Pille Pille abgebrochen/Pause - Neuanfang?

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen!
Mir ist leider in der 1. Einnahmewoche ein Fehler passiert. Ich hab die Pille einen Tag nach GV vergessen, habe mir also die Pille danach verschreiben lassen und diese genommen.
Mein Arzt meinte, Ich kann somit die Wirkung meiner Pille erstmal vergessen und kann die Einnahme erstmal abbrechen.
Hab Ich nach der Pille-Danach also auch getan.
Ab wann nehm Ich denn nun wieder meine Pille ein? Warte Ich bis zu meiner Regel oder 7 Tage nach Abbruch (Pause)?

Danke! :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Im Grunde ist es völlig egal, wann du mit deiner Pille wieder anfängst. Du hättest gar nicht aufhören brauchen.

Da du jetzt aber schon aufgehört hast, würde ich an deiner Stelle mit der PIlle erst dann wieder loslegen, wenn ich einen negativen Schwangerschaftstest vorliegen habe. Sonst ist die Pille ja ohnehin überflüssig.
 

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm, mein Arzt meinte aber, dass Ich die jetzt abbrechen sollte oO komisch

Also Ich würde dann wahrscheinlich am 1. Tag meiner (hoffentlich baldigen) Regel wieder meine Pille anfangen, das ginge aber, sagst Du? :smile:

Meinst Du ein Schnelltest ist ratsam oder sollte Ich lieber 14 Tage warten? Der GV war Montag
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warte 19 Tage. Dann ist der Test erst sicher.
Klar kannst du auch vorher testen und wenn er positiv ist, dann stimmt es auch. Aber wenn er negativ ist, dann ist es noch nicht endgültig verlässlich und du solltest noch mal testen. Musst du entscheiden, wie viele Tests du kaufen willst. :zwinker:

Genauso musst du entscheiden, wann du wieder mit der Pille anfängst.
Wie gesagt, ich würde erstmal das Testergebnis abwarten.

Du wirst ohnehin nicht erkennen können, welche Blutung durch die PIlle danach kommt, welche durch das Aufhören mit der Pille und welche dann letztlich durch wieder was anderes.
 

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm ja das stimmt auch wieder... die Blutung hätte nicht nur eine "Ursache", hast Recht :frown:

Ich musste auch nun feststellen; Soweit Ich das richtig rechne, dürfte Ich auch noch diese Woche meine fruchtbaren Tage gehabt haben. Das heißt, dass die Pille Danach vielleicht überhaupt nicht gewirkt haben könnte! :frown:
Meinst Du, dass ein Schnelltest nächste Woche schon okay wäre? Der könnte ja praktisch, wenn Ich meinen Eisprung diese Woche hätte, schon positiv ausfallen, oder?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich musste auch nun feststellen; Soweit Ich das richtig rechne, dürfte Ich auch noch diese Woche meine fruchtbaren Tage gehabt haben. Das heißt, dass die Pille Danach vielleicht überhaupt nicht gewirkt haben könnte! :frown:
Fruchtbar warst du in der Tat. Aber das musst du nicht ausrechnen. Das weiß sogar ich. :grin:
Du hast die PIlle vergessen, in Woche 1. Dadurch wird man potenziell fruchtbar.
Ansonsten hat man mit der Pille nie fruchtbare Tage.
Das hieße sonst ja im Umkehrschluss, dass du überhaupt keinen Sex ohne Kondom hättest haben dürfen, selbst ohne PIllenvergesser nicht. Und da wäre die Pille ja ziemlich sinnfrei. :zwinker:

Meinst Du, dass ein Schnelltest nächste Woche schon okay wäre? Der könnte ja praktisch, wenn Ich meinen Eisprung diese Woche hätte, schon positiv ausfallen, oder?
Nächste Woche? Das sind grade mal 7 Tage nach dem GV oder? Der GV war ja erst am Montag.
Da zeigt der Test noch negativ an.
14 Tage nach der möglichen Befruchtung sagt man und da rechnet man noch 5 Tage Karenzzeit mit ein, weil Spermien ja nicht immer unbedingt gleich am Tag des GVs den Weg zum Ei finden bzw. überhaupt ein Ei.
Also testen kannst du sicherlich, im Grunde jeden Tag. Nur ist es nicht unbedingt sinnvoll.
Da musst du schon abwarten.

Wie lange nach dem Pillenvergesser hast du die Pille danach denn genommen?
 

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
* Also der GV war Montag morgen, gg 2:00 h
* Pille Dienstag vergessen
* und es ist mir sehr spät erst aufgefallen, sodass Ich erst Mittwoch Mittag die Pille danach nehmen konnte :frown:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
So spät ist das ja nicht. Das ist ja noch innerhalb von 24 Stunden, da wirkt die PIlle danach noch relativ zuverlässig.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bist du dir eigentlich bewusst, dass du unter Pilleneinnahme einfach keinen natürlichen Zyklus und vor allem keine "Regel" im ursprünglichen Sinne hast?
 

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Stimmt, Ich bin gerade mega durcheinander :frown:

Ich werde jetzt einfach mal abwarten müssen und bin schon sehr besorgt, weil noch nichtmals eine Abbruchsblutung aufgetreten ist. Aber wie gesagt, da muss Ich wohl die nächsten Tage erstmal durch...

Weiß gerade nicht, ob ichs ihm jetzt schonmal erzählen soll, oder erst auf das Ergebnis warten soll. ...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Weiß dein Freund noch gar nicht, dass ihr ungeschützten Sex hattet? Also das solltest du ihm fairerweise schon erzählen. Es könnte sonst ziemlich blöd wirken, wenn du ihm in 3 Wochen sagst "Ach übrigens Schatz ich bin schwanger" und er fragt dann wie es passieren konnte. Und dann musst du ihm beichten, dass du ihm einen Pillenfehler verschwiegen hast. Also das fände ich vertrauenstechnisch alles andere als optimal.
Auch wenn das Schwangerschaftsrisiko sicher nicht riesig ist, aber ich denke, du solltest ihn mal vorbereiten.
 

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab da ja noch die Pille fehlerfrei genommen als wir Sex hatten. Die Pille hab Ich am Folgetag vergessen. Und ja, das Vergessen hab Ich ihm noch nicht "gebeichtet". :/

Da hast Du wohl Recht :l es ist mir dummerweise so unangenehm
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab da ja noch die Pille fehlerfrei genommen als wir Sex hatten. Die Pille hab Ich am Folgetag vergessen. Und ja, das Vergessen hab Ich ihm noch nicht "gebeichtet". :/

Da hast Du wohl Recht :l es ist mir dummerweise so unangenehm
Kann ich verstehen, dass es dir unangenehm ist, aber du bist eben auch nur ein Mensch und Fehler passieren. Wichtig ist, dass man dann richtig handelt und alle Möglichkeiten ausschöpft und das hast du ja getan. Also musst du dir auch nichts vorwerfen.
Wenns euch lieber ist, dann könnt ihr ja künftig bei Sex in der Pause und in der ersten Einnahmewoche Kondome verwenden.
 

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kann ich verstehen, dass es dir unangenehm ist, aber du bist eben auch nur ein Mensch und Fehler passieren. Wichtig ist, dass man dann richtig handelt und alle Möglichkeiten ausschöpft und das hast du ja getan. Also musst du dir auch nichts vorwerfen.
Wenns euch lieber ist, dann könnt ihr ja künftig bei Sex in der Pause und in der ersten Einnahmewoche Kondome verwenden.
Danke für Deine Antworten und die Idee ist auch ganz gut.
Und hast Recht, Ich mach auch mal Fehler :frown:

Also insofern der Test bald negativ ausgeht, kann Ich dann einfach wieder einen neuen Blister anfangen? Egal wann? Also unabhängig von der Regel (ist der Schutz dann auch direkt wieder da?)?
 

Benutzer102180 

Sorgt für Gesprächsstoff
Gut, das werde Ich dann beachten.

Und es ist völlig egal, wann Ich nach dem Pillenabbruch wieder anfange, ja?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das ist es immer und hat nichts mit deinem Abbruch zu tun. :zwinker:
 

Benutzer89311  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Als ich die Pille abgebrochen hatte wurde mir gesagt ich sollte warten bis meine Tage kommen, bis ich die Pille wieder anfange. ich könnte sie auch früher anfangen, wäre aber den ersten Blister lang nicht geschützt. Stimmt das dann wirklich dass man die direkt nehmen kann und nach sieben Tagen wieder geschützt ist?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Als ich die Pille abgebrochen hatte wurde mir gesagt ich sollte warten bis meine Tage kommen, bis ich die Pille wieder anfange. ich könnte sie auch früher anfangen, wäre aber den ersten Blister lang nicht geschützt. Stimmt das dann wirklich dass man die direkt nehmen kann und nach sieben Tagen wieder geschützt ist?

Ja das stimmt. Nach 7 Tagen ist man geschützt, egal wann man anfängt.
Auf die Blutung warten ist also nicht nötig.

Das steht auch in der PB so - wenn man mit dem ersten Blutungstag beginnt, ist man sofort geschützt, ansonsten nach 7 Tagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren