seit kurzem zusammen - IHM wegen pille bescheid sagen?

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
weiß nicht, wo die frage reinpasst:
bin mit meinem freund seit drei wochen "fast" zusammen und wenns so weiter geht, werden wir bald miteinander schlafen. ich will vorher aber lieber schon die pille nehmen, weil kondom allein --> zu unsicher.

am anfang einer beziehung ist es aber immer so ne sache mit der gewährleistung, dass man zusammen ist und bleibt. - im moment ist er auch weg. ich seh ihn erst in drei wochen wieder.
in der zwischenzeit kommen aber genau meine tage. d.h. der passende zeitpunkt, um mit der pille anzufangen.

meint ihr, ich soll mit ihm darüber reden, dass ich genau jetzt anfangen könnte, die pille zu nehmen und ihn somit indirekt oder auch direkt zur rede stellen, wie es nun zwischen uns aussieht?
würdet ihr ihn direkt fragen, ob er will, dass alles so weitergeht und noch viel inniger wird? damit verbunden halt, dass ich die pille anfange?

ich mein, wär ja auf gut deutsch scheiße, wenn ich anfange und dann doch nichts draus wird.
und so wüsste ich halt, wie er zu uns steht.

die sache mit der pille geht ihn doch schließlich auch was an!
 

Benutzer13138 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass du die Pile noch nich nimmst und darauf wartest dass du mit einem zusammen bist um dann erst mit der Pille anzufangen?
Wieso fängst du denn nich einfach damit an, dann nimmst du sie auf jeden Fall schon falls dann mal was passieren sollte oder so...

und wegen deinem "Fast-Freund" da... wieso fragst du ihn nich einfach was mit euch is?
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
erstmal find ichs positiv, dass du über die pille nachdenkst. trotzdem versteh ich nicht ganz, wieso dir kondome allein zu unsicher wären... ich erinnere nur dran, dass die gummidinger auch vor (geschlechts-) krankheiten schützen, die pille eben nicht... zudem seid ihr ja nach deiner aussage noch nicht lange zusammen... ich persönlich hab's bislang immer so gehandhabt, anfangs nur mit kondom sex zu haben. hab aber trotzdem parallel die pille genommen.

und deinen gedankengang "ich mein, wär ja auf gut deutsch scheiße, wenn ich anfange und dann doch nichts draus wird" krieg ich auch nicht ganz auf die kette... was ist denn so schlimm daran, wenn du die pille nimmst und keinen festen freund hast? lieber so als andersrum, würd ich sagen! deswegen versteh ich auch nicht ganz, wieso du jetzt grübelst, ob du ihn "einweihen" sollst... fang doch einfach mit der pille an und gut ist's! und die pille als "vorwand" zu benutzen um herauszukriegen, wie er sich eure zukunft vorstellt, is auch etwas merkwürdig in meinen augen...
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
Wollmaus schrieb:
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass du die Pile noch nich nimmst und darauf wartest dass du mit einem zusammen bist um dann erst mit der Pille anzufangen?
und wegen deinem "Fast-Freund" da... wieso fragst du ihn nich einfach was mit euch is?


kompliziert was?
also ich nehme die pille noch nicht.
ich bin mit einem jungen so gut wie zusammen.
er ist nur im moment weg.
d.h. die frage, was zwischen uns ist, könnte man höchstens über telefon regeln.
und das ist vlt. ein bisschen seltsam.
aber genau jetzt kommt der moment, an dem ich mit der pille anfangen könnte.
 

Benutzer13138 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso fängst du denn nich einfach ganz unabhängig davon was mit ihm is mit der Pille an? Wo is denn das Problem?

Und was zwischen euch is kannst du doch einfach rausfinden wenn er wieder da is, oder?

Ich hab das Gefühl du MACHST dir da irgendwie n Problem wo gar keins is... :smile:
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
diamond in love schrieb:
und die pille als "vorwand" zu benutzen um herauszukriegen, wie er sich eure zukunft vorstellt, is auch etwas merkwürdig in meinen augen...


also pille und kondom sind in meinen augen das sicherste. beides zusammen eben.
die pille als vorwand zu benutzen hatte ich nicht vor.
wobei - hat ja wirklich so geklungen.
entweder wir werden ein festes paar oder nicht - die pille verkuppelt uns ja nicht.
nur ich meine: wenn wir ein festes paar werden und im nächsten monat gv haben wollen, dann wärs besser, wenn ich die pille schon nehme.

Wollmaus schrieb:
Wieso fängst du denn nich einfach ganz unabhängig davon was mit ihm is mit der Pille an? Wo is denn das Problem?

Und was zwischen euch is kannst du doch einfach rausfinden wenn er wieder da is, oder?

Ich hab das Gefühl du MACHST dir da irgendwie n Problem wo gar keins is... :smile:

erst mal: nett von dir, dass du mir bei meinem problem hilfst.
vlt hast du recht. da ist gar kein problem.
ABER....
wenn ich mit der pille anfange und nix draus wird, dann hab ich meinen körper ja ganz umsonst belastet!
ich seh in der pille so was unnaürliches, was ich auf jeden fall nur nehmen würde, um zu verhüten.
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
tjooo, meine liebe... dann würd ich sagen, fang beim nächsbesten zeitpunkt an, die kullerchen zu schlucken und deine sorgen sind aus der welt :smile:

und von wegen "umsonst belastet" - irgendwann wirst du die pille sicher sowieso nehmen, also fang lieber jetzt an und dein körper kann sich besser dran gewöhnen. immerhin kannst du die pille dann auch nicht einfach je nach bedarf nehmen, wenn mal wieder gv anstehen sollte...
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
diamond in love schrieb:
tjooo, meine liebe... dann würd ich sagen, fang beim nächsbesten zeitpunkt an, die kullerchen zu schlucken und deine sorgen sind aus der welt :smile:

und von wegen "umsonst belastet" - irgendwann wirst du die pille sicher sowieso nehmen, also fang lieber jetzt an und dein körper kann sich besser dran gewöhnen. immerhin kannst du die pille dann auch nicht einfach je nach bedarf nehmen, wenn mal wieder gv anstehen sollte...


also wärs schlecht, wenn ich dann nach zwei zyklen ganz aufhören würde mit der pille?
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
diamond in love schrieb:
sag ma, war das jetzt grad dein ernst??


ja das war mein ernst.
meine eigene antwort würde lauten: nein, es wär nicht schlecht.

und deine?
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
membran schrieb:
wenn ich mit der pille anfange und nix draus wird, dann hab ich meinen körper ja ganz umsonst belastet!
ich seh in der pille so was unnaürliches, was ich auf jeden fall nur nehmen würde, um zu verhüten.

Dann warte doch einfach ab, ob was draus wird. Wenn ihr doch noch "richtig" zudammenkommt und ihr vorhabt miteinander zu schlafen, kannst du immer noch die Pille nehmen. Dann sagst du ihm, das du dir die Pille verschreiben läßt und bis dahin, fallen euch bestimmt noch tausend andere Sachen ein, die ihr miteinander so anstellen könnt...
 

Benutzer13138 

Verbringt hier viel Zeit
Also, die Pille mag ja ne gewisse Belastung für den Körper sein, aber sooo wild is das auch wieder nich...

was viel schlimmer für den Körper wäre, wär wenn du sie wirklich nur dann wenn du nen freund hast nimmst und wenn du keinen hast wieder damit aufhörst usw...
das würde deinen Körper total durcheinander bringen und DAS wär wirklich schlecht...

also wnen du einmal anfäöngst sie zu nehmen, solltest du das auch erstmal ne weile tun... höchstens dann absetzen, wenn du sie nich vertzrägst und ne andere willst oder n ganz anderes verhütungsmittel willst oder eben kinder willst,a ber nich mal nehmen, dann mal wieder nich...
ganz schlechte idee...

deswegen, du solltest jetzt einfach anfangen und dann is gut... dann musste dir keine gednaken machen was is wenn du mit ihm jetzt im bett landen solltest und auch bei zukünftigen sachen nich... sondern kannst immer mit kondom UND pille verhüten...
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
erklär mir alten frau das bitte nochmal langsam :smile:
wie hast du dir das vorgestellt?
also, mal angenommen, das mit deinem süßen da entwickelt sich zu ner längeren geschichte. du hast die pille angefangen, ihr habt regelmäßig sex ohne kondom. willst du in so einer situation einfach mal eben nach zwei zyklen die pille wieder absetzen??
die pille ist keine impfung, die nach ein- oder zweimaliger einnahme gegen schwangerschaften und sonstigen kram schützt, is klar, ne?

*sorry wenn ich aufm schlauch stehen sollte...*

ps: stimme wollmaus' post direkt über mir absolut zu
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
ja und was ist jezt mit der konfrontation?

soll ich ihn in meinen plan einweihen???
darum gings mir ja auch in der frage!
 

Benutzer13138 

Verbringt hier viel Zeit
@ diamond in love

so wie ich das verstanden hab, will sie die Pille nur dann nehmen wenn sie nen freund und somit auch Sex hat, und falls das dann aber vorbei is oder gar nich erst was wird oder was auch immer, die Pille eben wieder absetzen...

was ja aber nunmal auch nich gerade ne gute Idee is... wie ich ja oben schon geschreiben hab...


und @ membran:
wüsste nich was er für nen sinn machen sollte (außer deinen plan somit zu erfahrenw as mit euch is) ihn einzuweihen,d ass du jetzt anfangen willst die pille zu nehmen...
kannst du wenn du möchtest ja gerne machen, aber weiß ich was du davon hast, käme für mich auch irgendwie komisch rüber als kerl... gerade dann wenn er sich noch nich sciher is oder so...
wenn du dann da gleich schon so offensichtlich planst mit ihm zu schlafen ohne dass ihr überhaupt zusammen seid, und ihm das dann auch noch extra sagst...
ob er sich da nich etwas.. naja, "überrumpelt" fühlt???
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
diamond in love schrieb:
*sorry wenn ich aufm schlauch stehen sollte...*


ich glaub so n bissl stehst du auf dem schlauch :zwinker:
ich hab daran gedacht, die pille nach zwei zyklen abzusetzen, wenn wir doch auseinandergehen! :/
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du ihm was davon sagst, wird er jedenfalls merken, dass dir verhütung wichtig ist. pluspunkt.
aber wenn du's ihm nicht sagst, würd ich das auch nicht als verbrechen ansehen. is ja imho dein körper, auf den du aufpasst, und dafür musst du keine rechenschaft ablegen.
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
Wollmaus schrieb:
@ diamond in love

so wie ich das verstanden hab, will sie die Pille nur dann nehmen wenn sie nen freund und somit auch Sex hat, und falls das dann aber vorbei is oder gar nich erst was wird oder was auch immer, die Pille eben wieder absetzen...

was ja aber nunmal auch nich gerade ne gute Idee is... wie ich ja oben schon geschreiben hab...


ja genau so war das gemeint. ich glaub nicht, dass nach IHM so schnell ein anderer kommen wird.
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
membran schrieb:
ich glaub so n bissl stehst du auf dem schlauch :zwinker:
ich hab daran gedacht, die pille nach zwei zyklen abzusetzen, wenn wir doch auseinandergehen! :/

aah :smile: naja, da würd ich dich auf wollmaus' post verweisen - denn es wird dann erst recht n hormonchaos, wenn du mal anfängst, dann wieder absetzt, dann wieder anfängst... und heutzutage sind die pillen nich so hammermäßig dosiert wie vor einigen jahren, deine sorgen von wegen körper belasten sind also vielleicht ein wenig zu hoch angesetzt.
 

Benutzer10905 

Verbringt hier viel Zeit
diamond in love schrieb:
wenn du ihm was davon sagst, wird er jedenfalls merken, dass dir verhütung wichtig ist. pluspunkt.
aber wenn du's ihm nicht sagst, würd ich das auch nicht als verbrechen ansehen. is ja imho dein körper, auf den du aufpasst, und dafür musst du keine rechenschaft ablegen.


ja das seh ich auch so. also dass ich auf meinen körper aufpasse, auch ohne dass er was davon erfahren muss.
nur meinst du, der aufwand, ihn "extra" anzurufen und ihn aus seinem urlaub zu wecken, nur um mit mir über verhütung zu reden, lohnt sich?
wird er nicht die augen verdrehen?

diamond in love schrieb:
deine sorgen von wegen körper belasten sind also vielleicht ein wenig zu hoch angesetzt.

ja das klingt aufbauend. so grausam sind diese kleinen pillen nun auch wieder nicht. sie sind einfach so "normal" geworden für die frau von heute.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren