Neuer Typ aber denke noch an meinen Ex

Benutzer174205  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!
Vor 3 Monaten hat sich mein Ex von mir getrennt, was ein Weltuntergang für mich war. Ich habe etwas gebraucht um mich wieder zu fassen und mittlerweile fühle ich mich sehr gut und ich weiß, dass es Dinge gab, die mein Ex in unserer Beziehung gemach hat, die nicht gut waren und dass ich etwas Besseres verdient habe. Natürlich denke ich noch an ihn und an manchen Tagen vermisse ich ihn auch, aber ich bin soweit um zu sagen, dass ich nicht nochmal mit ihm in eine Beziehung gehen würde. Nun bin ich vor 2 Wochen einem Mann begegnet mit dem ich mich auf Anhieb super verstehe. Wir haben uns in diesen 2 Wochen einfach jeden zweiten Tag getroffen, haben uns geküsst und führen momentan eine lockere Freundschaft mit gewissen Vorzügen aber wir beide sprechen desöfteren von Beziehungen und witzeln darüber. Ich finde den Mann toll und er wäre wirklich der perfekte Freund für mich, aber ich fühle keine romantischen Gefühle. Ich bin zwar eifersüchtig wenn er anderen Frauen schreibt, bin gerne in seiner Nähe und vermisse ihn aber ich bin noch nicht wirklich verknallt. Ich weiß, dass wir uns erst seit kurzem kennen und dass man da noch nichts fühlen braucht aber ich habe angst, dass ich nie was empfinden werde, dabei würde ich das echt gerne. Leider spukt mein Ex mir noch im Kopf herum, was die Sache nicht einfacher macht. Sollte ich es einfach mal langsam so weiterlaufen lassen? Ich möchte auch nicht, dass er seine Zeit an mir verschwendet, falls ich doch keine Gefühle bekommen sollte.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Ich finde, solange Du mit offenen Karten spielst, ist es völlig ok es locker weiterlaufen zu lassen.
 

Benutzer180126 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das hast du sehr schön beschrieben, hast du es ihm auch so mitgeteilt? Halte es nicht für unwichtig, das auch ihr euch so austauscht, damit es später keine Enttäuschungen gibt.
 

Benutzer174205  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde, solange Du mit offenen Karten spielst, ist es völlig ok es locker weiterlaufen zu lassen.
Ja, ich hab schon mit ihm gesprochen und er hat auch gesagt
Das hast du sehr schön beschrieben, hast du es ihm auch so mitgeteilt? Halte es nicht für unwichtig, das auch ihr euch so austauscht, damit es später keine Enttäuschungen gibt.
Danke. Ja ich hab ihm geredet und er hat gesagt dass wir einfach mal schauen werden wie es sich entwickelt.
 

Benutzer181473  (33)

Ist noch neu hier
Das ist ja schon mal gut, wenn ihr das einfach angesprochen bzw besprochen habt. Prinzipiell ist es sicher nicht schlecht, diese ganzen Gefühle und Gedanken die du hast einfach nicht zu viel zu hinterfragen, sondern einfach zu genießen was ist. Ob er seine Zeit an dich "verschwendet" ist dann eh seine Entscheidung bzw auch sein "Problem", falls dann nichts draus wird und er das dann gern hätte. Zerbrich dir nicht seinen Kopf und deinen auch nicht zu sehr. Dass der Ex noch im Kopf herum spukt ist normal, aber es ist gut, wenn du weißt, dass es da keine Chance mehr gibt. So kannst du dich, wenn es dann passen sollte, auch auf was Neues einlassen.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ach ich kenne das. Da ist plötzlich jemand der perfekt zu dir passt und mit dem es so schön ist, aber diese verdammten Schmetterlinge fehlen. Wenn überhaupt ist da eine etwas unaufgeregte Motte im Bauch :grin:
Aber ich denke das ist, je nachdem wie anstrengend deine letzte Beziehung war, einfach eine Art Selbstschutz.

Bei meinem Freund hatte ich auch lange kein Kribbeln obwohl mein Kopf mir sagte das er ein Mann ist der mir unglaublich gut tun würde. Er hat die richtigen Sachen gesagt und getan aber dieses Feuerwerk hat gefehlt.
Ich hab wirklich drüber nachgedacht die Sache mit ihm in den Wind zu schlagen weil mir die aufgeregten Gefühle gefehlt haben aber ich bin sehr sehr froh mich dazu entschlossen zu haben es einfach zu probieren! Irgendwann kamen dann die Gefühle. Ganz heimlich und immer in bestimmten Momenten, aber sie kamen und wachsen nach wie vor.

Ich denke auch ab und an an meine Ex Freunde aber das ist ok, dadurch lernt man ja zum Glück was man will und was nicht.

Hör einfach auf dein Bauchgefühl. Wäre prinzipiell was festes möglich und fühlst du dich bei ihm wohl? Dann "ringe" dich mal gegen deine Muster durch und probiere es. Du hast ja nichts zu verlieren oder?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren