Reisen/Urlaub Reisen/Urlaub-Plauderthread

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Mal 'ne blöde Frage, weil ich mir total unsicher bin: wir sind über den Jahreswechsel im Urlaub und wir müssen bei unserem Hin- und Rückflug jeweils einen Zwischenstopp in Wien machen (4 und 5 Stunden). Würde es sich lohnen für ein Essen (und bisschen Beine vertreten) in die City zu fahren oder doch lieber im Flughafenbereich bleiben?

Wart ihr denn schon in Wien? Mit dem Zug braucht ihr schon so gut 50 Minuten vom Bahnhof aus bis ihr in einem Gasthaus sitzt, dann bestellen, aufs Essen warten, essen - da sind schon gut drei Stunden, wenn der Zug zu einer günstigen Zeit fährt.
Ich würds davon abhängig machen, ob ihr bereit wärt für ein Taxi zu zahlen und wie sehr ihr Wien sehen wollt.
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
froschteich froschteich Mein Freund ja und ich leider noch nicht. Schade, dass man doch so lange unterwegs ist :frown: Ich dachte, die Zeit würde vielleicht dafür ausreichen, aber nun gut, irgendwie schaffen wir es auch so die Zeit rumzukriegen.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
froschteich froschteich Mein Freund ja und ich leider noch nicht. Schade, dass man doch so lange unterwegs ist :frown: Ich dachte, die Zeit würde vielleicht dafür ausreichen, aber nun gut, irgendwie schaffen wir es auch so die Zeit rumzukriegen.

Mit einem Taxi würds sehr viel schneller gehen - da müsstet ihr ja nicht auf die Abfahrt warten und vom Flughafen bis zum Stephansdom sinds laut Google Maps nur 25 Minuten. Sind halt so 30-40 Euro geschätzt (hin und zurück), vielleicht kann jemand da aber noch besser schätzen.
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit

Benutzer54465 

Meistens hier zu finden
efeu Ich war auf der gleichen Reise noch in Bolivien und Ecuador und das hat mir einfach bedeutend besser gefallen. Das reisen war noch viel ursprünglicher, man wurde nicht so viel belagert . Ich glaube durch Machu Picchu sind einfach extrem viele Touristen im Land und ich hatte oft nicht das Gefühl etwas echtes zu sehen.

Es war jetzt aber auch nicht schlecht, ich würde einfach nicht noch einmal hinfahren.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
jemand insider-tipps für straßburg ende oktober? mit teenies?:engel:
und sehr spontan:ninja::grin:
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
War von Euch schon einmal jemand auf La Palma und/oder El Hierro und kann mir Tipps geben? Ich fahre im Februar hin, primär nach La Palma, aber vielleicht ergibt sich auch ein Abstecher nach El Hierro.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Hat jemand einen Tipp für mich, wo wir über Silvester hinfahren könnten? Wir wollen ca. 3-4 Tage irgendwo wandern gehen. Es darf dort Schnee haben, muss aber nicht. Das Ziel sollte mit dem Auto innerhalb von maximal 3-4 Stunden aus der Region Stuttgart erreichbar sein.
Wir sind einfach irgendwie überfordert, es gibt so viele Möglichkeiten - Schwarzwald, schwäbische Alb, Allgäu, Schweizer Alpen ...
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ergänzung: Tipps für Unterkünfte bzw. gute Plätze zum wandern wären toll. Schwarzwald allein hilft mir leider nicht so richtig. Ich war da schon, aber bisher immer nur zu Pferd unterwegs und habe daher keine Ahnung, wo man da gut wandern kann. Die Schotterwege, die wir mit dem Pferd benutzt haben wären mir zum Wandern zu langweilig.
 

Benutzer24152 

Verbringt hier viel Zeit
War von Euch schon einmal jemand auf La Palma und/oder El Hierro und kann mir Tipps geben? Ich fahre im Februar hin, primär nach La Palma, aber vielleicht ergibt sich auch ein Abstecher nach El Hierro.
Ich war vor 2 Jahren auf La Palma. Als Wandergebiet wunderbar (vor allem am suedlichen Ende durch die Lavawueste). Kulturell war da nicht viel (ausser Weintrinken). Nach einer Woche wuerde ich mir aber die Kugel geben.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ergänzung: Tipps für Unterkünfte bzw. gute Plätze zum wandern wären toll. Schwarzwald allein hilft mir leider nicht so richtig. Ich war da schon, aber bisher immer nur zu Pferd unterwegs und habe daher keine Ahnung, wo man da gut wandern kann. Die Schotterwege, die wir mit dem Pferd benutzt haben wären mir zum Wandern zu langweilig.
Hochschwarzwald, Region Schluchsee/Titisee. In Titisee-Neustadt gibt‘s eine schöne Therme mit Panorama-Glasdach und guten Saunen, auf dem Hochplateau am Schluchsee gibt es schöne Wanderwege (eine gute Mischung aus breiten Forstautobahnen und schmalen Singletrails, Aussichtspunkte, einsame Täler, Gasthöfe), in einem milden Winter könnte man auch die Wutachschlucht gehen, aber wenn‘s Eis und Schnee hat ist es da richtig eisig. Es gibt dort auch Skifernwanderwege (Langlauf) und Schlittenstrecken wenn es genug Schnee hat.

In Leutasch in Tirol war ich jetzt auch schon ein paar Mal Anfang Januar, das war wirklich schön. Da hat casanis glaube ich auch was dazu zu sagen wenn ich mich nicht irre.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren