Oralverkehr nach dem Sex?

Benutzer164335  (44)

Ist noch neu hier
Ich hätte absolut kein Problem damit einem Mann direkt nach seiner Ejakulation zu blasen oder mich lecken zu lassen. Mir würde das sogar sehr gefallen gleich noch in die Verlängerung zu gehen.
Allerdings habe ich es noch nie erlebt. Meiner Erfahrung nach die Lust der Männer nach ihrer Ejakulation immer weg gewesen und es bestand kein Interesse mehr daran mich zu lecken oder sich noch einen von mir blasen zu lassen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich blase auch nach dem Sex. Ich mag seinen Geschmack schon sehr, aber meinen noch mehr. Ich probiere mich ja schon ohne sexuellen Kontext sehr oft, aber nach dem Sex schmecke ich mich am liebsten.

Mich erregt der Geruch von Sex und unseren gemischten Säften. Ein absolutes Aphrodisiakum. Dazu noch den Schwanz im Mund? Hell yeah. :link:
 
G

Benutzer

Gast
Nach dem Sex? Nöö, dann hab zumindest ich keine Lust mehr auf irgendwelche sexuellen Handlungen. Sie könnte noch, aber sie nimmt da netterweise Rücksicht auf meine nach unten gegangene Libido :grin:
 

Benutzer164285  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Zudem gehört ja auch bei uns oft ein TranceBlasen nach dem Sex zur Entspannung dazu.

Bitte was ist TranceBlasen?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Zudem gehört ja auch bei uns oft ein TranceBlasen nach dem Sex zur Entspannung dazu.

Bitte was ist TranceBlasen?
Du wolltest wohl mich zitieren?:grin:
Tranceblasen ist ein sehr, sehr langer tiefenentspannder Blowjob der bewusst nicht zum Abspritzen führt, der Schwanz immer zwischen weich und hart wandelt und der Mann dabei entspannt in einen leicht erregten Halbschlaf führt, der aber auf dem Level eines sanften Dauerorgasmus ist.:zwinker:
Laut Aussagen derer, die es erleben durften-deutlich besser, als ein Orgasmus.:zwinker:
 

Benutzer164378 

Sorgt für Gesprächsstoff
Generell würde ich ihm liebend gerne danach eine blasen, hab es auch schon öfter gemacht. Da er mich aber so gut wie nie leckt (nicht sein Ding...), verweigere ich diese Art des Sexes mittlerweile... Ja, traurig aber wahr, kann mich an sehr geile frühere Ereignisse erinnern...! Davor, dazwischen, danach, immer :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Generell würde ich ihm liebend gerne danach eine blasen, hab es auch schon öfter gemacht. Da er mich aber so gut wie nie leckt (nicht sein Ding...), verweigere ich diese Art des Sexes mittlerweile... Ja, traurig aber wahr, kann mich an sehr geile frühere Ereignisse erinnern...! Davor, dazwischen, danach, immer :smile:
Dann schadest Du Dir aber doch selbst mindestens so sehr?
 

Benutzer164378 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann schadest Du Dir aber doch selbst mindestens so sehr?

Leider ja...... ist sicher der falsche Weg... aber irgendwann fehlt einem die eigene Lust zur Initiative wenn man Alleinunterhalter ist... Aber vielleicht hilft es ja auch, sich den Frust von der Seele zu schreiben um neu in Schwung zu kommen :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Leider ja...... ist sicher der falsche Weg... aber irgendwann fehlt einem die eigene Lust zur Initiative wenn man Alleinunterhalter ist.
Na klar, ich würde das auch SAGEN und wenn Du keine Lust mehr dazu hast, sicher dann machst Du das schon richtig, aber Dir selbst etwas zu verwehren, weil Dir etwas verwehrt wird, macht ja nicht glücklicher, zumal, ich befürchte, geleckt wirst Du ja dennoch nicht.
 
B

Benutzer

Gast
Ja, beides. Ich mag den Geschmack von mir selbst, erregt mich also zusätzlich. Der einzige Partner, mit dem ich nicht mit Kondom verhüte, leckt macht mich manchmal auch nach dem Abspritzen schön sauber (ist das heiss!).

Blast ihr direkt nach Av?
Na ja, habe ich passiv selten und dann auch nur mit Kondom. Ausserdem kam es bisher nie vor, nein.
 

Benutzer164379 

Sorgt für Gesprächsstoff
mein mann ist ein sehr guter player mit der zunge.
er würde aber niemals an mir oder unserer "hausfreundin" lecken wollen, nach dem er gekommen ist.
er hat zu seinen eigenen körperflüssigkeiten ein sehr seltsames verhältnis.
anfassen ja, aber sein sperma im eigenen mund ist tabu.
dafür steht er wie eine 1 für eine weitere runde,
wenn er uns beim gegenseitigen reinigen per zunge zusieht.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Leider ja...... ist sicher der falsche Weg... aber irgendwann fehlt einem die eigene Lust zur Initiative wenn man Alleinunterhalter ist... Aber vielleicht hilft es ja auch, sich den Frust von der Seele zu schreiben um neu in Schwung zu kommen :zwinker:
Hmmm...klingt blöd.
Bei der nächsten Gelegenheit entgegneste ihm halt einfach mit ein wenig hochnäsiger Haltung "Gut geleckt, ist halb geblasen"


Blast ihr direkt nach Av?
Nur am Wochenende.
Aber auch nur, wenn ER aus meinem Arsch kommt.
War er vorher in unserer Partnerin, dann nicht.
Aber das liegt einfach daran, daß ich zu dem Zeitpunkt schon nen ganzen Tag gehungert habe und eine Tiefenreinigung hinter mir habe und mein Mundwerk:zwinker: wahrscheinlich schmutziger ist, als mein Arsch:whistle:.
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
es gibt generell keinen Zeitpunkt wo ich mal nein sagen würde zum Lecken.
 

Benutzer163873 

Benutzer gesperrt
Generell würde ich ihm liebend gerne danach eine blasen, hab es auch schon öfter gemacht. Da er mich aber so gut wie nie leckt (nicht sein Ding...), verweigere ich diese Art des Sexes mittlerweile... Ja, traurig aber wahr, kann mich an sehr geile frühere Ereignisse erinnern...! Davor, dazwischen, danach, immer :smile:
wirklich sehr traurig das er das nicht macht:frown:
 
B

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Generell würde ich ihm liebend gerne danach eine blasen, hab es auch schon öfter gemacht. Da er mich aber so gut wie nie leckt (nicht sein Ding...), verweigere ich diese Art des Sexes mittlerweile... Ja, traurig aber wahr, kann mich an sehr geile frühere Ereignisse erinnern...! Davor, dazwischen, danach, immer :smile:
Ok, sowas kam mir jetzt nie unter und ich kann meine tatsächliche Reaktion nicht abschätzen, aber grundsätzlich bläst man doch auch zur eigenen Freude. Schreibst doch selbst, dass es für dich geil gewesen ist - weshalb also nun der Deal? Ich meine das nicht vorwurfsvoll, ich begreife es nur nicht so recht. Es sei denn, er leckt dich nicht aus Faulheit, nicht, weil es ihm nicht gefällt.
 

Benutzer164378 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:

Ok, sowas kam mir jetzt nie unter und ich kann meine tatsächliche Reaktion nicht abschätzen, aber grundsätzlich bläst man doch auch zur eigenen Freude. Schreibst doch selbst, dass es für dich geil gewesen ist - weshalb also nun der Deal? Ich meine das nicht vorwurfsvoll, ich begreife es nur nicht so recht. Es sei denn, er leckt dich nicht aus Faulheit, nicht, weil es ihm nicht gefällt.

Ja, naja, die Begründung lautete mehr 'da krieg ich irgendwann einen Krampf in der Zunge'... dass er nicht nur die Zunge benutzen muss, hat auch keine andere Aussage hervorgerufen... Generell bezeichnet er sich als sexfaul und ich muss den ersten Schritt machen, sonst kann ich lange warten... Der Sex an sich ist gut und macht schon aus dem Grund Spaß weils mit ihm ist! Ihm gefällt es ja dann auch jedes Mal, aber ich bin halt auch nur eine Frau und will auch einfach mal ungefragt einfach genommen werden, merken dass er Lust auf mich hat, etc. und mich anziehend findet... Aber das ufert jetzt glaub ich zu weit aus... Werd mich damit abfinden müssen. Ihn am besten direkt drum bitten..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren