NuvaRing Verhütung Pause/ ohne Pause

Benutzer161443  (23)

Ist noch neu hier
Hallo ihr Lieben,

ich bin seit kurzen von der Pille auf den Ring umgestiegen und bin nun verunsichert, was das Wechseln angeht.

Die letzte Pille habe ich am 09.05. eingenommen und am 10.05 den ersten Ring eingesetzt.

Wann muss ich dann den nächsten Ring einführen? Auch an einem Dienstag oder an einem Mittwoch? Ich weiß es leider nicht und die Packungsbeilage hilft mir leider auch nicht weiter.

Vielleicht kann es mir jemand mit den Daten vorrechnen?

Gerne als Beispiel einmal mit 7 Tagen Pause und ohne Pause.

Ganz Liebe Grüße und Vielen Dank! :smile:
 

Benutzer161443  (23)

Ist noch neu hier
oder gibt es vielleicht eine App die mir das anzeigen kann? Für Pillen gibt es das ja zu genüge..
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Eine App, die dir die Einnahme der Pille berechnet, kannst du genausogut für den Ring verwenden. Die Einnahme- bzw. Einlagedauern und Pausendauern sind ja die selben.
Wenn du den Ring am 10.5. eingesetzt hast, dann lässt du ihn jetzt 3 Wochen drin, d.h. bis zum 31.5.
Am 31.5. nimmst du ihn raus und machst bis 7.6. Pause. Am 7.6. kommt der neue Ring rein.

Schau mal in die Packungsbeilage von deinem Ring. Bei meinem war es damals so, dass ich ihn auch ein paar Tage (allerhöchstens 6) länger als die drei Wochen drin lassen konnte. Das ist evtl günstig, falls du das Einsetzen deiner Blutung nach hinten verschieben willst.
Du kannst ihn übrigens auch früher entfernen. Sobald er eine Woche korrekt drin war, bist du über die Pausenwoche geschützt. Wichtig ist nur, dass du ihn zum richtigen Zeitpunkt wieder einsetzt. Lies aber auch dazu nochmal in der Packungsbeilage nach, falls dein Ring länger braucht bis zum zuverlässigen Schutz während der Pause.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Solltest du dir je unsicher sein, dann lieber die Pause einen Tag kürzer als einen Tag zu lang :zwinker:
Pause verkürzen geht jederzeit, Pause verlängern nicht.
Ring 21 Tage tragen geht, 22, 20, geht alles.
Maximal 28 und minimal 14.
Letzteres wäre allerdings ziemliche Geldverschwendung, weil die Ringe ja nicht billig sind, aber theoretisch ist es möglich.

Ich persönlich würde keinen Ring nur 3 Wochen verwenden, sondern immer die 28 Tage. Das spart ja doch einiges an Geld.
 

Benutzer143387 

Öfters im Forum
Ich bin seit längerem Ring-Anwenderin.
Es gibt eine App die heißt Nuvaring. Die zählt dir die Tage runter bis zur Pause und dann die Tage bis die Pause vorbei ist.
Von MHD, dem Hersteller des Ringes, gibt es auch eine kleine Sanduhr die das gleiche kann. Die piepst wenn die 3 Wochen rum sind oder eben die Pause.

Du setzt immer zur ca. gleichen Zeit ein. Hast dabei allerdings ein 3 Stunden Zeitfenster.

Ich verwende den Ring aus verschiedenen Gründen ohne Pause. Ich mache nur alle halbe Jahr eine Pause.
Meine Frauenärztin hat mir daher den Tipp gegeben den Ring 4 Wochen drin zu lassen und dann zu wechseln.
Die App nutze ich trotzdem. Drücke eben die Pause weg und wenn es dann wieder erinnert weiß ich: neuen einlegen.
Der Schutz besteht trotz 4 Wochen Ring drin komplett. Spart Geld im Langzyklus.

Wenn du allerdings Pausen einlegen willst, sind die 4 Wochen meines Wissens nicht zu empfehlen! Dann 3 Wochen drin, 1 Pause.
 

Benutzer143387 

Öfters im Forum
krava krava
Wenn ich eine Pause mache, dann immer nach 3 Wochen.
So hat mir meine Ärztin das empfohlen.
Ich meine, weil der Wirkstoff im Ring für 4 Wochen ausreicht und danach muss ein neuer Ring her.
Der Wirkstoff würde dann meine ich für die Pause nach 4 Wochen nicht ausreichen.

Kann aber auch total daneben liegen. Habe das bei meinem Arzt nie genau hinterfragt, da ich mir mit meiner Anwendung bei Langzyklus und 2 maliger Pause (dann trage ich ihn wie in der Beilage beschrieben: 3 Wochen drin, 1 Woche Pause) im Klaren bin.

Ich lerne ja auch gerne wieder dazu :zwinker:
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich hab mir damals einfach immer ein Kreuz in die Agenda gemacht.
1. Montag rein.
2. Montag drin,
3. Montag drin.
4. Montag raus
5./1. Montag rein...
Dafür brauchts doch keine App -.-

Ich meine, weil der Wirkstoff im Ring für 4 Wochen ausreicht und danach muss ein neuer Ring her.
Der Wirkstoff würde dann meine ich für die Pause nach 4 Wochen nicht ausreichen.
Das macht ehrlich gesagt keinen Sinn, der Wirkstoff wirkt ja genau nicht in der Pause, sonst käms nicht zur Entzugsblutung.

Die empfohlene Zeit des Herstellers sind 21 Tage, 28 sind aber auch noch ok (und ich hab sogar schon von längeren Zeitpsannen gelesen, doch da garantiert der Hersteller die Wirkung nicht mehr).
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
krava krava
Wenn ich eine Pause mache, dann immer nach 3 Wochen.
So hat mir meine Ärztin das empfohlen.
Ich meine, weil der Wirkstoff im Ring für 4 Wochen ausreicht und danach muss ein neuer Ring her.
Der Wirkstoff würde dann meine ich für die Pause nach 4 Wochen nicht ausreichen.
Hä?
Wenn du den Ring 4 Wochen trägst, dann ohne Pause einen neuen Ring einlegst, dann wirkt er 4 Wochen.
Und wenn du den Ring 4 Wochen trägst, dann Pause machst und dann einen neuen einlegst, dann wirkt er die 4 Wochen nicht?! :ratlos:
Das ist doch totaler Schwachsinn und völlig unlogisch.

Der Frauenkörper weiß doch nicht, ob nach 4 Wochen eine Pause kommt oder nicht. Also warum sollte die Wirkung dann nach 3 Wochen und 3 Tagen aufhören?

Der einzige mögliche Grund für den Rhythmus 3 Wochen/1 Woche ist der gleiche wie bei der Pille mit 21/7:
Dass man nämlich dann in etwa einen natürlichen "Zyklus" hat bzw. sich das vorgaukelt.
Wer das will, der sollte es so machen.
Wer Geld sparen will, der muss es natürlich nicht so machen :zwinker:
 

Benutzer143387 

Öfters im Forum
wenn ich das jetzt so lese, stimmt: macht keinen Sinn.:ROFLMAO: Vergesst es bitte. Heute ist nicht mein Tag :zwinker:

Fakt ist, wenn ich keine Pause mache dann 4 Wochen drin und dann next für 4 Wochen.

Wenn ich Pause mache (kommt ja zum Glück seltenst vor), dann 3 Wochen drin, 1 draußen und dann next
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Fakt ist, wenn ich keine Pause mache dann 4 Wochen drin und dann next für 4 Wochen.

Wenn ich Pause mache (kommt ja zum Glück seltenst vor), dann 3 Wochen drin, 1 draußen und dann next
Dann machst du das aber so, obwohl du es nicht müsstest.
 

Benutzer143387 

Öfters im Forum
das leuchtet mir heute auch ein
Zeit umzudenken

Feine Sache, auf eine Frage geantwortet und selbst was gelernt :thumbsup:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren