Secret Ceres - der Intimpflegestab für Frauen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Liebe PL erinnen! :zwinker:

Ich spreche jetzt erstmal nur die Frauen an da der Stab nur für uns Frauen ist, speziell für Frauen nach einer Schwangerschaft bzw. Geburt!

Ich selber habe von diesem Stab, bis vor kurzem, noch nie was gehört. Doch meine Neugierde war groß und somit wurde er bestellt.

Kennt ihr den Stab? Habt ihr davon schon mal gehört? Habt ihr den Stab vielleicht selber?
Würde der Stab für euch in Frage kommen? usw. etc.

Liebe Grüße
capricorn84
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
klingt für mich ja, um ehrlich zu sein, nach esoterischen hokuspokus :grin:
allein der punkt, dass er gegen dehnungsstreifen helfen soll, halte ich für absolut unrealistisch.
und für 90 tacken würde ich das teil auch sicher nicht ausprobieren wollen.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde diese Überreinigung von innen eher als schädlich für die Scheidenflora annehmen.
Welche Flora soll sich denn da bilden, wenn man immer alles wieder haarklein auswäscht? Es wird ja für den Bereich sogar von Waschlappen abgeraten, wenn man empfindlich ist, schon weil sich in dem Stoff schädliche Bakterien halten können. Ich wäre also sehr skeptisch und würde dergleichen nicht kaufen.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Also für mich klingt das auch seltsam.. Wirkt antibakteriell? Na herzlichen Glückwunsch... Ein Hoch auf Milchsäurebakterien :zwinker:
 

Benutzer111034 

Meistens hier zu finden
Sorry, aber so ein Scheiß. Wie soll denn ein Hornhauthobel für meine Muschi meine erotische Ausstrahlung steigern?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Secret Ceres wirkt antibakteriell ...
In der Scheidenflora sind aber sehr wichtige Bakterien aktiv, die man definitiv nicht durch antibakterielle Mittel gefährden sollte!
Deine Ergänzung bestätigt mich in meiner Meinung. Ich halte das Teil für schädlich.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Ich frag mich ja schon, wieso ein Stab, der eingeführt wird eine verengende Wirkung auf die Vagina haben soll und was das gegen die aufgeführten Beschwerden ausrichten soll.

Kannst uns ja berichten, wie das Ding wirkt capricorn84 capricorn84

Edit: hast du mal nach Erfahrungsberichten geschaut? Hab gleich welche gefunden. Es ist wohl wichtig, das Ding gut abzutrocknen, weil er sich sonst von selbst auflöst.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Man sollte keine Wunder erwarten. Im grunde ist fast alles was auf deren Homepage geschrieben wird nicht falsch, aber die Dimensionen der Versprechen sind manchmal etwas sehr...weit gegriffen. Typischer Werbetext halt. Richtig ist, daß der Stab selbst antibakteriell wirkt...aber er tötet nicht gleich die guten Milchsäurebakterien (die recht robust sind) ab.
Dafür überleben Bakterien, die auf dem Stab verbleiben, an der Luft nicht lange.

Zu den Inhaltsstoffen....
Granatapfel....die Inhaltsstoffe in Granatapfel wirken schwach antibakteriell und hormonell reaktiv (ob das gut oder schlecht wirkt, kann nur ein Endokrinologe näher erläutern.

Tropfstein...Kalziumkarbonat wirkt feuchtigkeitsentziehend, aber auch feuchtigkeitsenregend und erhöht damit die Zirkulation indem Bereich.

Kaolin....wird in der Unfallmedizin schon erfolgreich seit Jahren benutzt. Es sorgt dafür, daß sich Blutgefäße zusammenziehen, entzieht durch Bindung Flüssigkeit und beschleunigt damit die Blutgerinnung. An dieser Stelle im Körper eingesetzt, trocknet es die Oberschicht der Schleimhautzellen etwas aus, sorgt für schrumpfung der Hautzellen, was ein Zusammenziehen des Gewebes bewirkt (der Verengungseffekt) und sorgt dafür daß sich kleine Verletzungen der Haut schließen. Ausserdem hält er dadurch das Wachstum schädlicher Bakterien im Griff.

Der ausgelobte Verengungseffekt, hält aber nicht dauerhaft an und beschränkt sich nur auf einen eher übersichtlichen Zeitraum direkt nach der Nitzung des Secret Ceres.
Einher geht damit ein leichtes Prickeln.

An und für sich ist seine Wirkung nicht anders wie ein Blutstillstift, den man beim Rasieren manchmal nutzt wenn man sich geschnitten hat. Bei dem fühlt sich die Haut auch immer an, als wenn sich die Haut zusammenzieht.

Eine ähnliche physikalische Wirkung kann man auch erleben wenn Sperma auf der (Gesichts-)haut trocknet.....dann spannt die Haut auch manchmal etwas....wirkt aber aauch faltenfreier (sofern man welche hat)

Wogegen der Stab auf jeden Fall recht wirksam wirkt, sind häufig wiederkehrende Blaseninfektionen.

Ich benutze den Stab regelmäßig....allerdings würd ich den Effekt nicht so für spektakulär halten...merkbar vielleicht...aber nur gering spürbar.

Eng war ich schon immer, aber nur wenn ich den direkt vor dem Verkehr drinne gehabt habe, dann bemerke ich einen Unterschied.

Ob das nun so viel Geld wert ist....muss jede selber für sich entscheiden.
 
R

Benutzer

Gast
Ich frag mich ja schon, wieso ein Stab, der eingeführt wird eine verengende Wirkung auf die Vagina haben soll
Naja, wenn man ihn länger tragen und durch Anspannen des Beckenbodens drin behalten würde, würde das schon was bringen (wie Liebeskugeln halt), aber sicher nicht nach 1-2 Minuten.

Ich würde sowas nicht benutzen, ich will da nix abhobeln. :ratlos: :grin:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Für mich wäre das eindeutig viel zu esoterisch. Da lieber Liebeskugeln, die den Beckenboden trainieren.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich benutze den Stab regelmäßig....allerdings würd ich den Effekt nicht so für spektakulär halten...merkbar vielleicht...aber nur gering spürbar.

Eng war ich schon immer, aber nur wenn ich den direkt vor dem Verkehr drinne gehabt habe, dann bemerke ich einen Unterschied.

Ob das nun so viel Geld wert ist....muss jede selber für sich entscheiden.

Ich benutze ihn jeden Tag. Ich muss sagen ich spüre die verengende Wirkung schon da ich ja absolut nicht eng bin. :grin:

Ich find ihn jetzt nicht schlecht. Einige Freundinnen von mir haben ihn die sind recht zufrieden damit!
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Habt ihr euch mal die Website mit angeschaltetem Ton angeguckt? :grin:

capricorn84 capricorn84 ist eine "Behandlung" damit den irgendwann abgeschlossen oder muss man den Stab sein Leben lang tragen?
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Ich persönlich zweifle an einer dauerhaften Wirkung.
Was der Stab nicht nennenswert genug macht, ist die Muskeln zu trainieren. Man kann ihn durchaus ins Beckenbodentraining integrieren, aber das kann man praktisch auch mit vielen anderen (günstigeren) Mitteln.

Was die anderen (Werbe-)Versprechungen angeht, ....man glaubt entweder dran....oder nicht.
Er wird aber auch nicht, sofern pfleglich behandelt, nicht schaden.
In anderen Ländern sind noch ganz andere Behandlungen für diese Zone bekannt....und unsere Schulmedizin ist gerade erst am Anfang was den Körperbereich angeht.

Leider wird die Forschung hier immer noch stärker gefördert wenn es die männliche Seite angeht.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
capricorn84 capricorn84 ist eine "Behandlung" damit den irgendwann abgeschlossen oder muss man den Stab sein Leben lang tragen?
Ich denke nicht dass man den Stab ein Leben lang nehmen muss. :grin: So wie es bei mir ist, da stimmt einiges da unten nicht :grin: von daher probiere ich das jetzt mal aus und wenns nicht klappt ist es halt so. :zwinker: Seh das jetzt nicht so eng. Schaden wirds sicher nicht.
 
1 Woche(n) später

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
@Widder_2703 Und hast du dir den Stab schon besorgt?

Hab den Stab zwei Tage lang nicht benutzt und dann plötzlich ein Brennen in der Vagina verspürt welches aber etwas unangenehm ist. Mittlerweile brennt es jeden Tag mal mehr mal weniger, hab den Stab jetzt aber nicht in Verwendung. Dass ich enger geworden bin kann ich bestätigen und ich habe auch wieder Lust auf Sex (was ja vorher gar nicht war)

Was mich halt jetzt irritiert ist das Brennen welches auch sehr unangenehm ist und so "schmerzt" dass ich nachts nicht schlafen kann. Weiß jetzt nicht ob das normal ist?? Oder wieder weg geht??

Werde den Stab jetzt mal äußerlich anwenden und dann wieder berichten. :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
Ganz ehrlich, wenn ich ein derart schmerzhaftes Brennen spüren würde, würde ich das Ding sicher nicht mehr benutzen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ganz ehrlich, wenn ich ein derart schmerzhaftes Brennen spüren würde, würde ich das Ding sicher nicht mehr benutzen.
Bin fündig geworden. Der Grund warum es brennt ist weil es wirkt. :zwinker: Das Brennen indiziert den antibakteriellen Wirkungs und Heilungsprozess.

Wieder was dazu gelernt!

Der Stab hält übrigens 1-2 Jahre.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren