Schmerzen und Juckreiz nach Fingern in und an Scheide

Benutzer131953 

Verbringt hier viel Zeit
Hey hier Lieben...

Mein Freund und ich machen ziemlich viel Petting, da ich die Pille noch nicht hab, haben wir auch noch nicht mit einander geschlafen.
Wir sehen uns immer am Wochenende und an den letzten beiden We's, als er es mir mit der Hand gemacht hat, hab ich total empfindlich reagiert, der Eingang zur Scheide hat gebrannt und ziemlich weh getan und auch außen rum, die Schamlippen und vorne an der Klitoris. Ich hatte immer Lust, war auch feucht, aber ich musste seine Hand irgendwann wegschieben, weil es einfach zu schmerzhaft war. Mir kam es so vor, als ob ich da unten plötzlich total wund und trocken wäre. Der Klitorisbereich ist total empfindlich dann, da leicht nur ein leichter Druck und es schmerzt. Aber auch, als er mit der Zunge unten war oder wir zusammen duschen waren, war es genauso. Und es kam auch immer sofort ziemlich stark Juckreiz, vor allem im Bereich meiner Klitoris. Nach dem ersten Wochenende als es angefangen hatte, haben wir uns zwei Wochen nicht gesehen. Wir dachten, dann wird es besser, aber dieses Wochenende war es genauso.
Noch ein paar Infos, die evtl wichtig sein könnten:
Er ist total sanft und vorsichtig, trotzdem kamen die Schmerzen / das Jucken sofort
Ich war erst letztens zwei mal beim Frauenarzt, der hat sich unten alles angeschaut und ich hab Medikamente gegen die Pilzinfektion bekommen, die festgestellt wurde (sollte laut Arzt aber vorbei sein)
Ich wasche mich untenrum nur mit Wasser und mache sonst gar nichts, wegen meines starken Auslfusses musste ich Slipeinlagen tragen
Ich hatte sowas noch nie davor, selber hab ich es mir noch nie gemacht und Sex hatte ich noch keinen aber bei früheren Berührungen war es auch nie so.

Meine Frage jetzt: könnten das Nachwirkungen von diesem Pilz sein? Hat da vllt jemand Erfahrung? Und auch was ich gegen das Jucken machen könnte? Hab schon eine Salbe vom Arzt, die wende ich auch an, aber bin mir nicht sicher, ob das wirklich was bringt!

Danke für eure Antworten!
 

Benutzer160246 

Ist noch neu hier
Eine Pilzinfektion hätte ich jetzt auch als erstes vermutet bei den Symptomen. Also ist es einfach nicht besser geworden, obwohl du beim Arzt was verschrieben bekommen hast?
Dann kann es sein, dass das Medikament zu schwach ist.
Hatte selbst mal solch eine Infektion und habe dagegen Tabletten zum Einführen und eine Salbe in Kombination verschrieben bekommen.
Da es, wie es bei dir scheint, nach ein paar Wochen noch nicht besser war, bin ich einfach nochmal zum Frauenarzt gegangen und habe diese Kombipackung in einer stärkeren Dosis erneut verschrieben bekommen - danach war es weg.

Lass dich am besten noch einmal untersuchen um sicherzugehen :smile:
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Da du noch Jungfrau bist, ist es verständlich, dass du Schmerzen beim Eindringen mit Fingern hast. Zudem ist dein Intimbereich generell an intensiven Berührungen noch nicht gewöhnt.

Wenn der FA meint, du hast keine Infektionen mehr, würde ich empfehlen, weiter langsam ranzutasten.

Passt auf Hygiene auf - dein Freund muss sehr kurze Fingernägel haben (am besten gleich davor schneiden und polieren) und seine Hände gründlich waschen. Sowie fingern muss man auch können, d.h. nicht zu doll und intensiv machen sowie gleich aufhören, wenn es dir unangenehm wird. Manche können es einfach (noch) nicht wirklich, was im jungen Alter aber kein großes Problem ist, wenn man bereit zu lernen ist und seine Freudin zu zuhören.

Wenn du sagt, es ist trocken geworden - lasst euch nächstes Mal mehr Zeit fürs Vorspiel.
 

Benutzer160168  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke auch eher, da ihr sonst vorher keine Probleme dabei hattet, wenn ich das richtig verstanden habe, dass die Infektion nicht ausgeheilt ist. Geh doch nochmal zum Arzt und sag ihm, dass sich nichts gebessert hat. Evtl müssen andere/stärkere Medikamente her.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
nach einer pilzinfektion kann es durchaus ne weile brauchen, bis die haut wieder belastbar ist. empfehlenswert sind dabei multigyn-produkte, um das ganze wieder zu stabilisieren - von actigel kannst du hier auch eine kostenlose probe anfordern.

sollte laut Arzt aber vorbei sein
sollte? sollte im sinne von "behandlung ist erfolgt, sollte vorbei sein" oder im sinne von "abstrich genommen, geprüft, ist vorbei"?

es kommt durchaus vor, dass man eine infektion nicht direkt weg bekommt oder sich - noch empfindlich - direkt wieder ansteckt, weil die sporen in unterwäsche und handtüchern sitzen. ist immer sinnvoll, wäsche wenn möglich bei mindestens 60 grad zu waschen und ansonsten einen hygienespüler zu verwenden (einen explizit gegen pilze, einer gegen bakterien hilft garnicht) wenn man eine pilzinfektion hat. ansonsten kannst du hier: Pilzinfektion – how to (not) vielleicht noch ein paar infos für dich abgreifen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren