sein benehmen ist merkwürdig...

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen,

vor 3 Wochen habe ich an meiner Ausbildungsstelle einen netten Mann kennengelernt.
Am Anfang als ich dort Anfing, hat er mich kurz gefragt wer ich bin, wo ich herkomme und was ich bisher gemacht habe...er schien bei dem Gespräch recht nervös, etwas kurz angebunden gab mir aber noch Aufgaben und danach ignorierte er mich ein paar Tage.
Plötzlich, ich ging über den Flur, stand er da, schaute mir entgegen und sagte mit gesenkter Stimme Hi und seine Augen leuchteten.
Ich sagte im vorbei gehen Hallo und wir schauten uns unentwegt an, bis ich an ihm vorbei war.
Man spürte da irgendwie was besonderes, kann es nicht wirklich definieren.
Danach folgte wieder das Ignorieren.
Ein paar mal schaute er mich dann so intensiv an und zack da war wieder das Ignorieren.
Ging ich im Flur an ihm vorbei sah er mich nicht an, aber man sah das er hektisch mit den Augen hin und her schaute.

Gestern kam er mit sehr guter Laune in den Unterricht, machte Witze und ich sprach ihn dann auf die Aufgaben an.
Er sagte das wir dafür aus dem Raum gehen um die anderen nicht zu stören.
Da ich an Krücken laufe, ( da hatte er sich ein paar Tage vorher auch eingehend erkundigt, wie das passiert ist)habe ich ihn gebeten mir meine Mappe zu tragen, was er auch tat, auch hob er mir meine Krücken auf.
Eine Mitschülerin fragte ihn, seit wann er so nett und hilfsbereit sei und er Antwortet...Tja das mache ich halt nicht für jeden....
Ich erntete dann einen etwas komischen Blick der Mitschülerin.
Auf dem Weg zum Besprechungsraum war er sehr fürsorglich, fragte ob das ginge den ganzen Flur entlang zu laufen usw.
Wir besprachen die Aufgaben und er schweifte ab, fragte mich persönliche Dinge und sah mir beim Reden verdammt lange in die Augen, was mich leicht rot werden lies, woraufhin er etwas grinste.
Wir lachten viel und waren auf einer Wellenlänge.
Ca 1 Stunde saßen wir da, was eigentlich viel zu lange war für die Aufgaben.
Mir gegenüber war er in der Zeit sehr offen, warm und zuvorkommend.
Im Unterricht fand ich dann etwas nicht und er half mir, ich sagte , maan das ist nicht mein Tag und er erwiderte nachdem er mir geholfen hat, dann ist er es jetzt.
Später hielt er mir Türen auf, damit ich problemlos durchgehen konnte.

Heute Morgen sah ich ihn im Flur, er stand da und schaute mich nur als an, ich musste aber in den Raum, ich lächelte ihm zu und ging dann.'
Ich sah ihn dann nochmal in der Pause und er murmelte ein Hallo und ab da ignorierte er mich wieder.
Er ging an mir vorbei, er schaute wieder hektisch mit den Augen hin und her, aber er schaute mich nicht an.
Spreche ich ihn an, hört er mir zu, Antwortet ausführlich, aber manchmal bricht er dann das Gespräch apruppt ab.

Ich kann nicht einschätzen ob er schüchtern ist... er ist ein recht ruhiger Typ, wirkt aber stark, allerdings hab ich das Gefühl, wenn ich ihn beobachte bei anderen das er irgendwie eine Maske aufsetzt.
Viele beschreiben ihn als jemanden der Meckert, nicht immer nett ist.....

Ich bin etwas irritiert von seinem Verhalten.
Hat jemand ne Idee was mit ihm los ist und wie ich am besten ihm gegenüber trete.
Ich finde ihn schon interessant.!!!
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, ihr habt beide ein gewisses Alter, wo man nicht unbedingt monatelang um den heißen Brei reden muss. :confused:
Also, warum wirst du nicht mal etwas konkreter und fragst ihn, ob er sich außerhalb des beruflichen Umfeldes mal mit dir treffen möchte.
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Weil ich mir unsicher bin, wegen seines Verhaltens.
Das lädt ja nicht gerade ein ihn sowas zu fragen...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Weil ich mir unsicher bin, wegen seines Verhaltens.
Das lädt ja nicht gerade ein ihn sowas zu fragen...
Na ja dann lass es. Aber dann bleibt eben die Ungewissheit.
Die kannst du letztlich nur beseitigen, wenn du konkreter wirst.
Was hast du zu verlieren?
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Nichts, nur sein Verhalten gibt mir Rätsel auf... ich kann nicht deuten ob er Interesse hat oder nicht...
Deswegen hab ich ja hier nach euren Meinungen gefragt.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sein Verhalten kann alles Mögliche heißen. Das können wir genauso wenig wie du einwandfrei interpretieren.
Im Gegensatz zu uns kannst du ihn aber einfach fragen :zwinker:
 

Benutzer160260  (28)

Ist noch neu hier
Vielleicht bekommt er vor aufregung atemnot und muss deswegen das gespräch abrupt abbrechen bevor er erbrechen muss :tongue: also du schilderst es sehr gut und auch ausführlich genug daran liegst nicht, aber das ist echt ne schwierige nummer dir zu sagen was er hat, das kann echt so viel sein. Wer weiß vielleicht hat er ja einen Herzschrittmacher und bekommt kreislaufprobleme wenn er zu nervös wird. Eins ist ja sicher, mögen tut er dich auch, die gründe sind uns sowie dir nur nicht klar. Es gibt als mann aber nur 2 das ist das einfache bei uns :zwinker: entweder er will einfach nur mehr von dir oder er versucht einfach nur bei dir zu landen (also im bett). Aber auch das ist ja kein großes problem, das kannst du auch schnell herausbekommen, wenn du ihn eh interessant findest schaust du was nach der 1. Nacht passiert ^^

Oder vielleicht bewirkt diene stimme bei ihm eine spontanejakulation wenn er dich sieht. Natürlich ist das nicht ernst gemeint, nicht dass du keine sexy stimme hättest, das kann ich nicht beurteilen, ich wollte dir nur aufzeigen dass es alles und nix sein kann. Aber berichte mal wie es weiterläuft interessiert mich.
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Wie die anderen schon sagten, man kann es schlecht beurteilen was mit ihm los ist. Man kann hier nur Spekulieren und das wird dir auch nicht weiterhelfen :zwinker:
Ich denke schon das er Interesse hat, vielleicht möchte er aber nicht das andere das mitbekommen, oder er denkt genauso wie du und ist sich bei deinen Gefühlen unsicher.

Ich empfehle dir auch mit ihm zu reden. Was hast du denn zu verlieren? Im Gegenteil, dir geht es danach wenn du Gewissheit hast bestimmt besser als jetzt.
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Nach dem Tag gestern, habe ich beschlossen das ganze noch etwas zu beobachten.
Ich habe festgestellt, das er den Ignoriermodus drauf hat, wenn ich NICHT alleine bin, bzw jemand unmittelbar in meiner Nähe ist, wenn er vorbei geht.
Gestern hab ich ihn alleine auf dem Flur getroffen, er ging an mir vorbei und zwinkerte mir zu.
In der Mittagspause saß meine Kollegin mit dem Rücken zu ihm, er schaute mich an, lächelte, ich lächelte zurück, er wurde rot, drehte sich um und ging, meine Kollegin hatte mitbekommen das ich jemanden angelächelt hatte, aber als sie sich umgedreht hat, war er schon weg.
Auch habe ich bemerkt das er für andere Quasi unsichtbar mich anschaut.
Er lässt den Blick schweifend durch den Raum gehen, bleibt kurz an mir hängen und guckt dann weiter.
Heute habe ich ihm eine Mail geschickt, worin arbeits relevante Sachen standen.
Er Antwortete promt nach dem Lesen und wo ich nur viele Grüße am Ende schrieb, kam von ihm Beste Grüße und schöne Ostern !
Und bis nächste Woche !
Klar nichts weltbewegendes, aber dafür das wir vorher keinerlei Mails ausgetauscht haben und auch sonst noch nicht sehr viel miteinander gesprochen haben, finde ich das schon etwas netter.
Ich halte es irgendwie zu früh, quasi mit der Tür ins Haus zu fallen und jetzt schon nach einem Kaffeetrinken zu fragen.
Vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich mir sicherer werden muss, ich bin da eher der vorsichtige Typ.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Wenn er dein Lehrer oder Ausbilder ist dann wird er sicher nicht mit dir flirten wenn andere dabei sind. Das gibt nur Ärger und Rumgezicke. Frag ihn nach einem Treffen wenn sonst niemand dabei ist.
 

Benutzer160260  (28)

Ist noch neu hier
Hey Mummelbärchen das hört sich doch ganz gut an. Rudolfk hat ein gutes Stichwort genannt, was vorher nicht zur sprache kam. Wie ist dein berufliches Verhältnis zu ihm? Ausbilder hättest du bestimmt vorher schon erwähnt oder?
Du musst ja nix überstürzen aber alle zeichen sind auf grün :zwinker:
 

Benutzer139872  (38)

Verbringt hier viel Zeit
also so wie das klingt, will er definitiv was von Dir :smile: Er versucht es halt nicht auffällig für die anderen zu machen (was umso wichtiger ist, wenn man das Thema von rudolfk rudolfk einbezieht.
Also von daher - in einem guten Augenblick wenn Ihr allein seid - nach nem gemeinsamen Kaffee fragen, und dann wird das schon :smile:
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Rudolfk hat recht :zwinker:
Das ist mir gestern auch erst so richtig bewusst geworden.
Von daher ist sein benehmen gar nicht so abwegig.
Und Stress braucht keiner.
Ich habe ihm ja nun was die Mailadresse anbelangt eine Vorlage geliefert...er kann sie also wenn er möchte auch nutzen.
Ich lasse das alles mal laufen...und schaue was passiert.
Ich selber werde mich aber jedenfalls genauso Taktvoll verhalten, so das andere nichts mitbekommen.
Ich hoffe das es weiter geht. :smile:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Und wenn was mit ihm läuft lass es bloße nicht die anderen Mädels mit kriegen :smile:
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Ganz sicher werde ich das nicht andere mitkriegen lassen.
Ich hab noch nicht raus bekommen, ob andere an ihm Interessiert sind.
Grundsätzlich wäre das aber nicht auszuschließen.
Ich hasse Gezicke, bin selber keine...finde das grauenhaft.:rolleyes:
Ich bin auch nicht der Naive Typ Frau der sich gerne was einbildet... aber wenn es sich für euch auch so liest als wenn er Interesse hätte, bin ich optimistischer:grin:
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Heute hatte er den totalen Ignoriermodus
Er hat mir zwar geantwortet aber nicht mal auf nen Spaß ist er eingegangen.
Er hat sich auch nicht in der Cafeteria blicken lassen.
Meine Hausarbeit hab ich ihm auf den Schreibtisch gelegt.
Tja.... die kleine Hoffnungsblase ist zerplatzt....
 

Benutzer154408  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie lange geht das denn schon?
Hast du an sich eine gute Intuition, was sowas anbelangt? Sagt dir dein Gefühl er hat Interesse?
Ich würde es einfach mal eine Weile weiter beobachten und dann eventuell mal den ersten Schritt machen. Nicht im Sinne von mit der Tür ins Haus fallen und fragen, was er eigentlich will, sondern einfach mal nett fragen, ob man mal zusammen einen Kaffee trinken könnte. Wenn sich die Situation eben ergibt.
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Das ganze geht gute 2 Wochen so.
Eigentlich kann ich mich auf meine Intuition ganz gut verlassen.
Neige eigentlich eher dazu es erstmal nicht wahr haben zu wollen.
Und ich bin, wie ich schrieb kein Typ, der sich was einbildet.
Ich beobachte das eben eine ganze Weile.
Nur dieses ignorieren ist merkwürdig.:unsure:
Klar es waren heute wieder Leute drum rum, aber deswegen mich gar nicht anzusehen oder mal nen Spaß mit zu machen finde ich dann schon seltsam.
Er ist eben einmal so auf Igno und plötzlich kann er ganz anders sein.:confused:
Ich stehe auf dem schlauch. :kopfwand:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren