Natürliche Verhütung gegen Pille

Party_Girl  

Meistens hier zu finden
Hey :smile:

Ich bin am überlegen die Pille abzusetzen und stattdessen die natürliche Verhütung anzustreben PERSONA Verhütung Computer PERSONA.

In dem Video welches es auf dieser Seite gibt, wird gesagt, das diese natürliche Verhütung zu 94% sicher ist und es für Frauen ist, die keine Probleme mit einer eventuellen Schwangerschaft hätten.

Wenn man jetzt aber ein Kondom dazu benutzt, ist es doch eigentlich auch zu 99 ( ? ) % sicher oder? Sollte ich da lieber erst mal zum Frauenarzt und ihn fragen, was er darüber denkt? Was sagt ihr dazu? Gute Idee oder eher nicht.

Es liegt daran, dass mich die Pille einfach total Depri macht. Sobald ich diese eine Woche nicht nehme, geht es mir besser. Sobald ich sie wieder nehme, bin ich wie verwandelt, werde schnell sauer und traurig. Ein total Gefühlschaos eben. Ich möchte das nicht mehr. Und deshalb diese Idee.

Das Ding ist auch, wenn ich mal vergesse auf den Streifen zu pinkeln, ist es nicht weiter schlimm, denn ich kann ja am nächsten Morgen messen ob ich fruchtbar oder unfruchtbar bin. Es ist dann nicht so ein "Drama" wie mit der Pille - Finde ich.

Was haltet ihr davon?

Danke im Vorraus :smile:
 

Caelyn  

Sehr bekannt hier
Die Pille abzusetzen wenn sie dich depressiv macht ist sicherlich eine gute Idee.
Persona allerdings ist sehr unsicher, da solltest du lieber NFP machen also Temperatur messen + Schleim beobachten und so die fruchtbaren Tage ermitteln, in denen du mit Kondom verhütest.
Dazu solltest du dir das Buch "natürlich und sicher" anschaffen und mal durchlesen.

Ansonsten gibt es ohne Hormone auch noch die Gynefix (Kupferkette) und die Kupferspirale als alternative Verhütungsmethoden. Die werden beide beim Frauenarzt eingesetzt und können dann 5 Jahre liegen bleiben.
Ich selbst hatte auch mit der Pille Depressionen und hab mir die Gynefix legen lassen und bin bis jetzt sehr zufrieden damit.
 

Party_Girl  

Meistens hier zu finden
Ich lese gerade, das die Kupferkette in Deutschland nicht zugelassen ist. Persona ist unsicher? Ja, klar mit 94% nicht so sicher wie die Pille aber + Kondom?

Ist Temperatur messen denn sicherer? Da gibts auch ein Gerät für, aber ich fand Persona sah sicherer aus.
 

Party_Girl  

Meistens hier zu finden
Die Kupferkette müsste ich dann über Apotheken aus dem Ausland bestellen. Ist sicher auch nicht grade billig. Bin ich eher unbegeistert von. Das Ding macht mir angst :grin:.
 

Trouserbond  

Planet-Liebe Berühmtheit
Für eine so junge Frau ist die Verhütung mit Persona schon ein großes Risiko.
In Deinem Alter ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sehr hoch. Es gibt irgendwo im Netz Wahrscheinlichkeitsrechnungen in welchem Alter frau besonders fruchtbar ist. Die Wahrscheinlichkeit überhaupt noch schwanger zu werden nimmt ab 35 Jahren rapide ab und liegt bei 40 so um die 2% (soweit ich das in Erinnerung habe). Auf jedem Fall ist in Deinem Alter ist in der fruchtbaren Zeit so gut wie jeder Schuss ein Treffer, um es mal deutlich auszudrücken - also auf Persona würde ich mich nicht verlassen wollen.

Das System wurde übrigens ursprünglich erfunden um die fruchtbaren Tage anzuzeigen - also für Paare geeignet mit Kinderwunsch!

Ich habe Persona erst ab etwa 35 Jahren eingesetzt und fand es eigentlich recht simpel. Rote Tage: nur mit Kondom, grüne Tage: go! Okay, die Verpackung der Teststreifen lässt einiges zu wünschen übrig. Wenn Du früh morgens gaaaaanz dringend musst und das Ding nicht aufbekommst (ähnlich wie bei Kondomen) ... na ja - vielleicht hat sich da ja was geändert.

Leider habe ich meine Periode so unregelmäßig bekommen, dass ich ständig wieder bei Persona "null" anfangen konnte und bis das Ding dann einigermaßen exakt anzeigt, dauert es wieder ein paar Monate Anwendung (sonst hat man quasi die Hälfte der Zeit sicherheitshalber: "rot").

Und die Teststäbchen darfst Du für einen Zyklus nur aus einer Charge benutzen. Habe anfänglich jede Menge von den teuren Dingern deshalb wegwerfen müssen. Deshalb besorge Dir wenn, dann gleich eine große Packung.
 

Party_Girl  

Meistens hier zu finden
Für eine so junge Frau ist die Verhütung mit Persona schon ein großes Risiko.
In Deinem Alter ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sehr hoch. Es gibt irgendwo im Netz Wahrscheinlichkeitsrechnungen in welchem Alter frau besonders fruchtbar ist. Die Wahrscheinlichkeit überhaupt noch schwanger zu werden nimmt ab 35 Jahren rapide ab und liegt bei 40 so um die 2% (soweit ich das in Erinnerung habe). Auf jedem Fall ist in Deinem Alter so gut wie jeder Schuss ein Treffer, um es mal deutlich auszudrücken - also auf Persona würde ich mich nicht verlassen wollen.

Das System wurde übrigens ursprünglich erfunden um die fruchtbaren Tage anzuzeigen - also für Paare geeignet mit Kinderwunsch!

Ich habe Persona erst ab etwa 35 Jahren eingesetzt und fand es eigentlich recht simpel. Rote Tage: nur mit Kondom, grüne Tage: go! Okay, die Verpackung der Teststreifen lässt einiges zu wünschen übrig. Wenn Du früh morgens gaaaaanz dringend musst und das Ding nicht aufbekommst (ähnlich wie bei Kondomen) ... na ja - vielleicht hat sich da ja was geändert.

Leider habe ich meine Periode so unregelmäßig bekommen, dass ich ständig wieder bei Persona "null" anfangen konnte und bis das Ding dann einigermaßen exakt anzeigt, dauert es wieder ein paar Monate Anwendung (sonst hat man quasi die Hälfte der Zeit sicherheitshalber: "rot").

Hm okay, du hast da Erfahrung. Und was hälst du von einem Gerät, mit dem man die Temperatur misst? http://www.cyclotest.de/cyclotest-2-plus.274.0.html

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:16 -----------

[/COLOR]
billig ist verhütung fast nie :zwinker: die liegt dann aber auch bis zu 5 jahre...

da spart man schon einiges

Danke für deinen Tipp aber: Ich verzichte :tongue:.
 

Caelyn  

Sehr bekannt hier
Die Kupferkette ist in Deutschland erlaubt,sonst würden das die Frauenärzte hier ja auch gar nicht legen.Die dürfen hier nur keine Werbung machen, weil sie keine Zulassung hier beantragt haben weil das wohl nen Haufen Geld kostet.
So eine Spirale oder Kette ist halt geschickt, weil man dafür nicht jeden Tag um die gleiche Uhrzeit messen muss, nicht auswerten muss, keine Störfaktoren hat.
Das Einlegen der Kupferkette war bei mir übrigens überhaupt nicht schlimm, ich bin sonst das totale Weichei was Schmerzen angeht, aber ich hatte schon deutlich schlimmere Regelschmerzen als das Einlegen der Kette wehgetan hat. Es hat bei mir fast 2 Jahre gedauert, bis ich mich dazu entschlossen hatte und inzwischen bereu ich es, mir das Ding nicht gleich einlegen zu lassen.

Edit: https://www.planet-liebe.com/threads/gynefix-erfahrungsbericht.253060/ kannst du die Erfahrungen der Forenuser mit der Gynefix mal nachlesen, falls es dich interessiert.
 

Party_Girl  

Meistens hier zu finden
Caelyn;5666286 schrieb:
Die Kupferkette ist in Deutschland erlaubt,sonst würden das die Frauenärzte hier ja auch gar nicht legen.Die dürfen hier nur keine Werbung machen, weil sie keine Zulassung hier beantragt haben weil das wohl nen Haufen Geld kostet.
So eine Spirale oder Kette ist halt geschickt, weil man dafür nicht jeden Tag um die gleiche Uhrzeit messen muss, nicht auswerten muss, keine Störfaktoren hat.
Das Einlegen der Kupferkette war bei mir übrigens überhaupt nicht schlimm, ich bin sonst das totale Weichei was Schmerzen angeht, aber ich hatte schon deutlich schlimmere Regelschmerzen als das Einlegen der Kette wehgetan hat. Es hat bei mir fast 2 Jahre gedauert, bis ich mich dazu entschlossen hatte und inzwischen bereu ich es, mir das Ding nicht gleich einlegen zu lassen.

Edit: https://www.planet-liebe.com/threads/gynefix-erfahrungsbericht.253060/ kannst du die Erfahrungen der Forenuser mit der Gynefix mal nachlesen, falls es dich interessiert.

Und wieviel kostet diese Kupferkette? Mit allem drum und dran?
 

Caelyn  

Sehr bekannt hier
Der Preis kommt drauf an wo du zum Frauenarzt gehst. Ich war in Stuttgart bei Dr. Dostal und da war es recht teuer, hat knapp 300 Euro gekostet. Bei anderen war es zT deutlich billiger. Trotzdem kommst du in den 5 Jahren allerhöchstens auf den Preis der Pille, meist auf weniger-
Ich empfehle dir, falls du dich dazu entschließen solltest. einen Frauenarzt zu nehmen, der das schon oft gemacht hat, denn sonst kann es gut sein, dass die Kette vielleicht doch verloren geht, wenn derjenige zu wenig Erfahrung beim Einsetzen hat.
In dem Gynefix Thread (link findest du in meinem letzten Post) gibts glaub irgendwo nen Link zu ner Liste mit Frauenärzten die das machen.
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Persona ist mE nur Geldmacherei und du kannst dir das getrost sparen und einfach nur Kondome verwenden. Die sind bei korrekter Anwendung meiner Meinung nach zu 99,9% sicher, weil es physikalisch einfach nicht möglich ist, dass Spermien durch Latex dringen.

Wenn du dich unbedingt noch absichern willst, dann mach NFP. Das ist weitaus günstiger. Du musst du anfangs nur ein bisschen was in ein Thermometer investieren, brauchst sonst aber nur noch Stift und Papier. Und jeden Tag vielleicht 3 Minütchen Zeit.:zwinker:
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie gesagt, wenns dir ums Geldsparen geht, dann vergiss Persona ganz schnell. Das kostet ja auch.

Und Kondome gibts für unter 10 Euro im 100er Pack. Und davon hat man ja locker ein Vierteljahr was.:zwinker:
 
R

Riot

Gast
Was meinst du überhaupt genau mit "Persona + Kondom"? An den grünen Tagen ohne und an den roten mit? Ich dachte, dass das Teil eben nicht so zuverlässig ist und man dann ggf. eben auch mal an einem grünen Tag nen Treffer landen könnte. :hmm:
 

Party_Girl  

Meistens hier zu finden
Persona ist mE nur Geldmacherei und du kannst dir das getrost sparen und einfach nur Kondome verwenden. Die sind bei korrekter Anwendung meiner Meinung nach zu 99,9% sicher, weil es physikalisch einfach nicht möglich ist, dass Spermien durch Latex dringen.

Wenn du dich unbedingt noch absichern willst, dann mach NFP. Das ist weitaus günstiger. Du musst du anfangs nur ein bisschen was in ein Thermometer investieren, brauchst sonst aber nur noch Stift und Papier. Und jeden Tag vielleicht 3 Minütchen Zeit.:zwinker:

www.cyclotest.de Was hälst du von diesem Themometer?

Oder sollte ich mir lieber einen "normalen" holen? Wenn ja, machst du NFP und kannst mir einen empfehlen?

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:28 -----------

Was meinst du überhaupt genau mit "Persona + Kondom"? An den grünen Tagen ohne und an den roten mit? Ich dachte, dass das Teil eben nicht so zuverlässig ist und man dann ggf. eben auch mal an einem grünen Tag nen Treffer landen könnte. :hmm:

IMMER mit Kondom. Auch an den Grünen Tagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren