Sex mit verbundenen Augen

Benutzer162666  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich liebe Sex mit verbundenen Augen. Egal ob mir mein Partner die Augen verbindet und mich dann fickt, oder ich ihm mit verbundenen Augen einen blase.

Durch die verbundenen Augen kann ich mit total auf meinen und den Körper meines Partners konzentrieren und genieße jede Berührung. Wir verbinden uns auch oft beide gegenseitig die Augen, und lieben uns dann sehr sehr lange.

Wer von Euch teilt meine Vorliebe und hat vielleicht noch ein paar Ideen, was man noch alles mit Tüchern im Bett anstellen kann.

Ich liebe Tücher nicht nur im Bett, sondern trage sie oft auch tagsüber. Auch weil ich weiß, daß das meinen Partner total anmacht.

LG
 

Benutzer161953  (28)

Öfters im Forum
Bei mir ist es genau andersherum! Ich mag das nicht so, weil ich ein sehr visueller Typ bin! Das ist auch Teil meiner Befriedigung beim Sex! Wenn das Augenlicht fehlt, fehlt auch ein Sinn, den ich gerne beim Sex dabei habe! ;-)
 
K

Benutzer

Gast
Wer es mag soll es machen! :jaa:
Für mich ist das nix. Schon ausprobiert, bringt mir nix.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
jaaa.. mag ich sehr. nicht immer, schaue auch gern was so passiert :grin:

aber verführt werden mit verbundenen augen, nicht wissen, was genau passiert usw.. sehr reizvoll..:jaa:
fesseln mit tüchern / seidenbändern mag ich auch :love:

eine phantasie die ich noch nicht umgesetzt habe: dreier MMF mit verbundenen augen, der 2. mann ist mir unbekannt und ich muss mich auf meine restlichen sinne verlassen (bzw. auf meinen partner)
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Wenn ein Sinn ausfällt, müssen die andern Sinne an seine Stelle treten. Die Haut und das Gehör müssen sehen lernen. Mit verbundenen Augen kann man das ein wenig simulieren. Statt verbundenen Augen geht auch völlige Dunkelheit (wenn man die herstellen kann).

Ich will nicht behaupten, ich sei NICHT der visuelle Typ. Das Augenlicht ist mir natürlich so wichtig wie die andern Sinne (obschon ich mich ohne den Sehsinn leichter zurecht finden würde als ohne Gehör oder ohne Tastsinn). Es geht ja auch nicht darum, für immer und ewig mit Augenbinden Sex zu haben.
Aber dank den Medien ist das Sehen derart dominant geworden, gerade in der Beziehung zwischen Menschen, und derart stark verbunden mit den 08/15 Schönheitsidealen!

Darum liebe ich es, dem viel weniger standardisierten Tastsinn den Vortritt zu lassen. Und ihn herauszufordern indem ich ihm die Unterstützung durch das Sehen entziehe. Ganz abgesehen davon dass dann z.B. auch ein asymmetrischer Busen schön und sexy sein kann, denn meinen Händen ist nicht vorgeschrieben wie etwas auszusehen hat :jaa:

Das sind Gründe warum ich Sex bei Dunkelheit so liebe.

Off-Topic:
Wir müssen eh zu viel sehen. Wenn ich klassische Musik höre, muss ich nicht den schwitzenden Dirigenten sehen, und wenn in der Tagesschau von Senioren die Rede ist, brauch ich keinen Blick von hinten auf Stützstrümpfe in der Einkaufsstrasse....
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Noch nie ausprobiert aber durchaus ein reizvoller Gedanken . Mal das Sehen auszuschalten !
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Wer wie ich nicht gerade eine Top-Figur hat, mag Sex mit verbundenen Augen - beim Partner :grin:

Im übrigen teile ich die Ansicht von simon1986 simon1986 , dass das vorübergehende Ausschalten des Gesichtssinnes die andern Sinne schärft. Darauf beriht ja auch die Idee der Restaurants, in denen man in absoluter Dunkelheit isst. Sex mit verbundenen Augen wird trotzdem wohl eher die Ausnahme sein - aber genau darum sehe ich auch keinen Grund, wieso man prinzipiell dagegen sein kann.
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Wir verbinden uns beim Sex häufig die Augen. Meistens ich ihr weil sie sich leichter fallenlassen kann wenn die visuellen Reize ausgeschaltet sind.

Sie ist gerne passiv devot beim Sex und lässt sich mit verbundenen Augen von mir führen. Meistens wird sie dazu auch gefesselt, gelegentlich mit einem weiteren Tuch geknebelt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren