Penetration

O

Benutzer

Gast
Wie empfindet ihr , wenn der Mann bei Euch eindringt?
Klar dürfen die Männer ihren Sichtweise darlegen!
 
B

Benutzer

Gast
Aus männlicher Sicht:
Ein wunderschönes Gefühl. Eng. Warm. Feucht.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Innig, voll, geil, eine süße Qual (weil es verdammt geil macht, ich davon aber nicht ganz komme)
 
O

Benutzer

Gast
Ich finde es als Frau, das ich mich dem Mann hingebe.
Ein warmes Gefühl im Unterleib, mit Vorfreude was mich gleich erwartet!
 

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist das Geilste beim Eindringen die Reaktion meiner Partnerin. Wenn sie einfach nur passiv daläge, dann wäre das wahrscheinlich so ähnlich wie wenn man bei einem Thriller den Ton ausmacht.
 
O

Benutzer

Gast

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Wie sieht die Aktivität aus von ihr?
Das hängt natürlich auch davon ab wie feucht sie ist und wie genau ich eindringe. Oft ist sie schon sehr feucht, und meine Penisspitze lag schon längere Zeit in ihrem Scheideneingang, während ich mich ihrer Klitoris gewidmet habe. Wenn ich dann kraftvoll in sie eindringe, und der deutlich dickere Mittelteil von meinem Penis ihren Scheideneingang, passiert, dann krallt sie ihre Hände ins Kopfkissen, windet sich etwas und stöhnt leise auf. Das macht mich dann wiederum extrem geil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Wie sieht die Aktivität aus von ihr?

Aktivität beinhaltet meines Erachtens nicht nur, dass man sich bewegt oder Ähnliches. Ich fasse darunter zumindest auch, dass man mittels Mimik und Gestik, Stöhnen oder verbal zum Ausdruck zu bringen, dass man nicht ganz unbeteiligt ist :grin:

Ich kann das auch gar nicht leiden, wenn er in diesem Moment nur versucht, ihn 'reinzustopfen', statt es zu genießen und mich bestenfalls auch anzuschauen.
[doublepost=1509564307,1509564184][/doublepost]
Wie empfindet ihr , wenn der Mann bei Euch eindringt

Das ist für mich mit der geilste Moment beim Sex. Es ist einfach so eine 'Erleichterung', dass man ihn jetzt endlich spürt und gleichzeitig eine ansteigende Geilheit.

Körperlich fühlt es sich für mich wie ein sanftes Dehnen an.
 
O

Benutzer

Gast
.
Aktivität beinhaltet meines Erachtens nicht nur, dass man sich bewegt oder Ähnliches. Ich fasse darunter zumindest auch, dass man mittels Mimik und Gestik, Stöhnen oder verbal zum Ausdruck zu bringen, dass man nicht ganz unbeteiligt ist :grin:

Ich kann das auch gar nicht leiden, wenn er in diesem Moment nur versucht, ihn 'reinzustopfen', statt es zu genießen und mich bestenfalls auch anzuschauen.
[doublepost=1509564307,1509564184][/doublepost]

Das ist für mich mit der geilste Moment beim Sex. Es ist einfach so eine 'Erleichterung', dass man ihn jetzt endlich spürt und gleichzeitig eine ansteigende Geilheit.

Körperlich fühlt es sich für mich wie ein sanftes Dehnen an.
Ja mag es wenn ich ihn bekomme, ich muss auch immer Aufstöhnen. Damit quittiere ich meinem Partner, das er mir gut tut.
Mag es auch zu fühlen wie er mich spreizt!
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Es ist im Grunde nichts Besonderes und doch ist es jedesmal wieder neu aufregend. Vor allem aber weil ich es zum Beispiel liebe wenn die Frau beim Eindringen kurz mit einem "Oh Gott" aufstöhnt und ihre Augen lustvoll verdreht.
 
G

Benutzer

Gast
Es ist im Grunde nichts Besonderes und doch ist es jedesmal wieder neu aufregend. Vor allem aber weil ich es zum Beispiel liebe wenn die Frau beim Eindringen kurz mit einem "Oh Gott" aufstöhnt und ihre Augen lustvoll verdreht.
Ich glaube, wenn man so richtig scharf ist kommt das "Oh Gott" und Augen verdrehen ganz automatisch ... Zumindest bei mir ist es so. Was für ein unglaublich geiles Gefühl!
[doublepost=1509585371,1509584952][/doublepost]Es ist wie eine Erlösung aber trotzdem quält es enorm. Das Gefühl wenn er dich langsam dehnt und du die pulsierende Hitze spürst, der Wahnsinn....und dann willst du mehr, eine süße Sucht! :drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren