Nur mit Kondom verhüten?

Benutzer100522 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo :smile:

Mich würde mal interessieren...

Findet ihr es sehr gefährlich nur mit Kondom zu verhüten?
Wie verhütet ihr denn so?

lg
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nö find ich gar nicht gefährlich.
Machen wir schon sehr lange so und ich hab noch nie die Pille danach gebraucht.

Bei richtiger Anwendung finde ich Kondome sogar sicherer als die Pille, denn man muss sich nicht groß um Wechselwirkungen kümmern, muss nicht jeden Tag dran denken usw.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nicht wenn man weiß wie man ein Kondom benutzt und auf was man achten muss...

Pille
 

Benutzer100522 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure Antworten :smile:

Wisst ihr wie das mit der Pille danach ist?
Wenn wirklich das Kondom zum beispiel mal platzen sollte geht man dann schnell zur apotheke und besorgt sich die Pille danach oder wie ist das?
 
M

Benutzer

Gast
Nein, die Pille Danach bekommst du nicht einfach rezeptfrei in der Apotheke. Dazu ist ein schneller Besuch beim FA oder (zB am Wochenende) im Krankenhaus nötig.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn du aus D bist, dann kriegst du die Pille danach nur mit Rezept.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Warum sollte es gefährlich sein? Man muss halt nur die richtige Grösse kaufen und sich nicht komplett doof anstellen, dann ist das ein durch und durch sicheres Verhütungsmittel. Wir haben jahrelang nur mit Kondom verhütet und hatten nicht ein einziges Mal irgendwelche Probleme. Die, die von ständigen Platzern und Abrutschern reden, können wohl einfach nicht richtig mit den Teils umgehen und falls das der Fall ist, würde ich mal eher von dieser Verhütungsmethode abraten.
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich verhüte zur Zeit auch nur mit Kondom und in meiner letzten Beziehung war das auch so. Kein Problem. Pille kann zwar spontaner sein, aber ich kann auch sehr gut die Frau verstehen. Hormone sind ja auch nicht immer ohne Nebenwirkungen.
Pille liegt auch mehr in der Verantwortung der Frau, regelmäßig nehmen etc. wobei ich da auch immer mit dran gedacht habe. Beim Kondom kann ich aber halt selber Verantwortung übernehmen, was auch von Vorteil ist. Bisher auch nie irgendwelche besonderen Vorkommnisse erlebt.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe in insgesamt etwa acht oder neun Jahren mit Kondom nie ein Problem mit der Sicherheit gehabt. Nur einmal, da waren wir nachlässig und sind zulange "ineinander" geblieben, so dass ich mir am nächsten Tag die Pille danach geholt habe. Wollte ich eigentlich nicht, wegen Hormonbombe, aber sicher ist sicher.

Ich denke, bei richtiger Anwendung ist mir das sicher genug. Heute habe ich aber natürlich auch leicht reden, weil ich einen Berufsabschluss und Arbeit habe. Früher habe ich schon manches Mal gezittert, wenn die Periode sich verspätete..
 

Benutzer65774 

Verbringt hier viel Zeit
Ich verhüte seit neusten auch nur mit Kondom weil ich und mein Freund uns zu wenig sehen. Ich habe einfach keine Lust jeden Tag daran denken wobei wir max. 5 mal im Monat Sex haben. Davor habe ich 4 Jahre mit der Pille verhütet.

Habe noch eine Frage ist dort jemand die auch nach langen mit der Pille verhütet hat und jetzt nicht mehr? Gab es bei euch Sachen, die sich geändert haben. Besonderheiten??
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Habe noch eine Frage ist dort jemand die auch nach langen mit der Pille verhütet hat und jetzt nicht mehr? Gab es bei euch Sachen, die sich geändert haben. Besonderheiten??

Gewichtsabnahme, Rückgang depressiver Verstimmungen, mehr Lust auf Sex... sonst eigentlich nicht viel.
 
J

Benutzer

Gast
Ich persönlich verhüte nur mit Pille. Aber eine Zeitlang, an anfang meiner Beziehung, haben wir zusätzlich zur Pille auch Kondome benutzt, weil ich Pille noch nicht lange hatte.
Ich persönlich habe erlebt wie es oft gerissen ist, aber ich habe durch dieses Forum dann rausgefunden, dass es evtl. an Lagern lag.

Also rate ich Dir: Lagere sie richtig und verwende sie richtig.
Und wenn doch was sein sollte, dann solltest du Deine Freundin,innerhalb von max. 72 Std. zum Frauenarzt schicken.
 
L

Benutzer

Gast
Gefährlich sind sie nicht :zwinker: aber ich persönlich mag keine Kondome, deswegen Pille oder vielleicht Nuvaring und später möchte ich NFP machen.
 

Benutzer84654 

Verbringt hier viel Zeit
Findet ihr es sehr gefährlich nur mit Kondom zu verhüten?
Nein, finde ich nicht. Kondome sind bei richtiger Anwendung (dazu gehört auch die richtige Größe) sehr sichere Verhütungsmittel, die sich vor der Pille nicht verstecken müssen.

Wie verhütet ihr denn so?
Ich verhüte seit Mai 2008 mit Kondomen an meinen fruchtbaren Tagen, die ich mit Hilfe der sympto-thermalen Methode (auch bekannt unter der Abkürzung NFP) ermittle.

(Zwischen September 2005 und Juli 2006 habe ich auch schon mal mit Kondomen verhütet, dann habe ich die Pille genommen, weil ich von NFP noch nichts wusste und auch gern mal ohne Kondom Sex haben wollte :rolleyes: )
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich hab 4 Jahre lang mit Kondom verhütet und hatte nur einmal ein Problem damit, da das Kondom ihm wohl nicht wirklich gepasst hat (war sein erstes Mal mit Kondom) und so nach dem Sex abgerutscht ist. Da hab ich vorsichtshalber die Pille danach genommen (bekommt man beim Gyn oder halt am We im Krankenhaus).

Seitdem ich die Pille nicht mehr nehme habe ich viel mehr Lust auf Sex, weniger depressive Tage und fühle mich weniger aufgeschwemmt und einfach insgesamt vom Körpergefühl her besser.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren