Neue Partnerin dazu bringen, schicke Halterlose zu tragen

Benutzer123325 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

Ich bin seit einigen Wochen mit einer neuen Frau zusammen, sie ist 2 Jahre älter als ich. Wir verstehen uns super, im Bett ist es super und die Abende sehr lang. Sie ist 43 und geschieden.
Ich stehe auf Frauen in richtig schicken Halterlosen und finde es erregend sie zu sehen und so zu nehmen.
Ohne mit der Tür ins Haus zu fallen, wie kann ich sie dazu bewegen mir diesen Wunsch zu erfüllen?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Ohne mit der Tür ins Haus zu fallen, wie kann ich sie dazu bewegen mir diesen Wunsch zu erfüllen?
indem du ihr sagst "ich würde dich liebend gerne mal in halterlosen sehen"?

es ist und bleibt natürlich ihre entscheidung ob sie dir diesen wunsch erfüllt, insofern finde ich "dazu bewegen" nicht so ganz korrekt als ausdrucksweise, aber diesen wunsch zu äussern sollte ja wohl kein problem sein.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie wäre es denn, wenn du ihr ein schickes Set Unterwäsche inklusive passender Strümpfe dazu schenkst? Schön eingepackt?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Mit ihr drüber reden?:confused:
Eben.
Frauen in dem Alter tragen sowiso auch im Alltag oft Halterlose oder haben zumindest welche in der Schublade für Anlässe, find ich jetzt weder ungewöhnlich noch ein Reizthema das anzusprechen.

Was trägt sie denn sonst tagsüber, wenn keine Halterlosen?
 

Benutzer123325 

Verbringt hier viel Zeit
Sie trägt immer eng geschnittene Hosen, Jeans. Sie hat schlanke, lange Beine
[doublepost=1491500858,1491500695][/doublepost]Soweit ich das bisher gesehen habe, trägt sie auch keine Strumpfhosen drunter.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Ich kann dir mal erzählen, wie mein Freund mich "dazu gebracht" hat, obwohl ich mir vorher über sowas überhaupt keine Gedanken gemacht habe und mir wrsl nie welche gekauft geschweige denn sie dann angezogen hätte (mit 19):
Er hat mir erzählt, dass es ihm gefällt. Häufig :grin:
Aber nicht falsch verstehen - er musste mich nicht überreden, es war nicht so, dass ich das vorher nicht gewollt hätte - das war nur irgendwie kein Kleidungsstück, mit dem ich was anfangen konnte. :tongue:
Ich dachte mir, das ist ja doch ne recht einfache Möglichkeit, ihn in dem Moment glücklich zu machen - also warum nicht. Und hübsch sind die ja ohne Frage. (Lediglich der Sinn hatte sich mir nicht erschlossen, bin eher praktisch veranlagt :tongue:)

Also wirklich, sprich einfach mit ihr darüber. Wenn es nen Grund geben sollte, warum sie keine anziehen möchte, dann wird sie es dir schon sagen :zwinker: Sie wird wrsl natürlich nicht in der Situation sein, wie ich es war, nicht zu wissen, was daran reizvoll ist.
Das Ganze sollte eigentlich kein großes Thema sein.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Sie trägt immer eng geschnittene Hosen, Jeans. Sie hat schlanke, lange Beine
[doublepost=1491500858,1491500695][/doublepost]Soweit ich das bisher gesehen habe, trägt sie auch keine Strumpfhosen drunter.
Na dann bieten sich Halterlose schon an.
Da kann man das doch einfach ansprechen oder welche schenken.:zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:


Ich habe noch nie im Alltag halterlose Strümpfe gesehen. Stelle ich mir auch sehr unpraktisch vor. Rutschen die nicht während des Tages?


:zwinker:
Ich kenne kaum eine Frau in jenseits der 40 die unter engen Hosen was anderes trägt.
Hat für mich (und die meisten) absolut nix mit Dessous oder Reizwäsche zu tun, ist einfach irgendwie praktischer und der Arsch sieht in Hosen besser aus.
Heutzutage rutschen die nicht mehr, dass war vor 20-30 Jahren mal so.

Einzige Ausnahme , sehr kurze Röcke, dass ist dann beim Bücken blöd, oder wenn man auf Leitern hochsteigen muss.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Heutzutage rutschen die nicht mehr, dass war vor 20-30 Jahren mal so.
Das kann ich tatsächlich nicht bestätigen. Vielleicht schaff ich es auch nur nicht, die passende Größe zu finden, keine Ahnung... aber bei mir rutschen die tatsächlich und da hatte ich schon echt blöde Situationen mit. Die kleben irgendwie nicht anständig auf meiner eher trockenen Haut, hab ich den Eindruck. Oder kannst du vielleicht eine bestimmte Marke empfehlen?


Zur Threadfrage: Sowas würde ich tatsächlich auch einfach sagen... "Ich mag es wenn, ... Hast du vielleicht welche?"
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Ich kenne kaum eine Frau in jenseits der 40 die unter engen Hosen was anderes trägt.
Hat für mich (und die meisten) absolut nix mit Dessous oder Reizwäsche zu tun, ist einfach irgendwie praktischer und der Arsch sieht in Hosen besser aus.
Heutzutage rutschen die nicht mehr, dass war vor 20-30 Jahren mal so.

Einzige Ausnahme , sehr kurze Röcke, dass ist dann beim Bücken blöd, oder wenn man auf Leitern hochsteigen muss.
Du trägst unter einer langen Hose Halterlose? Wieso?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Du trägst unter einer langen Hose Halterlose? Wieso?
Was sonst?
Socken gehen allenfalls in Stiefeln oder eben beim Sport, Strumpfhosen machen einen flachen Arsch, ist auch oft eine Schicht zuviel.:zwinker:
Off-Topic:

Das kann ich tatsächlich nicht bestätigen. Vielleicht schaff ich es auch nur nicht, die passende Größe zu finden, keine Ahnung... aber bei mir rutschen die tatsächlich und da hatte ich schon echt blöde Situationen mit. Die kleben irgendwie nicht anständig auf meiner eher trockenen Haut, hab ich den Eindruck. Oder kannst du vielleicht eine bestimmte Marke empfehlen?
Off-Topic:

Das wundert mich aber, grade bei trockener Haut ist das meist kein Problem, eher wenn man frisch eingecremt oder geölt.

Ich nutze im Alltag die von DM, die sind für große Frauen aber oft etwas kurz, super Erfahrungen hab ich mit Falke und Elbeo gemacht, sehr viel langlebiger und richtig, richtig rutschfest, gibt auch schöne wärmere Modelle für den Winter.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Was sonst?
Socken gehen allenfalls in Stiefeln oder eben beim Sport, Strumpfhosen machen einen flachen Arsch, ist auch oft eine Schicht zuviel.:zwinker:
Na Sneekersocken, Strümpfe oder Kniestrümpfe :confused:
Warum "gehen" die allenfalls in Stiefeln? Du sollst sie ja UNTER die Hose tun :upsidedown:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Na Sneekersocken, Strümpfe oder Kniestrümpfe :confused:
Warum "gehen" die allenfalls in Stiefeln? Du sollst sie ja UNTER die Hose tun :upsidedown:
Aber man weiß es ja selber oder zieht die Hose auch im Beisein von Mitmenschen aus.:zwinker:
Undenkbar für mich und potentielle Sexpartnerinnen , ausser beim Sport, Gamnellook oder körperlichen Einschränkungen.
Aber ich sehe das auch sehr, sehr streng und altmodisch, dass geb ich zu.:zwinker::grin:
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Aber man weiß es ja selber oder zieht die Hose auch im Beisein von Mitmenschen aus.:zwinker:
Undenkbar für mich und potentielle Sexpartnerinnen , ausser beim Sport, Gamnellook oder körperlichen Einschränkungen.
Aber ich sehe das auch sehr, sehr streng und altmodisch, dass geb ich zu.:zwinker::grin:
Ich würde mich wundern (aber natürlich auch freuen), wenn die Frau, die ich gerade aus ihrer Hose geschält habe, dann noch Halterlose drunter hätte. Das wäre für mich wie eine zweite Schicht Kleidung :grin: Die Frauen, die sich bei uns bisher ausgezogen haben oder ausziehen lassen haben, hatten alle irgendwelche Socken zur Hose an :grin:
Aber interessant, was andere so für Angewohnheiten haben.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würde mich wundern (aber natürlich auch freuen), wenn die Frau, die ich gerade aus ihrer Hose geschält habe, dann noch Halterlose drunter hätte. Das wäre für mich wie eine zweite Schicht Kleidung :grin: Die Frauen, die sich bei uns bisher ausgezogen haben oder ausziehen lassen haben, hatten alle irgendwelche Socken zur Hose an :grin:
Aber interessant, was andere so für Angewohnheiten haben.
Ich wiederum würde mich wundern, wenn sie was anderes drunter hätte:grin:, wenn sie mir als potentielle Sexpartnerin unter die Augen tritt.:zwinker::grin:
Wenn ich sie im Wald beim Joggen verführen würde, wäre es natürlich absehbar und angepasst.:grin:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Ich hätte nie damit gerechnet, dass jemand davon überrascht sein könnte, dass ich zu einer langen Hose keine Halterlosen sondern Socken trage. :grin:
 
J

Benutzer

Gast
Sind Halterlose überhaupt vernünftig unter einer Hose zu tragen?
Ich stell mir vor, das die dann leichter nach unten riechen durch den Kontakt mit der Hose.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren