Pille Neue Pille.. Erster Einnahmetag?!

Benutzer40130 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

meine FA hat mir aufgrund ständiger Zwischenblutungen eine neue Pille verschrieben,
diese werde ich nun erstmal nehmen, bis ich die richtige hormonfreie Methode für
mich gefunden habe.

Nun stehe ich gedanklich vor einem kleinen Problem. Ich habe am Donnerstag die
letzte meiner alten Pillen genommen, soll am ersten Tag der Blutung mit der
neuen Pille anfangen.
Nun bekomme ich wohl morgen neuen Tage und hab mir aber die neue Pille
noch gar nicht aus der Apotheke geholt, weil ich es einfach verpeilt hab.
Ich war der Meinung von meiner alten noch einen ganzen Blister zu haben, dem
ist aber nicht so :frown:


Ich würde mir die neue Pille am Montag nach Feierabend holen und dann müsste ich
die eigentlich, um im Rhythmus zu bleiben, Dienstag morgens einnehmen.
Ist mein Schutz dann noch erhalten?

Eigentlich bin ich ja durch meine alte Pille sowieso die 7 Tage in der Pause geschützt, oder?

Ich bin verwirrt, bitte helft mir mal ein wenig auf die Sprünge!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Welche Pille ist denn deine neue Pille?

An deiner Stelle würde ich mal nach der PB googeln und schauen was da zum Thema Pillenwechsel drin steht. Dann bleiben eigentlich keine Fragen mehr offen.
 

Benutzer40130 

Verbringt hier viel Zeit
Welche Pille ist denn deine neue Pille?

An deiner Stelle würde ich mal nach der PB googeln und schauen was da zum Thema Pillenwechsel drin steht. Dann bleiben eigentlich keine Fragen mehr offen.


In der Packungsbeilage steht, dass der Einnahmebeginn individuell ist
und daher vom Arzt bestimmt werden soll..

Die Pille ist die Violette.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also die Violette ist identisch mit Maxim, Valette und Co. Letztlich eine stinknormale Mikropille.
Vorher hattest du ja auch eine einphasige Mikropille oder?

Dann wechsel einfach ganz normal nach der 7tägigen Pause. Die PBs von Valette und Maxim schreiben das auch so, die Violette ist identisch, also ich wüsste nicht was da anders sein sollte.
Es wäre zwar auch kein Problem, am ersten Blutungstag zu wechseln, aber es ist nicht unbedingt nötig.
 

Benutzer40130 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte vorher die Lamuna 30, die ist identisch mit der Petibelle.

Ja ich hab auch gedacht ich könne einfach nach der Pause wechseln,
meine FA hat es mir aber halt anders gesagt.
Und ich wusste halt nicht so genau, weil meine neue Pille ja eine andere Zusammensetzung hat.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Es würde in der PB nicht stehen, wenns nicht so wäre.
Wobei es natürlich in deinem Ermessen liegt, was du glaubst.
Aber wenn du der Meinung bist, nicht nach der Pause wechseln zu können, dann hast du ja ein Problem, weil du keine neue Pille griffbereit hast.
Wobei das auch nur dann ein Problem wäre, wenn du die letzten 7 Tage Sex hattest.
 

Benutzer40130 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich glaube ich was in der PB steht, krava :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Dann wechsel einfach ganz normal nach der Pause und alles ist gut :zwinker: :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren