Paarvibrator

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Hallo zusammen!
Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch schon Erfahrungen mit Paarvibratoren gemacht hat? Konkret haben mein Freund und ich uns den IDA von Lelo angesehen, ich weiss aber, dass auch andere Anbieter sowas im Sortiment haben.
Ich kann mir das einfach noch nicht so ganz vorstellen... Ich fühle mich schon ohne zusätzliche Toys recht gut ausgefüllt - wäre ein Paarvibrator trotzdem geeignet für uns? Oder kann man dafür "zu eng" sein? Und kann ein Paarvibrator auch mit Kondom benutzt werden? Ich hab mich halt gefragt ob die Reibung das Kondom kaputt machen könnte.
Zu den Erfahrungen generell würde mich natürlich auch interessieren wie ihr das empfunden habt und obs euch was gebracht hat - sowohl den Frauen als auch den Männern.
Das wärs erstmal, sind wohl für den Anfang genug Fragen :zwinker:
Und danke schon mal fürs Antworten!
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Ja, der IDA sieht recht dick aus... Ich vermute mal wegen der Rotation... Natürlich muss das Teil zusätzlich zum Penis deines Freundes in dich passen. Wenn er also recht gut bestückt ist, kann es natürlich eng werden. Es gibt aber auch andere Paarvibratoren, die flacher sind. Ich hab da jetzt spontan den WeVibe im Kopf, ohne jetzt Maße zu kennen.
Auch zum Thema Kondom kann ich nichts beitragen. Vielleicht könnten User(innen) mit solchen Toys mal nen Blick in die Anleitung werfen.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Danke dir LoSeLu0103 LoSeLu0103 . Das waren eben auch meine Überlegungen. Und den WeVibe werden wir uns mal ansehen, danke für den Hinweis!
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
Ich hatte mal den We-Vibe, und wir waren absolut nicht begeistert. Verrutscht ständig, vibriert eher schwach, und der Mann fühlt eher das Ding als die Frau, weil man ständig dran stößt. Ohne Gleitmittel kaum benutzbar, und mit Kondom würde ich das in keinem Fall kombinieren. Gummi auf Gummi bremst!

Kauf dir lieber sowas hier, das kann man prima beim Sex benutzen, und es macht beiden richtig Spaß!

http://www.amazon.de/WANGOLS-speed-...F8&qid=1418737103&sr=8-3&keywords=massagestab
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Warum man immer diesen Porno-Klassiker empfehlen muss... :rolleyes:


Es gibt vom WeVibe glaub mittlerweile die 4. Auflage. Aber ich hab ihn selbst nie getestet. Vielleicht meldet sich ja noch jemand.
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Warum man immer diesen Porno-Klassiker empfehlen muss... :rolleyes:

Weil die Dinger nicht umsonst seit fast 30 Jahren unverändert gebaut werden?
Weil das einfach wesentlich intensiver vibriert als alles mit Akku oder Batterien?
Und was genau stört dich daran? Dass es in Pornos auftaucht? Oder hast du es schon mal getestet?
Ich habe den original Hitachi und 2 Nachbauten seit 15 Jahren, und es ist das beste Sexspielzeug das ich je probiert habe. Und glaube mir, ich habe schon eine Menge ausprobiert.
Und damit können sowohl Mann als auch Frau alleine oder zu zweit Spaß damit haben.
 

Benutzer149315 

Öfter im Forum
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem We-Vibe gemacht und zwar mit der 2. und 3. Version.
Madame ist ja nun recht eng und Ich habe einen recht grossen und dicken Penis, so dass es da wirklich manchmal bisschen eng werden kann, aber alles noch im Rahmen meiner Erfahrung nach.

Die 4. Version haben wir noch nicht ausprobiert, da sie auch einfach vom ästhetischen her uns nicht wirklich anspricht.

Zum Magicwand: Meine Erfahrungen damit sind nicht so prickelnd. Ich find das Teil überflüssig, kenne aber viele Leute die darauf absolut schwören. Am besten die eigenen Erfahrungen machen und dann entscheiden. Für mich einer der wichtigsten Ausschlusskriterien ist einfach, dass das Ding hässlich wie die Nacht ist. *g*
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich finde dieses Teil schon wegen des Kabels mega unpraktisch. Erst recht, wenn man den dann noch als Paar einsetzen soll. Ganz davon ab, dass das eigentlich überhaupt kein Sextoy ist.
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
Nun, Sextoys sind ja immer Geschmackssache. Und dass der Magic Wand hässlich ist, betreitet niemand. Aber das Ding ist für seine Größe angenehm zu benutzen, und Form follows Function.

Das Kabel hat mich nie gestört, einfach eine Verlängerung und gut, aber es gibt ja auch Akku-Versionen.
Und zum Wand: Das Ding IST ein Sextoy und wird seit 30 Jahren fast ausschließlich zu diesem Zweck benutzt. Auch wenn es mal als Massagegerät entwickelt wurde. :smile:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem We-Vibe gemacht und zwar mit der 2. und 3. Version.
Madame ist ja nun recht eng und Ich habe einen recht grossen und dicken Penis, so dass es da wirklich manchmal bisschen eng werden kann, aber alles noch im Rahmen meiner Erfahrung nach.

Da wäre noch zu erwähnen, dass der WeVibe an der zumeist entscheidenden Stelle auch dünn gebaut ist, sodass es weniger Probleme gibt.

Den magic wand finde ich furchtbar. Ich pflege da immer zu sagen: mein Intimbereich ist keine Baustelle.

Also: WeVibe yay, magic wand nay.
 

Benutzer149315 

Öfter im Forum
Off-Topic:
So ziemlich jedes Kind weiss, dass das Wort "Massagestab" ein Euphemismus für Vibrator ist. :tongue:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
JoeDante JoeDante Danke für deine Erfahrungen. Das ist es ja, was wir nicht wollen, er soll sich dann nicht "gestört" fühlen von dem Ding. Und danke für den Tipp, aber der Massagestab turnt mich jetzt nicht besonders an - und mehr Vibration ist nicht immer besser :zwinker:
chosy chosy Dann scheint sich ja etwas getan zu haben beim We vibe - werde ich mir merken, danke!
HarleyQuinn HarleyQuinn Das klingt doch mal gut, danke! Welche Generation(en) benutzt/kennst du?
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
HarleyQuinn HarleyQuinn Das klingt doch mal gut, danke! Welche Generation(en) benutzt/kennst du?

Wir besitzen Generation II und III. Wobei die dritte deutlich häufiger genutzt wird. :smile: Ist wegen der Fernbedienung auch eine weniger fummlig-flutschige Sache. :grin:

Die vierte Generation hatte ich bereits in der Hand und hab mich dann entschieden, sie nicht zu erwerben. Die Form ist in meinen Augen deutlich schlechter als in den vorherigen Generation und auch die Oberfläche fand ich nicht mehr so angenehm.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Ich hätte gerne einen Erfahrungsbericht, ich/wir liebäugeln auch mit dem WeVibe.:grin:
 

Benutzer132163  (25)

Benutzer gesperrt
Vielleicht meldet sich ja noch jemand.

Wir haben den WeVibe.
Absolut zu empfehlen.
Ich hatte auch erst Angst er würde nicht passen, da ich ziemlich eng und mein Freund gut bestückt ist.
Aber er passt!
Und fühlt sich klasse an.
Die verschiedenen vibrations stufen sind toll und sehr angenehm.
Der Knopf ist etwas schwer zu drücken aber das macht nichts.
Immerhin hat man beim Sex genug andere Knöpfe zu drücken:grin:
 
B

Benutzer

Gast
Warum möchtest du denn ein Kondom benützen? Kondome, die extra für Analverkehr gedacht sind, halten mehr aus...
Viele Vibratoren vertragen aber kein Gleitmittel auf silikonbasis und Kondome kommen ja schon in halbfeucht :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren