Nacktbaden . . . ja oder nein?

Nacktbaden? . . . mach' ich! . . . nö, nicht mein Ding!

  • JUNGS: . . . mach' ich . . .

  • JUNGS: . . . nö, nicht mein Ding! . . .

  • MÄDELS: . . . mach' ich . . .

  • MÄDELS: . . . nö, nicht mein Ding! . . .


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Benutzer183007 

Klickt sich gerne rein
ich fühle mich da echt super wohl wen ich das Wasser an meinem

ganzem Körper spüren kann. Auch an meinem Penis und Hoden.
Stimmt, die Bademode ist ja sonst immer wasserdicht. :annoyed:

An unseren Seen in der Umgebung gehen wir meistens nackt. Sind aber auch nicht an den Sammelstränden, sondern meist schön alleine an fast nicht einsehbaren Stellen. :love::herz::ninja:
 

Benutzer181174  (35)

Ist noch neu hier
Ich habe bei meinem Wochenend Haus einen wunderbaren Pool, wo ich eigentlich fast immer nackt bade.
Sonst auch gerne an Seen im FKK Bereich.
 

Benutzer77785  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mache ich garnicht. Topless im Urlaub schon gemacht. Auch hier wo ich wohne am See. Aber an abgelegenen Stellen und auch schon einige Jahre her. So mit Anfang 20. Heute nichtmehr.
Wir sind auch schon dort nackt baden gegangen mit unserer Clique im Hochsommer in der Nacht. Da war es ja dunkel und niemand konnte was sehen.
Ansonsten immer Bikini.
 
G

Benutzer

Gast
Schade drum, wenn es immer darum geht, dass Andere bloss nichts sehen.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
In "meinem" Wellnesshotel gibts einen Pool in der textilfreien Zone, da bade ich ganz gern und finde es super angenehm, generell stört es mich da kaum, nackt zu sein. Gibt aber auch keine Gaffer da. Irgendwo draussen... müsste es wohl nicht sein.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Wir sind auch schon dort nackt baden gegangen mit unserer Clique im Hochsommer in der Nacht. Da war es ja dunkel und niemand konnte was sehen. Ansonsten immer Bikini.
Die junge 68er Generation zeichnete sich dadurch aus, Nacktheit als Form der Freizügigkeit und der sexuellen Revolution gegen die konservative, prüde Generation der Älteren auszuleben.
Heute ist es genau umgekehrt: Die jungen sind die prüde Generation. 🩲👙🩱
 

Benutzer164327 

Sorgt für Gesprächsstoff
ist bisher zwar noch nicht so oft vorgekommen, aber klar warum nicht? Ich war schon ein paar Mal am Ballermann, da hat es sich bisher immer ergeben. :grin:
 

Benutzer183175  (16)

Ist noch neu hier
Zwischen oben ohne und ganz nackt ist für mich kein großer Unterscchied. Ich bin es gewohnt, mich zu Hause nackt zu sonnen. Und die Nachbarn wissen das. Und im Sommer ist es doch ganz natürlich, auch mal im See oder Baggersee nackt zu schwimmen und sich dann zu sonnen. Wenn jemand zu aufdringlich wird, kann man ja eine andere Stelle suchen oder sich dahin legen, wo mehrere sind.
 

Benutzer183242  (16)

Ist noch neu hier
Zwischen oben ohne und ganz nackt ist für mich kein großer Unterscchied. Ich bin es gewohnt, mich zu Hause nackt zu sonnen. Und die Nachbarn wissen das. Und im Sommer ist es doch ganz natürlich, auch mal im See oder Baggersee nackt zu schwimmen und sich dann zu sonnen. Wenn jemand zu aufdringlich wird, kann man ja eine andere Stelle suchen oder sich dahin legen, wo mehrere sind.
Ich stimme zu
 

Benutzer174013 

Sorgt für Gesprächsstoff
War bisher selten, aber ich erinnere mich gern an einen Urlaub auf Lanzarote zurück. Nackt den Strand und die Wellen genießen war einmalig!
 
2 Woche(n) später

Benutzer183131 

Ist noch neu hier
Klar zuhause im Pool oder auch an Talsperren...Weihern... FKK Gelände..OStsee etc
 

Benutzer183347 

Ist noch neu hier
Zwischen oben ohne und ganz nackt ist für mich kein großer Unterscchied. Ich bin es gewohnt, mich zu Hause nackt zu sonnen. Und die Nachbarn wissen das. Und im Sommer ist es doch ganz natürlich, auch mal im See oder Baggersee nackt zu schwimmen und sich dann zu sonnen. Wenn jemand zu aufdringlich wird, kann man ja eine andere Stelle suchen oder sich dahin legen, wo mehrere sind.
Bin ich voll deiner Meinung
 

Benutzer170097 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn sich die Gelegenheit ergibt, bade ich immer nackt. z.B am See, Sauna mit Außenbecken.
 
G

Benutzer

Gast
xxx
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
1 Woche(n) später

Benutzer180050 

Ist noch neu hier
Ich mag Nacktheit sowieso und erst recht am See oder Strand. Wenn das Publikum stimmt dann bin sehr gerne nackt dort was nicht heisst das es ein reiner FKK Strand sein muss. Ich gehe auch auch zum clothing optional Stränden oder war schon mit Freunden am Wasser der einzige nackte. Hauptsache es ist für alle OK. Ich fühle mich so viel wohler Ganz ohne.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
was nicht heisst das es ein reiner FKK Strand sein muss. Ich gehe auch auch zum clothing optional Stränden
Es gibt kaum noch reine FKK-Strände. Die haben sich inzwischen fast alle zu clothing optional Stränden entwickelt, weil immer mehr Leute Nacktheit ablehnen. Reine FKK-Strände/Bäder funktionieren nur noch, wenn es dort Personal gibt, welches immer wieder zu denen geht, die hartnäckig Badezeug tragen und sie auffordert: Ausziehen oder das Bad verlassen. :hmpf:
 

Benutzer86665 

Verbringt hier viel Zeit
Logo - ich mag keine nassen Badehosen!
Am See, in der Therme oder wenn möglich auch im Spassbad ( alleine schon wegen der Rutsche )
 

Benutzer183126 

Ist noch neu hier
Nacktbaden schon, aber nur mit den richtigen Leuten und auch nur im Fluss oder an einer bestimmten Stelle am See, wo sich nur selten jemand hin verirrt. Gerne auch nur mit dem Liebsten am Abend mit einer Flasche Rotwein, Musik und Kerzenschein. Mit dem amüsanten Rätselspiel, was einen da im Wasser am Bein gestreift hat, ob es giftig ist und ob es in die Kategorie Pflanzenfresser oder Fleischfresser gehört.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren