"Probleme" mit meiner Klitoris ?

Benutzer139264 

Öfters im Forum
Seit einigen Monaten nehme ich an meiner Klitoris wahr, dass sie noch empfindlicher reagiert als das ohnehin schon der Fall war. Es steht für mich aber auch außer Frage, dass das ganz besondere Gefühl der Erregung und des Orgasmus, verursacht durch Stimulation des Kitzlers , unvergleichlich ist. Allerdings empfinde ich in der letzten Zeit diese Berührungen eher als etwas Unangenehmes. In der momentanen Situation ist es mir eigentlich nur mit der Selbstbefriedigung möglich in der von mir als angenehm empfundenen Weise erregt zu werden und zu einem Orgasmus zu kommen
In diesem Zusammenhang hatte ich dann auch ein Erlebnis, das ich als ziemlich problematisch empfand und das mich zugleich auch irritierte: Wann immer möglich, mache ich FKK; bei einer dieser Gelegenheiten erlebte ich buchstäblich "aus heiterem Himmel" dass meine Klitoris ohne erkennbaren Grund erigierte. Zu alledem kam dann außerdem noch der Umstand, dass diese Sache nun auch noch von anderen FKKler bemerkt wurde.
Möglicherweise handelt es sich bei meinem derzeitigenn "Zustand" nun um etwas Vorübergehendes; vielleicht hat ja jemand schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht - jede Reaktion ist willkommen !
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer162153  (52)

Benutzer gesperrt
Ich bin mir nun nicht sicher, ob du auf die Antwort eines Mannes in diesem Zusammenhang Wert legst, falls nicht, lies einfach dran vorbei:smile:.....doch schließlich sind Klitoris als auch Penis als erektile Organe ja durchaus miteinander vergleichbar und reagieren somit auf Stimulation recht ähnlich, wenn nicht sogar identisch.

Aucc jeder Mann hat wiederkehrende Phasen, in denen er exttem leicht erregbar ist, auf Berührungen der Eichel sensibler reagiert als sonst und währenddessen alle Mühe hat, seinen Schwengel in unverfänglichem, schlaffen Zustand zu belassen:smile:
Ich weiß nun nicht, wie alt du bist, aber zumindest bei Männern ist das auch keine pubertäre Angelegenheit , so geht es mir selbst mit deutlich über 40 noch immer:zwinker:
Also ist bei dir aus meiner Sicht absolut alles normal.

Dass du dich in solchen Phasen nun ausschließlich auf SB beschränken musst, sehe ich anders. Wenn dein Partner weiß, dass deine Perle zur Zeit extrem empfindlich ist, sollte er dich beim GV mit seinem Penis auch anders zum Orgasmus bringen können, entsprechende Stellung und ausreichende sexuelle Erfahrung vorausgesetzt:zwinker:
Ich hoffe, ich konnte dir deine Bedenken einigermaßen nehmen:smile:

Auch das FKK - Problem während solcher Phasen kenne ich, es genügen dann bei mir schon ein paar wärmende Sonnenstrahlen und der Strand hat einen zweiten Leuchtturm:ROFLMAO:.....für mich heißt es dann schnell ab ins Wasser, solange es noch geht oder flott in Bauchlage.

Dass es bei einer Frau nun SO auffäälig wird , kann ich mir allerdings weniger vorstellen, da müsstest du schon eine recht riesige Klitoris haben und ich mich so positioneten, dass ich mir bewusst zwischen deinen Beinen ein Fernsehprogramm anschau, damit ich mitbekomm, dass sich in deinem Schritt etwas regt:zwinker:
 

Benutzer162852  (24)

Benutzer gesperrt
Klingt wie eine überempfindlichkeit, welche von Ernährung, über Hormone unzählige Gründe haben kann. Hat sich etwas in deinem Leben verändert?
 
G

Benutzer

Gast
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass deine Klitoris ohne äußerliche Einwirkung so stark und für andere ersichtlich angeschwollen ist.

Sollte das der Fall sein, würde ich zum Arzt gehen.

Meine Klitoris schwillt auch an. Aber da muss wirklich einiges passieren, damit man das wahrnehmen kann. Würde trotzdem behaupten, dass Leute die sich nicht kennen das nur sehr schwer bemerken können.
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Das hängt natürlich auch von der Größe ab. Wenn meine Klitoris steif wird, kann ich das nicht mal unter dem Bikini verstecken. Ein Grund, warum ich nicht FKK mache.
 
G

Benutzer

Gast
Das übersteigt meine Vorstellungskraft.

Meine kann man ach durch die Unterwäsche sehen aber dann hatte ich schon 1 Stunde Sex und jemand hatte sich ch sehr ausgiebig damit beschäftigt
 

Benutzer139264 

Öfters im Forum
Ohne Frage reagiert natürlich ein jeder anders. Wie gesagt, das wesentliche "Problem" würde ich vor allem in meiner derzeitigen Erregbarkeit sehen. Dazu kommt, dass sich in so einer Situation (im Allgemeinen erlebte ich bisher so etwas vor, wenn ich Sex hatte) die Klitorisvorhaut zurückzieht und dann der angeschwollene Kitzler freiliegt. Aber genau das passierte mir damals beim FKK, wobei ich aufgrund dieser "Sache" in einem gewissen Ausmaß empfindlich reagiere.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Natürlich.

Aber was soll man da machen? Zum Arzt, kein FKK mehr wenn es unangenehm ist.
 

Benutzer139264 

Öfters im Forum
Wenn ich so darüber nachdenke, berührt mich der Umstand, dass mir so etwas beim FKK oder in der Sauna passieren könnte natürlich ungleich weniger als die offenkundige Belastung, die diese Sache für das derzeitige Verhältnis zu meinem Freund hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer162153  (52)

Benutzer gesperrt
Fassen wir mal zusammen, du bist hocherregbar, das ist grundsätzlich doch etwas positives:smile:
Wie ich schon gesagt habe, kenne ich das auch an mir selbst, dass es Zeitspannen gibt, in denen ich auch wesentlich empfänglicher für Reize bin, selbst ein an sich harmloser Gedanke schon ausreicht, dass mein Schwengel in kürzester Zeit einfach dasteht bzw. ein riesen Zelt baut:smile:
Das dauert eine Weile an, und meine sexuelle Sensibilität wandert wieder in den normalen Bereich zurück, wo sie hingehört .
Ich persönlich finde diese Phasen sogar sehr angenehm, wobei allerdings klar ist, dass zumindest die Eichel wesentlich empfindlicher ist.
Alles in allem hört sich für mich dein derzeitiger "Zustand" eher positiv als negativ, oder gerade raus geil an:smile:
Wenn man dabei auf die höhere Empfindsamkeit gewisser erogener Zonen etwas Rücksicht nimmt, ist das doch herrlich:smile:
Wo genau hat dein Freund denn ein Problem, wenn er weiß , worauf er etwas mehr achten soll ?
Es gibt ja nun durchaus Möglichkeiten, dich zum Orgasmus zu bringen, wenn ers dir macht, ohne die kleine Perle überhaupt mit einzubeziehen:zwinker:

Was dwine Vorliebe für FKK angeht , bist du dir sicher, dass das wirklich jemand gesehen hat und rein optisch realisiert hat, dass du grad spitz bist ?
Das übersteigt meine Vorstellungskraft nun auch ein wenig, ich könnte mir eher denken, dass du es hinein interpretiert hast, weil dir die Situation an sich nicht ganz geheuer war, dass deine Muschi sich so plötzlich ungefragt regt.....
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
Sorry, aber wie soll ich mir das vorstellen? Starren dir beim FKK alle zwischen die Beine?
Oder genau WIE GROß ist deine Klitoris? Liegst du da breitbeinig rum?
Das klingt irgendwie völlig absurd für mich.
Erigiert hin oder her.... wer dir nicht gerade volle Kanne aus nächster Nähe in den Schritt glotzt, wird das NIE bemerken.
 

Benutzer139264 

Öfters im Forum
Zu Deinem Kommentar Folgendes: Ich vermute einfach mal, dass ich wohl schon zu den Frauen, gehöre deren Klitoris größenmäßig schon etwas über dem allgemeinen Durchschnitt liegt. Außerdem rasiere ich mein Schamhaar nicht; wenn es auch nicht sehr dicht und eher kurz gewachsen ist, fällt man damit heutzutage bei manch einem in unangenehmer Weise auf. Alles das zusammen ergab dann eben die erwähnten Siuation...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
So ungewöhnlich scheint eine sehr große Klitoris nicht zu sein. Man braucht ja nur nach Bildern unter Suchworten wie "big clit" oder "huge clitoris" zu suchen, da gibts hunderte Ergebnisse.
 
G

Benutzer

Gast
So ungewöhnlich scheint eine sehr große Klitoris nicht zu sein. Man braucht ja nur nach Bildern unter Suchworten wie "big clit" oder "huge clitoris" zu suchen, da gibts hunderte Ergebnisse.
Thema ist nicht die allgemeine Größe, sondern eine plötzliche, starke Vergrößerung mit freilegendem Kitzler bei einfacher Erregung.
Nicht etwa bei Penetration oder dem Einsatz von einer Saugglocke.
[doublepost=1477905457,1477891127][/doublepost]Mich würde einfach auch mal das Problem mit deinem Freund interssieren? Was hat er für ein Problem?

Hast du das mal ärztlich abklären lassen? Ich werfe mal den Begriff "Zwitter" und "Klitorishypertrophie" in den Raum.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Benutzer

Gast
Bei mir sieht man zwar immer die Vorhaut, aber egal wie erregt ich bin, einen Größenunterschied an meiner Klit konnte ich noch nicht feststellen.

Allerdings habe ich im Sportverein auch Kolleginnen bei denen man den Kitzler immer sieht, also auch wenn sie normal stehen und nicht erregt sind. Ist eben jede anders. Aber ich denke der Kitzler wird ja nicht so groß, dass man es nicht leicht verbergen könnte. Nicht so wie bei Jungs.
 
G

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Also da würde ich Entwarnung geben. Die Klitoris der Fragestellerin ist ja offensichtlich nicht abnorm gross
Da wir die alle noch nicht gesehen haben würde ich das so nicht behaupten.

Ich meine. Die vorhaut schiebt sich zurück, der Kitzler liegt frei, sichtbar für andere und das trotz Schambehaarung? Hmmm
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren