an die Männer Peinlicher Vorfall bei Analsex

M
Benutzer190169  (41) Ist noch neu hier
  • #1
Hallo Zusammen.
Meine Frage richtet sich an die Männer unter uns 😅
Ich hatte letztens mit meinem Freund spontan Analsex. Wir hatten schon öfter Analsex, ich war sonst immer vorher auf Toilette oder vorbereitet. Einmal hatte ich währenddessen gespürt, dass sich was lockert und hab abgebrochen, mein Freund hatte auch etwas Kot am Penis, was aber wirklich minimal war und wir fanden es beide nicht so tragisch. Hatten danach auch weiterhin Sex, auch anal. Aber was letztes Mal passiert ist, ist mir mega peinlich. Ich hab diesmal nicht bemerkt, dass sich was im Darm regt, plötzlich riecht es nach Kot 😯 ich breche ab, mein Freund geht ins Bad um sich seinen Penis zu waschen und ich mache mich am Po sauber und sehe am Taschentuch, dass da wirklich einiges rauskam und es hat es unangenehm gerochen 😩 Mein Freund hat sich gewaschen und sich dann noch einen runtergeholt, weil er nicht zum Abschluss kam. Mir war das so peinlich, ich will nicht wissen, wieviel da an seinem Penis war, er meinte nur "diesmal war aber viel dran" er ging ziemlich gelassen damit um, hat mich auch kurz verarscht und "stinker" genannt 😏 jetzt meine Frage, würdet ihr euch vor eurer Freundin ekeln?
Ich hab irgendwie Panik, dass er den Anblick und den Geruch nicht aus dem Kopf bekommt. Aber wenn er sehr angeekelt gewesen wäre, hätte er doch nicht die Muße gehabt sich noch einen runter zu holen, oder?
 
Yurriko
Benutzer174969  (30) Sehr bekannt hier
  • #2
1) So eklig kann er es nicht gefunden haben, wenn er dann noch fappen konnte.
2) Damit muss man(n) eben rechnen. Immerhin ist dafür die Öffnung gedacht 🤷‍♀️

Wer deswegen sich vor der eigenen Freundin ekelt, sollte einfach keinen (spontanen) Analsex haben :smile:
 
Lollypoppy
Benutzer71335  (55) Planet-Liebe ist Startseite
  • #3
Damit muß man immer rechnen und passiert eben.

Nicht alle ekelt das.
Manche tendieren auch genau zum Gegenteil.:zwinker:
 
schaefche95
Benutzer153996  (27) Verbringt hier viel Zeit
  • #4
Ich glaube auch dass ihn das gar nicht gestört hat! Er weiß, dass das passieren kann und genau - wenn er sich dann noch einen runterholt dann hat ihn das auch nicht gestört - und die blöden Kommentare waren jetzt nicht nett, aber ich denke das war für ihn gar nicht schlimm!!
Mach Dir da keine Sorgen - das passiert!
 
Georgieboy
Benutzer161012  Meistens hier zu finden
  • #5
Nun ja, dafür gibt's Kondome. Angenehm ist es sicher nicht, v.a. der Geruch. Wie heißt es so schön: shit happens.
 
S
Benutzer152906  (45) Sehr bekannt hier
  • #6
Ich würde mich NIEMALS vor meiner Freundin deswegen ekeln. Ja, Kot finde ich eklig. Aber eben den Kot und nicht die Person.
 
Raider
Benutzer183131  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #7
Hallo Mary,
ganz klar "NEIN" warum sollte ich mich davor ekeln oder sonstiges?
Es ist passiert..er hat sich danach einen gewichst und seinen Spaß gehabt dabei.
Ich habe mal eine gevögelt und mich gewundert warum sie soooo feucht war und es Ihr auch gesagt, was Sie auch verwunderte und dann stellten wir fest Sie hatte Blutungen..shit happens
 
Anila23123
Benutzer167118  (28) Sehr bekannt hier
  • #8
Also das Problem hatten wir nie. Sichtbar Kot hatte er glaube ich nie am Penis, obwohl wir Anaksex fast nur spontan haben.

Wenn man Analsex hat - ohne Vorbereitung - muss man aber denke ich damit klarkommen, dass es halt u.U. nicht immer ganz sauber ist.

Wenn es aber ein großes Problem für euch (bzw. dich) ist, dann muss du zukünftig vielleicht entsprechende Vorbereitungen treffen. Spotanität ist dann allerdings nicht mehr gegeben.

Ich kann es dir nicht sicher sagen, aber ausgehend von dem was du schilderst, glaube ich nicht, dass er ein großes Problem damit hatte.
 
Machaa
Benutzer184451  (28) Öfter im Forum
  • #9
Das ist einer der Gründe, wieso ich Analsex skeptisch gegenüber stehe und es erst wenige Male gemacht habe. Mein Freund meint zwar, dass man das mit vorher-aufs-Klo gehen, verhindern kann, ich weiß aber, dass das trotzdem immer passieren kann. Bin zwar kein Mann aber Ja, ich würde mich ekeln. Aber da dein Freund cool reagiert hat, ist es für ihn keine so große Sache. Ich würde es gar nicht weiter thematisieren.
 
Machaa
Benutzer184451  (28) Öfter im Forum
  • #10
Und ich frag mich gerade, warum es manchen schon öfter passiert ist, wohingegen andere das gar nicht kennen. Hat vielleicht was mit der Ernährung und/oder der Verdauung zu tun. :engel:
 
D
Benutzer88901  Verbringt hier viel Zeit
  • #11
Ich bin mir ziemlich sicher dass er damit gerechnet hat, dass das bei spontanem Analsex eben mal passieren kann.
Er ist Dein Freund, also unterstelle ich mal dass er Dich (a) liebt und (b) geil findet.
Da wird ihm diese nicht angenehme, aber eben auch völlig natürlich-menschliche Kleinigkeit nicht im Kopf rumspuken. Das zeigt ja auch seine Reaktion. Das Einzige was zum Problem werden kann, ist wenn Du Dir jetzt groß einen Kopf machst. Genießt Euch weiter.
 
Lollypoppy
Benutzer71335  (55) Planet-Liebe ist Startseite
  • #12
Und ich frag mich gerade, warum es manchen schon öfter passiert ist, wohingegen andere das gar nicht kennen. Hat vielleicht was mit der Ernährung und/oder der Verdauung zu tun. :engel:
Ich gehe davon aus.
Hatte das früher auch selten, seit einer Ernährungsumstellung häufiger.

Aber ich habe halt auch Sexpartner die darauf stehen, ich denke da wird das auch instinktiv lockerer gesehen und man will es gar nicht zu 100% verhindern und man kann es als Mann durchaus auch provozieren.
Ist oft eine Kopfsache.

Ich denke mit analer Penetration deutlich über 10 Minuten und sehr tiefer Pentration erhöht sich die Chance/Risiko deutlich.
99% haben ja eher kurz AV.
 
M
Benutzer Gast
  • #13
Aber wenn er sehr angeekelt gewesen wäre, hätte er doch nicht die Muße gehabt sich noch einen runter zu holen, oder?

Das sehe ich genauso, dann kann es für ihn nicht allzu schlimm gewesen sein. Es gibt ja Wasser und Seife.
Ich finde sowas auch nicht schlimm. Ist ganz natürlich, kann mal passieren.
Wenn du dir unsicher bist, dann spreche deinen Partner darauf an.
 
Anila23123
Benutzer167118  (28) Sehr bekannt hier
  • #14
Und ich frag mich gerade, warum es manchen schon öfter passiert ist, wohingegen andere das gar nicht kennen. Hat vielleicht was mit der Ernährung und/oder der Verdauung zu tun. :engel:
Durchaus möglich, dass es auch mit der Ernährung zu tun hat. Das weiß ich nicht.

Es spielt auf jeden Fall etwas eine Rolle wann man auf Toilette war. Ein Klogang direkt vor AV ist nicht unbedingt ratsam. Zum einen kann man das ja nicht auf Kommando (ich zumindest nicht) und zum anderen können dann durchaus noch Kotreste drin sein, die dann u.U. hinterher am Penis kleben.
Sonst ist der Enddarm aber eher ein Durchgangskanal in dem sich Kot nicht längere Zeit ansammelt und der sich größtenteils selbst reinigt.
Da heißt nicht, dass der Enddarm, außer direkt nach und natürluch vor dem Stuhltgang völlig kotfrei ist, aber ob eine Reinigung vorher sinnvoll bzw. nötig ist, ist umstritten.

Ich mache es nicht, da soweit ich das mitbekommen habe noch nie sichtbar etwas am Penis war nach AV und weil ich AV auch vorher nicht lange plane und das spülen vorher dauert ja auch seine Zeit.
Selbst wenn wäre das aber auch nicht so furchtbar. Gereinigt werden muss der Penis hinter eh, wegen Bakterien und direkt nach AV hab ich deshalb auch keinen GV oder OV.

Wer sich mit Spülung wohler fühlt und sich davor ekelt, dass es möglicherweise nicht zu 100% sauber ist, kann es ja machen.

Möglicherweise ist es auch - wie ja fast alles - von Mensch zu Mensch einfach unterschiedlich, obwohl die Anatomie und Funtion dieselbe ist.
 
Sun-Fun
Benutzer171320  Sehr bekannt hier
  • #15
Ich denke, wer Analsex hat, sollte damit rechnen. Peinlich muss es Dir nicht sein.
Das ist wie wenn beim Vaginalen Sex plötzlich Deine Blutung eintritt... Kann passieren.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Nikki.B
Benutzer174698  (22) Öfter im Forum
  • #16
..bin kein Mann, aber genau das ist der Grund, warum ich anal hasse - ich bekomme den Gedanken an Kacke einfach nicht aus dem Kopf...
 
Nevery
Benutzer72433  Planet-Liebe ist Startseite
  • #17
Und ich frag mich gerade, warum es manchen schon öfter passiert ist, wohingegen andere das gar nicht kennen. Hat vielleicht was mit der Ernährung und/oder der Verdauung zu tun. :engel:
und mit dem timing, sowohl vom stuhlgang als auch vom sex. sofort danach ist unklug, aber auch wenn das letzte mal schon 12 stunden her ist.

ist hier auch schonmal passiert. yoah, war mir peinlich, ihm relativ schnurz, egal. auch erbrechen bei deepthroat kam schon vor - unangenehm, aber nicht dramatisch. das schlimmste daran war eigentlich, dass die kuscheldecke vom sofa gewaschen und getrocknet werden musste - im winter! :cry:

wenn man den schwanz in öffnungen steckt die dafür eigentlich nicht vorgesehen sind kann sowas halt passieren.
 
ImmerGanzLieb
Benutzer173996  (45) Öfter im Forum
  • #18
Intensive Spiele mit Erbrochenem, Kot oder Urin mögen mein Mann und ich nicht, aber das bedeutet nun nicht, dass wir uns vor möglichen Spuren nach dem Analverkehr ekeln. Abhängig davon, wo und wann wir gerade Lust auf anale Spielereien haben, haben wir immer irgendwelche geeigneten Reinigungsutensilien griffbereit. Das können Wasser und Seife, Waschlappen, Handtücher, Feuchttücher oder im Notfall auch ein T-Shirt, das danach in die Waschmaschine kommt, sein.

Ich glaube, nach fast 25 Jahren Ehe und drei mittlerweile erwachsenen Kindern kann uns kaum etwas schockieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
C
Benutzer183558  Öfter im Forum
  • #19
Das ist wie wenn beim Vaginalen Sex plötzlich Deine Blutung eintritt... Kann passieren.
Kot finde ich aber um einiges unangenehmer, als Blut. Aber ich kann nicht mitreden, ich habe keinen AV.
 
T
Benutzer188972  (21) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #20
Wenn man was gemeinsam macht, sollte man auch drüber reden können. Also frage ihn , wie er es sieht. Eine bessere Meinung als von ihm kannst du nicht bekommen.
Die Wahrscheinlichkeit, dass beim Analverkehr der Eindringling beschmutzt wird, ist eben hoch. Ist eben so! Shit happens.
 
V
Benutzer165770  Verbringt hier viel Zeit
  • #21
Der Geruch schreckt uns bestimmt nicht ab...hey, wir Männer riechen auch an unseren eigenen Pfürzen und finden es cool, je schlimmer es riecht :-D Da gibt es doch den Spruch: Wenn eine Frau sagt riech mal, dann riecht es meistens gut :smile: . Bei Männern ist das dann eher umgekehrt. Na ja und der Anblick...wenn es von mir selbst käme fände ich es ekliger wie von der Partnerin.
Wie hier schon viele gesagt haben, wenn man den braunen Salon betritt, muss man damit rechnen beim verlassen ein Andenken dabei zu haben.
Sieh es locker. Er wird kein Problem damit haben.
 
G
Benutzer Gast
  • #23
Und ich frag mich gerade, warum es manchen schon öfter passiert ist, wohingegen andere das gar nicht kennen. Hat vielleicht was mit der Ernährung und/oder der Verdauung zu tun. :engel:
Inwiefern mit der Verdauung? Bin da nicht so die Expertin, aber es nimmt doch alles den gleichen Weg? :confused:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren