Schmerzen beim Sex (großer Penis)

Benutzer179719 

Ist noch neu hier
Hallo :smile: Ich habe seit kurzem einem neuen Partner, der wirklich sehr liebevoll ist. Das Problem: sein Penis ist sehr groß und der Sex tut mir weh. Wir haben schon Probleme beim Penetrieren, oft kommt er nicht mal ganz rein.
Ich bin sehr zierlich gebaut und von Haus aus schon eng :frown:
Bei anderen Partnern hatte ich allerdings keine Probleme.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. Tipps? Wird das mit der Zeit besser? Für mich ist es einfach nur frustrierend...
 

Benutzer177265 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo kori345!
Ich kann mich gut in deine Situation hinein versetzen und kenne das Problem auch von einem Kerl, dass er nicht rein geht.
Einen Tipp habe ich dir leider nicht wirklich. Wir hatten es damals gelassen, weil wir auch keine Kondome hatten.
Probiere es doch mal mit Silikongleitgel. Das könnte ich mir vorstellen, dass es angenehmer werden könnte. Du massierst ihn einfach vorher ein.
Und sonst kann ich dir leider nur sagen, dass die Größe halt so ist wie sie ist. Kann mir nicht vorstellen, dass das mit der Zeit einfach besser wird...
LG
 

Benutzer176632  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Kori :smile:
Mein Freund und ich hatten damals ähnliche Probleme aber bei uns hat es sich mit der Zeit gebessert. Wichtig ist, dass ihr viel miteinander redet und du ihm sagst, was dir gefällt und was weniger. Er muss ihn ja nicht ganz hineinstecken wenn er dir zu tief geht. Das kann er auch lernen dauert aber eine Weile.
Du darfst dabei auch nicht verkrampfen dann wird das ganze nur schlimmer. Am besten macht ihr es in einer Position die dir sehr angenehm ist und fangt erstmal langsamer an. Hoffe das es mit euch beiden noch funktioniert :herz:

LG Sophie
 

Benutzer179719 

Ist noch neu hier
Hallo kori345!
Ich kann mich gut in deine Situation hinein versetzen und kenne das Problem auch von einem Kerl, dass er nicht rein geht.
Einen Tipp habe ich dir leider nicht wirklich. Wir hatten es damals gelassen, weil wir auch keine Kondome hatten.
Probiere es doch mal mit Silikongleitgel. Das könnte ich mir vorstellen, dass es angenehmer werden könnte. Du massierst ihn einfach vorher ein.
Und sonst kann ich dir leider nur sagen, dass die Größe halt so ist wie sie ist. Kann mir nicht vorstellen, dass das mit der Zeit einfach besser wird...
LG

Hallo :smile:

Danke dir. Ja, das mit Gleitgel werd ich versuchen. Ich find es einfach wahnsinnig frustrierend, weil ich ja gerne mit ihm schlafen möchte, es aber einfach nur unangenehm ist.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Nehmt euch sehr (!) viel Zeit für ein ausgiebiges Vorspiel und verwendet ein Gleitgel auf Silikonbasis. Es wird mit der Zeit und Häufigkeit angenehmer werden. Die Reiterstellung am Anfang hilft auch, da du dort das Eindringen besser kontrollieren kannst.

Bei mir ist der (kurze) Schmerz beim Eindringen damals jedoch nie vollständig weggegangen. Da waren bei mir (ebenfalls sehr zierlich) die anatomischen Gegebenheiten einfach nicht passend.
 

Benutzer179719 

Ist noch neu hier
Hey Kori :smile:
Mein Freund und ich hatten damals ähnliche Probleme aber bei uns hat es sich mit der Zeit gebessert. Wichtig ist, dass ihr viel miteinander redet und du ihm sagst, was dir gefällt und was weniger. Er muss ihn ja nicht ganz hineinstecken wenn er dir zu tief geht. Das kann er auch lernen dauert aber eine Weile.
Du darfst dabei auch nicht verkrampfen dann wird das ganze nur schlimmer. Am besten macht ihr es in einer Position die dir sehr angenehm ist und fangt erstmal langsamer an. Hoffe das es mit euch beiden noch funktioniert :herz:

LG Sophie
Danke, Sophie! Ja, das mit dem Verkrampfen stimmt. Wenn's losgeht, dann bin ich schon gestresst weil ich mir denke "hoffentlich geht er rein und hoffentlich tut's nicht weh"..... und dann verkrampfe ich erst recht.
 

Benutzer179719 

Ist noch neu hier
Nehmt euch sehr (!) viel Zeit für ein ausgiebiges Vorspiel und verwendet ein Gleitgel auf Silikonbasis. Es wird mit der Zeit und Häufigkeit angenehmer werden. Die Reiterstellung am Anfang hilft auch, da du dort das Eindringen besser kontrollieren kannst.

Bei mir ist der (kurze) Schmerz beim Eindringen damals jedoch nie vollständig weggegangen. Da waren bei mir (ebenfalls sehr zierlich) die anatomischen Gegebenheiten einfach nicht passend.
Ist Gleitgel auf Silikonbasis besser? Ich hab eines auf Wasserbasis zuhause, vielleicht leg ich mir noch ein anderes zu.

Das Problem ist, dass er manchmal gar nicht ganz reinkommt. Es hat aber auch schon funktioniert - d.h. Platz hat er auf alle Fälle.

Mit der Reiterstellung hast du Recht, da hab ich auch schon gemerkt, dass das gut ist, wenn ich selber kontrollieren kann wie schnell er wie tief reingeht.
 

Benutzer177265 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist Gleitgel auf Silikonbasis besser? Ich hab eines auf Wasserbasis zuhause, vielleicht leg ich mir noch ein anderes zu.
Ja, finde ich viel angenehmer weil es einfach länger gleitfreudig bleibt. Ist glaube ich nicht mit Kondomen zu verwenden. Und auf gar keinen Fall mit Toys :smile:
Wasserbasis trocknet halt an bis es nach einer Weile gar nicht mehr gleitet.
Das Problem ist, dass er manchmal gar nicht ganz reinkommt. Es hat aber auch schon funktioniert - d.h. Platz hat er auf alle Fälle.
Warst du dann besonders feucht oder eben mehr erregt und entspannt als sonst?
Mit der Reiterstellung hast du Recht, da hab ich auch schon gemerkt, dass das gut ist, wenn ich selber kontrollieren kann
An Reiterstellung hätte ich jetzt nicht gedacht, weil es doch eher eine Stellung ist, in der die Beine angespannt sind und ich da insgesamt nicht so locker bin. Und du siehst ja nicht wie weit er mit seinem Penis ist.
 

Benutzer160181 

Verbringt hier viel Zeit
Gleitgel auf Silikonbasis greift Kondome an ! Dann müsst ihr anders verhüten.
Da ja auch ein Kind da durch passt ist das mit dem Penis nur eine sache der Gewohnheit und der Übung.
Lass dich von ihm vor dem Sex Fingern, erst ein Finger später n Zweiter dazu eventuell noch ein Dritter.
Dabei viel Zeit lassen und entspannen und genießen. Du kannst dabei ja die Klitoris stimulieren.

Nach dem Kaiserschnitt meiner Frau ist sie durch die Hormone so extrem eng geworden dass in nur noch mit dem Kleinen Finger rein kam. Jetzt passt wieder alles ... das dauert und braucht Zeit.
 

Benutzer179562  (41)

Ist noch neu hier
Ist er nur groß oder auch breit?
Bei nur groß ginge doch einfach nicht so tief eindringen
 

Benutzer177265 

Sorgt für Gesprächsstoff
Was mir gerade noch einfällt: lass ihn doch mit seiner Penisspitze erstmal zwischen deinen Schamlippen reiben.
Das machen Kerle gerne und mir gefällt das auch :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Gleitgel auf Silikonbasis greift Kondome an !

Das stimmt nicht.
Da ja auch ein Kind da durch passt

Sorry, das ist in dieser Sache ein Argument, das ich echt nicht mehr hören kann, weil es so, so sinnfrei und falsch ist.

Ja, da passt ein Kind durch. Nach Monaten Vorbereitung des Körpers, durch massiven hormonellen Einfluss, den es außerhalb einer Schwangerschaft nicht gibt, unter furchtbaren Schmerzen und Wehen und mit mehr oder weniger starken Verletzungen.

Was bitteschön soll uns das in Bezug auf Sex sagen? Richtig, nichts.

Nein, dafür gibt es auch anatomische Grenzen, die weit unter der Größe eines Kindskopfes liegen.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wo steht geschrieben, dass ein Penis ganz rein passen muss??

Also wenn das das Problem ist, dann ist das eigentlich keins, sondern anatomisch ab einer gewissen Größe völlig normal.

Oder gehts auch um den Durchmesser und eine Überdehnung? Da hilft wirklich am allerbesten Übung meiner Erfahrung nach. Und ja am Anfang ist es schmerzhaft und es geht auch kaum anders, weil zu lange Pausen bis alles wieder verheilt ist auch nicht unbedingt sinnvoll sind, weil man sonst wieder von vorne anfängt :hmm:
Aber ich bin mir nicht 100%ig sicher, um welches XL-Maß es jetzt hier genau geht :zwinker:
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Meiner Erfahrung nach hilft nur, viel Erregung, sehr viel Gleitmittel (auch wenn Du bei "Durchschnittsgrösse" kein Gleitmittel brauchst, und ganz viel Vorsicht..........
 

Benutzer179719 

Ist noch neu hier
Ja, finde ich viel angenehmer weil es einfach länger gleitfreudig bleibt. Ist glaube ich nicht mit Kondomen zu verwenden. Und auf gar keinen Fall mit Toys :smile:
Wasserbasis trocknet halt an bis es nach einer Weile gar nicht mehr gleitet.

Warst du dann besonders feucht oder eben mehr erregt und entspannt als sonst?

An Reiterstellung hätte ich jetzt nicht gedacht, weil es doch eher eine Stellung ist, in der die Beine angespannt sind und ich da insgesamt nicht so locker bin. Und du siehst ja nicht wie weit er mit seinem Penis ist.
Gleitgel auf Silikonbasis greift Kondome an ! Dann müsst ihr anders verhüten.
Da ja auch ein Kind da durch passt ist das mit dem Penis nur eine sache der Gewohnheit und der Übung.
Lass dich von ihm vor dem Sex Fingern, erst ein Finger später n Zweiter dazu eventuell noch ein Dritter.
Dabei viel Zeit lassen und entspannen und genießen. Du kannst dabei ja die Klitoris stimulieren.

Nach dem Kaiserschnitt meiner Frau ist sie durch die Hormone so extrem eng geworden dass in nur noch mit dem Kleinen Finger rein kam. Jetzt passt wieder alles ... das dauert und braucht Zeit.

Ja, aber eine Geburt ist ja auch mit extremen Schmerzen verbunden, mit Blut, Übelkeit und ggf auch Dammschnitt - finde nicht, dass man das mit Sex vergleichen kann - aber ich weiß schon, was du grundsätzlich meinst :zwinker:
 

Benutzer179719 

Ist noch neu hier
Wo steht geschrieben, dass ein Penis ganz rein passen muss??

Also wenn das das Problem ist, dann ist das eigentlich keins, sondern anatomisch ab einer gewissen Größe völlig normal.

Oder gehts auch um den Durchmesser und eine Überdehnung? Da hilft wirklich am allerbesten Übung meiner Erfahrung nach. Und ja am Anfang ist es schmerzhaft und es geht auch kaum anders, weil zu lange Pausen bis alles wieder verheilt ist auch nicht unbedingt sinnvoll sind, weil man sonst wieder von vorne anfängt :hmm:
Aber ich bin mir nicht 100%ig sicher, um welches XL-Maß es jetzt hier genau geht :zwinker:

Ich sag ja nicht, dass der Penis zur Gänze rein muss. Aber er kommt ja manchmal nicht in meine Vagina rein, weil er so groß ist. Also das merk ich ja selber. Und ich red nicht davon, dass ein Stück rausschaut, weil er ansteht, sondern, dass er so groß (im Durchmesser) ist, dass mir das Eindringen einfach weh tut und ich dann total verkprampfe.
Da geht's jetzt nicht zwingend um die Länge sondern auch um den Durchmesser.
Vielleicht bin ich auch einfach wenig zu feucht - ich muss das mal mit mehr Gleitgel versuchen.

Ja, das mit den Pausen versteh ich, aber wir hatten das letzte mal vor 2 Tagen Sex und ich merk's immer noch - ich hoff so, dass das besser wird
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren