seit kurzem zusammen - IHM wegen pille bescheid sagen?

Benutzer13138 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke du solltest einfach warten bis er wieder kommt, jetzt aber schon mit der Pille trotzdem anfangen, ganz unabhängig von ihm.
Dann, wenn er wieder da is, wirst du sehen was jetzt mit euch is. Wenn ihr dann zusammen seid und es langsam in Richtung Sex geht werdet ihr ja wohl mal über Verhütung sprechen und dann kannst du es ihm sagen...

wo is denn da das Problem? :smile:
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
nu guck dir das an, an einem abend alles durchdiskutiert *freu*
also ihn extra ausm urlaub rausreißen wegen deinem vorhaben is vielleicht nett gemeint (= du willst ihn an deinen entscheidungen teilhaben lassen), aber vielleicht n bissl übertrieben. ich persönlich würde das persönliche gespräch für so ein thema vorziehen, also nicht am telefon. ist einfach besser, sowas unter vier augen zu besprechen, am ende isser vielleicht beim telefonieren abgelenkt oder jemand hört versehentlich mit etc.
freut mich, dass ich dich wegen der belastung etwas beruhigen konnte. natürlich kann's sein, dass du die pille nicht verträgst, aber letztendlich findest du das nur heraus, wenn du es ausprobierst. immerhin ist die verträglichkeit bei jeder frau anders. außerdem braucht der körper ne weile, um sich an die neue "hormonsituation" zu gewöhnen.
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
Wollmaus schrieb:
wo is denn da das Problem? :smile:

naja hab ich ja eben gesagt... das problem ist, ich will das mit der pille nicht überstürzen. vlt. kommt er auch aus dem urlaub und sagt, nee das ist nichts zwischen uns. und wenn ich dann schon die pille am nehmen bin....

diamond in love schrieb:
nu guck dir das an, an einem abend alles durchdiskutiert *freu*
also ihn extra ausm urlaub rausreißen wegen deinem vorhaben is vielleicht nett gemeint (= du willst ihn an deinen entscheidungen teilhaben lassen), aber vielleicht n bissl übertrieben.


ich danke dir wirklich wirklich wirklich für dein offenes "ohr".
hast recht, es wär zu übertrieben mit dem anruf.

ich denke ich komme selbst zu nem entschluss:
wenn er mit mir eine beziehung eingehen will, dann wird das auch geschehen, ohne dass wir miteinander schlafen - sprich er wird einen monat warten können.

eine frage noch: wirkt die pille denn direkt am ersten tag der einnahme?
 

Benutzer13138 

Verbringt hier viel Zeit
membran schrieb:
naja hab ich ja eben gesagt... das problem ist, ich will das mit der pille nicht überstürzen. vlt. kommt er auch aus dem urlaub und sagt, nee das ist nichts zwischen uns. und wenn ich dann schon die pille am nehmen bin....

... dann nimmst du sie eben schon und hast das problem in Zukunft nich mehr wenn der nächste auftaucht...!!!

Haben dir doch nun schon gesagt, dass sie Belastung der Pille für den Körper nich so tragisch is...
die sind doch nur noch ganz niedrig dosiert und wenn sie wirklich so sehr schaden würden, würde die wohl nich jeder arzt problemlos auch an ganz junge mädchen, teilweise sogar bloß wegen Pickleln, ode Schmerzen während der Tage oder auch immer verschreiben..
also mach dir da mal nich solche gedanken deswegen...



Nachtrag:

Ja, die Pille sollte eigentlich schon direkt ab dem ersten Einnahmetag wirken!
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
mein ohr ist offen??? aaaaaahhhh!! schnell zunähen!! :zwinker:
nee is doch kein problem, klaane *knuddel*
ich glaub, mein abschließendes wort, bevor ich mich in mein bettchen schmeiße, ist dies: fang lieber zu früh als zu spät mit der pille an, sonst haste irgendwann den salat *feste knuddel*

und ja, die pille wirkt ab dem ersten einnahmetag, solange keine einnahmefehler vorliegen (das oft erwähnte erbrechen, durchfall, antibiotika tralalala).
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Also die Pille anzufangen und immer abzusetzen wenn man sie nicht braucht ist echt keine gute Idee. Es dauert ca. 6 Monate bis sich der Körper wirklich an die Pille gewöhnt im Sinne von z.B. erhöhten Thromboserisiko. Setzt du nun die Pille wieder ab und nimmst sie dann mal wieder 2 Monate oder so, setzt du dich einem unnötigen Risiko an Nebenwirkungen aus. Ich habe die Pille auch in Zeiten ohne Partner immer weitergenommen weil es mir mit Pille einfach viel besser geht. Sie bringt ja nicht nur verhütungstechnisch Vorteile sondern man hat meist auch eine kürzere Regel und weniger Schmerzen.
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Wollmaus schrieb:
...
Nachtrag:

Ja, die Pille sollte eigentlich schon direkt ab dem ersten Einnahmetag wirken!

Ich glaub mich grausts... :rolleyes2 ...beim Einstieg in die Pille, sprich man nimmt sie zum ersten Mal, wirkt sie nicht gleich. Die Einnahme über einen gesamten Zyklus (sprich einen Monat) gewährleistet erst die optimale Verhütung.


Bella
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Die Pille wirkt schon ab dem ersten Einnahmetag wenn man mit der Einnahme am ersten Tag der Regel beginnt. Die Pillenhersteller würden nicht in den Beipackzettel schreiben, daß sie gleich wirkt wenn dem nicht so ist.
 

Benutzer13138 

Verbringt hier viel Zeit
Beltane schrieb:
Ich glaub mich grausts... :rolleyes2 ...beim Einstieg in die Pille, sprich man nimmt sie zum ersten Mal, wirkt sie nicht gleich. Die Einnahme über einen gesamten Zyklus (sprich einen Monat) gewährleistet erst die optimale Verhütung.


Bella



also wenn man SO auf etwas reagiert, und andere als total blöd darstellt, dann sollte man auch wenigstens wirklich ahnung haben....


die Pille wirkt sehr wohl ab dem ersten Einnahmetag!
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Wollmaus schrieb:
also wenn man SO auf etwas reagiert, und andere als total blöd darstellt, dann sollte man auch wenigstens wirklich ahnung haben....


die Pille wirkt sehr wohl ab dem ersten Einnahmetag!

Und ich nehme an der FA hat keine Ahnung....

und ich würde mich auch nicht unbedingt auf das verlassen, was auf einen Beipackzettel der Firma angepriesen wird.

Ich habe schon die Pferde vor der Apotheke kotzen sehen.

Bella

EDIT @Wollmaus:

Wenn du dich als blöd dargestellt siehst, ist das dein Bier. Denn das habe ich nicht geschrieben. :rolleyes2
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Och Mädels, muss der Zickenterror denn sein?

Die Pille wirkt ab dem ersten Tag, aus einem ganz einfachen Grund: Springt im Zyklus VORHER ein Ei, wirds durch die Regelblutung ausgeschwemmt - wenn die Regel erst mal da ist, dann bricht sie auch nicht plötzlich wieder ab. Am ersten Tag der Blutung nimmt man die Pille, d.h. danach kann auch kein Ei mehr springen -> Pillenschutz ab Tag 1 gewährleistet.

Der Hinweis beim ersten Zyklus zusätzlich zu verhüten, hat wohl mehr psychologische Gründe: man ist es noch nicht gewohnt jeden Tag zur gleichen Zeit die Pille schlucken zu müssen und vergisst es eher mal.
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
klingt logisch. wobei ich sagen muss, dass b.s eintrag nicht unbedingt böse geklungen hat!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren