• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

sb in einer partnerschaft

E
Benutzer167887  Verbringt hier viel Zeit
  • #1
macht ihr sb wenn ihr in einer partnerschaft seid und wenn ja, weiß es euer partner? macht ihr es heimlich?
wisst ihr es umgekehrt?
 
ShanDei
Benutzer195361  (51) Öfter im Forum
  • #2
Scheint ein Klassiker zu sein, sowas:

So gut wie nicht und mich interessiert es nicht und sie auch nicht es jeweils vom anderen zu wissen.
Das ist eben "Zeit für sich" und eine ganz andere Geschichte als der gemeinsame Sex.
 
N
Benutzer184227  (25) dauerhaft gesperrt
  • #3
Ja warum denn nicht? Sb ist was schönes. Man hat ja nicht immer Lust auf gf
 
Armorika
Benutzer172677  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #4
Ja, machen wir beide und wissen wir beide voneinander.
Ich bin immer eher erstaunt, wenn das Probleme in einer Partnerschaft aufwirft, von Fällen, in denen es sich stark negativ auf die gemeinsame Sexualität auswirkt, mal abgesehen.
 
Demain
Benutzer201373  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #5
Wir machen es beide und jeder weiß davon.Seit einiger Zeit machen wir es auch zusammen, oder meine Freundin schaut mir einfach nur interessiert zu dabei.
 
D
Benutzer187708  (35) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #6
Meine Frau verbietet mir, mich selbst zu befriedigen. Entweder wir haben Sex oder sie übernimmt das selbst mit ihrer Hand
 
SauerMachtLustig
Benutzer122781  Planet-Liebe ist Startseite
  • #7
Meine Frau verbietet mir, mich selbst zu befriedigen. Entweder wir haben Sex oder sie übernimmt das selbst mit ihrer Hand
bist du devot veranlagt, dass du daraus selber etwas ziehst?
 
D
Benutzer187708  (35) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #8
Nein eig bin ich der dominante in der Beziehung und Sie die devote. Aber ich wäre ja blöd wenn ich hier Einwände hätte :grin:
 
SauerMachtLustig
Benutzer122781  Planet-Liebe ist Startseite
  • #9
Off-Topic:

Aber ich wäre ja blöd wenn ich hier Einwände hätte
kann man so sehen.
ich persönlich würde mir sowas halt nicht verbieten lassen und würde das selbstbewusstsein meines partners schwer in frage stellen, wenn er das versuchen würde.
sb ist irgendwo auch einfach "meins", ohne dabei in irgendeiner form auf den anderen achten zu müssen. das würde ich mir nicht nehmen lassen wollen.
aber wenn es für euch beide passt, prima.
 
Demain
Benutzer201373  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #10
Es sollte immer so sein,daß beide zufrieden sind. Und verbieten finde ich nicht gut....
 
krava
Benutzer59943  (43) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #11
Meine Partner wussten immer davon und wer mir das hätte verbieten wollen, der wäre sehr schnell nicht mehr mein Partner gewesen.
 
Demain
Benutzer201373  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #12
Da muss ich krava zu 100% zustimmen!
 
Demain
Benutzer201373  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #13
Sb ist was schönes und etwas ganz natürliches.Auch in der Partnerschaft darf man es praktizieren. Jeder für sich,oder auch gemeinsam.Ich sehe dies als eine Bereicherung der Sexualität.
 
G
Benutzer Gast
  • #14
Wir machen es uns beide, ob zusammen oder alleine.
Meist wird sogar geil geschrieben wenn wir es alleine machen
 
Demain
Benutzer201373  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #15
Wir machen es uns beide, ob zusammen oder alleine.
Meist wird sogar geil geschrieben wenn wir es alleine machen
Das finde ich total gut! Das schreiben ist dann noch ein zusätzlicher Kick...
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Dr.Gonzo
Benutzer191739  (43) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #95
Achso! Wärst du gerne Frauenarzt? 😉
Ist bestimmt ein interessanter Job, aber man sollte ihn nicht sexualisieren.
Die Frauen gehen da ja hin zur Untersuchung und Behandlung und nicht um begafft zu werden.
 
Spiralnudel
Benutzer83901  (39) Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #96
Ja, machen wir beide, ist nichts Heimliches, seltener auch mal inszenierter als Anheizer.
 
L
Benutzer205783  (28) Ist noch neu hier
  • #97
finde gemeinsam gegenseitig oder vor dem anderen sehr schön und liebe es - ich mag es nicht, wenn mein freund es alleine für sich macht. In seltenen Fällen finde ich es in Ordnung, aber wenn ich im Alltag bei ihm bin, verhindere ich es gerne - ich merke einfach, dass wenn er sich nicht ständig selbst befriedigt, dass er wesentlich angezündeter und fokussierter auf mich ist - was mir wichtig ist
 
K
Benutzer205363  Ist noch neu hier
  • #98
finde gemeinsam gegenseitig oder vor dem anderen sehr schön und liebe es - ich mag es nicht, wenn mein freund es alleine für sich macht. In seltenen Fällen finde ich es in Ordnung, aber wenn ich im Alltag bei ihm bin, verhindere ich es gerne - ich merke einfach, dass wenn er sich nicht ständig selbst befriedigt, dass er wesentlich angezündeter und fokussierter auf mich ist - was mir wichtig ist
Das kann ich bestätigen! Meine Süße sagt mir auch immer, ich soll meinen Saft aufsparen für sie. Und: Ich bin dann tatsächlich fokussierter auf sie… 😍
 
L
Benutzer205783  (28) Ist noch neu hier
  • #99
Finde ich gut K KleinerHase69 ! Ich finde in heutigen Partnerschaften darf sich die Häufigkeit des Orgasmus durchaus einmal ändern. Warum ist es selbstverständlich, dass der männliche Teil immer auf seine Kosten kommen darf und kommt und wir als weiblicher Part, häufig nicht das Vergnügen des erlösenden Orgasmus zu spüren bekommen - warum nicht einmal umdrehen und gleichberechtigt an die Sache herangehen.
 
K
Benutzer205363  Ist noch neu hier
  • #100
Finde ich gut K KleinerHase69 ! Ich finde in heutigen Partnerschaften darf sich die Häufigkeit des Orgasmus durchaus einmal ändern. Warum ist es selbstverständlich, dass der männliche Teil immer auf seine Kosten kommen darf und kommt und wir als weiblicher Part, häufig nicht das Vergnügen des erlösenden Orgasmus zu spüren bekommen - warum nicht einmal umdrehen und gleichberechtigt an die Sache herangehen.
Oh ja! Da bin ich voll und ganz für Gleichberechtigung! 😁 Das Schöne bei uns ist, dass ich gemerkt habe, wie sie den Sex genießt, auch wenn sie erst einmal „zu müde“ ist. Wenn Man(n) die Initiative ergreift und zärtlich ist, dann kommen wir beide (auf unsere Kosten)… 😍💦 Es geht nichts über einen gemeinsamen Höhepunkt. 🙃
 
F
Benutzer196667  (30) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #101
Finde ich sehr wichtig. Man hat nicht immer Lust auf Sex. Außerdem ist die Zeit sich mal mit sich selbst zu beschäftigen so unendlich wertvoll und SB ist doch was schönes.
 
K
Benutzer203308  (58) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #102
Na klar. Wir machen SB aber auch immer wieder gemeinsam.
 
G
Benutzer Gast
  • #103
Eine Beziehung ändert bzgl. meiner Selbstbefriedigung nichts. Ich hatte Beziehungen, da war das kein großes Thema, jeder hat es, bei Bedarf, für sich gemacht. Es gab aber auch Beziehungen da wurde das offener kommuniziert und da machten wir es auch ab und zu gemeinsam.
 
Jennifer-NewSH
Benutzer207485  (31) Ist noch neu hier
  • #104
SB gehört finde ich zu einer „gesunden“ Sexualität dazu…mein Partner macht das, ich auch…alleine schon, weil das eigene Körperliche Empfinden ein anderes ist…er könnte es auch direkt neben mir machen und mich würde es absolut nicht stören…würde zugucken und mich für ihn freuen :grin:
 
I
Benutzer193208  (50) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #105
Klar, manchmal ist einer von uns wegen Stress oder was auch immer nicht immer in der selben Stimmung. Und dann helfen wir uns selbst, fühlen uns entspannter und sind zufriedener.
 
G
Benutzer Gast
  • #106
Machen wir auch beide aber nur wenn der andere nicht da ist
 
SuperDanny
Benutzer204614  (42) Ist noch neu hier
  • #107
Unsere Libido ist extrem groß 😊💕 deswegen machen wir auch viel SB ... wenn der Partner gerade nicht da ist 💋😘 manchmal senden wir uns Bilder davon 😋😄💕 .... aber wir tun es auch mal zu zweit ... nebeneinander... schauen uns zu ... ist schon auch ein wichtiger Teil bei uns 😘💘
 
Es gibt 77 weitere Beiträge im Thema "sb in einer partnerschaft", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren