Quad LNB defekt?

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Hallo, ich habe an meiner Sateliten - Schüssel eine Quad LNB. Im Wohnzimmer steht ein Receiver der an der Quad LNB am 1. Anschluß angeschraubt ist bei diesem Receiver ist alles i.o.

Der receiver an Port 2 findet nur 12 Programme, auf Port Hat er dann wieder 340 Sender (sehr viele Französische) und an dem letzten Port hat er wieder nur 56 Sender.

Kann da die LNB einen defekt haben?

Kann ich eventuell einfach einen Multischalter an Port 1. Ranhängen und dann mit 2 Receivern über diesen Port Fernsehen?

Das Kabel sowie sogar der Receiver wurden schon ersetzt.

Danke für eure Antworten! Gruß
Hennessy92
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Tausche doch einfach mal die LNB Ports. Wenn es dann geht, dann hat dein LNB einen Hau.
Sollte es denoch bleiben wie bisher stellt sich die Frage ob das Kabel in Ordnung ist? Irgend ein Defekt im Kabel der zu einem Abfall des Signals führt?
Ein "Y" Stecker bringt nichts. Die Spannung, Baut und sonstwas Raten werden mit unterschiedlichen Sendern gewechselt. Die sind untereinander dann nicht kompatibel.
Kaum zu glauben, aber bei meinen Nachbarn war der LNB von einen auf den anderen Tag ebenfalls hinüber. Auf dem einen Receiver war alles TipTop, während der andere nur noch eingeschränkt und mit schwachem Signal lief..
 

Benutzer113673 

Meistens hier zu finden
Hat die Anlage denn mit der LNB schon mal einwandfrei funktioniert, oder hast du etwas verändert oder sie gerade neu aufgebaut?

Falls es bisher noch nicht funktioniert hat, solltest du mal überprüfen ob es sich wirklich um ein Quad (Quattro-Switch) LNB und nicht um Quattro LNB für einen Multischalter handelt. Im letzteren Fall würdest du nämlich genau so einen Fehler haben das du unterschiedliche Programm an den Anschlüssen empfangen würdest.
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Hat die Anlage denn mit der LNB schon mal einwandfrei funktioniert, oder hast du etwas verändert oder sie gerade neu aufgebaut?

Falls es bisher noch nicht funktioniert hat, solltest du mal überprüfen ob es sich wirklich um ein Quad (Quattro-Switch) LNB und nicht um Quattro LNB für einen Multischalter handelt. Im letzteren Fall würdest du nämlich genau so einen Fehler haben das du unterschiedliche Programm an den Anschlüssen empfangen würdest.

Danke für eure Antworten!

Dir LNB wurde grade erst angebaut, es ist eine Quattro-LNB.

Was bedeutet dies nun für mich?

Kann ich mir jetzt einen Multischalter kaufen und es funktioniert oder lieber eine neue LNB?

Soweit reicht mein "Wissen" leider nicht um den unterschied einer Quad und einer Quattro LNB zu verstehen :zwinker:

und wieso empfängt man dann an jedem Port andere Programme?

Danke.
 

Benutzer113673 

Meistens hier zu finden
Eine Quattro LNB führt die Signale einzeln heraus (vertikal Low Band, horizontal Low Band, vertikal High Band, horizontal High Band). Das ist notwendig wenn man die Signale über einen Switch an viele Teilnehmen verteilen möchte, oder die Anlage so aufbauen möchte das sie erweiterbar ist.

Hat man aber zum Beispiel nur 4 Teilnehmen ist es preiswerter einen Quad (Quattro-Switch) LNB zu verwenden, denn dort ist sozusagen der Switch schon eingebaut und man hat an jedem Anschluss alle Programme.

Es kommt also darauf an wie die Gegebenheiten sind was besser geeignet ist und was von den Kosten her interessanter ist. In deinem Fall scheint mir ein Quad (Quattro-Switch) LNB die einfachere Lösung, zumindest wenn du die Anlage nicht in naher Zukunft erweitern möchtest mit mehr Teilnehmern oder noch verschiedene Satelliten zusätzlich empfangen möchtest.
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Okay.
Ich möchte lediglich 2 Geräte an der LNB anschließen können und auch mit beiden getrennt Fernsehen können, also im Schlafzimmer z.B. RTL und im Wohnzimmer Pro7
 

Benutzer113673 

Meistens hier zu finden
Da würde dann sogar ein Twin LNB (2 Ausgänge) ausreichen. Genau wie beim Quad LNB (4 Ausgänge) können die Teilnehmer unabhängig voneinander, unterschiedliche Programme anschauen.

Zu beachten ist: Will ein Teilnehmer auch zusätzlich noch ein weiteres Programm gleichzeitig aufnehmen, so funktioniert das ganze so nicht mehr, dann braucht man einen zusätzlichen Anschluss (Kabel vom LNB zum Gerät und in deinem Fall eben doch den QUAD LNB).
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer89563 

Meistens hier zu finden
Um das technische vielleicht nochmal etwas einfacher darzustellen: So ein LNB hat vier Empfangsbereiche, und kann immer nur einen der vier aufs Kabel legen.
Die Sender sind natürlich wild auf alle vier Bereiche verteilt.

Der Receiver steuert nun, welchen der vier Bereiche er gerne hätte, um einen bestimmten Sender zu empfangen.

Schließt man mehrere Receiver per Y-Kabel an, kann man natürlich nur die Sender gleichzeitig empfangen, die im gleichen Bereich liegen.

Um das Problem zu lösen, gibt es Quattro-LNBs, die die vier Bereiche einzeln auf vier Ausgängen raus geben. Allerdings ist fest vorgegeben, welcher Bereich aus welchem Ausgang raus kommt. Man benötigt dann einen Switch, der einen Receiver mit dem Emfangsbereich verbindet, den er grade gerne hätte.

Daneben gibt es LNBs, die bereits einen Switch enthalten, so daß man die Receiver direkt dort anschließen kann. Die gibt es mit zwei (twin), vier (quad) und auch acht (oktal) ausgängen.

Der Unterschied zwischen "quad" und "quattro" ist klein, aber wichtig.


Jetzt zu dir: Offensichtlich hast du bisher einen Quad-LNB, und der hat vermutlich einen Hau weg. Ein Switch - auch wenn er auch an einen "quad" angeschlossen werden kann, benötigt in jedem Fall alle vier Empfangsbereiche, sprich, vier funktionierende Ausgänge. Der nützt dir also nichts.

Des weiteren kannst du dich mal nach Preisen umschaun. Einen Quattro-LNB bekommst du ab 15€, einen Quad ab 20€. Solche Switche (Multischalter) gehen erst bei etwa 50€ los. Macht also keinen Sinn. So ein Switch-System macht nur Sinn, wenn du mehr als 8 Receiver an einer Schüssel betreiben willst.


Übrigens, es gibt mittlerweile ein neues System namens Uni-Cable. Das erlaubt es, mehrere Receiver an einem einzigen Kabel zu betreiben, so wie man es vom Kabelanschluss und normaler Dachantenne kennt. Allerdings müssen sowohl der LNB als auch die Receiver das unterstützen. Kostet natürlich extra. Ich schiele auf dieses System, um das Haus meiner Mutter, das auf Kabelvernsehn ausgelegt ist, auf Sat umzurüsten.
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Hi, sorry das ich so lange nicht mehr hab von mir hören lassen.

Ich habe heute die Quattro LNB gegen eine Twin LNB getauscht, siehe da, das gleiche Spiel wie vorher.

Am 1. Port empfange ich wirklich ALLE Sender die ich vorher empfangen habe.
Am 2. Port habe ich nur RTL2 CH, ansonsten nur solch, für mich, unwichtigen scheiß wie Phoenix, Arte und trallala.

Woran liegt das nun?
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Kurioserweise hat heute, ohne etwas zu tauschen oder umzustellen, alles funktioniert.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren