Redest Du mit anderen über Dein Sexleben?

Redest Du mit Freunden / Freundinnen über Dein Sexleben?

  • Ja, wir reden über alles

    Stimmen: 111 32,6%
  • Ja, aber nur wenn mein Partner nichts dagegen hat

    Stimmen: 35 10,3%
  • Ja, aber wir sprechen über keine Details (Stellungen, etc.)

    Stimmen: 109 32,0%
  • Ja, aber nur wenn ich keine feste Beziehung habe

    Stimmen: 7 2,1%
  • Nein, das geht außer meinen Partner niemanden etwas an

    Stimmen: 79 23,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    341
R

Benutzer

Gast
Naja. Meine besten Freunde wissen, dass ich Sex habe und mit wem, mehr Details gibt es aber nicht.
 
M

Benutzer

Gast
Letztens in der Uni, saßen wir alle so in der Pause zusammen. Und sprachen über die neusten Sextoys, der erste männliche ging von unseren Grüppchen mit erröteten Gesicht.

Ansonsten so richtig intensiv nur mit meiner besten Freundin, oder mit ''fremden'' Menschen wie ihr.
 
G

Benutzer

Gast
Nein, meine Freundinnen/ Freunde wissen nichts von meinem Sexleben, obwohl ich öfters danach gefragt werde.
 

Benutzer106267 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nö, mache ich nicht. Es gibt Dinge, die brauchen meine Freunde nicht wissen, genauso wenig möchte ich das von denen wissen :grin:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Von ALLEM weiß ich nur ich. Bestimmte Dinge würde ich nie erzählen. Meine beste Freundin ist aber sexuell auch recht offen - ich habe sie zum Beispiel schon nach einer Empfehlung für ein Sexspielzeug gefragt. Ich glaube, sie ist die Einzige, mit der ich darüber rede. Generell bin ich aber eher zurückhaltend und gehe mit meinem Sexleben nicht "hausieren".
Anders natürlich mit Sexpartner, bzw. festen Partnern. Da versuche ich, so offen wie möglich zu sein.
 
G

Benutzer

Gast
Für mich, geht mein Sexleben auch nur die Menschen was an, die dabei eine Rolle spielen.

Mit platonischen Freunden spreche ich im Normalfall nicht darüber, bzw. wenn, dann eher im Groben und allgemeiner gehalten, aber nicht bezogen auf konkrete Details.
Mich selbst interessieren die Details aus dem Sexleben meiner platonischen Freunde auch nicht.

Mich anonym mit anderen zum Thema Sex auszutauschen, wie z.B. hier im Forum, ist dann wieder ein anderer Fall - das finde ich recht interessant.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
außer mit (sex-)partnern kommt es ganz selten mal vor das ich mit jemandem externen darüber erzähle..
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Meine Freunde wissen das ich Sex habe mehr brauchen diese aber auch nicht wissen^^
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nicht im Detail, aber es gibt zwei Personen, die zumindest ab und an mal wissen, DASS ich Sex hab :zwinker:
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das Thema Sex kommt bei uns sehr selten auf. Und wenn: konkretere Details packe ich dabei nicht wirklich aus - vor allem nicht, wenn die "Gefahr" besteht, dass Gesprächs- und Sexpartner sich dann mal über den Weg laufen oder sie sich kennen. Und geprahlt oder verglichen wird schon gar nicht. Was da im Bett oder sonstwo passiert ist eben in erster Linie Privatsache zwischen mir und der Partnerin und ich achte darauf, ihre Privatsphäre da nicht zu verletzen.

Was schon vorkam, war dass Freund/innen mir von Problemen im Bett berichtet haben und Rat gesucht haben, wobei da aber meist eher Beziehungsprobleme dahintersteckten. Ich hab dann zwar versucht zu beraten, aber unangenehm ist's schon irgendwie, gerade wenn man beide Beteiligten gut kennt. Für mich grenzt das dann gerne mal ein wenig an TMI. Manche Dinge will ich unbedingt nicht wissen. :zwinker:

Mit Partnerinnen rede ich dagegen offen über Sex, soweit es Sinn macht und sie es wissen wollen. Ewige Ausfragereien über konkrete Exen oder so würde ich aber wohl nicht unterstützen - ich will weder jemanden "Anschwärzen" noch Anlass für Vergleiche geben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren