Probleme mit Frauen - immer nur Kumpeltyp

Benutzer117343  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff

Das Hauptproblem bei mir ist scheinbar, dass ich für Frauen immer nur Nett und Freundlich bin (so bin ich schon immer, ich helfe gerne Menschen und berate gerne bzw. löse Probleme), allerdings werten mich Frauen dadurch wohl ab? Bin Ihnen nicht männlich genug, nicht hart/bissig genug, bin eben nur der Freund, der hilft und kommt zum Quatschen.

Habe schon unzählige (teilweise schlechte?) Ratgeber gewälzt, aber die meisten Raten eben zu einem komplett anderen Verhalten: interessant und arrogant. Immer das Sexuelle anklingen lassen, immer auf die Eskalation gehen, etc.
War wohl auch viel von der Pickup Szene, was ich persönlich aber gar nicht unterstütze, aber insgeheim gehofft habe, eine Erleuchtung zu bekommen :smile:



Was ich derzeit wirklich schwer finde, ist Frauen zu treffen. Durch Umzug zwecks Studium konnte ich meinen Bekanntenkreis zwar deutlich erweitern, aber die Versuche, die ich dort unternommen haben, waren eher mau.



Bin nicht so der Bar/Discotyp, und wollte bzw. wünsche mir auch eher eine Freundin, die meine Interessen teilt (Gamerin, Nerd, Geek, Rollenspielerin). Auf Cons fand ich den Männeranteil aber eher recht hoch :zwinker: Daher bin ich recht ratlos, wo ich noch schauen könnte.



Habe auch bei vielen Onlinesachen, die mich interessieren und wo ich mehr oder minder aktiv bin versucht Gespräche zu starten oder Kontaktanzeigen zu schalten oder zu lesen/antworten. Aber Online fand ich bisher eher recht schlecht. Denke da wird eben auch sehr viel vom Bild aussortiert, und die Persönlichkeit kommt gar nicht zum Tragen.





Zu mir Selber (30 Jahre, Männlich, 188cm, leider kräftig :/, vielleicht auch ein großes Problem!?) und meinen Erfahrungen habe ich hier was angehängt. Ich habe witziger Weise keine Probleme auf Leute (Männer jeden Alters; Frauen nicht zwischen 20-35) zuzugehen und arbeite da auch immer dran, aber sobald eine Frau mich optisch anspricht und in einem interessantem Alter (20-35) ist, werde ich eher zur Salzsäule, wende den Blick ab oder verkrieche mich in der Masse (recht schwer mit meiner Größe^^).






Fremdeinschätzung meiner Bekannten (w):Kumpeltyp: Ja, das bist du leider. Als Mann muß man imo genau die Gratwanderung zwischen A-loch und bestem Freund hinbekommen. Du bist zu großzügig und das wird gerne ausgenutzt - auch unbewusst. Du bist "der Typ, der immer da ist" und so kommt keiner auf die Idee mal zu überlegen, was wäre, wenn du mal nicht da bist. Und solche Gedanken führen erst dazu, zu überlegen, ob vielleicht mehr dahinter stecken könnte.

Du bist eine sehr ruhige Persönlichkeit, ich schätze dich so ein, daß du nicht sofort ausflippst oder laut wirst. Das heißt: wenig Streit. Du bist unternehmenslustig und nicht langweilig. Außerdem akzeptierst du die Menschen wie sie sind. Riesen Pluspunkt!





Meine letzten Dates liefen eigentlich recht ähnlich ab / ist nur ein Auszug von den letzten (die ich noch wusste). Aber leider alle durch Singlebörsen initiiert und eigentlich nie wirklich so toll gewesen. Singlebörsen selber finde ich tierisch frustrierend und nervig (Resonanz von vielleicht 3% oder so), daher eher sehr abgeneigt.

Das erste größere war eine in stuttgart, super verstanden und alles klar… zuerst im kino getroffen, danach war ich auch mehrmals bei ihr in der wohnung zum quatschen aber plötzlich nach dem 5ten mal hat sie einfach gesagt „es hat sich nicht entwickelt“ und schluss…. War sehr verwirrend… erst noch groß freunde bleiben wie immer und dann nix.

Das zweite war eine in ulm aber da fand ich dass es da keine sympathie gab…. Wir hatten uns nur zum essen getroffen sind ein bischen rumgelaufen aber naja…. War nicht so der funkenregen…da hab ich nein gesagt…

Die dritte war in stuttgart, war sehr nett, waren essen, , haben uns nochmal getroffen und sind gebummelt und park gelaufen und so, und nochmal getroffen und waren in tanz der vampire. Und leider wars dann bei ihr etwas schwierig mit terminen dann auch bei mir… was mich da sehr stört ist das da gar nichts von ihrer seite aus kommt … ich mach vorschläge… ich sag wie geht’s und was geht bei ihr und haste zeit aber die scheint gar keine zeit/interesse zu haben!!?!? Oder ist ihre art? Keine ahnung …..Sehr komisch…….

Die vierte war in pforzheim…. Die war süß… echt nett…. Haben was getrunken und waren dann sushi essen aber die hat dann schon gleich nach dem treffen per sms gesagt SIE ist im moment durch den wind und weiß nicht so wo sie hinwill und hat grad doch keinen kopf für ne beziehung. sehr komisch....

Die 5te war in villingen-schwenningen… 1 mal was gegessen und 1 mal bei ihr daheim getroffen. War echt cool und nett aber meinte dann auch nach dem zweiten treffen sie könnte sich mir nicht emotional öffnen und sie empfand keine funken… also auch nix.

Die 6te war in Mannheim aber auch sehr seltsam.. super kontakt.. alles in butter. Auch mehrfach getroffen und später auch mehrfach geküsst und Händchengehalten. Ich dachte eigentlich schon wir sind zusammen, dann sie im Chat gesagt "ja sehr schwierig für sie gerade und weiß nicht wie es weitergeht und ex ist auch noch da, aber sie muss sich erstmal sammeln und entscheiden im urlaub aber Interesse wäre da" und dann plötzlich totale funkstille… sonst täglich mehrmals sms aber dann 2 Wochen nix…und dann einfach aus….

Die 7te auch Pforzheim… anfangs toller Kontakt super nett, dann getroffen und was essen gewesen fand sie toll.. weiter gesimst und dann plötzlich hat sie sich locker ne woche nicht mehr gemeldet.. einfach so… habs weiter versucht aber sie wurde dann nur zickig und hat abgeblockt

8te aus Ludwigsburg war auch super nett und war ganz angetan von mir.. leider war ich da wohl zu eitel und fand sie nicht so hübsch… haben uns getroffen und den tag zusammen verbracht aber dann langsam auseinanderbegeben

9te auch mannheim, sehr sympathisch. Wollte aber wohl mehr offensive von mir.. hat auch Andeutungen zum küssen gemacht und sich absichtlich? Sehr Tief gebeugt
waren im kino, sie danach aber eher abweisend oder enttäuscht.. vorher super verstanden, witze gemacht, sprache gewechselt. Geblödelt, essen gewesen und dann einfach aus.. danach keine zeit gehabt laut sms wegen umzug

10te aus richtung stuttgart… war bisher die beste.. leider am anfang sehr gut gelaufen aber irgendwie fand ich sie sehr verschlossen (sie hatte schlechte erfahrungen früher) und daher hat sich das sehr schnell getrennt.. sie war mir wohl sehr zugetan aber ich fand immer das ich sie nicht einschätzen und vorallem verstehen konnte.. hat nie gesagt was sie will




Wenigstens einmal habe ich versucht anzusprechen was auch gelang, nur leider kam dann TROTZ Zusage gar nichts!?!? ´Zur Situation:

letzte Woche:

Am FR war ich mit Schwester und Oma im Zirkus und traf da meine absolute Traumfrau. Wir stellten Blickkontakt her, grüßten uns als Sie mit ihrer Nichte beim Essensstand war und ich bot ihr später einen Platz neben uns an. Wir unterhielten uns immer wieder während der Vorstellung und in der Pause.


Ich fand unsere Gespräche sehr angenehm und spürte eine Verbindung; wir meinten beide uns schon zu kennen :smile:


Hatte leider kein Handy dabei und Sie kannte ihre Nummer nicht auswendig (Ausrede?). Aber als ich fragte ob wir was trinken wollen sagte Sie JA! Hatte gott sei dank noch eine alte Visitenkarte mit meinen Daten drauf dabei und gab sie ihr. Sie meinte SA kann sie nicht.


Dann SO nichts gehört, ebenso MO und DI nichts. Hatte vermutet die Nichte hat noch länger bei ihr übernachtet.

Daraufhin Brief geschrieben und nochmal angezeigt das ich sie SEHR interessant finde und ich sie gerne kennen lernen will. Wie gesagt, sie hatte ja schon zugesagt!
Nun immer noch nichts zurück gekommen. Brief war DO im Briefkasten von ihrem Geschäft. Erzieherin/Kindergarten daher kleine Gruppe, Brief extra nochmal im separaten Umschlag.






Weiß langsam echt nicht mehr weiter...... und solche seltsamen Reaktionen/Verhalten bestärken nicht gerade meine weiteren Versuchen... was soll eine Zusage wenn sie nicht will?
 

Benutzer106617 

Meistens hier zu finden
tl;dr
Von dem, was ich mitbekommen habe bist du an dir selbst ziemlich verzweifelt. Du siehst dich mittlerweile schon selbst nichtmehr als attraktiv genug an. Das ist ein Problem, beheb es.
1. Raff dich auf, nimm einen Kumpel und geh mit ihm ins Fitnesstudio, so musst du nicht bei dem Sauwetter draußen Joggen und dich auch noch erkälten.
2. Sei konsequent: Die paar zusätzlichen Pfunde, die du hast, purzeln nicht nach 2 Wochen wie am Fließband und dein Sixpack wird vermutlich auch nicht nach 3 Monaten erkennbar sein. Bleib am Ball und lass dich von nichts aus der Routine bringen.
3. Übertrage diese Konsequenz und Disziplin auf dein Verhalten. Deine Einstellund zu Menschen muss sich etwas verändern.
Von dem was du schreibst, finde ich dich an sich sehr sympathisch.
Aber weißt du, warum du nie mein bester Kumpel werden könntest?
Eins vorweg: Gamer bin ich auch, Technikfreak gewissermaßen auch, Geek nur mit meiner Brille (-4,5 diop.).
Du scheinst mir sehr anhänglich zu sein.
Du hast immer Zeit für jeden mit seinen Problemen. Für jeden ein Ohr und definitiv alle Energie um ein Problem zu lösen, welches eigentlich garnicht deines ist.
Hör auf damit immer für alle da zu sein. Du hast ein eigenes Leben, eigene Vorstellungen von dem, wie dein Tag aussehen soll. Setz diese um, anstatt irgendwem seine Probleme zu lösen. Bringt dir nichts.
Diejenige bedankt sich vielleicht, aber ich gehe mal nicht von aus, dass auf das danke jemals ein "wollen wir mal einen Kaffee trinken gehen?" addiert wurde.

Werd mal ein bisschen ein Arschloch, und auch wenns nicht laut ist. Wenn da ein Opa an der Kasse bei Rewe steht und unbedingt seine 23,76€ passend zahlen will ist das ja eigentlich kein Problem. Denk dir trotzdem im stillen mal: "Ey, zahl doch einfach mit nem fünziger, durch dein verkacktes Kleingeld wird der Scheiß ja auch nicht günstiger!" - zitiert von 3plusss feat. Sorgenkind - Boah ey

Wenn zwei Frauen sich unbedingt mitten auf der Treppe unterhalten wollen, auf der du gerade unterwegs bist, sag nicht: "Entschuldigung, könnten sie mich bitte durch lassen" - und mach am besten noch den Bückling dazu um den Sichtkontakt zwischen den Damen ja nicht zu unterbrechen.
Ne, sag den beiden doch ganz blöde: "Cool, ich wußte garnicht, dass das hier eine Rolltreppe ist, ich geh mal weiter." - dann geh einfach durch ohne eine Antwort abzuwarten und denk nichtmal im entferntesten daran dich für irgendwas zu entschuldigen. Die habens verkackt, nicht du.

Zu der Sache mit der netten Dame aus dem Circus: Sowas passiert.
Ich habe auch schon im Zug eine Visitenkarte von einer wirklich netten und auch attraktiven Frau bekommen....die war sogar älter als ich. Sie hatte ihre Handynummer draufgeschrieben und mich auch gefragt, ob wir in Kontakt bleiben.
Visitenkarte eingesteckt und erstmal eine Woche lang rumgetragen und gefragt, wo zum Teufel ich diese visitenkarte hinhab. Dann mal auf Whatsapp angeschrieben und n bissl geplaudert. Getroffen haben wir uns trotzdem nie wieder. Einfach weil. <- ja, der Satz ist hier zuende.
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
"Ey, zahl doch einfach mit nem fünziger, durch dein verkacktes Kleingeld wird der Scheiß ja auch nicht günstiger!"
"Cool, ich wußte garnicht, dass das hier eine Rolltreppe ist, ich geh mal weiter."
Das ist ja nicht dein Ernst, oder? :ratlos:

Ich kann dir schlecht etwas raten, lieber TS. Hast du denn mal eine der Frauen gefragt, weshalb du nicht als Beziehungspartner infrage kommst? Hast bei der Frau, bei der du 5x Zuhause warst denn irgendwelche Annäherungsversuche gestartet?

Vielleicht bist du zu aufdringlich. Vielleicht bist du zu lieb und schüchtern. Ich glaube, es würde helfen, wenn du mal beschreibst, nach was für einer Sorte Frau du suchst, ob die 10 beschriebenen Frauen dieser Sorte Frau entsprechen und wie du versuchst, einer Frau dein Interesse zu signalisieren.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Die wichtigeste Frage zuerst: Bist du mit dir zufrieden?
Stehst du zu deinen Interessen und schämst dich dafür auch nicht? Findest du deinen Körper schön und begehrenswert?
Stehst du für dich und deine Meinung ein?
Wenn du nur eine Frage der 4 verneinst, könntest du das in deinem Verhalten und/oder in deiner Körpersprache ausstrahlen. Viele Menschen haben dafür ein feines Gespühr und merken sehr schnell, wenn der Gegenüber unsicher ist.

Gerade Frauen in deinem Alter finden Männer interessant, die wissen, was sie wollen - dafür muss man aber kein Arschloch werden.:zwinker:
Ich verstehe das generell nicht so, was Frauen unter Arschloch-Verhalten verstehen?
Wenn man weiß, was man will und sich nicht scheut, es sich zu nehmen? Das man sich selber wichtig ist und hohe Ansprüche hat? Wenn man ehrlich und direkt ist?
Was macht dieses Verhalten zum Arschloch?
Vielleicht kann mich ja mal jemand aufklären.:confused:

Kann es sein, dass du den Frauen gegenüber ein gewisses Desinteresse signalisierst, bedingt durch deine Schüchternheit? Bzw. deuten sie deine fehlende Initiative als das?
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Zunächst viel Respekt, dass du trotz Enttäuschungen dranbleibst und Pick-Up und Co. ablehnst :thumbsup:

wollte bzw. wünsche mir auch eher eine Freundin, die meine Interessen teilt (Gamerin, Nerd, Geek, Rollenspielerin). Auf Cons fand ich den Männeranteil aber eher recht hoch :zwinker: Daher bin ich recht ratlos, wo ich noch schauen könnte.
Am FR war ich mit Schwester und Oma im Zirkus und traf da meine absolute Traumfrau.
Nur einige deine Gedanken finde ich wiedersprüchlich. Du schreibst, dass du dir eine Freundin mit den ziemlich spezielen Interessen wünschst. Und dann meinst du, dass eine Frau, mit der du dich nur innerhalb kurzer Zeit unterhalten hast, deine Traumfrau sei :confused: mMn war sie ein interessanter "Lead" (sorry für Marketingsprache), aber so schnell eine quasi unbekannte Person "Traumfrau" nennen... es führt zu einer hohen Erwartungshaltung und Enttäuschungen nur.

Innerhalb welcher Zeit hast du diese zehn Frauen kennengelernt und getroffen? Macht es vielleicht Sinn, die einzelnen Frauen unter deiner Zielgruppe (Spiel-Foren, Communities, Messen, Veranstaltungen etc.) auszusuchen und in die qualitativen Kontakte mehr Zeit und Mühe zu investieren? Singlebörsen sind bekanntlich sehr oberflächlich, die User werden nach äußeren Faktoren beurteilt, die Kommunikation und das Interesse sind auch nicht besonders tief. Dieses "Fließband" ist gar nicht für alle passend. Je mehr man ein Nischenprodukt ist, desto schwieriger ist es, jemanden wirklich passenden da zu finden und in ihm ein tiefes Interesse an sich zu erwecken.
 

Benutzer117343  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
erstmal danke für die Antworten! Ich versuche mal zu klarifizieren:

Hedonistin Hedonistin
zeitlich war das ungefähr ein Jahr, also letztes. Inzwischen nochmal so 5 Frauen gedatet. Davon haben 3 immer geschrieben aber sich nie getroffen mit mir ( und auch sehr unverschämt: nie abgesagt!). Und stimmt wohl schon.. vielleicht muss ich mehr in meiner "Randgruppe" suchen :smile:

@MrS brightside
nein, nein, nein und nein :smile:
ist sehr gut möglich das mein Interesse wegen der Schüchternheit zurückbleibt.. aber wie kann ich daran wirklich arbeiten?

Ich verstehe unter Arschlochverhalten eben oft Respektlosigkeit.. viele Frauen scheinen bei ihren Freunden zu bleiben die ZWAR wissen was sie wollen aber wie ich find es sich oft NEHMEN weil es männlich gilt und keinen Respekt für die Frau haben. Und krasserweise BLEIBEN die Damen ja dann auch bei ihrer Männerauswahl.. oft obwohl sie WISSEN das es der falsche für sie ist und sie nicht gut behandelt. Und sie immer sagen wie toll denn die ganzen anderen Männer sind und keiner so blöd ist wie ihr jetztiger aber sie trotzdem bei ihm bleiben... sehr paradox...


@Noir desir
eher zu schüchtern... bei den 5x in der Wohnung habe ich zwar versucht händchen zu halten und so aber wirklich Reaktion kam da null, glaub sie war selber sehr schüchtern und hatte noch keine Beziehung...
Eigentlich bin ich mir gar nicht so sicher was ich suche :smile: Ich finde das muss halt "menschlich" stimmen würde ich sagen.. daher kann ich nicht sagen die soll groß und blond sein.. so sachen sind mir egal... ich will erstmal eine tiefe Freundschaft (bin Wassermann vielleicht daher? :zwinker: ) aus der dann eine Beziehung entsteht...

@nomoremrniceguy
ja das stimmt wohl... zu sehr nett.. zu sehr angepasst...keine Frage....
aber wie komme ich auf meine Bedürfnisse!?
Kann man das verlernt haben? :smile:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Eigentlich bin ich mir gar nicht so sicher was ich suche :smile: Ich finde das muss halt "menschlich" stimmen würde ich sagen.. daher kann ich nicht sagen die soll groß und blond sein..
Ich glaube, du solltest dir erstmal selbst überlegen, was du suchst. Und damit meine ich übrigens nicht (!), wie die Frau aussehen muss (wieso denkt immer jeder, dass es vom Äußerlichen her passen muss? :confused: ), sondern welche Charaktereigenschaften sie mitbringen muss, welche Dinge sind dir in einer Beziehung wichtig und sollten diese Dinge ihr auch in einer Beziehung wichtig sein.
Vorerst ist es nicht verwerflich, dass du so viele Frauen gedatet hast. Immerhin hast du so die Möglichkeit herauszufinden, auf was du bei einer Frau wert legst. Daher auch meine Frage, inwiefern sich die Frauen ähnlich sind. :zwinker:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Zu mir Selber (30 Jahre, Männlich, 188cm, leider kräftig :/, vielleicht auch ein großes Problem!?)
"Kräftig" oder "dick"?

Bin nicht so der Bar/Discotyp, und wollte bzw. wünsche mir auch eher eine Freundin, die meine Interessen teilt (Gamerin, Nerd, Geek, Rollenspielerin). Auf Cons fand ich den Männeranteil aber eher recht hoch :zwinker: Daher bin ich recht ratlos, wo ich noch schauen könnte.
Frauen kann man überall ansprechen, gerade tagsüber begegnet man ja verschiedensten Typen Frau, da keine großartige "Vorselektion" durch die bloße Örtlichkeit stattfindet. Klugerweise gehe ich natürlich normalerweise da hin, wo ich meinen Typ Frau vermehrt finde. Ist mir so ein Ort nicht bekannt, dann ist der Alltag - also immer und überall - meine beste Chance.

Du meintest du hältst nicht viel von Pickup. Ich lege dir diesbezüglich trotzdem ein Buch ans Herz, dass eher aus dieser Strömung: Aus meiner Erfahrung das beste Buch zum Thema "Frauen kennenlernen im Alltag" - mit dem erfolgreichsten Ansatz, den ich bisher ausprobiert habe.

http://www.amazon.de/Day-Bang-Casually-Girls-During/dp/1463765045

Zum Thema Kumpeltyp:
- deine Hilfsbereitschaft zurückfahren; Kosten/Nutzen Rechnung anstellen (warum solltest du jedem Helfen, womöglich ohne Gegenleistung?) - zumindest solange, bis du ohne Stützräder ein gesundes Maß gefunden hast
- Wenn du sympathisch bist, aber keinerlei sexuelle Seite zeigst, dann endest du natürlich als Kumpel - denn Kumpels sind genau das: Mir sympathische Menschen, mit denen ich auf nicht sexueller Ebene verkehre.

Das sind üblicherweise die Hauptprobleme von Männern, die immer ständig "Ich mag dich, aber eher als Freund" zu hören bekommen.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer117343  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Noir Désir Noir Désir
hmm Nähe... denke das ist, was es mit 3 (Stuttgart, Mannheim, Mannheim) wirklich ausgemacht hat... klar die Hobbies waren im Hintergrund auch da aber ich fand wir hatten dasselbe Näheverlangen und waren (ständig) in Kontakt.

Und ich hab mir das auch schon oft überlegt aber sowas kriegt man ja nicht einfach so raus :smile: also mit ansprechen ala "hallo nett hier und wie stehts mit deinem Nähebedarf?" kommt man nicht weit :zwinker: oder grade deswegen... das ist mal was neues statt "hat es weggetan als du aus dem himmel gefallen bist? " :zwinker:

daher keinen Plan WO oder WIE ich da suchen könnte...
wenn ich da auf Hedonistin Hedonistin zurück komme: so viele Cons und Treffen gibts ja da auch nicht und diese Umgebung ist sehr männlch geprägt ums mal nett zu sagen :zwinker:


Ali Mente Ali Mente
kräftig ist doch ein schöneres Wort für dick :zwinker: oder gibts da eine Grauzone??

ja Daygame und so ist ja ganz nett aber naja... cold approach klappt auch nur wenn sie Interesse zeigt oder? wenn sie nichtmal herschauen (schon öfters gehabt auf dem Unigelände hier) brauch ich sie doch auch nicht ansprechen!?
 

Benutzer135400  (29)

Benutzer gesperrt
Setzt du deine Ansprüche vielleicht zu hoch? Das kann echt ein Problem sein, habe ich früher auch immer gemacht leider. Dann hat alles keinen Sinn. Kenne das, da investiert man in eine mögliche Beziehung und vonm der Frau kommt nichts. Ich meine das ernst. Kann es sein, dass du nach unerreichbaren Frauen suchst?
 

Benutzer117343  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
T truth21
wie kriege ich das raus? :smile:
ich meine wenn die den kontakt bei börsen erwiedern sollte man ja dvon ausgehen dass sie eine kaffee nicht abgeneigt sind.. aber manchmal denke ich mir echt die pushen da nur ihren selbstwert und findens toll nachrichten von mäner zu bekommen bei der abbruchrate wo nix rauskam...und sie sich nichtmal mehr gemeldet haben.. ist schon seltsam....

die frage bleibt wie finde ich auch an mir interessierte frauen bzw woran merke ich das? männer deuten signale ja eh schlechter als frauen (studie meinte bis zu 60% schlechter oder so rum) :smile: daher keine ahnung so langsam... mit allem flirten was rumläuft nur um zu trainieren ist ja auch doof :smile:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
"Cold approach" heißt per Definition Ansprechen ohne vorherige Interaktion - im Alltag gibt es die vorher auch einfach selten.

Ob das "lohnt" kann ich für dich nicht beantworten - wenn du bei 10 angesprochenen Frauen 5 Nummern und 2-3 Dates hast, dann ist das schon eine starke Quote.

Wenn du wirklich dick bist, ist das natürlich ein Problem. Du wirst entweder deine Ansprüche senken oder mit sehr viel mehr Zurückweisung umgehen müssen. Optimierung des Aussehens, und dazu gehört auch die körperliche Konstitution, ist nunmal die effektivste und einfachste Stellschraube, um seine Chancen zu erhöhen. Kein anderer Punkt bringt jedenfalls mehr Erfolg in weniger Zeit und mit weniger Aufwand.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
ist sehr gut möglich das mein Interesse wegen der Schüchternheit zurückbleibt.. aber wie kann ich daran wirklich arbeiten?
An deiner Schüchternheit?
Es ist da eher die Frage, woraus resultiert deine Schüchternheit?
Kommt sie daher, dass du dich als dick beschreibst und deswegen Angst vor Zurückweisung hast?
Ich verstehe unter Arschlochverhalten eben oft Respektlosigkeit.. viele Frauen scheinen bei ihren Freunden zu bleiben die ZWAR wissen was sie wollen aber wie ich find es sich oft NEHMEN weil es männlich gilt und keinen Respekt für die Frau haben. Und krasserweise BLEIBEN die Damen ja dann auch bei ihrer Männerauswahl..
Naja, es soll auch Frauen geben, die darauf stehen - die willst du wohl eher nicht an deiner Seite haben.:zwinker:

männer deuten signale ja eh schlechter als frauen
Darauf möchtest du dich also ausruhen?
Ne, sorry, das zieht bei mir nicht.:zwinker:

Die Signale sind nicht schwerer zu deuten, als bei den Männern - man muss sich nur deuten lernen.
Dafür muss man auch einen Blick auf die Körpersprache werfen, da ist die einfachste Regel, je näher sie von sich aus auf dich zukommt, desto größere Chancen hast du.:zwinker:
Auch wenn sie dich vielleicht 'ausversehen' berührt, ist das ein gutes Zeichen.
Schlechte Zeichen sind dann, wenn sie sich insgesamt abwendet (mit Kopf und Körper) - und damit mein ich jetzt nur ein paar Sekunden. Oder wenn sie die ganze Zeit auf Abstand sitzt/steht.
 

Benutzer117343  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ali Mente Ali Mente
ja das ist einfach gesagt aber du kannst dir vorstellen dass das nicht einfach so geht. vorallem wenn von allen ärzten das falsche low fat mantra gepredigt wird und man es ständig probiert und es nicht funktioniert.. da bleibe ich lieber bei atkins :smile:

und 35kg habe ich schon runter... aber dauert halt...

es gibt doch auch dicke mit freundinnen (schlanken) also KANN es nur daran liegen!?!?


@BrightSide
lol dann hatte ich noch nie zeichen :zwinker: ne sowas war noch nie.. hatte immer mal blickkontakte die aber recht knapp waren daher da was rauszulesen ist kaum möglich.. die kann auch nur an mir vorbei geschaut haben... ganz oft hatte ich auch klares desinteresse also ansehen und dann wegsehen oder auf den boden sehen beim unigelände... daher naja....

hey die studie sagt das nicht ich :smile: und ich glaube das.. heißt doch immer die männer sind so unsensibel ^^

und ja sicherlich hängt das miteinander zusammen. oder kennst du schlanke die ansprechangst haben so wie dicke? dicke sind in der gesellschaft sowieso schlecht angesehen und es werden immer unwahrheiten unterstellt aber das ist ein anderes thema :smile:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
lol dann hatte ich noch nie zeichen :zwinker: ne sowas war noch nie..
Und wie kam es dann zum Kuss?
Ich rede jetzt nicht vom Ansprechen, ich rede vor allem davon, dass du nicht aus dem Quark kommst, wenn du bei ihr oder sie bei dir ist und ihr deutlich intimer ward.:zwinker:

hey die studie sagt das nicht ich :smile: und ich glaube das.. heißt doch immer die männer sind so unsensibel ^^
Damit schießt du dich für mich ins eigene Aus.
Bloß weil eine Studie das sagt? Und warum sind Männer unsensibel? Eieiei..da lese ich viele Ausreden raus und wenig Initiative daran etwas ändern zu wollen.
und ja sicherlich hängt das miteinander zusammen. oder kennst du schlanke die ansprechangst haben so wie dicke?
Äh, ja? Guck dich allein hier im Forum mal um.
Da gehts es zig Männern so, die so gar einem gängigen Schönheitsideal entsprechen. Vielleicht merkst du jetzt, worauf ich hinaus will.
dicke sind in der gesellschaft sowieso schlecht angesehen und es werden immer unwahrheiten unterstellt aber das ist ein anderes thema :smile:
Und genau diesen Frust über dein Äußeres kann man spüren.:zwinker:

Jetzt regst du dich über die Gesellschaft auf, die Dicke verschmäht. Bist du demnach zufrieden mit deinem Äußeren?
Ich denke eher nicht.
Und wie lautet die Konsequenz? Richtig, abnehmen.
vorallem wenn von allen ärzten das falsche low fat mantra gepredigt wird und man es ständig probiert und es nicht funktioniert.. da bleibe ich lieber bei atkins :smile:
Wie wäre es mit Sport? Dann musst du auch keine Diät fahren.
Gesunde Ernährung und Sport hat nicht nur den tollen Effekt, dass man danach besser aussieht und man größere Chancen auf einen Flirt hat - Es hat vor allem den Effekt, dass man gesünder lebt und sich wohler in seiner Haut fühlt.:zwinker:
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Nähebedarf ist keine Charaktereigenschaft sondern ein Grundbedürfnis, das alle Menschen haben. Die Frage ist, inwiefern möchte eine Frau dieses Bedürfnis mit dir zusammen befriedigen.
Anders gesagt: man könnte z.B. nicht behaupten, dass es mit einer Frau super gepasst hat, weil beide hungrig und gemeinsam essen waren. Weil eine gemeinsame Sättigung ist doch keine Vorausetzung für eine Beziehung, Hunger sagt nichts über die Persönlichkeit. Doch wenn man(n) speziele Essvorlieben der Partnerin teilt, beim gemeinsamen Kochen aktiv mitmacht und interessante Gespräche während des Essens führt, will sie ihn auch wieder sehen... und nicht nur fürs Essen :zwinker:

Ich stimme Noir Désir Noir Désir zu, du musst herausfinden, welche Eigenschaften deine Wunschpartnerin hat, welche Beziehung du möchtest sowie welche Werte du selbst bringst?

Wenn du dich innerhalb von den letzten 13 Monaten mit 15 Frauen getroffen hast, dann ist es schon eine sehr gute Quote. Da kannst du ruhig sein, dass deine Kommunikationsfähigkeiten und dein Aussehen gut genug sind, um Interesse der Frauen zu erwecken :zwinker: Jedoch, wenn es mit den weiteren Dates nicht funktioniert, musst du nicht an Quantität sondern an Qualität deiner Kontakte und deiner Kommunikation arbeiten. Wie lange schreibst du mit den Frauen vor dem Treffen? Geht ihr tiefere Themen ein oder sind es eher Small Talks?
 

Benutzer117343  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe schon sport gemacht :smile: danke.. nur hat es eben bei mir nicht beim abnehmen geholfen. ich habe 2 jahre lang 1800kcal low fat gemacht. dazu 4x die woche 1h krafttraining und danach 1h cardio und habe abgenommen: 2kg zwar habe ich angeblich (was gar nicht geht da max 2kg drin sind) auch 9kg muskelmasse aufgebaut laut der waage des trainers nur gesehen hat man die nicht und der bauch war immer noch so dick wie vorher :smile:
und atkins 1 jahr = 35kg ist doch mal ne ansage.. ohne sport... ohne heißhunger bzw generell ohne hunger.. ohne kcal zählen
deswegen kann ich das argument nicht unterstützen... ich beschäftige mich da schon lange genug damit :smile:


studien sind da schon sehr aussagekräftig :smile:
und ich habe auch nicht gesagt das ich zufrieden bin...
[DOUBLEPOST=1421150831,1421150643][/DOUBLEPOST] Hedonistin Hedonistin
leider eher smalltalk.. mir fallen oft nicht so viele themen ein da die damen meistens kaum was von sich preisgeben habe ich das gefühl... aktueller fall genauso:
sie fragt die ganze zeit was ich so mache.. ich erzähle ihr ausschweifend aus meinem alltag und was ich so plane.. keine antwort.. dann frage ich was sie macht.. dann sagt sie immer das gleiche: mal sehen, wohnung putzen, weggehen.. da fragt man sich dann schon oft warum man sich das weiter zumutet.. :/

da waren die dates zuvor schon deutlich besser und intimer... weiß auch nicht wo es gerade häng...
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
und atkins 1 jahr = 35kg ist doch mal ne ansage.. ohne sport... ohne heißhunger bzw generell ohne hunger.. ohne kcal zählen
deswegen kann ich das argument nicht unterstützen... ich beschäftige mich da schon lange genug damit :smile:
Du weißt aber schon, woran Herr Atkins gestorben ist?
Ein Schelm, wer böses dabei denkt.:zwinker:

Du willst mir also erzählen, dass du mit gesunder Ernährung und Sport in 2 Jahren nicht abgenommen hast?
Sorry, dass kann ich dir echt nicht glauben. Wenn du nur Krafttraining gemacht hast - okay, könnte ich das noch verstehen. Aber wenn du 1h Kardio gemacht hast, sollte nach 2 Jahren, 4x die Woche trainieren kein Bauch mehr da sein.
Dann bist du ein menschliches Wunder.

studien sind da schon sehr aussagekräftig :smile:
und ich habe auch nicht gesagt das ich zufrieden bin...
die Studie hat gesagt, du als Mann kannst nur schwer Signale der Frauen deuten, na dann stecke mal den Kopf schön in den Sand und lass dir dein Leben diktieren bzw. ruhe dich auf deinen Ausreden aus.:zwinker:
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
[DOUBLEPOST=1421150831,1421150643][/DOUBLEPOST] Hedonistin Hedonistin
leider eher smalltalk.. mir fallen oft nicht so viele themen ein da die damen meistens kaum was von sich preisgeben habe ich das gefühl... aktueller fall genauso:
sie fragt die ganze zeit was ich so mache.. ich erzähle ihr ausschweifend aus meinem alltag und was ich so plane.. keine antwort.. dann frage ich was sie macht.. dann sagt sie immer das gleiche: mal sehen, wohnung putzen, weggehen.. da fragt man sich dann schon oft warum man sich das weiter zumutet.. :/

da waren die dates zuvor schon deutlich besser und intimer... weiß auch nicht wo es gerade häng...
Na, dann führe doch das Gespräch selbst, mach das persönlicher. Wenn eine Frau dich fragt, was du machst, interessiert sie sich eigentlich nicht daran, wie viele Quadratmeter du heute geputzt hast oder viel lange du im Supermarkt einkaufen warst, sondern sie will mehr über dich als Person wissen, sie will herausfinden, wo es in deinem Leben Platz für sie gäbe, was ihr ggf. zusammen unternehmen könntet. Statt unwichtige Aktivitäten zu beschreben, schreibe besser darüber, was dich begeistert hat, gib selbst Anstöße für weitere Diskussion z.B. "ich habe einen tollen Film XY heute angeschaut --> hast du ihn auch gesehen? --> welche Filme magst du eingentlich? --> in diesem Film hat mir besonders gut XZ gefallen, da ich das Thema spannend finde --> was denkst du darüber? ---> ......".

Stell dir vor, du hast Interesse an mir, fragst, was ich gerade so mache und ich antworte "Ich mache Pediküre und lackiere Fußnägel" Was kannst du als Mann mit dieser Antwort anfangen? Nichts. Weil auch wenn du gerade in meiner Nähe wärst, ist es keine Aktivität an der du dich beteiligen könntest sowie es sagt Nichts über meine Person. Deswegen würde ich meine Antwort eher so formulieren "Ich mache was im Badezimmer und höre noch XY (Musik) dabei", so könntest du ggf. den zweiten Teil meiner Antwort kommentieren und wir könnten uns über Musikgeschmack austauschen.

Und, ganz ehrlich, wenn du dich mit den Frauen so schnell triffst ohne jeglichen Gemeinsamkeiten und Interessen herauszufinden, musst du dich nicht über schnelle Aussortierung wundern. Eine Aussortierung erfolgt ja immer, die Frage ist nur ob die noch online oder schon offline stattfindet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren