Ring an Penisschaft unterhalb der Eichel?

Benutzer121627 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Liebe Forummitglieder :smile:

Ich hab da ein kleines Problem welches mich jetzt schon länger beschäftigt.
Und zwar ist mir unterhalb der eichel am Penisschaft ein quasi Ring (bestehen aus Vorhaut) aufgefallen.

Wenn ich die Vorhaut komplett zurück ziehe (Was auch ohne Probleme und Schmerzen geht) kommt es mir vor als wenn der Schaft etwas geschwollen ist.
Wenn ich dann die Vorhaut wieder Hochziehe bildet sich dann Quasi aus der Vorhaut dieser Ring.

Wenn ich dann wenn der Ring da ist mit dem Finger drüber streiche (Im Erregierten zustand) fühlt es sich auch relativ hart an (Etwas härter als der Rest des Penises)

Wisst ihr was das sein könnte ? Und ob man sich da jetzt große Sorgen machen Muss ?

Zur zeit ist es quasi nur ein "Schönheits Problem" weils es halt einfach etwas arg doof aussieht.
(Sieht halt aus als wenn nach dem Eichel ring kurz dadrunter noch ein zweiter da ist.)
Aber iwie besorgt es mich schon ein wenig.

Könnte es evtl sein das soetwas durch zu viel Masturbation kommen kann?

und kennt ihr evtl eine gute Creme oder Methode oder so um diese leichte schwellung wieder weg zubekommen ?

Wäre da äußerst dankbar für jeden rat und jede Hilfe da mich das zur zeit echt etwas beunruhigt :cautious:

Danke schonmal :smile:

Leo6
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Ferndiagnosen sind sinnlos und wir sind keine Ärzte. Wenn es dir komisch vorkommt, mache einen Termin beim Urologen und lasse ihn sich das mal anschauen. Und das muss dir auch nicht peinlich sein^^
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich vermute mal, du hast eine relativ lange Vorhaut. Dadurch "staut" sich die Vorhaut hinter dem Eichelrand. Das ist völlig normal und absolut nicht behandlungsbedürftig.
Die Länge der Vorhaut kann extrem unterschiedlich sein. Bei manchen hängt sie weit über die Eichelspitze, bei anderen liegt auch beim schlaffen Penis fast die gesamte Eichel ständig frei.
 

Benutzer121627 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ok Danke schonmal für die Antworten :smile:

ProxySurfer damit könntest du sogar recht haben :smile:

Hat jemand von euch trotzdem evtl noch eine Idee wie man die leichte schwellung in den Griff kriegt ?

Kennt jemand von euch evtl eine Salbe die man bedenkenlos für soetwas verwenden kann die evtl entzündungs hemmend wirkt um halt diese leichte schwellung in den Griff zu bekommen ?

Ich würde es halt gerne vorher nochmal mit Salbe probieren :smile:

Wenn dies dann auch rein gar nicht helfen sollte würde dann auch einen Urologen aufsuchen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Schwellungen und Entzündungen sollte eigentlich immer ein Arzt behandeln. Vorübergehend kann ich dir empfehlen, den Penis bei zurückgezogener Vorhaut mehrmals einige Minuten in Kamillenlösung zu hängen. Kamillentinktur bzw. Kamillenkonzentrat gibts preiswert in jeder Drogerie. Mit reichlich Wasser verdünnen.
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Ich hatte das auch mal eine Weile lang. Habe einen Termin beim Urologen gemacht, aber drei Tage davor ging's plötzlich wieder weg. Beim Googeln kam damals heraus, es könnte (mit Sicherheit kann das nur ein Arzt sagen!) ein feiner Riss sein, unter dem sich eine Schwellung gebildet hat. Oder eine entzündete Talgdrüse.
Wie gesagt: Bei mir ging das von allein wieder weg. Mal zum Uro-Doc zu gehen, kann aber nicht schaden.
 
2 Woche(n) später

Benutzer121627 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ok Vielen dank für euere Antowrten :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren