Rechnung kann nicht bezahlt werden...was nun?

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen,

Ich werde es kurz zusammenfassen.
Ich habe am 18. August einen Brief bekommen wo ich über die Belastung meines Kontos in höhe von 50 Euro zum 1. September informiert wurde.
Bei mir blieb im Kopf hängen: 1. Oktober.
Am 25.8. gabs das erste gehalt.
Zack, weg.
20 euro hab ich noch übrig.
Jetzt kam heute morgen der Brief von der Sparkasse das der Betrag nicht abgebucht werden konnte und an den Rechnungssteller zurückgeschickt wird.

Was passiert jetzt genau? Kann ich mich vor weiteren folgen schützen indem ich es mir leihe und am Montag direkt überweise ?

Ja ich weiss dass war dumm.
Am 25. gibt es immer Gehalt, da ich nunmal im Kopf hatte, dass ichs erst am 1.10. bezahlen muss hätte das ja eigentlich gepasst, eigentlich.
Ich möchte mich da nicht rausreden, nur klarstellen dass das aus Verpeiltheit und nicht aus abzocke entstanden ist.

Wäre für antworten dankbar.

LG
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Ich verstehe nicht, was passiert ist... Setze dich mit dem Rechnungssteller in Verbindung und erkläre ihm die Sache.
 
G

Benutzer

Gast
schreib der firma, die das geld verlangt, dass es probleme mit deinem konto gab und du es zum termin x überweist (so bald du dein gehalt hast eben. wenn du das freundlich formulierst und um verständnis bittest, sollte das in ordnung gehen.
 

Benutzer102346 

Meistens hier zu finden
Nicht, wenn mans gleich rausbläst, sind ja n paar Tage... :zwinker:
Also, du kriegst erstmal Rücklastschriftgebühren i.H.v. ca. 8-10€ von der Bank und der abbuchenden Stelle in Rechnung gestellt.
Dann: du kannst auch direkt auf Konten einzahlen bei der entsprechenden Bank. Kostet aber auch nochmal Gebühren.
Ansonsten: wenn dus bei dir einzahlst und dann überweist müsste das kostenfrei sein. Ist ja dein Konto, auf das du einzahlst.
Wenn du dich vorher meldest und sagst, du kümmerst dich drum und die Situation erklärst kann es sein, dass du Verständnis erhälst und dir die verspätete Zahlung erlaubt wird. Ansonsten kommen halt noch Mahngebühren dazu.
Lern draus und versuch das nicht nochmal hinzukriegen. Ich weiß das aus eigener Erfahrung, es ist super verlockend, sobald Geld da ist, das gleich rauszublasen, aber Kleinvieh macht auch Mist und aus ein paar Mal 30-40€ werden dann ganz schnell 2, 3, 400€, die man dann "auf einmal" weniger aufm Konto hat.
Hab einen Überblick über deine Ausgaben, stell einen Haushaltsplan auf und sei dir bewusst, was du ausgeben kannst und was nicht :smile:
 

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Ja war eine einmalige Sache. Danke auf jeden Fall schonmal. Bin eigentlich eher der Geldhamster aber nach zig Jahren Hamstern wollte ich mir von dem Gehalt was gönnen.....kam dann ungünstig das die Schule dann nochmal 100€ wollte bzgl bücher und papier und somit auch das kleine polster das ich von meinem Gehalt hattes schonmal mehr als halbiert wurde....könnte ko..en bei sowas wenn einfach alle Dominosteine auf einmal auf einen drauffallen....

Aber das ich jetzt in meiner Kreditglaubwürdigkeit runtergestuft werde oder ich noch iwas großes bezaheln muss ist unwahrscheinlich?
Bekommt mein arbeitgeber davon mit?
 
A

Benutzer

Gast
Du musst dich allerdings darauf einstellen, dass die Firma eventuell nichts mehr an dich verkaufen wird.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
In der Regel passiert aber nichts, weil man mal 'ne Rechnung nicht bezahlen kann.
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
Am 25.8. gabs das erste gehalt.
Zack, weg.
20 euro hab ich noch übrig.
LG

Und genau WOHIN ist dein gesamtes Gehalt da in ein paar Tagen geflossen?
Genau wovon lebst du dann den Rest des Monats?

Bin eigentlich eher der Geldhamster aber nach zig Jahren Hamstern wollte ich mir von dem Gehalt was gönnen.....

Aha. Und genau WO sind die ganzen Ersparnisse, die du in "zig Jahren" so angehamstert hast?
Oder sind damit die oben genannten 200€ gemeint?

könnte ko..en bei sowas wenn einfach alle Dominosteine auf einmal auf einen drauffallen....
Weil du 1 mal 100€ zahlen musstest?????
KÖNNTE es sein dass du insgesamt ein wenig....knapp kalkulierst???
[doublepost=1473506861,1473506803][/doublepost]
In der Regel passiert aber nichts, weil man mal 'ne Rechnung nicht bezahlen kann.

Stimmt, kommt aber darauf an wie viele Rechnungen er noch in den kommenden 3 Wochen nicht bezahlen kann.
Und einen Schufaeintrag hat man da schnell.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren