Nacht zusammen verbringen oder lieber nicht?

Benutzer149007  (28)

Ist noch neu hier
Hey Leute, hatte hier vor ca einem Monat schonmal geschrieben..
Ich habe vor guten 2 Monaten jemand im Internet kennengelernt und es läuft eigentlich alles fantastisch.. am 19.12 haben wir uns das erste mal geküsst und es war toll :zwinker:
Trafen uns dann nicht immer regelmäßig aber immer mal wieder..
Als wir uns am Mittwoch Abend getroffen haben lief wieder alles super.. wir haben uns gut unterhalten und ich habe ihm erzählt das ich schon oft verletzt wurde und deswegen noch etwas vorsichtig bin, dann meinte er das ich mir bei ihm keine Sorgen machen soll und küsste mich.. als ich dann Nachts wieder zuhause war kam ca. 1 Stunde später ne Nachricht von ihm in der stand das er mal sehr dolle verletzt wurde und seit dem Gefühle nicht mehr so schnell aufbauen kann.. So sehr er es auch versucht es ist immer irgendwie ein Riegel davor.. Er mag mich sehr aber konnte bisher noch nichts entwickeln..
Ich habe daraufhin nur geantwortet das ich genauso vorsichtig bin, ihn sehr mag und es jedesmal toll mit ihm finde aber bisher auch noch keine Gefühle entwickelt habe..
Dann schrieb er "das hört sich gut an, ich wollte nur nicht das du dich schon in etwas verrennst"
Gestern Abend haben wir uns wieder getroffen und WOW es war das beste Treffen überhaupt.. Wir haben 3 Stunden lang nur gekuschelt und wild herum geknutscht..
Seine komplimente und taten machen mich verrückt..
Küsse auf die Stirn, auf die Nase, auf die Hand, am Hals <3
Ich hatte des öfteren meine Hand auf seiner Brust und hab gemerkt wie sehr sein Herz geschlagen hat..
Als er mich dann nachhause gebracht hat regnete es draußen und wir standen ungelogen 20 min dort und konnten die Finger einfach nicht voneinander lassen..
Er sagte mir bestimmt 10 mal das er nicht fahren will aber muss..
Es wurde irgendwie immer wilder und ganz ehrlich am liebsten hätte ich ihn mit reingenommen..
Als er zuhause war schrieb er dann "ich hätte gerade alles mit dir veranstalten können"
wir schrieben dann noch kurz und heute Mittag kam dann "Es war fantastisch gestern"
und die frage wann wir uns wiedersehen und wann wir ne DVD bei mir gucken wollen..
Nun weiß ich nicht ob ich das wirklich machen soll, ich wtill es irgendwo schon aber andererseits denke ich da an diese Nachricht von ihm, vonwegen ich soll mich noch in nichts verrennen.. habe ich aber schon.. Als ich nach dem reffen drin war, saß ich auf meiner Couch um kam überhaupt nicht mehr klar, völlig geflasht..
DVD gucken muss ja nicht immer heißen das man direkt miteinander schläft aber wenn das wieder so losgeht wie gestern dann passiert das mitsicherheit.
Im endefekt habe ich einfach nur angst ausgenutzt zu werden..
und vorallem das meine Gefühle nicht erwiedert werden..
Meine beste Freundin sagt es wäre eig das beste ihn nicht hierschlafen zu lassen..
Was meint ihr.??
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hmm, wenn du dir nicht zu 100% sicher bist, dass du das willst, dann würe ich es auch sein lassen. Andererseits scheint ja eigentlih alles gut zu sein :grin:
Man weiß natürlich jetzt nicht, ob er doch evtl. Gefühle entwickelt hat... für mich sieht es eigentlich so aus
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich an deiner Stelle würde ihn nochmal vorsichtig fragen was er denn beabsichtigt, wenn du dich das traust.
Bei mir und meinem Freund lief es ähnlich ab, und da ich mich eben auch nicht getraut habe das zu fragen, habe ich den Abend auf mich zu kommen lassen und erst mal etwas Abstand geschaffen, dass wir nicht wildknutschen rumgekugelt sind, sondern geredet haben und dann kam eben unter vielem anderen auch das auf den Tisch. Im Endefekt hab ich zwar keine klare Antwort an dem abend bekommen, aber er hat bei mir geschlafen OHNE (wirklich ohne :grin: ), dass was lief. Ich hab mich halt in seine Arme gekuschelt beim Film schauen, also schon auch Nähe geschaffen, aber auch klare Grenzen gezogen und gezeigt, dass ich eben kein Sex will und mich auch nicht ausnutzen lassen will.
Und wenn ihm wirklich was an dir liegt, dann wird er das auch akzeptieren :smile: Und er muss ja auch nicht gleich bei dir Übernachten.
Viel Glück :zwinker:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Du solltest das tun, was sich in dem Moment richtig anfühlt.
"Ausnutzen" ist so ein Wort, das du besser aus deinen Gedanken streichen solltest. Ihr spürt sexuelle Anziehung, der ihr nachgeben könnt oder nicht. Da ihr schon mehrere Dates hattet, ist jeder Ausgang möglich. Den Sex künstlich hinauszuzögern, um sich für den anderen reizvoller und interessanter zu machen, halte ich für keine gute Idee. Dadurch steigern die Aussichten darauf, diese Geschichte zu intensivieren, sicherlich nicht.

Wenn du allerdings generell unsicher bist, dann lass es. Wenn du ihn willst, dann tu es. Was letztlich aus euch wird, muss die Zeit zeigen.
 

Benutzer149007  (28)

Ist noch neu hier
Ansich ist auch alles gut nur einiges verunsichert mich eben, was diese Nachricht natürlich nicht besser gemacht hat aber seine Taten sprechen wieder voll dagegen, so liebevoll, Zärtlich und vorsichtig. An unserem 3. Date wussten wir nicht was wir machen sollten und er meinte "Wollen wir ne DVD gucken?" worauf ich mit "nein" geantwortet habe und er es hingenommen hat.
Ich denke ich werde ihm zusagen denn ich fühle mich in seiner nähe sehr wohl und er offensichtlich auch in meiner.. wie gesagt man muss ja nicht direkt miteinander schlafen..
Aber das ich ihn im vorraus nochmal frage, traue ich mich nicht wirklich denn schließlich meinte er ja das es bei ihm nicht so schnell geht.. irgendwas muss aber bei ihm sein, denn ich glaube nicht das sich jemand soviel mühe für im endefekt nicht..
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wenn du dich dabei wohl fühlst, dann würde ich es auch tun :smile:
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ja sehe ich auch so :smile: Und wenn du merkst hoppla geht alles in eine Richtung die du nicht willst dann kannst du ihn ja immer noch weg schicken, aber das findet man ja nur raus wenn man sich einfach trifft und schaut was passiert :smile:
ich würde mir jetzt keine großen gedanken machen, sonder freu dich dass du ihn wieder siehst dass ihr euch trefft und was soll schon passieren zu verlieren hast du ja nichts du kannst nur gewinnen. Nach dem treffen bist du sicherlich ein stück schlauer wie es um ihn steht. und wenn sich bei ihm gefühle entwickelt haben dann will er das sicher nicht nur per whatsapp oder wie auch immer dir klar machen, ergo man muss sich treffen. Man sagt ja auch den kann man richen und den nicht, worauf ich hinaus will die Feromone spielen einfach auch eine wichtige rolle um sich besser kennen zu lernen. gib ihm einfach die chance dich kennen zu lernen :smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wenn es für dich ok ist, wenn ihr Sex habt, ohne, dass daraus eine Beziehung wird (ungefähr das scheint der Stand bei ihm zu sein, meiner Meinung nach), dann lass dich auf Sex ein.
Wenn du dir unsicher bist, lass es sein und wenn du jemand bist, der Sex nur in einer Beziehung/mit erwiderten Gefühlen haben möchtest/kannst, dann lass es auch sein.

Kannst ihm ja auch einfach vorher sagen, dass du noch keine Übernachtung möchtest.
 

Benutzer149007  (28)

Ist noch neu hier
.
Wenn es für dich ok ist, wenn ihr Sex habt, ohne, dass daraus eine Beziehung wird (ungefähr das scheint der Stand bei ihm zu sein, meiner Meinung nach), dann lass dich auf Sex ein.
Wenn du dir unsicher bist, lass es sein und wenn du jemand bist, der Sex nur in einer Beziehung/mit erwiderten Gefühlen haben möchtest/kannst, dann lass es auch sein.

Und da ich einfach Gefühle habe ist das ganze ne schwere sache..
Ich würde nie mit jemanden schlafen für den ich keine gefühle habe..
Ich weiß absolut nicht was ich denken soll..
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
.

Und da ich einfach Gefühle habe ist das ganze ne schwere sache..
Ich würde nie mit jemanden schlafen für den ich keine gefühle habe..
Ich weiß absolut nicht was ich denken soll..
Also, du musst ihn ja nicht direkt nach Hause schicken wenn du dir wegen Sex nicht sicher bist :smile: darüber kann man ja reden
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Und da ich einfach Gefühle habe ist das ganze ne schwere sache..
Ich würde nie mit jemanden schlafen für den ich keine gefühle habe..
Klingt danach, als wäre es verkehrt für dich, dann mit ihm zu schlafen.
Unsicherheit ist immer ein gutes Zeichen, wenn man etwas lieber (vorerst?)sein lassen sollte.

Frag ihn, was er sich von eurem Kennenlernen erhofft - Freundschaft (ok, eher nicht^^), Bettgeschichte? Beziehung?
 

Benutzer149007  (28)

Ist noch neu hier
Wenn ich nicht weiß ob meine Gefühle erwiedert werden denke ich nicht das ich mit ihm schlafe, denn ich glaube, dass macht dann wenn er merkt das er doch keine hat, alles viel schlimmer..
Ich muss einfach dann mit ihm drüber reden...
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn ich nicht weiß ob meine Gefühle erwiedert werden denke ich nicht das ich mit ihm schlafe, denn ich glaube, dass macht dann wenn er merkt das er doch keine hat, alles viel schlimmer..
Meinst du denn, es wird dann noch schlimmer?
Du bist ja schon verliebt, das Kind ist quasi schon in den Brunnen gefallen. Auf eine positive Art, denn eine Verliebtheit ist doch erst mal ganz schön. Und ich finde, es sieht sehr gut aus, auch wenn er das hier:
"das hört sich gut an, ich wollte nur nicht das du dich schon in etwas verrennst"
geschrieben hat.
Manchmal schreibt man auch solche Sachen, um sich selbst zu schützen. Vielleicht hat er auch Gefühle und deine Aussagen
Ich habe daraufhin nur geantwortet das ich genauso vorsichtig bin, ihn sehr mag und es jedesmal toll mit ihm finde aber bisher auch noch keine Gefühle entwickelt habe..
haben ihn denken lassen: 'Mist, ich hab schon Gefühle, sie aber noch nicht, wie steh ich jetzt da?'
Und hat es dann mit seiner Aussage relativiert.

Aber das sind nur reine Spekulationen (Ich hab früher ähnlich getickt, wegem meinem Stolz).

Wenn du unsicher bist, mit ihm zu schlafen, dann lass es.
Ich würde aber an deiner Stelle ihm meine Gefühle zeigen, du musst ja nicht gleich von Verliebtheit sprechen.:zwinker:
Aber du kannst schon sagen, dass sich bei dir doch langsam Gefühle aufbauen und ihn fragen, was er dazu meint und ob es ihm genau so geht.
 

Benutzer149007  (28)

Ist noch neu hier
'Mist, ich hab schon Gefühle, sie aber noch nicht, wie steh ich jetzt da?'
Und hat es dann mit seiner Aussage relativiert.
Aber das sind nur reine Spekulationen (Ich hab früher ähnlich getickt, wegem meinem Stolz).

Da kannst du natürlich recht haben..
Habe eben ne Nachricht bekommen in der stand, dass er es hofft das wir uns diese Woche sehen, egal wo..
Werde das wohl mit dem Dvd gucken verschieben und etwas anderes mit ihm unternehme, denke das ist besser um mit ihm über alles weitere zu reden..
 

Benutzer127716  (31)

Meistens hier zu finden
Wieso überlegst du so krampfhaft? Am liebsten würdest du doch mit ihm die Nacht verbringen, und ggf. beim Sex dann sagen, dass es dir zu schnell geht. Du weißt aber nicht, ob du:
- so widerstandsfähig bist oder nicht (vermutlich eher nicht)
- ob du dir damit was kaputt machst oder nicht, sprich ob er dich nach einer Nacht fallen lässt, weil der Jäger seine Beute erlegt hat

Er klingt eher ruhiger, introvertierter, ein bisschen wie der nette Typ von nebenan und nicht wie der typische Draufgänger oder? Versuch doch mal objektiv deinen Verehrer zu beschreiben, daraus könnte sich schon ein Hinweis ergeben, der ruhige und nette Typ neigt ja grds. eher weniger dazu, die Frauen reihenweise ins Bett zu zerren und sie danach fallen zu lassen.
Verlass dich auf dein Bauchgefühl, wie du ihn einschätzt. Ich denke, dass viele Frauen bei den Männer, die Frauen nur vögeln wollen, instinktiv wissen, dass sie ausgenutzt werden, sich aber im Affekt v)on dem Selbstbewusstsein und dem Charme des Mannes) beeindrucken und sich dann doch ins Bett zerren lassen.

Abgesehen davon: du bist doch schon hals über Kopf verliebt so wie ich das sehe oder? Wenn er dich nur ausnutzen will, hat er es doch fast geschafft, es fehlt nur noch, dass er dich ins Bett kriegt. Selbst wenn Ihr Sex habt und er dich fallen lässt, ich bezweifel , dass das für dich wesentlich schlimmer wäre, als wenn er dir morgen schreiben würde, dass er das nicht kann oder wenn er dir nicht mehr antwortet.
--> Es macht also fast keinen Unterschied, ob er dich morgen oder nach 1,2,3 oder wie viel berauschenden Nächten auch immer fallen lässt.

Ihr beide macht es euch doch viel schwerer als notwendig.
Mein Rat: Mach wonach dir ist, und wenn ihr euch so sehr wollt, dann fallt ihr halt übereinander her. Von mir aus rede vorher lange mit ihm und sprecht über eure Gefühle/Intentionen, oder trefft euch erst in der Stadt und geht dann ne DVD gucken, wenn ihr es überhaupt schafft, die DVD noch anzuschalten :zwinker:
 

Benutzer144428  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Warum muss es überhaupt immer alles oder nichts sein?
Wenn du dir um Sex soeinen Kopf machst, dass du ihn lieber nicht hättest, dann mach doch erstmal andere Sachen.
Petting ist natürlich ein Vorreiter, was man aber nicht vernachlässigen sollte ist das übernachten. In einem Bett zu schlafen, auch ohne Sex, ist schon eine sehr intime Sache.
Ich glaube nämlich genau danach sehnen sich deine Sorgen gerade: Intimität. Natürlich sind da noch deine Hormone, die ihm die Kleider vom Leib reißen wollen, aber die kannst du immer noch rauslassen, wenn deine Unsicherheit besänftigt ist.
 

Benutzer149007  (28)

Ist noch neu hier
Das einzige was ich möchte ist endlich zu wissen wie es um seine Gefühle steht..
Das treffen gestern hat er abgesagt und heute hat er sich noch nicht gemeldet..
Morgen hätte ich ihn gefragt ob er abends kurz zeit hätte um mit ihm zu reden..
Ich mache es mir wahrscheinlich selber schwer aber ich habe mich einfach verliebt und angst das er es nicht erwidert..
Wenn er es nicht erwidert wäre es das beste das ganze sofort abzubrechen oder?
Gestern abend kam ne Nachricht "ich möchte dich küssen:frown::grin:"
Er hofft das wir uns diese Woche noch sehen.. ich soll ihm sagen wenn ich nicht will das er mir an die Wäsche will..:cautious:
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Weshalb hat er dir denn abgesagt? Ich hoffe nicht wegen irgendeiner kleinigkeit?
Und es is doch schon mal positiv wenn er auch das verlangen hat dich zusehen und offenbar zu küssen. :smile:
ja wenn er das nicht erwiedern sollte würde ich mich an deiner stelle erst mal distanzieren, denn ansonsten tust du dir nur selbst weh.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Dann sag ihm doch ganz frech, dass du nur nicht willst, dass ihr dir an die Wäsche geht, wenn er es nicht ernst meint mit dir, weil du gerade auf dem besten Weg bist, dich in ihn zu vergucken.
Wenn er dir schreibt, dass er dich küssen will, dann ist das doch aber was Positives. Sowas schreibt man doch niemandem, an dem man so gar kein Interesse hat.
 

Benutzer149007  (28)

Ist noch neu hier
Er musste Abends noch zu ner Versammlung von seinem Fußball verein, er hatte mir aber vorher schon gesagt das er mir noch nicht zusagen kann..

Ich hab gemischte Gefühle, einerseits bin ich überglücklich mit ihm und andererseits bin ich mega skeptisch.. wahrscheinlich weil ich schon so oft benutzt wurde..
Vielleicht braucht er noch etwas Zeit, ich will ihn nicht unter druck setzen aber mich quält diese ungewissheit einfach..
Nur, er meldet sich meistens nur sporadisch
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren