Süßen Typen ausfragen?

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich arbeite in einer Bäckerei. Da find ich ein Typ echt hübsch und interessant und irgendwie ziemlich cool. Hinzu kommt dass er mit jeden Tag 2 Euro Trinkgeld gibt. Ich würde ihn gern ausfragen, aber hab Angst , dass er denkt, dass ich es mache, weil er mit Trinkgeld gibt. Ich finde ihn so recht attraktiv und das er Trinkgeld gibt ist ein plus, dass heißt dass er großzügig ist. Ich hab mir auch gedacht als Dankeschön ihn ein Stück selbstgebackenen Kuchen zu geben. Was haltet ihr davon?
 

Bürolöwe72  

Öfters im Forum
Komm einfach ins Gespräch mit ihm. Es ist nahezu egal, was Du sagst, aber rede und öffne ihm somit die Türe im übertragenden Sinne. Kannst ihm ja nach dem Lieblingskuchen ausfragen und das nächste Mal ihn damit überraschen. Nur Mut!! Den Mutigen gehört die Welt!
 

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mach dir nicht zu viele Gedanken...einfach machen! Sag was Freches zu ihm á la "Bevor du mir jetzt jeden Tag Trinkgeld gibst, könntest du mich auch zum Essen einladen!" :zwinker:
haha das ist richtig cool!! <3
[doublepost=1606248871,1606233889][/doublepost]Finde ihr es klüger wenn ich erstmal ins Gespräch mit ihm gehe? Weil bis jetzt haben wir noch nie richtig gesprochen. Oder soll ich ihn meine Nummer das nächste mal geben, weil ich bin mir nicht sicher ob er immer kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

enkido  

Öfters im Forum
Je nach dem... am einfachsten wäre es natürlich, wenn sich mal zumindest eine ruhige Minute ergeben könnte; andrerseits - in einer Bäckerei gehe davon aus, dass diese rar gesäht sind. Also ich denke, wenn du ihn einfach so nach dem Namen fragst, dann machst du bestimmt nichts falsch.
 

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja ich werde einen Zettel mit meiner Nummer bereithalten. Dass ich es ihm gebe wenn ich denke , dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Vorher werde ich mit ihm ins Gespräch kommen :zwinker:
 

Schwabing  

Sorgt für Gesprächsstoff
Interesse zeigen ist nie falsch. Er soll doch merken,dass er Dir gefällt. Achso- manche Männer brauchen dafür den Holzhammer- also keine Zurückhaltung
 

jule-x3108   (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sag was Freches zu ihm á la "Bevor du mir jetzt jeden Tag Trinkgeld gibst, könntest du mich auch zum Essen einladen!"
:anbeten::jaa::anbeten: Find ich super. Da wird er kurz „sprachlos“ sein. Das wäre echt cool. Wenn es grad voll ist und paar andere daneben stehen, würde mir das schwer fallen. Aber einen Zettel mit deiner Nummer mitnimmt die Tüte schmuggeln und ein „meld dich doch mal...“ würd bestimmt gehen. Dann weist du schnell ob er darauf eingeht oder nicht.
 

Theoderich  

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hab mir auch gedacht als Dankeschön ihn ein Stück selbstgebackenen Kuchen zu geben. Was haltet ihr davon?
Sehr nette Idee!
Einfach mal ein, zwei Sätze mehr plaudern, also "und 1,50 zurück dankeschön". Das passt schon - wenn du ihn magst, bist du sicherlich freundlich, lächelst auch mal, kannst ein paar sätze mit ihm plaudern oder auch mal rumblödeln und zeigst ein wenig Interesse. Der Spruch mit der Essenseinladung ist auch nicht schlecht, wenn sich das passend ergibt - dann könntest du ihm tatsächlich deine Nummer mitgeben und sagen, er soll sich halt mal melden. Steilvorlage, nach der dann er am Zug ist..
 

WomanInTheMirror   (25)

Beiträge füllen Bücher
Ich finde das Vorpreschen mit Telefonnummer und Essenseinladung nicht gut.
Mal angenommen, er möchte nett sein, flirtet gern, findet dich sympathisch, hat aber eine Freundin. Wenn er deine Einladung nicht annehmen will, kann er sich nie mehr in der Bäckerei blicken lassen. Das würde ich ihm nicht antun wollen.

Ich fände es besser, wenn du einfach etwas plauderst, vielleicht ergibt auch ja was :smile:
 

Jyinnai   (30)

Ist noch neu hier
Ich finde die Idee mit dem Kuchen richtig süß. Das würde ich in seiner Rolle mega würdigen und du würdest damit sehr interessant und liebevoll wirken :3
[doublepost=1606293602,1606293176][/doublepost]
Ich finde das Vorpreschen mit Telefonnummer und Essenseinladung nicht gut.
Mal angenommen, er möchte nett sein, flirtet gern, findet dich sympathisch, hat aber eine Freundin. Wenn er deine Einladung nicht annehmen will, kann er sich nie mehr in der Bäckerei blicken lassen. Das würde ich ihm nicht antun wollen.

Ich fände es besser, wenn du einfach etwas plauderst, vielleicht ergibt auch ja was :smile:

Aber das ist doch Quatsch. Klar kann er dann weiter in die Bäckerei gehen. Ich würde mich sehr geschmeichelt fühlen und freuen, wenn mir jemand so zu erkennen gibt, dass er mich nett /interessant findet, auch wenn ich in einer Beziehung bin.

Deshalb muss ich noch lange nicht darauf eingehen, es wäre auch keine „Treuebruch“, wenn er sein Brot weiter dort kauft und man sich vllt verlegen anlächelt :grin:
 

WomanInTheMirror   (25)

Beiträge füllen Bücher
Aber das ist doch Quatsch. Klar kann er dann weiter in die Bäckerei gehen. Ich würde mich sehr geschmeichelt fühlen und freuen, wenn mir jemand so zu erkennen gibt, dass er mich nett /interessant findet, auch wenn ich in einer Beziehung bin.

Deshalb muss ich noch lange nicht darauf eingehen, es wäre auch keine „Treuebruch“, wenn er sein Brot weiter dort kauft und man sich vllt verlegen anlächelt :grin:
Es geht mir nicht um Treuebruch o.ä.
Wenn er kein weiteres Interesse hat, wie soll er auf sowas reagieren? Wenn sie ihn direkt nach einem Date fragt, ist es super unangenehm, abzulehnen. Außerdem ist dann jeder weitere Besuch für beide unangenehm.
Wenn sie ihm ihre Nummer zuschreibt, und er sich aus mangelndem Interesse nicht meldet, geht er auch nicht mehr in die Bäckerei, weil er denkt, sie wird ihn darauf ansprechen. Alles super unangenehm, für beide :hmm:
 

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich persönlich finde die Idee mit der Nummer gut :smile: ich hatte auch heute einen Zettel mitgenommen zur Arbeit, aber komischerweise ist er nicht gekommen oder wir haben uns verpasst. Ich werde ihm auf jeden Fall meine Nummer geben und Update euch auch :smile: ein paar meinten auch, dass er mich gut findet weil er mir immer Trinkgeld gibt. Ich denke mir dass er vllt so nett ist und jedem Trinkgeld gibt. Was meint ihr? Vielen Dank schonmal für die tollen antworten
 

ImmerGanzLieb   (43)

Öfters im Forum
Ob zwei Euro viel oder wenig ist, hängt nicht zuletzt von der Bezugsgröße ab. Wenn er etwas für drei Euro kauft und dann zwei Euro Trinkgeld gibt, empfinde ich es schon als ungewöhnlich. Bei 4,50 Euro auf glatte 5 Euro aufzurunden, mache ich beim Wochenendeinkauf in unserer Stammbäckerei häufiger.

Welcher Spruch zur Kontaktaufnahme geeignet ist, hängt aus meiner Sicht auch davon ab, welche anderen Personen in der Nähe sind. Bei einer Warteschlange vor der Theke und dem Chef im Nacken wäre ich vorsichtig.

Sonst: Viel Glück.
 

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ob zwei Euro viel oder wenig ist, hängt nicht zuletzt von der Bezugsgröße ab. Wenn er etwas für drei Euro kauft und dann zwei Euro Trinkgeld gibt, empfinde ich es schon als ungewöhnlich. Bei 4,50 Euro auf glatte 5 Euro aufzurunden, mache ich beim Wochenendeinkauf in unserer Stammbäckerei häufiger.

Welcher Spruch zur Kontaktaufnahme geeignet ist, hängt aus meiner Sicht auch davon ab, welche anderen Personen in der Nähe sind. Bei einer Warteschlange vor der Theke und dem Chef im Nacken wäre ich vorsichtig.

Sonst: Viel Glück.
Ja er kauft sich immer nur einen Espresso für 1,50 euro, weswegen ich es als viel empfinde, weil es mehr ist als sein einkauf. Ich arbeite meistens allein deswegen ist's mit dem Chef fast kein problem.
 

Max Power  

Öfters im Forum
Ausfragen klingt etwas seltsam, aber ein Gespräch eröffnen und etwas plaudern kann man immer, leicht flirten ja auch. Wenn er so häufig kommt muss man das ja auch nicht übereilen. Da kann man täglich etwas mehr herauskitzeln und dann siehst ja auch wie sympathisch er dir ist und irgendwann kann man vielleicht auch mal etwas unternehmen.
Mut gehört natürlich überall dazu
 

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ausfragen klingt etwas seltsam, aber ein Gespräch eröffnen und etwas plaudern kann man immer, leicht flirten ja auch. Wenn er so häufig kommt muss man das ja auch nicht übereilen. Da kann man täglich etwas mehr herauskitzeln und dann siehst ja auch wie sympathisch er dir ist und irgendwann kann man vielleicht auch mal etwas unternehmen.
Mut gehört natürlich überall dazu
ja das stimmt er kommt fast jeden tag, aber ich habe Angst dass er nicht mehr kommt, dann würde es mich richtig nerven dass ich so eine Chance verpasst hab. Des weiteren weiß ich nicht welchen Schicht ich nächsten Monat habe. Den mut bringe ich auf. Es wäre nicht das erste mal, wo ich jemanden nach nen Date frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power  

Öfters im Forum
ja das stimmt er kommt fast jeden tag, aber ich habe Angst dass er nicht mehr kommt, dann würde es mich richtig nerven dass ich so eine Chance verpasst hab. Des weiteren weiß ich nicht welchen Schicht ich nächsten Monat habe. Den mit bringe ich auf. Es wäre nicht das erste mal, wo ich jemanden nach Jen Date frage.
ich nehm an er wird dort irgendwo arbeiten . Also vermute ich mal stark, dass dir die chance nicht so schnell entgeht
 

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich nehm an er wird dort irgendwo arbeiten . Also vermute ich mal stark, dass dir die chance nicht so schnell entgeht
Ich glaub er geht zur sbahn. Weil gleich neben uns die sbahn ist. Aber er kommt meistens in der früh und ab nächsten Monat weiß ich nicht ob ich noch oft Frühschicht habe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren