• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

Namen stöhnen.-Allgemein Stöhnen.

M
Benutzer146783  (29) Verbringt hier viel Zeit
  • #1
Wie würden die Männlichen Leute es finden wenn eine Frau seinen Namen stöhnt und allgemein Sachen in seinen Ohr flüstert u.s.w ich bin eher unsicher bei der ganzen Sache finde aber den Gedanken nicht schlecht.
 
Mausezahn
Benutzer127708  (25) Sehr bekannt hier
  • #2
ich finde den gedanken auch nicht schlecht.. :link:
 
mischaccc
Benutzer90869  (30) Benutzer gesperrt
  • #3
Wem gefällt das nicht? Sollte er darüber lachen, mag er es wohl nicht. Denke aber die meisten Männer finden es wie ich gut.
 
Felicia80
Benutzer135804  (43) Planet-Liebe Berühmtheit
  • #4
also beschwert hat sich bei mir darüber noch keiner...ich bin recht laut beim sex und dirty talk ist für mich ganz normal-auf beides stand bis jetzt jeder.
 
S
Benutzer Gast
  • #5
Wenn man sich sowas vornimmt klingt das gestellt... wenn es aus der Situation heraus passiert, gerne. Sonst bitte nicht.
 
D
Benutzer Gast
  • #6
Ich steh da nicht so drauf. Also auf den Namen stöhnen. Stöhnen an sich ist okay und generell was sagen ist auch okay, aber ich bin jetzt kein Fan von Dirty Talk, kenne aber einige Frauen und Männer, die darauf stehen.
 
Zaniah
Benutzer96053  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #7
Ich stöhne wohl viel und laut, irgendwie krieg ich das nicht immer so richtig mit. :engel:

Aber Namen stöhnen? Mein Freund hat keinen "stöhnbaren" Namen, das wäre wohl eher lustig als sexy.
Abgesehen davon rede ich aber schon mal beim Sex.
 
Antyla
Benutzer143952  (30) Sehr bekannt hier
  • #8
Ist mir noch nie passiert den Namen zu stöhnen…und wenn es passieren sollte dann aus der Extase raus und nicht weil mir vorher gesagt wurde wie toll das wäre würde ich das tun :smile: Sachen ins Ohr flüstern geht aber immer.Am besten das was einem gerade durch den Kopf geht :smile:
 
A
Benutzer Gast
  • #9
Also mir ist es eigentlich (als Mann) durchaus wichtig, einfach aufgrund der Bestätigung, käme da wirklich nichts, null, könnte ich mich gar nicht fallen lassen, weil ich dann nur damit beschäftigt wäre, die Mimik und die Reaktionen meines Gegenübers zu deuten. Aufrichtige, ehrliche Lustbekundungen find ich ziemlich schön und aufreizend.
Ich find aber auch, dass es einen manchmal unter Druck setzen und verunsichern kann und man dann als Mann manchmal gar nicht mehr weiß, was man machen soll. :sorry:
Vielleicht bin ich einfach nur ein totaler Loser im Bett (durch mein Schwulsein kann ich mir zum Glück aussuchen, ob ich Weibchen oder Männchen bin und entscheide mich für ersteres :smile:), denn ich bin schon überfordert damit, wenn mir ins Ohr geflüstert wird "Ja, f*ck mich, XY." Was soll ich dann bitte machen? :cry: Weiter so? Intensität steigern? Bin ich gut so wie ich bin? Ist das die Aufforderung, dass ichs besser könnte? Männer habens schwer. :cry:
 
Ritter Lanze
Benutzer117428  Benutzer gesperrt
  • #10
Da muss man aber aufpassen, dass man auch den richtigen Namen stöhnt, sonst geht das Ganze nach hinten los...
 
Mark11
Benutzer106548  Team-Alumni
  • #11
Off-Topic:
Da muss man aber aufpassen, dass man auch den richtigen Namen stöhnt, sonst geht das Ganze nach hinten los...
Deswegen geben sich ja soviele Leute Langweiler-Standard-Kosenamen. Wenn man "Schatz" stöhnt, kann man nie 'was falsch machen! :grin:
 
M
Benutzer Gast
  • #12
Also ich hatte da mal ein schlechtes Erlebnis mit einem Typen. Vielen Dank das du mich nun wieder dran erinnert hast! Du hast mir meinen Samstag versüßt :ROFLMAO:
 
D
Benutzer146080  Benutzer gesperrt
  • #13
Ich mach das auch eigentlich ganz gerne und mein freund findet es auch gut.
Also bei uns gehört es eigentlich dazu und normales stöhnen kommt bei mir sowieso von allein :smile:
 
S
Benutzer146725  (34) Verbringt hier viel Zeit
  • #14
Den Namen des Partners zu stöhnen fände ich etwas albern. Dabei würde ich mir echt komisch vorkommen, aber ich würde es machen, wenn mein Partner es unbedingt wünscht.
 
<3Abendstern<3
Benutzer135182  Sehr bekannt hier
  • #15
ich hab das mal bei meinem ex gemacht. er hat mir später noch gesagt dass er es meega geil fand. Es mag vielleicht nicht bei jedem mann so sein, aber evtl für die Meisten.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
G
Benutzer Gast
  • #30
Stöhnen ist super. Besser kann man gar nicht zeigen, dass man scharf auf den anderen ist, denk ich :zwinker:
 
C
Benutzer34075  Verbringt hier viel Zeit
  • #31
Da ich meinen Vornamen nicht mag, kann ich darauf verzichten. Im Normalfall ist man ja sowieso nur zu zweit und in einem Dialog braucht man sowieso keine Namen. Falls es sie so gerne möchte, darf sie aber Herr *** stöhnen. :grin:
 
boa hancock x3
Benutzer135049  (27) Benutzer gesperrt
  • #32
ich hab noch keinen erlebt der stöhnen nicht geil fand, solangs nicht total unecht klingt. ich mags auch ;-)
aber den namen zu rufen fände ich auch komisch..
 
G
Benutzer Gast
  • #33
Stöhnen mag ich und höre ich gern. Namen zu stöhnen finde ich etwas grenzwertig, eher leicht peinlich. Ich glaube, mein Name ließe sich auch nicht gut stöhnen. :tongue:
 
Lanni
Benutzer104021  (33) Sehr bekannt hier
  • #35
Seinen Namen gestöhnt habe ich noch nie, obwohl ich generell schon stöhne beim Sex - wenn uns keiner hören kann.
Seinen Namen hingegen vorwurfsvoll gerufen oder geknurrt? Schon öfter. Nämlich immer dann, wenn er mich absichtlich hinhält oder ärgert... Ich glaube, er steht drauf, wenn ich ihm meinen Unmut dann ganz klar zeige :ninja:
 
HoldenC
Benutzer138875  Beiträge füllen Bücher
  • #36
Stöhnen mag ich und höre ich gern. Namen zu stöhnen finde ich etwas grenzwertig, eher leicht peinlich. Ich glaube, mein Name ließe sich auch nicht gut stöhnen. :tongue:
Meiner auch nicht. Er ist zwar o.k. aber würde mir jemand meinen Namen entgegenstöhnen, wäre ich, glaube ich, amüsiert bis irritiert :grin:. Es gibt besser geeigneteres Stöhnvokabular.
 
Blue_eye1980
Benutzer138371  (43) Beiträge füllen Bücher
  • #37
Mache ich eigentlich nie.... in dem Moment habe ich anderes Zeug im Kopf :whistle:

Und peinlich wird es dann, wenn aus versehen, dann noch der falsche Namen daher kommt :grin::grin::grin:
 
BABY_TARZAN_90
Benutzer9517  (34) Benutzer gesperrt
  • #38
Mein Vorname ist schwer stöhnbar.
 
G
Benutzer Gast
  • #39
Also gegen Stöhnen hab ich nix, mag ich bzw. hör ich eigentlich ganz gerne. Solange es nicht so überlautes und übertriebenes Porno-Gestöhne ist.:zwinker: Meinen Namen...hochja, wenn er will. Aber anmachen tut's mich nicht mehr als ich eh schon scharf bin.:grin:
 
LoSeLu0103
Benutzer68737  (41) Sehr bekannt hier
  • #40
Ich glaube mein Name wurde (zumindest beim Sex mit mir :grin:) noch nicht gestöhnt. Je nach Situation müsste ich vielleicht sogar lachen. :grin: Es wäre definitiv ungewohnt. Ich denke ich könnte mich damit arrangieren, brauch das aber wirklich nicht. Aber stöhnen an sich und Anfeuerungen ala "fick mich" "härter" etc. hab ich sehr gern... :link:
 
M
Benutzer Gast
  • #41
Ich würde meinen Freund lynchen, wenn er meinen (richtigen) Namen stöhnen würde. Den mag ich schon außerhalb vom Bett nicht hören und wäre sehr irritiert und unerfreut, wenn ich ihn dann auch noch in dieser Situation hören müsste. Außerdem ist mein Name, wie auch der von anderen hier, absolut nicht stöhnbar. Sein Name aber auch sowas von überhaupt nicht. Wobei ich, selbst wenn ich einen "stöhnbaren" Namen hätte, es vermutlich so oder so ziemlich stark als vom schlechten Porno abgekupfert empfinden und mich wohl totlachen würde.
 
Der Al
Benutzer106267  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #42
Off-Topic:
Beim Sex. Sie: "Oh Duuu, Duuu, Duuuu....." Er: "My God,... do, do, do.... I do what i can!" :whistle:
 
V
Benutzer97853  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #43
Nee, ich bin keine Namen-Stöhnerin. Fühlt sich irgendwie so künstlich an. Und manche Namen klingen gestöhnt einfach nicht so toll: "Oh, Edmund!"
 
WomanInTheMirror
Benutzer123832  (29) Beiträge füllen Bücher
  • #44
Stöhnen bei uns immer gerne.
Ich habe auch schon seinen Namen gestöhnt und er meinte dann, dass er das gut findet, weil er dann weiß, dass er derjenige ist, der mich erregt :thumbsup:
Aber ich selbst möchte meinen Namen eher nicht hören.
 
Es gibt 14 weitere Beiträge im Thema "Namen stöhnen.-Allgemein Stöhnen.", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren