Niemals Orgasmus durch lecken?

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Und wenn keine physischen oder hormonellen Einschränkungen vorhandenen sind ( was du zb durch deinen Gynäkologen abklären lassen könntest) bist du auch in der Lage einen Vaginalorgasmus zu bekommen.
Diese Information ist mir neu. Also alle Frauen funktionieren gleich? Sagt dir das deine Vagina? :sneaky: Da du ja so viel über dieses Organ und seine Fähigkeiten weißt, musst du wohl selbst eine haben. :confused:

S Serafina89 ich würde mal fünf Gänge zurückschalten und das Lecken als bloße Berührung/Zärtlichkeit genießen. Ohne all diesen Druck. Würde ich beim Lecken darauf lauern, dass ich komme, käme ich wohl niemals.
 

Benutzer171359  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wieso ist es dir wichtig durchs Lecken zu kommen?

Um ehrlich zu sein aus Gruppendenken :grin:
Man hört immer so oft, dass so viele Frauen durch OV kommen, da will ich das halt auch :tongue: man will sich ja nicht unnormal fühlen, auch wenn mir klar ist, dass das eine kindische Einstellung ist.

Anus Stimulation finde ich ehrlich gesagt eklig ... Also bei meinem Partner würde ich das definitiv nicht machen wollen :cool: ich meine ihn da lecken/anfassen.
Die Idee mit G-Punkt suchen ist gut. Neulich haben wir es so gemacht, dass er meinen Kitzler gerieben hat und ich den G punkt suchen wollte. Da ich ihn nicht fand, haben wir es gelassen und er hat dann eben allein weiter gemacht. Wir können es ja mal umgekehrt nachen, er sucht ihn, ich reibe den Kitzler. Habe gehört, dass man ihn selbst nicht so leicht findet wie jemand anderes.

Dass aber jede Frau auf jeden Fall vaginal kommen kann, halte ich aber für unwahrscheinlich, wenn doch so viele Frauen das Gegenteil behaupten. Woher willst du das als Mann wissen?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hatte in meinem Leben schon sehr viel passiven Oralverkehr, ich bin weder durch Männer, noch durch Frauen zum Orgasmus gekommen. Nur in Kombination mit Fingern, nie allein mit Zunge. Aber auch das macht mich nicht sooo an.

Es gibt mir eben nichts, deshalb brauche ich es auch nicht weiter probieren. Ich bin auch an genug Männer geraten, die meinten, ich wäre beim Lecken eben noch nicht an den Richtigen geraten. :rolleyes:

Was soll ich sagen, hat noch keiner geschafft. Ist ja auch nicht so, als würde ich mich dem verwehren - ich kann ja sonst auch kommen. Nur eben nicht mit Zunge. Da muss man(n) dann leider durch. :nope:
 

Benutzer171359  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte in meinem Leben schon sehr viel passiven Oralverkehr, ich bin weder durch Männer, noch durch Frauen zum Orgasmus gekommen. Nur in Kombination mit Fingern, nie allein mit Zunge. Aber auch das macht mich nicht sooo an.

Es gibt mir eben nichts, deshalb brauche ich es auch nicht weiter probieren. Ich bin auch an genug Männer geraten, die meinten, ich wäre beim Lecken eben noch nicht an den Richtigen geraten. :rolleyes:

Was soll ich sagen, hat noch keiner geschafft. Ist ja auch nicht so, als würde ich mich dem verwehren - ich kann ja sonst auch kommen. Nur eben nicht mit Zunge. Da muss man(n) dann leider durch. :nope:
Ok, und wenn Du in Kombination mit fingern gekommen bist, wo waren dann die Finger und wo die zunge?



Ganz allgemein würde es mich interessieren, ob ihr frauen beim lecken/fingern oder gv Kopfkino benutzt oder ihr einfach nur genießt ohne an irgendwas zu denken?
Letzteres reicht mir irgendwie nicht für einen Höhepunkt, wäre zumindest weniger geil.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Dieses "Jede Frau findet es geil geleckt zu werden und kommt auch wenn man es richtig macht!" ist leider ein Mythos der sich hartnäckig hält. Das ist wirklich mühsam und ignoriert völlig, wie verschieden Menschen sind.
Was dann passiert, sieht man hier ja wunderbar. Junge Frauen machen sich endlos Druck und können Sex kaum noch geniessen, wenn sie passiven Oralverkehr nicht geil finden und/oder keine Orgasmen dadurch haben.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ok, und wenn Du in Kombination mit fingern gekommen bist, wo waren dann die Finger und wo die zunge?
Eigentlich komme ich NUR durchs Fingern, die Zunge könnte auch weg bleiben. Die ist halt meist dabei, wenn er/sie mich oral befriedigen will. :grin:
Ich komme ausschließlich durch G-Punktstimulation. (Also die Komm-her-Bewegung) Weder durchs Reiben, noch durchs pure Reinschieben eines oder mehrerer Finger und auf gar keinen Fall! durch Klitorisstimulation. Niemals nicht, Hände weg.:nope: Das ginge höchstens durch drücken mit der flachen Hand, aber bis das jemand so kann, wie ich es will..Streich das. Hände weg. :grin:
Ganz allgemein würde es mich interessieren, ob ihr frauen beim lecken/fingern oder gv Kopfkino benutzt oder ihr einfach nur genießt ohne an irgendwas zu denken?
Was meinst du mit Kopfkino?
Ein richtig guter Orgasmus wird es, wenn ich die Dinge mache, die mich am meisten erregen. Da geht's aber weniger um Stellungen oder Praktiken, sondern um die Interaktion mit meinem Gegenüber. Aber bestimmte Praktiken sind trotzdem schon ein Orgasmusgarant. :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich komme super selten bis nie mit der Zunge. Habe mich da aber nie reingesteigert. Stört mich nicht, weil es ja andere Wege gibt.

Ja, mir geht es auch so und ich finde es völlig ok.
 

Benutzer164664 

Verbringt hier viel Zeit
10 Minuten würden bei mir auch nicht reichen. Kann also auch daran liegen. :zwinker: Bei gleichzeitiger manueller Stimulation würde es aber vermutlich schneller gehen.
 

Benutzer171359  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Eigentlich komme ich NUR durchs Fingern, die Zunge könnte auch weg bleiben. Die ist halt meist dabei, wenn er/sie mich oral befriedigen will. :grin:
Ich komme ausschließlich durch G-Punktstimulation. (Also die Komm-her-Bewegung) Weder durchs Reiben, noch durchs pure Reinschieben eines oder mehrerer Finger und auf gar keinen Fall! durch Klitorisstimulation. Niemals nicht, Hände weg.:nope: Das ginge höchstens durch drücken mit der flachen Hand, aber bis das jemand so kann, wie ich es will..Streich das. Hände weg. :grin:

Was meinst du mit Kopfkino?
Ein richtig guter Orgasmus wird es, wenn ich die Dinge mache, die mich am meisten erregen. Da geht's aber weniger um Stellungen oder Praktiken, sondern um die Interaktion mit meinem Gegenüber. Aber bestimmte Praktiken sind trotzdem schon ein Orgasmusgarant. :smile:

Wie wird denn dein G Punkt stimuliert, sodass Du kommst, wenn nicht durch reinschieben der Finger?
Wie kommst du dann bei SB?

Wenn ich sb mache, dann habe ich noch nie was in meine Scheide eingeführt, immer nur Berührung der Klitoris. Ich habe halt gemerkt, dass ich das geil finde und hatte nie das Bedürfnis mir zusätzlich noch was einzuführen.
Kann mir aber nicht vorstellen, dass ich nur durch Berühren des Punktes kommen kann, dafür müsste ich ihn auch erst einmal finden :grin:

Mit kopfkino meine ich, dass man die Augen schließt, sich irgendwas vorstellt, das einen geil macht, das einen aber nur in der Fantasie reizt, weshalb man es nicht umsetzt bzw. es nicht oder nur schwer umsetzbar ist.
[doublepost=1538680952,1538680838][/doublepost]
Wie wird denn dein G Punkt stimuliert, sodass Du kommst, wenn nicht durch reinschieben der Finger? Braucht man die komm her Berührung, damit der g Punkt richtig berührt werden kann?
Wie kommst du dann bei SB?

Wenn ich sb mache, dann habe ich noch nie was in meine Scheide eingeführt, immer nur Berührung der Klitoris. Ich habe halt gemerkt, dass ich das geil finde und hatte nie das Bedürfnis mir zusätzlich noch was einzuführen.
Kann mir aber nicht vorstellen, dass ich nur durch Berühren des Punktes kommen kann, dafür müsste ich ihn auch erst einmal finden :grin:

Mit kopfkino meine ich, dass man die Augen schließt, sich irgendwas vorstellt, das einen geil macht, das einen aber nur in der Fantasie reizt, weshalb man es nicht umsetzt bzw. es nicht oder nur schwer umsetzbar ist.
[doublepost=1538681038][/doublepost]
Eigentlich komme ich NUR durchs Fingern, die Zunge könnte auch weg bleiben. Die ist halt meist dabei, wenn er/sie mich oral befriedigen will. :grin:
Ich komme ausschließlich durch G-Punktstimulation. (Also die Komm-her-Bewegung) Weder durchs Reiben, noch durchs pure Reinschieben eines oder mehrerer Finger und auf gar keinen Fall! durch Klitorisstimulation. Niemals nicht, Hände weg.:nope: Das ginge höchstens durch drücken mit der flachen Hand, aber bis das jemand so kann, wie ich es will..Streich das. Hände weg. :grin:

Was meinst du mit Kopfkino?
Ein richtig guter Orgasmus wird es, wenn ich die Dinge mache, die mich am meisten erregen. Da geht's aber weniger um Stellungen oder Praktiken, sondern um die Interaktion mit meinem Gegenüber. Aber bestimmte Praktiken sind trotzdem schon ein Orgasmusgarant. :smile:

Achso und wenn dein Kitzler berührt wird, dann kannst du keinen Höhepunkt bekommen?
 

Benutzer162187  (31)

Öfters im Forum
Ich bin noch nie durch´s lecken alleine gekommen, wenn dann in Kombination mit Fingern. Und dann eigentlich auch nur durchs Fingern (vaginal). :rolleyes: Mir bringt es nicht wirklich was geleckt zu werden, es ist vom Gefühl her ganz nett, aber vom Hocker reißt es mich eben nicht. Hab damit aber auch noch nie ein Problem gehabt, es ist eben so und gut. :zwinker:

Ich würde da jetzt nicht auf biegen und brechen versuchen oral kommen zu müssen / wollen, da würde bei mir auch nix mehr gehen. Vor allem mit dem Gedanken "weil es doch bei anderen so gut klappt, muss dass doch bei mir auch funktionieren" usw. Nö, muss es nicht.
Wäre doch langweilig wenn wir alle gleich auf Berührungen reagieren würden, dann gäbe es ja nix mehr raus zu finden und zu entdecken. :grin:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie wird denn dein G Punkt stimuliert, sodass Du kommst, wenn nicht durch reinschieben der Finger?
Die Finger werden schon rein geschoben, aber dann muss man sie krümmen, so dass sie von innen an der Scheidenwand reiben.
51a31a2c8e8279a2372c9b61364f3869.jpg

Wie kommst du dann bei SB?
Manuell nur durch Druck auf die Vulva/Klitoris - mit beiden Handflächen, zwischen die Oberschenkel gepresst.
Mit kopfkino meine ich, dass man die Augen schließt, sich irgendwas vorstellt, das einen geil macht, das einen aber nur in der Fantasie reizt, weshalb man es nicht umsetzt bzw. es nicht oder nur schwer umsetzbar ist.
Nein, das brauche ich nicht. Mich erregt die aktuelle Situation beim Sex. Ich setze aber auch viele Fantasien um.
Achso und wenn dein Kitzler berührt wird, dann kannst du keinen Höhepunkt bekommen?
Genau, das lenkt ab. Anders ist es, wenn man einen Vibrator oder ähnliches benutzt. Generell Druck auf Klitoris ist gut, reines Berühren oder reiben geht gar nicht.
 

Benutzer171359  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Finger werden schon rein geschoben, aber dann muss man sie krümmen, so dass sie von innen an der Scheidenwand reiben.


Manuell nur durch Druck auf die Vulva/Klitoris - mit beiden Handflächen, zwischen die Oberschenkel gepresst.
Nein, das brauche ich nicht. Mich erregt die aktuelle Situation beim Sex. Ich setze aber auch viele Fantasien um.

Genau, das lenkt ab. Anders ist es, wenn man einen Vibrator oder ähnliches benutzt. Generell Druck auf Klitoris ist gut, reines Berühren oder reiben geht gar nicht.
So merkt man, wie unterschiedlich Frauen kommen können :smile:
G-Punkt Stimulation mit gekrümmter Hand versuchen wir später noch. Kann man auch selbst den G Punkt berühren oder kann das nur ein anderer?

Denkst Du, wenn man einen GPunkt Orgasmus hat, dann ist das ein vaginaler Orgasmus?
[doublepost=1538683024,1538682519][/doublepost]
Die Finger werden schon rein geschoben, aber dann muss man sie krümmen, so dass sie von innen an der Scheidenwand reiben.


Manuell nur durch Druck auf die Vulva/Klitoris - mit beiden Handflächen, zwischen die Oberschenkel gepresst.
NeinQUOTE]
Die Finger werden schon rein geschoben, aber dann muss man sie krümmen, so dass sie von innen an der Scheidenwand reiben.


Manuell nur durch Druck auf die Vulva/Klitoris - mit beiden Handflächen, zwischen die Oberschenkel gepresst.
Nein, das brauche ich nicht. Mich erregt die aktuelle Situation beim Sex. Ich setze aber auch viele Fantasien um.

Genau, das lenkt ab. Anders ist es, wenn man einen Vibrator oder ähnliches benutzt. Generell Druck auf Klitoris ist gut, reines Berühren oder reiben geht gar nicht.
Ehrlich gesagt kann ich mir nicht genau vorstellen, wie du das meinst, dass Du bei SB nur mit beiden Handflächen durch Druck kommst. Wie hat man sich das vorzustellen? :smile:
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne das Problem zwar bei Oralsex selber zwar nicht, aber es gibt andere Praktiken die ich immer sehr genossen habe, wo es aber sehr lange gedauert hat, bis ich dadurch auch einen Orgasmus hatte. Vielleicht kommt es also noch.

Es gibt aber auch einfach Frauen die nicht kommen, wenn sie geleckt werden. Das höre ich nicht zum ersten mal. Es gibt natürlich auch Männer, die sich dabei einfach ungeschickt anstellen, aber das scheint ja nicht das Problem zu sein.

Mach es weiter wenn es dir trotzdem gefällt und vielleicht entwickelt er auch etwas mehr Ausdauer und du brauchst dabei nur länger.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Gibt's hier Frauen mit dem selben Problem?
Ich werd bald 38, bin recht orgasmusfreudig - und bin noch nie, trotz einiger echter "Meister" dieser Disziplin, beim Lecken gekommen. Ich seh das aber nicht als Problem, denn warum sollte es eins sein?! Ich muss nicht durch jede erdenkliche Praktik kommen können, meine Orgasmen sind auch so toll. Beim Lecken nicht zu kommen ist also kein Grund, dir ein Problem einzureden, wo es gar keins gibt. Bzw: du selbst entscheidest, was du als Problem ansiehst und was nicht. Und ich wette, wenn du dich damit mal abfindest, dass es durchs Lecken bei dir halt nix wird und ihr aufhört, das immer wieder zu versuchen, ist es dir auch bald scheißegal. (Es sei denn, durch den Druck, der nicht mehr da ist, kommst du doch plötzlich dabei - aber darauf hoffen würd ich an deiner Stelle nicht mehr.)
Also: Nein, du bist damit nicht allein, aber ein Problem muss das keineswegs sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Kann man auch selbst den G Punkt berühren oder kann das nur ein anderer?
Natürlich kannst du den auch selbst erfühlen. Den spürst du auch, er fühlt sich anders an, etwas rau und von der Struktur ähnlich eines Schwamms.
Denkst Du, wenn man einen GPunkt Orgasmus hat, dann ist das ein vaginaler Orgasmus?
Da scheiden sich die Geister, da ja auch die Klitoris weit nach innen geht - aber ja, normalerweise würde ich das als vaginalen Orgasmus sehen. Könnte mir aber auch nicht egaler sein, Hauptsache ich komme. :grin:
Wie hat man sich das vorzustellen?
Ich lege beide Handflächen im Liegen auf die Vulva (somit auch Klitoris), klemme sie zwischen meine Oberschenkel, diese presse ich zusammen (ich verhake dabei meine Füße ineinander) und die Handflächen ziehe ich quasi mit Druck Richtung Kopf. Kommt auch vor, dass ich mir die Hände eingequetsche, aber das ist es mir Wert. :grin: Das ist die einzige Variante, wie ich manuell kommen kann, schon seit ich 12 bin. Kein Einführen, kein Reiben, keine direkte Klitoristimulation - nur Druck und die "Ziehbewegung". :zwinker:
 

Benutzer171055 

Klickt sich gerne rein
Diese Information ist mir neu. Also alle Frauen funktionieren gleich? Sagt dir das deine Vagina? :sneaky: Da du ja so viel über dieses Organ und seine Fähigkeiten weißt, musst du wohl selbst eine haben. :confused:

S Serafina89 ich würde mal fünf Gänge zurückschalten und das Lecken als bloße Berührung/Zärtlichkeit genießen. Ohne all diesen Druck. Würde ich beim Lecken darauf lauern, dass ich komme, käme ich wohl niemals.

Das Frauen alle gleich funktionieren habe ich nicht geschrieben...das zeigt alleine schon das Wort "experimentieren".
Ich habe auch geschrieben, das wenn physiologisch und hormonell alles okay ist und eben der Kopf frei, auch der vaginale Orgasmus möglich ist.
Und ja, ich bin ein Mann und ich liebe den Körper einer Frau und bin daher auch äußerst aufmerksam was Atmung, Puls, Bewegungen und sonstige Reaktionen angeht. Ist das so verkehrt wenn ein Mann sich dbzgl etwas auskennt und aufmerksam ist? Und ja, ich habe meine Erfahrungen gemacht und wie gesagt auch nirgends geschrieben das alle Frauen gleich sind...aber gewisse anatomisch/physiologische Vorraussetzungen hat nun einmal jede Frau und ist nicht in allem ein geheimnisvolles Mysterium...
 

Benutzer171359  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kenne das Problem zwar bei Oralsex selber zwar nicht, aber es gibt andere Praktiken die ich immer sehr genossen habe, wo es aber sehr lange gedauert hat, bis ich dadurch auch einen Orgasmus hatte. Vielleicht kommt es also noch.

Es gibt aber auch einfach Frauen die nicht kommen, wenn sie geleckt werden. Das höre ich nicht zum ersten mal. Es gibt natürlich auch Männer, die sich dabei einfach ungeschickt anstellen, aber das scheint ja nicht das Problem zu sein.

Mach es weiter wenn es dir trotzdem gefällt und vielleicht entwickelt er auch etwas mehr Ausdauer und du brauchst dabei nur länger.
OK, so machen wir das :zwinker:
[doublepost=1538733261,1538732947][/doublepost]
Das Frauen alle gleich funktionieren habe ich nicht geschrieben...das zeigt alleine schon das Wort "experimentieren".
Ich habe auch geschrieben, das wenn physiologisch und hormonell alles okay ist und eben der Kopf frei, auch der vaginale Orgasmus möglich ist.
Und ja, ich bin ein Mann und ich liebe den Körper einer Frau und bin daher auch äußerst aufmerksam was Atmung, Puls, Bewegungen und sonstige Reaktionen angeht. Ist das so verkehrt wenn ein Mann sich dbzgl etwas auskennt und aufmerksam ist? Und ja, ich habe meine Erfahrungen gemacht und wie gesagt auch nirgends geschrieben das alle Frauen gleich sind...aber gewisse anatomisch/physiologische Vorraussetzungen hat nun einmal jede Frau und ist nicht in allem ein geheimnisvolles Mysterium...

Die Frage, die sich mir dann stellt, ist wieso ich ihn dann noch nie hatte, hatte ja schon oft genug GV und da ich überhaupt nicht damit gerechnet habe, hatte ich diesbezüglich nie Druck, passiert ist trotzdem nie was.
Es gibt ja auch verdammt viele andere frauen, denen es genauso ergeht, die niemals vaginal kommen.
Meinst Du also, obwohl sie es könnten, passierts halt einfach nicht?
Was bringts wenn's angeblich möglich ist, dann aber nicht eintritt?
Es gibt ja sogar experten, die meinen, dass der vaginale O nicht existiert...
[doublepost=1538733316][/doublepost]
OK, so machen wir das :zwinker:
[doublepost=1538733261,1538732947][/doublepost]

Die Frage, die sich mir dann stellt, ist wieso ich ihn dann noch nie hatte, hatte ja schon oft genug GV und da ich überhaupt nicht damit gerechnet habe, hatte ich diesbezüglich nie Druck, passiert ist trotzdem nie was.
Es gibt ja auch verdammt viele andere frauen, denen es genauso ergeht, die niemals vaginal kommen.
Meinst Du also, obwohl sie es könnten, passierts halt einfach nicht?
Was bringts wenn's angeblich möglich ist, dann aber nicht eintritt?
Es gibt ja sogar experten, die meinen, dass der vaginale O nicht existiert...
[doublepost=1538733829][/doublepost]
Natürlich kannst du den auch selbst erfühlen. Den spürst du auch, er fühlt sich anders an, etwas rau und von der Struktur ähnlich eines Schwamms.

Da scheiden sich die Geister, da ja auch die Klitoris weit nach innen geht - aber ja, normalerweise würde ich das als vaginalen Orgasmus sehen. Könnte mir aber auch nicht egaler sein, Hauptsache ich komme. :grin:

Ich lege beide Handflächen im Liegen auf die Vulva (somit auch Klitoris), klemme sie zwischen meine Oberschenkel, diese presse ich zusammen (ich verhake dabei meine Füße ineinander) und die Handflächen ziehe ich quasi mit Druck Richtung Kopf. Kommt auch vor, dass ich mir die Hände eingequetsche, aber das ist es mir Wert. :grin: Das ist die einzige Variante, wie ich manuell kommen kann, schon seit ich 12 bin. Kein Einführen, kein Reiben, keine direkte Klitoristimulation - nur Druck und die "Ziehbewegung". :zwinker:
Ich habe den G-PUNKT auch mal gesucht, aber nicht gefunden. Hat den denn jede Frau? :rolleyes:
Allerdings hab ich ihn auch nur einmal kurz gesucht und dann wieder aufgegeben :grin:
Habe mir halt gesagt, dass es ja mit Klitorisstimulation gut klappt, wieso also was Neues ausprobieren? :smile:

Und wendest du bei sb öfters die Pressmethode oder die mit dem g Punkt an? Bei welcher fühlt sich der höhepunkt für dich besser an?
 

Benutzer171055 

Klickt sich gerne rein
OK, so machen wir das :zwinker:
[doublepost=1538733261,1538732947][/doublepost]

Die Frage, die sich mir dann stellt, ist wieso ich ihn dann noch nie hatte, hatte ja schon oft genug GV und da ich überhaupt nicht damit gerechnet habe, hatte ich diesbezüglich nie Druck, passiert ist trotzdem nie was.
Es gibt ja auch verdammt viele andere frauen, denen es genauso ergeht, die niemals vaginal kommen.
Meinst Du also, obwohl sie es könnten, passierts halt einfach nicht?
Was bringts wenn's angeblich möglich ist, dann aber nicht eintritt?
Es gibt ja sogar experten, die meinen, dass der vaginale O nicht existiert...
[doublepost=1538733316][/doublepost]

Und es gibt genau so viele Experten die sagen das er existiert, Experten die sagen der G-Punkt sei ein Mythos und welche die sagen das er existiert...soll ich weiter machen?
Ich kann nur von meinen Erfahrungen und Gesprächen sprechen und das habe ich getan. Und meiner Erfahrung nach, ist gerade bei Frauen das Problem sich nicht völlig fallen lassen zu können, einfach zu genießen und nicht zu denken. Abgesehen davon wenn gesundheitlich etwas nicht stimmt!
Ich habe die Erfahrung gemacht, das es oftmals einfach Zeit braucht, Vertrauen und eine stimmige Atmosphäre.
Desweiteren ist ein großes Problem das wir in einer sehr sexualisierten Gesellschaft leben...und jeder meint dem Höhepunkt hinterherzujagen und sobald das nicht klappt, fängt der Kopf an Probleme zu bereiten.
Mann und auch Frau sollten mehr das Vorspiel, den Sex an sich genießen, als den Gedanken zu haben auf den Höhepunkt hinzuarbeiten. Wenn man das für sich schafft und der Partner/die Partnerin da mitzieht, wird es meiner Erfahrung nach leichter und auch erfüllender wenn man dann zum Höhepunkt kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
JustBen JustBen und was ist mit den Frauen, die gesund sind und trotzdem nicht vaginal kommen? Es gibt massenhaft Studien, die zeigen, dass viele Frauen ganz ohne Erklärung gar nicht kommen.

Solange du keine Vagina hast, solltest du vielleicht etwas kleinere Brötchen backen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren