schlechte Laune weil kein Sex!!

Benutzer9452  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Es erscheint dem ein oder anderem vielleicht komisch, aber für mich ist es echt ein Problem. Ich kriege tierisch schlechte Laune, wenn ich länger (sprich 2-3 Tage) kein Sex habe. Jetzt ist es grad wieder total extrem. In der letzten Woche hatten wir einmal Sex. Mein Freund war bzw. ist noch krank und ich mache ihm das ja auch net zum Vorwurf, aber ich kann auch nix gegen meine mega schlechte Laune tun. Eben hat er mir gesagt, dass wir uns heut net mehr sehen und morgen habe ich auch keine Zeit, da fange ich schon wieder an zu rechnen, dass wir frühstens am Sa. Sex haben können und da dreh ich allein vom Gedanken her durch. Kann dann auch an nix anderes mehr denken und meine Mitmenschen spüren, dass ich schlechte Laune habe.
Kennt das von euch auch jemand? Was kann ich denn mal dagegen tun?
 
S

Benutzer

Gast
Kenn das - aber net gar soooo extrem !

Weiß dein Freund das ? Red mal mit ihm - der findest bestimmt süß...
 

Benutzer9452  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Nein er findet das bescheuert, dass man schlechte Laune haben kann, weil man Angst hat, dass man net genung gevögelt wird (Zitat von meinem Freund).
Er kann es wirklich gar net nachvollziehen und umso mehr ich mit ihm drüber spreche umso mehr fühlt er sich unter Druck gesetzt, sagt er.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Kenn ich!!! In der sexlosen Zeit bin ich zickig, unausgeglichen, schlecht gelaunt und sobald mal wieder (gut!!) gepoppt wird bin ich total fröhlich und lustig drauf *g*

Falls schlecht gevögelt wird ist es so wie gar nicht und noch viel schlimmer :angryfire :clown:
 

Benutzer9415 

Verbringt hier viel Zeit
Hihi, meine Klassenkameraden sagen auch immer: "Du scheinst es ja wieder nötig zu haben, seht ihr euch dieses WE?" Wenn man erstmal wieder auf den Geschmack gekommen ist, kann man gar nicht ohne...

lg
cel
 
T

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
Kenn ich!!! In der sexlosen Zeit bin ich zickig, unausgeglichen, schlecht gelaunt und sobald mal wieder (gut!!) gepoppt wird bin ich total fröhlich und lustig drauf *g*


das schreit ja förmich nach der frage ... die ich mir jetzt aber verkneifen werde :grin: .....
playnice.gif
 

Benutzer9364 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, hört sich nach psychischer Abhängigkeit an.
Also so ähnlich wie beim Rauchen oder beim Trinken.

Vielleicht solltet ihr einfach seltener Sex haben und euch dadurch ein bisschen abgewöhnen. ... nee, ist eigentlich auch ne blöde Idee.
Dann hilft vielleicht vorübergehend eine Ersatzbefriedigung.

Ansonsten hab ich keine Idee, was man machen kann.
 
G

Benutzer

Gast
Wie alt bist du denn eigentlich Libelle?
Das erscheint mir schon einbisschen krank, wenn du es nicht so lange ohne Sex aushältst. Ich mein, ich bin 17 Jahre und hatte noch garnie Sex...OK, was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss, aber trotzdem.
Was machst du eigentlich, wenn du wieder mal Solo bist? Nimmst du dann nen Dildo oder so??? Oder drehst du völlig durch? :ratlos: :eek:
 
W

Benutzer

Gast
Giorgio Armani schrieb:
Wie alt bist du denn eigentlich Libelle?
Das erscheint mir schon einbisschen krank, wenn du es nicht so lange ohne Sex aushältst. Ich mein, ich bin 17 Jahre und hatte noch garnie Sex...OK, was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss, aber trotzdem.
Was machst du eigentlich, wenn du wieder mal Solo bist? Nimmst du dann nen Dildo oder so??? Oder drehst du völlig durch? :ratlos: :eek:
boah typ was ist daran krank!! ich bin auch total frustriert wenn ich 2 wochen nich ran darf ich sag dann zwra ncihts aber es darf mcih doch stören!!!
ich war auch 16 jahre ohne sex und hatte keine schlechte laune!!!
wenn man noch nie heroin genommen hat dann hast du auch keinen entzug!
 
E

Benutzer

Gast
Celina83 schrieb:
Hihi, meine Klassenkameraden sagen auch immer: "Du scheinst es ja wieder nötig zu haben, seht ihr euch dieses WE?" Wenn man erstmal wieder auf den Geschmack gekommen ist, kann man gar nicht ohne...

lg
cel


den spruch bekomm ich auch öfter zu hören!
 
M

Benutzer

Gast
Sex setzt eben gewisse Glückshormone frei !

Wenn das Leben mal ein bisschen zu viel Alltag bietet oder sonstwie die Stimmung auf dem Nullpunkt ist, dann hilft ein guter F... eben über vieles hinweg ! Stärkt natürlich auch das Selbstvertrauen, wenn man den Partner beim Sex auch glücklich machen kann !
 
I

Benutzer

Gast
Hmm, naja zum glück ist das bei mir nicht der fall... sonst würde ich immer 2 oder 3 Monate lang schlecht gelaunt sein,das wäre ja der horror.
Ich meine bei dir handelt es sich ja nicht um Monate sondern um paar Tage oder ne woche, das ist doch wirklich gar nichts!Also, sei froh :cool:
Mein Schatz und ich führen eine fernbeziehung und wir sehen uns deswegen nur so selten. Klar fehlt mir der Sex (und wie...) aber deswegen hatte ich doch noch nie schlechte laune!

Wenn ich mal schlecht gelaunt, oder besser gesagt traurig bin, dann weil mir mein Schatz fehlt und nicht wegen dem fehlenden sex.

Liebe Grüße,

Intrepidity
 

Benutzer9452  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin 23 und ich weiß, dass das ziemlich extrem ist. Mein Freund und ich haben sogar mal angefangen ne Liste mit Strichen zu machen wenn wir Sex hatten, weil ich der Meinung war/bin, dass wir zu wenig Sex haben. Meine Freundinnen versuchen mich auch immer wieder runter zu holen und sagen, dass ich doch mal dran denken soll, warum man Sex hat in einer Beziehung hat, sprich aus Liebe und net nur aus purer Triebbefriedigung. Ich liebe ja meinen Freund sehr, aber ich hab grad ne seltsame Einstellung zum Sex. Wir haben eben gesprochen und er meinte wieder, dass er das net ernst nehmen kann, wenn ich dann schlechte Laune deswegen habe. Ich habe sie aber immer noch.
 
W

Benutzer

Gast
ich kenn das. ich krieg auch immer zu hören dass sie liebe braucht und nicht sex. aber das gehört doch zusammen!! und wenn ich dann einmal die woche randarf (am wochenende) dann schlägt das schon auf meine stimmung aus!
liebe und sex gehören zusammen, sex soll spaß machen, liebe ist was schönes, wenn man beides kombiniert ist doch alles prima!
 

Benutzer6435  (43)

Benutzer gesperrt
Ich hab auch extrem schlechte Laune wenn ich mehrere Tage
hintereinander keinen Sex bekomme. Kann da dann richtig zickig werden.
Hab immer gedacht dass dies eine typisch männliche Eigentschaft wäre.
Naja so kann mann sich täuschen.
 
S

Benutzer

Gast
kenne das nur viel extremer !!!! ich sehe ihn nämlich ncoh weniger... aber da muss man durch wenn einem der andere etwas bedeutet
 

Benutzer6435  (43)

Benutzer gesperrt
was mich bei den Mädels noch interessieren würde:
welchen Einfluss auf eure Laune hat es wenn ihr einen oder eben keinen
Orgasmus beim Sex hattet?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren