Porno mit Story?

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Moin,

ich war letztens mal auf der Suche, ob es noch einen Porno bzw. einen etwas härteren Erotikfilm mit richtiger Story gibt.

Kann es sein, dass das ein aussterbendes Genre ist? Im Moment scheinen Pornos nur aus aneinandergereihten Szenen zu bestehen. Wenn es eine Story gibt, dann meißt nur als Alibi, ohne dass sie einen größeren Sinn hätte.

Eine richtige Story hab ich bisher nur bei uralten oder ziemlich schlechten Filmen gefunden:
- Geschichte der O (da gibt es wenigstens eine Neuauflage von 2000)
- Base Moi (naja... einfach schlecht)

und noch ein paar...

Da muss es doch irgendwas geben?
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Falls Du 'ne Story mit Porno suchst: "All About Anna".
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Die Frage ist: Wer brauch das? Nichts ist meiner Meinung nach so unnütz wie eine Story in einem solchen Film. Entweder man konzentriert sich auf eine Story oder auf, naja, die "Action-Szenen".

Ich hab mal gehört "Pirates" soll der teuerste Pr0n der Welt sein. Vielleicht hat der ja eine für dich taugliche Story.
Und ich glaube, dass auch "Sexplanet der Affen" sowas wie eine Linie hatte...
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Die Frage ist: Wer brauch das? Nichts ist meiner Meinung nach so unnütz wie eine Story in einem solchen Film. Entweder man konzentriert sich auf eine Story oder auf, naja, die "Action-Szenen".
Frauen brauchen das und mit so einer möchte ich den Film schauen. :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Keine Ahnung, ob Pornos mit Stories zum Aussterben verdammt sind, aber ehrlich gesagt kann ICH wie BenNation prima darauf verzichten, denn mir geht es beim Anschauen dieser Filmchen um gaaaaz andere Dinge. :grin:

Tipp: Dreh doch mal deinen/euren eigenen privaten Porno...da kannst du Autor, Regisseur und Akteur in einem sein. :zwinker:

Frauen brauchen das und mit so einer möchte ich den Film schauen. :zwinker:

DEINE braucht das, aber nicht alle! Mensch, immer diese Verallgemeinerungen. :zwinker:
 

Benutzer78391 

Verbringt hier viel Zeit
:schuechte man wie peinlich ich geb hier meinen senf ab als einziges mädl *gg*
also ich weiß nur das es manchmal in der nacht auf dem sender "das vierte" so eine erotikstory spielt und die heißt die liebesbucht..
falls ihr euch fragt wie ich sowas weiß: ich war in letzter zeit krank und konnte nicht schlafen ABER ich hab es nicht geguggt weils mich geil macht sondern einfach nur weil ichs total lustig finde :tongue: und man kann auch was lernen :grin:
P.S.: war wohl zu langsam bin jz doch nicht mehr das einzige weibliche wesen *gg*
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
@munich:
Ok, die Frau mit der ich es schauen möchte, hätte gern etwas mehr Story und nicht nur aneinander gereihte Sexszenen. Mir persönlich ist die Story auch ziemlich egal. :zwinker:

@schnuggale:
Wenn etwas im Fernseh kommt, dann ist es mir eigentlich schon zu soft. Ein wenig mehr als nur Brüste sollte schon zu sehen sein. :smile:

@BigDigger:
Danke, den werde ich mir mal besorgen.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
@munich:
Ok, die Frau mit der ich es schauen möchte, hätte gern etwas mehr Story und nicht nur aneinander gereihte Sexszenen. Mir persönlich ist die Story auch ziemlich egal. :zwinker:

Was wird doch nicht alle gemacht, dass man(n) die Frau herumkriegt und dann auch noch zufriedenstellt. (natürlich ganz uneigennützig) :grin:

Schau dich mal bei Marc Dorcel oder Andrew Blake um...das sind nicht so Low-Budget-Filme, (je billiger die DvD - im Aussehen + Preis, desto "billiger" die Handlungen/Akteure) sondern da wird schon "Wert" auf ein bisschen Geschmack und Abwechslung in Form von Umgebungen, Locations, Darsteller und Aktivitäten gelegt.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Andrew Blake mag ich persönlich überhaupt nicht. Der versucht irgendwie alles so zu verkünsteln. Da hat man dann weder Story und die Szenen ansich finde ich nicht mehr sehr anregend. Aber dann guck ich mal was der andere so macht.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Andrew Blake mag ich persönlich überhaupt nicht. Der versucht irgendwie alles so zu verkünsteln. Da hat man dann weder Story und die Szenen ansich finde ich nicht mehr sehr anregend. Aber dann guck ich mal was der andere so macht.

Ich habe gedacht, dir ist egal, was angeschaut wird...jetzt plötzlich hast du doch Ansprüche! :zwinker:

Was ist mit diesen Island-Fever-Reihen? So viel ich weiß, spielen die alle in der Natur oder auf tollen Inseln und sind nur mit Musik unterlegt...wäre doch mal was anderes als die stupiden Dialoge.

Vielleicht wäre auch ein Amateurvideo was, wobei mich da oftmals die wacklige Kameraführung, schlechte Ton-Bildqualität und die manchmal nicht gerade ansehnlichen Personen stören.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Na mich sollen die Bilder auch ansprechen, meine besser Hälfte hingegen geht es um die Geschichte drumherum. Schöne Bilder allein reichen nicht, das haben wir schon mit einem Andrew Blake Film probiert... der war nur als Hintergrundmusik zu gebrauchen. *g*
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Na mich sollen die Bilder auch ansprechen, meine besser Hälfte hingegen geht es um die Geschichte drumherum. Schöne Bilder allein reichen nicht, das haben wir schon mit einem Andrew Blake Film probiert... der war nur als Hintergrundmusik zu gebrauchen. *g*

Dann weiß ich auch nicht weiter bzw. erkenne den Sinn eures Unternehmens nicht. *g*
Außerdem habe ich noch nie einen Porno ganz angesehen, wenn ein Mann dabei war...da war spätestens nach ein paar Minuten Schluss, weil uns beide das Geschehen am Bildschirm total gelangweilt hat.
Wir waren sogar schon in einer Videokabine eines Sexshops und haben die Münzen nur wegen der Geräuschkulisse des Films, die unsere übertönen sollte, eingeworfen. :grin:
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Also bis jetzt habe ich ein paar Pornos angeschaut in denen versucht wurde eine Stort mit reinzubringen,
aber das war jedesmal sooo lächerlich, dass die Erotik absolut auf der Strecke geblieben ist und wir lachen mussten.

Und auch als Frau interessiert mich die Story im Porno auch am allerwenigsten.

An deiner Stelle würde ich einfach einen nicht allzu billigen Hardcore-Streifen mitbringen;
ein bisschen Story ist ja immer dabei..
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie gesagt, das wurde schon besprochen. Eine einfache aneinanderreihung von Hardcoreszenen ist halt nicht das was ich suche. Da hätte ich keine Probleme etwas zu finden.

Ich will auch keine Alibi-Story wie: "Warum liegt hier eigentlich Stroh?", sondern schon eine richtige. Eben wie bei "Die Geschichte der O".
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Ich kenne ehrlich gesagt auch fast keine Pornos, in denen Alibi-Handlungen vorkommen. Meistens sind es ausschließlich einzelne Szenen. Da hätte ich lieber Alibi-Handlung, also wenigstens ein paar Sätze konversation (z.B. der Klemptner der zuerst noch klingelt und fragt,wo er die rohre verlegen soll :-D )

Vielleicht noch mit irgend einem dünnen story-faden, der sich durch den ganzen film zieht (mann geht zur arbeit, trifft sekretärin; frau kriegt zuhause beim klemptner rabatt für eine gegenleistung... etc). das wäre dann aber schon fast zu viel des guten *wünsch*

Falls mir da jemand solche filme nennen könnte, bitte immer her damit (auch per PN).

Für Pornos mit "Richtiger" handlung kann ich wie oben beschrieben selbst nicht dienen :/

gruß,
Mann im M :zwinker: nd
 

Benutzer83747 

Benutzer gesperrt
Also ich persönlich finde Sexfilme mit einer Handlung, die einen gewissen Zusammenhang und Sinn ergibt auch wesentlich besser als sinnloses Rumgeficke. Klar krieg’ ich da ’ne Latte, aber das ist doch einfach nur so doof, dass einem voll die Lust am Anschauen vergeht.

Bisschen mehr Stil und Niveau kann man auch bei schmutzigem Sex bewahren. ;-)

______________________

Nicht diesen Link anklicken.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Pirates hat jede Menge Story und ist sogar recht aufwendig ausgestattet - aber ich finde die Sexszenen total lau.

Es gibt ein paar Filme, die insoweit eine Story haben, als dass sie zB bekannte Serien parodieren - Porn Wars (heisst das so? ich glaube schon) beispielsweise. Dann gibt es noch, ich glaube, 3 Filme namens "Roma" (oder so) - Monumentalfilm-Poppen, sozusagen. Kenne ich aber persönlich nicht.

Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht: Pornos mit Story sind meist schlechte Pornos, weil die Sexszenen oft nicht stimmen. Lieber nach Filmen gucken, in denen die Szenen mit Sinn fürs Schöne gemacht wurden, und in denen die Darsteller natürlich aussehen und mit Spaß bei der Sache sind. Das ist, finde ich, letztendlich anregender, als eine "Story" zu haben und dabei irgendwelchen aufgepumpten Botoxmiezen beim emotionslosen Ficken zuzusehen.
 

Benutzer25245  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Pornodarsteller sind keine Schauspieler! Allein deswegen schon sind Pornofilme mit Handlung, in meinen Augen, totaler Quatsch.

OK, es soll ausnahmen wie "All about Anna" oder "Pink Prison" geben (ich hab sie beide noch nicht gesehen), aber das meiste ist doch eher mies. "Pirates" find ich z.B. echt lausig.
Was einigermaßen ging, war "Dream Quest" mit Jenna Jameson.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
wenn es nicht unbedingt ein porno sein muss, sondern auch ein erotischer film mit leichten sado-maso einschlägen sein darf, dann würde ich einfach 9 1/2 wochen nehmen.

die handlung ist da..aber eigentlich nebensächlich .... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren