Schon mal in der Scheide etwas versteckt, weil ihr dort keine Kontrolle erwartet habt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Fantasien sind manchmal keine Grenzen gesetzt. Manche schmuggeln Drogen im Magen oder in der Unterhose :kopfschue Da kommt die Frage auf, ob jemand von euch schon mal etwas in eurer Scheide versteckt habt, in der Erwartung, da würdet ihr nicht kontrolliert werden? Ich meine nicht unbedingt Drogen, sondern auch andere Sachen.
 

Benutzer15933 

Verbringt hier viel Zeit
Zu zeiten der WM wurde relativ viel auf diese Weise in die Stadien und die Public-Viewing-Zonen geschmuggelt.

Vor allem Alkohol und Feuerwerkskörper.

Bin dahinter gekommen, weil die Mädels vermehrt Kondome gekauft haben, als sie zum Public-Viewing gegangen sind - der Rest ist gute alte Detektivarbeit gewesen.
 

Benutzer87390 

Sorgt für Gesprächsstoff
in den 80ern hat eine Greenpeace-Aktivisten mal einen 35mm Foto-Film dort von Bord geschmuggelt, auf dem zu sehen war,wie die friedlichen Aktivisten brutal von den Franzosen zusammengeschlagen wurden. Der nachfolgende Skandal war das glaub ich wert...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Auf die Idee bin ich ehrlich gesagt noch nie gekommen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Jetzt weiss ich warum man gern Nacktscanner auf Flughäfen einsetzen würde...
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Soviel passt doch da auch garnicht rein. Ok vielleicht n USB-Stick grade so ^^
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren