, dass er dann öfter mit mir schlafen würde...und wenn, dann würde ich auch nicht wollen. Ich möchte ja nicht mit ihm schlafen, wenn er es eigentlich gar nicht möchte...
 
P

Benutzer

Gast
Also, als ich zu Beginn nur die Umfrage gesehen habe dachte ich du führst vll. ne Fernbeziehung und hast nicht öfter die Gelegenheit. Sowas wär für mich z.B. kein Problem. Aber das ist ja bei dir nciht so. Wenn dein Freund einfach nicht öfter Lust auf dich hat, würd ich ihn ernsthaft mal fragen ob er dich noch liebt...

Ansonsten schliess ich mich mal dem Graubär an, der hat einiges mehr an Lebenserfahrung und definitiv recht...
 
V

Benutzer

Gast
Nein, mir wär das zu wenig. Ich hab ne Fernbeziehung, und wir sehen uns ca. alle 2 oder 3 Wochen - aber dann haben wir auch viel öfter Sex.

Und ich finde, dass Sex besonders wenn man so jung ist wie Du schon ein sehr wichtiger Bestandteil einer Beziehung ist - gerade mit 17 (aber auch noch mit 23) will man sich doch sexuell ausprobieren und austoben.
Ich kann es schon eher verstehen, wenn kleine Kinder da sind und beide Partner einfach zu gestresst sind, um noch Sex zu haben.
Aber doch nicht mit 17...
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Phil85 schrieb:
Also, als ich zu Beginn nur die Umfrage gesehen habe dachte ich du führst vll. ne Fernbeziehung und hast nicht öfter die Gelegenheit. Sowas wär für mich z.B. kein Problem. Aber das ist ja bei dir nciht so. Wenn dein Freund einfach nicht öfter Lust auf dich hat, würd ich ihn ernsthaft mal fragen ob er dich noch liebt...

Ansonsten schliess ich mich mal dem Graubär an, der hat einiges mehr an Lebenserfahrung und definitiv recht...
Hallo!
Ich bin mir sehr sicher, dass mein Freund mich liebt... Er sagt es mir oft und ich merke es auch so. Er nimmt sich viel Zeit für mich und hilft mir, wo er nur kann... Naja und im Bett... Es ist nun nicht so, dass er echt nie was möchte... Er streichelt mich gerne "obenrum", aber ich darf ihn nicht in intimeren Gegenden berühren...oder eben nur sehr selten... Es tut so weh, wenn man die ganze Woche aufs Wochenende wartet (mein Freund möchte in der Woche wirklich NIE) und dann wieder ne "Absage" kriegt... Wir sehen uns nun wirklich oft und wir kennen und mittlerweile auch sehr gut... Eigentlich sehen wir uns jeden Tag für einige Stunden. Wenn wir uns nicht so oft sehen würden und demensprechend seltener Sex haben würde, wäre das für mich auch kein Problem. Bei uns liegt es aber nicht an mangelnder gemeinsamer Zeit, sondern an mangelnder Lust meines Freundes....
Viele Grüße
 
S

Benutzer

Gast
Also wenn ich ihn nur 1x im Monat sehe ist es keine Beziehung - wenn ich nur einmal im Monat Sex hätte wäre es auch keine - NEIN, es reicht ganz sicher nicht!!
 

Benutzer10697 

Verbringt hier viel Zeit
Hi.
Ich würde mich nicht bei solchen Entscheidungen nach Mehrheiten (besonders in Foren) richten.
Vielen geht Sex über alles, der Haubtbestandteil einer Beziehung ist Sex.
Das ängstigt mich, ehrlich gesagt.
An deiner Stelle würde ich mal einige Versuche angehen, und zwar :

1. mal ne Sex Auszeit (mind. 3 Monate gar nicht, auch kein Petting *da Unten* ), dannach erst mal nur Petting, und später auch mal wieder richtig Sex.
Ist sicher nicht leicht, aber so ähnlich von Therapeuten empfohlen.

2. Euch allgemein nicht so viel auf der Pelle hängen, mehr Freiräume geben, andere Interessen verfolgen.
Sich (wieder) interessant machen (durch neue Bekanntschaften, neue Themen/Interessen ...

Und das nat. mit ihm so besprechen, ob er der selben Meinung ist, dass dieser Weg für Euch gut sein könnte ?!
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
emotion schrieb:
Hi.
Ich würde mich nicht bei solchen Entscheidungen nach Mehrheiten (besonders in Foren) richten.
Vielen geht Sex über alles, der Haubtbestandteil einer Beziehung ist Sex.
Das ängstigt mich, ehrlich gesagt.
An deiner Stelle würde ich mal einige Versuche angehen, und zwar :

1. mal ne Sex Auszeit (mind. 3 Monate gar nicht, auch kein Petting *da Unten* ), dannach erst mal nur Petting, und später auch mal wieder richtig Sex.
Ist sicher nicht leicht, aber so ähnlich von Therapeuten empfohlen.

2. Euch allgemein nicht so viel auf der Pelle hängen, mehr Freiräume geben, andere Interessen verfolgen.
Sich (wieder) interessant machen (durch neue Bekanntschaften, neue Themen/Interessen ...

Und das nat. mit ihm so besprechen, ob er der selben Meinung ist, dass dieser Weg für Euch gut sein könnte ?!
Hallo!
Sex ist für mich sicherlich nicht das Wichtigste in einer Beziehung, allerdings finde ich das Sexuelle aber auch nicht ganz unwichtig...
zu deinem erstne Vorschlag: Ja, das wäre total schwer... zumindest für mich, aber wohl auch für ihn...Was soll das denn bringen? Weißt du das?
zu deinem zweiten Vorschlag: Wir "schränken" uns nicht irgendwie ein oder so... In letzter Zeit machen wir auch öfter was alleine, wie z.B. mit Leuten aus der Stufe treffen oder so...
Viele Grüße
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Also mir würde es reichen - wäre immerhin 1x mehr als jetzt
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Kirby schrieb:
Also mir würde es reichen - wäre immerhin 1x mehr als jetzt
Hallo!
Irgendwie finde ich, dass da ein Spruch gut zu passt: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß". Bevor ich auch nur jeglichen sexuellen Kontakt hatte, habe ich auch nichts vermisst... Jetzt weiß ich, wie schön das sein kann... und ich vermisse es richtig... :cry:
Viele Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren