onlinedating, jeden tag 1 mail an frau.....

Benutzer143124  (40)

Verbringt hier viel Zeit
hallo leute

ich habe eine ganz bezaubernde frau (ende anfang 30) per onlinedating kennengelernt. wir haben uns noch icht getroffen, schreiben uns aber seit 2 wochen 1x täglich. (treffen ist für nächste woche angesetzt).

bissher haben wir eigentlich alles gemeinsam und sind auf einer wellenlänge.

jetzt meine frage an die damen:

ist es zu aufdringlich ihr jeden tag 1 mail zu schreiben (die sie natürlich beantwortet und ich dann erst zurück schreibe)

ich hatte ihr meine handynummer nach ein paar mails gegeben (falls mal etwas ist) und sie hatte spontan danach mir ihre nummer gegeben, ohne das ich nachgefragt hatte ob ich sie bekommen könnte.

ist das alles ein gutes zeichen das die dame interesse an mir hat oder schreibt sie nur aus höflichkeit zurück und hat hintenherum noch dutzend andee männer an der angel?

wie haltet ihr frauen es mit regelmäßigem kontakt, habt ihr da nur zu 1 mann so kontakt oder eine ganze liste an männern parat?



denn ich bin seit jahren solo und aus der übung was das flirten anbelangt, außerdem bin ich jetzt schon nervös was das treffen anbelangt. man muß ja einer frau zeigen das man interesse hat und nicht nur "kumpel" sein will.
 
S

Benutzer

Gast
Tägliches schreiben halte ich nicht für aufdringlich.
Wenn ich an meine Erfahrungen in dieser Sache denke, waren es gerade in der Anfangszeit meistens sofort mehrere Mails täglich.

Ich denke nicht, daß Du bei einem Date sonderlich Dein Interesse signalisieren musst. Es ist ja eine Dating-Plattform. Die wenigsten dürften da reine Freundschaften suchen.

Ich kann nur empfehlen: Geh da nicht zu verkopft ran. Sei Du selbst. Alles andere passiert - bei gegenseitiger Sympathie - von ganz alleine.
Und wenn Du nervös bist... versuch das nicht durch Coolness zu überspielen, sondern gib es einfach zu. Das ist keine Schande und Schwächen machen sympathisch.
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Ich finde nicht, dass einmal am Tag zu aufdringlich ist, va wenn sie auch immer antwortet. Wenn es sie nerven würde und sie noch 10 andre an der Angel hätte, würde sie es wohl lassen. Da würde sie dann auch nicht aus Höflichkeit antworten oder dir ihre Nummer geben, wenn sie dich völlig uninteressant findet.
Ob sie mit anderen schreibt, kann dir hier keiner sagen, aber es ist häufig so, dass man mit ein paar Leuten schreibt und schaut, mit wem man sich dann am besten versteht.

Ich selbst schreibe nur mit einem, auch wenn ich nicht weiß, ob was draus wird, kenne aber eigentlich nur Leute, die das sinnlos finden. :zwinker:
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Das es am Anfang immer im Parallel Dating läuft ist eigentlich eh klar :zwinker:

Also ich finde das tägliche Schreiben auch nicht schlimm.

Meldet sie sich von sich aus auch mal, oder musst immer du anfangen?
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
also ich kann dir das nicht beantworten, ob sie nur aus Höflichkeit zurück schreibt oder ob sie noch andere Männer kennen lernt. aber solange sie zurück schreibt, ist das doch gut würd ich sagen.
ich würde zb nichts mehr schreiben, wenn ich das Interesse verliere. und ein treffen steht ja auch noch an bei euch!

mach dir nicht so viele sorgen... entweder wird es was oder auch nicht! schau dich doch auch nach anderen Frauen um, sonst ist die Enttäuschung noch größer...

vorallem geht es bei onlinedating-seiten hauptsächlich um das Daten und in weiterer folge um eine Partnerschaft und/oder sex. also ich würde mir da keine sorgen machen, dass du ihr nochmal klar machen musst, dass du Interesse hast. wenn es dir leichter fällt und du es ihr sagen möchtest, kannst du ihr ja auch schon ein paar zeilen schreiben, dass du es schön findest mit ihr zu schreiben und dass du dich auf das treffen freust. oder geh in die flirt-offensive... :zwinker:

aber konzentrier dich nicht sooo sehr drauf, mach dir keine großen Hoffnungen.. wie gesagt, es kann was werden oder auch nicht. kann ja auch sein, dass sie dir dann gar nicht gefällt!?
 

Benutzer143124  (40)

Verbringt hier viel Zeit
ok danke die damen, ich werde das so weiterführen, wie bissher. ob sie mir von sich aus auch mal schreiben würde und nicht nur auf meine mails antwortet, weiß ich nicht.

wir haben ja unser muster, ich schreibe 1x, sie schreibt 1x. ich könnte natürlich mal ein paar tage aussetzen, aber dann würde ich ja signalisieren, das ich kein interesse hätte, was ja nicht der fall ist.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Es sollte halt schon auch von ihr was kommen, das sie auch mal die Initiative ergreift...
So sehe ich das einfach mal... da sieht man ja dann auch, ob das Gegenüber auch wirklich noch dran bleibt...
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich fänd eine Nachricht pro Tag fast schon zu wenig.

ob sie mir von sich aus auch mal schreiben würde und nicht nur auf meine mails antwortet, weiß ich nicht.
Du antwortest doch auch auf ihre Nachrichten , ihr habt einen Rhytmus, findet euch soweit offenbar sympathisch - warum dann plötlzlich testweise nicht antworten? Wenn sie kein Interesse mehr hätte, würde sie einfach nicht mehr antworten
 

Benutzer143124  (40)

Verbringt hier viel Zeit
sie hat immer viel zu tun, darum kaum zeit für emails.

naja ich habe ein wenig bei facebook recherchiert, auf was sie so steht. da weiß ich wenigstens bei dem treffen nächste woche, was ich nicht ansprechen sollte bzw. gerade ansprechen kann. denke mal so vermeide ich zuviele fehltritte.

werde jetzt das WE erstmal nicht zurück schreiben (sie ist ja eh nicht da) und warte bis mittwoch mit der nächsten mail.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
quark ...
bei einer mail am tag würden mir andere gedanken kommen als dir :grin:
z.B. das sie denkt das ich nicht sonderlich viel interesse habe :zwinker:

1 mail am tag finde ich nicht sonderlich viel.
du musst auch nicht anfangen spielchen zu spielen und auf einmal nicht mehr zu schreiben nur damit sie mal damit anfängt.
ich finde aus dem alter sind wir raus.
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
sie hat immer viel zu tun, darum kaum zeit für emails.

naja ich habe ein wenig bei facebook recherchiert, auf was sie so steht. da weiß ich wenigstens bei dem treffen nächste woche, was ich nicht ansprechen sollte bzw. gerade ansprechen kann. denke mal so vermeide ich zuviele fehltritte.

werde jetzt das WE erstmal nicht zurück schreiben (sie ist ja eh nicht da) und warte bis mittwoch mit der nächsten mail.

aber ist das nicht gerade das interessante? sich auszutauschen was man mag und was nicht? :smile:
is doch kein fehltritt, wenn du sagst du findest die und die band gut und den und den film...

und wie schon geschrieben wurde...wozu warten und absichtlich nicht schreiben? wenn du ihr gerne schreibst, schreib doch.. mehr als dass sie keine zeit zum zurück schreiben hat, kann ja nicht passieren.

oder vielleicht mal per sms? vielleicht freut sie sich ja, dass du noch mehr auf sie zugehst.

PS: ich fände es sogar eher beängstigend, wenn jemand mich googelt (oder auf fb ansieht), anstatt mich selbst zu fragen :grin:
 

Benutzer148813  (28)

Ist noch neu hier
Ob du der einzige bist, mit dem sie schreibt, weiss ich natuerlich nicht. Es waere denkbar, dass sie vielleicht noch mit anderen Maennern schreibt, ist ja auch nicht zu verdenken, da ihr beide euch privat auch noch nicht kennt.

Einmal am Tag zu schreiben finde ich ganz und gar nicht aufdringlich. Wenn ich an meine Chatzeiten denke, sass ich damals staendig am PC und habe zig Nachrichten ausgetauscht. Ich glaube nicht, dass du sie jetzt mit den Mails auf die Folter spannen solltest.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
die frage ist doch eher, was der inhalt der mails ist..
schreibt mir ein mann nur belangloses zeug, dann ist eine mail am tag schon zuviel..:whistle:

interessiert er sich sich wirklich für mich und man kann das aus dem inhalt herauslesen.. dann nehm ich auch gern 2 :zwinker:

und so kleine auszeiten find ich auch nicht schlimm.. mich hats früher eher genervt, wenn einer immer gleich ne antwort erwartet hat und dann nen 2.mail kam.. "was ist los?" "alles ok.?" (machst du nicht.. ok. war nur ein bsp.)

wie genau das nun bei euch/ ihr ist... musst du eher selbst herausfinden. du liest hier ja schon, dass jeder bissle anders denkt.
viel spaß beim treffen und denk nicht soooo viel nach, sondern lass es auf dich zukommen und schau dann weiter :smile:
 

Benutzer129190  (36)

Benutzer gesperrt
Ich finde es absolut nicht zu viel oder zu aufdringlich und habe in ähnlichen Situationen die Erfahrung gemacht, dass es noch deutlich öfter geht, ohne, dass es jemandem zu aufdringlich wird. Du hast auch deinen Äußerungen nach gar keinen Anlass dazu, zu glauben, dass es ihr zu viel würde... wenn du weiterhin verunsichert bist, darfst du aber auch fragen :zwinker:
 

Benutzer143124  (40)

Verbringt hier viel Zeit
hi leute

ich möchte jetzt nicht extra ein neues thema aufmachen, darum schreibe ich es hier rein.

ich habe mein 1. date hinter mir mit der besagten person.

es lief sehr gut, wir waren 3 stunden billard spielen (besser als in eine bar zu gehen), ich fand wir sind genau auf einer wellenlänge, irgendwie haben wir extrem vieles gemeinsam.

nach dem treffen bzw. zum abschluß, hatte sie mir gleich von sich aus gesagt das sie es "sehr schön" fand und sie mußte mich gleich umarmen.

also ergo denke ich mal das es gut lief. ich hatte ihr später eine sms geschrieben das ich nicht abgeneigt wäre, ein weiteres treffen abzuhalten. es kam zurück das wir es gerne wiederholen können.

somit nehme ich doch mal an, das die frau auch interesse an einem 2. date hat. ich hoffe sie meint auch "date" und nicht als freundschaftliches treffen (kann ja auch sein das sie mich evtl. nur als kumpel sieht, kann ich mir jetzt aber nicht so vorstellen).

wie sollte man sich beim 2. date verhalten? mit einer umarmung beginnen? (da der abend damit aufgehört hatte und wie erwähnt kam das von ihr) ein handschlag wäre ja ein rückschritt.

wenn das 2. date auch gut läuft, kann man doch am ende zusätzlich noch ein küsschen auf die wange geben oder? ich denke mal der mund wäre noch zu persönlich oder wie denkt frau darüber?
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
bevor ich irgendwelche mutmaßungen anstell, wie lief denn das date? billard ist ja eine super möglichkeit, körperkontakt herzustellen, den gentleman raus hängen zu lassen... hast du die chance genützt :zwinker: ?
 

Benutzer143124  (40)

Verbringt hier viel Zeit
ja klar, standen oft nah beieinander (manchmal ca. halben meter (maximal) auseinander, 1x hatte sie mir meine schulter kurz gestreichelt), hatte manchmal den verdacht das sie mich beobachtet hatte, da ich manchmal evtl. lustig geschaut hatte, wenn ich mal wieder schlecht gespielt hatte und sie leicht lachte.

sie hatte zwar noch einen termin mit einer freundin, aber sie wollte trotzdem noch 1 spiel machen, obwohl ich angeboten hatte aufzuhören. sie hatte mir nach dem spiel gesagt das es schön war und draußen am auto gleich nochmal und dann eben die umarmung von ihr aus (hatte gar nicht damit gerechnet)

treffen war mal lustig, mal ernsthaft. hatte getränkte bestellt bzw. türe aufgehalten, in die jacke geholfen und bezahlt.

klar ist es das 1. treffen gewesen, leichten körperkontakt werde ich wohl erst beim 2. treffen erzeugen.
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
hört sich alles sehr gut an. mir scheint von ihr kommt sogar mehr als von dir... :zwinker: aber das kannst du ja mit dem 2. treffen ändern! viel erfolg weiterhin, bin gespannt ob es was wird mit euch!
 

Benutzer143124  (40)

Verbringt hier viel Zeit
na mal schauen, ich hatte ein paar vorschläge gemacht und da war ein kinobesuch mit dabei. sie hat sich für kino entschieden. hmm ich hatte mal gelesen das es frauen gibt die nur mit dem richtigen partner oder KUMPEL ins kino gehen. daher mache ich mir jetzt gedanken, das sie mich wohl nur als kumpel sehen könnte (das hoffe ich nicht).

ja beim ersten treffen hatte ich mich nicht getraut ihr mit leichten berührungen näher zu kommen, obwohl ich es mir vorgenommen hatte.

nur auf dem foto sah sie niedlich aus und real könnte sie model sein. und ich bin nur ein normalo, daher ist mir am anfang schon der kiefer abgeklappt und wärend des dates bin ich dann einfach zu ängstlich gewesen. weil ich mich gefragt hatte, was sollte eine hünsche frau von mir wollen, obwohl mir mental auf einer ebene sind.

naja mal schauen, ich hoffe ich kann meine angst beim 2. date überwinden. denn sie soll ja merken das es vorwärts geht und ich denke mal ein 2. date sollte schon einen vorschritt mit sich bringen (z.b. leichte berührungen). denn wenn das treffen so endet wie das 1. könnte man denken das es nicht vorwärts geht und sich sich nach jemand anderem umschaut.

obwohl ich ja per mail (nach dem treffen) ihr mitgeilt habe, das ich interesse an ihr habe (natürlich nicht so direkt, eher durch die blume).

aber frauen wollen bestimmt nicht immer nur worte hören, sondern auch taten sehen oder irre ich mich da? auf der anderen seite soll man frauen ja nich bedrängen und da gehört ja körperkontakt mit dazu.

puh naja das ist so wenn man null erfahrung mit dates hat, so wie ich.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Uhh....schalt mal langsam den KKopf ne Runde runter...mach dir nicht so viele Gedanken und mach das was du immer machst und gib dich so, wie du immer bist. Schließlich kannst du dich eh nicht für den Rest deines Lebens verstellen, also sollte sie sich auch in den Kerl verlieben, der du wirklich bist.

Wenn sie dich zur Verabschiedung umarmt hat, dann SOLLTEST du das durchaus auch zur Begrüßung machen. Gute Güte..sowas mache ich mit den meisten Bekannten, ist also echt kein Ding. Gleichzeitig kommst du ihr damit automatisch nahe und auch das zeigt irgendwo Interesse, wenn man sich schon auf ein "Date" begibt.

Hast du wirklich so wenig Selbstvertrauen, dass du meinst, dass du nicht erkennen kannst, wenn sie dich nahe haben will und wenn nicht?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren