Nach Verbindlichkeit fragen?

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben,

ich date seit Mai einen Mann, wir haben uns 10mal gesehen und nun bin mal wieder ratlos.

Wir verstehen uns an und für sich gut, aber teilweise ist es schon recht komisch und ich kann mir aber nicht erklären warum und habe Angst es anzusprechen.
Wenn wir draußen unterwegs sind verhalten wir uns wie Freunde, mal abgesehen von Kuscheln (ohne Küssen) im Kino und wenn wir zuhause sind ist es fast schon ein bisschen pärchenmäßig.
Ich finde das total seltsam. Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?

Die letzten vier Dates gingen auch von mir aus und ich habe langsam auch ein wenig das Gefühl ich bin vielleicht auch nur ein Zeitvertreib? Er meldet sich jedoch regelmäßig und zeigt durchaus Interesse an meinem Leben.

Nun war er letztes Wochenende bei mir und ich überlege anzusprechen was wir sind. Ich habe nur wie gesagt wirklich Angst davor und weiß auch gar nicht wie man sowas überhaupt richtig anspricht..
 

Benutzer180354  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hat er mal probiert dich zu küssen, zu fummeln oder ähnliches?

Ich weiß nicht wie alt du bist und auch nicht wie alt er ist, aber wenn Ihr euch seit Mai datet und euch auch bisher nur 10x getroffen habt, dass ist nicht sonderlich oft.

Vielleicht wollte er mal mehr und Ihm ging es etwas zu langsam und deshalb seid Ihr jetzt auf der Freunde-Schiene?
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Hat er mal probiert dich zu küssen, zu fummeln oder ähnliches?

Ich weiß nicht wie alt du bist und auch nicht wie alt er ist, aber wenn Ihr euch seit Mai datet und euch auch bisher nur 10x getroffen habt, dass ist nicht sonderlich oft.

Vielleicht wollte er mal mehr und Ihm ging es etwas zu langsam und deshalb seid Ihr jetzt auf der Freunde-Schiene?

Wir hatten Sex beim vierten Date, ja. Dann wurde es komisch und jetzt am Wochenende lief wieder was. Den Gedanken, dass es ihm vielleicht zu langsam geht/ging hatte ich auch schon. Ach und ich bin 32 :zwinker:
 

Benutzer180354  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir hatten Sex beim vierten Date, ja. Dann wurde es komisch und jetzt am Wochenende lief wieder was. Den Gedanken, dass es ihm vielleicht zu langsam geht/ging hatte ich auch schon. Ach und ich bin 32 :zwinker:

Ah okay, das lässt die ganze Sache in einem ganz anderen Licht dastehen.

In deinem 1. Post liest es sich so als ob Ihr euch bisher noch nicht einmal geküsst habt.

Wie war der Sex?
Hat er irgendetwas dazu gesagt?

Mit "lief wieder etwas" meinst du Sex?
Dann hätte Ihr bereits bei 2 von 10 treffen Sex gehabt, dann passt das mit dem zu langsam gehen ja doch nicht mehr.

Hat er denn nie irgendetwas gesagt?
Wonach er "auf der Suche ist".
Feste Beziehung, Freundschaft+, Affäre, "was sich eben ergibt".

Worüber redet Ihr wenn Ihr euch trefft?

Geh die Dates doch innerlich noch einmal durch.
Vielleicht fällt dir ja noch etwas ein, was er mal so von sich gegen hat oder so.
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Ah okay, das lässt die ganze Sache in einem ganz anderen Licht dastehen.

In deinem 1. Post liest es sich so als ob Ihr euch bisher noch nicht einmal geküsst habt.

Wie war der Sex?
Hat er irgendetwas dazu gesagt?

Mit "lief wieder etwas" meinst du Sex?
Dann hätte Ihr bereits bei 2 von 10 treffen Sex gehabt, dann passt das mit dem zu langsam gehen ja doch nicht mehr.

Hat er denn nie irgendetwas gesagt?
Wonach er "auf der Suche ist".
Feste Beziehung, Freundschaft+, Affäre, "was sich eben ergibt".

Worüber redet Ihr wenn Ihr euch trefft?

Geh die Dates doch innerlich noch einmal durch.
Vielleicht fällt dir ja noch etwas ein, was er mal so von sich gegen hat oder so.

Er hatte beim „ersten Mal“ etwas Probleme seine Erektion zu halten und er hat sich mehrfach dafür entschuldigt... Jetzt beim letzten Mal hat es jedoch geklappt und der Sex war eh gut.

Wir haben noch gar nicht darüber geredet, was wir eigentlich suchen... Meist reden wir über Erfahrungen, die wir gemacht haben, Kunst, Musik, etc.. Wirklich tiefergehende Gespräche sind es nicht ‍♀️.
 

Benutzer180833  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ehrlich gesagt würde ich es warten mit ansprechen. Frage lieber zuerst ob er sich überhaupt eine Beziehung wünscht. Wirkt finde ich besser da weniger Druck erzeugt wird.
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Ehrlich gesagt würde ich es warten mit ansprechen. Frage lieber zuerst ob er sich überhaupt eine Beziehung wünscht. Wirkt finde ich besser da weniger Druck erzeugt wird.

Hatte ich auch schon überlegt...
Bin einfach so unsicher was das ganze angeht.
 

Benutzer177659  (38)

Öfter im Forum
Ich würde erst fragen wenn die Antwort klar ist :smile:
Damit meine ich, dass ihr doch erstmal so weiter daten könnt und viel Spaß zusammen habt und zusammenwachst.
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde erst fragen wenn die Antwort klar ist :smile:
Damit meine ich, dass ihr doch erstmal so weiter daten könnt und viel Spaß zusammen habt und zusammenwachst.

Das ging mir auch schon durch den Kopf. Allerdings ist gerade (mal wieder) völlig unklar wann wir uns das nächste Mal sehen und die letzten vier Dates habe alle ich vorgeschlagen...
 

Benutzer173437 

Öfter im Forum
Aus Deinem Text lese ich heraus, dass Du Dir eine Beziehung wünscht. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege?

Du bist 32 Jahre alt und falls Dein Lebensplan Kinder und eine dauerhafte Partnerschaft vorsieht, wird die Zeit langsam knapp. Unter diesem Aspekt hast Du eigentlich keine Ressourcen, um Deine Lebens-Zeit mit einem Mann zu vertrödeln, der keinen Plan in Bezug auf Dich und scheinbar seine eigene Zukunft hat.

Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich kein Treffen mehr forcieren, sondern abwarten, ob er ein Treffen vorschlägt.

Schlägt er keines vor, wäre er aus dem Spiel raus. Schlägt er eines vor, würde ich ihn nach seinen Zukunftsplänen fragen ... Kinder, Ehe usw.

Ich würde ihm ordentlich auf den Zahn fühlen und je nach Antwort, sehr zeitnah meine eigene Entscheidung treffen.

Ich wünsche Dir mehr Mut!
 
G

Benutzer

Gast
Aus eigener Erfahrung! So schnell wie möglich ansprechen / aussprechen und dann entscheiden. Angst ist natürlich gefährlich aber Verlässlichkeit ist sicherer
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Aus Deinem Text lese ich heraus, dass Du Dir eine Beziehung wünscht. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege?

Du bist 32 Jahre alt und falls Dein Lebensplan Kinder und eine dauerhafte Partnerschaft vorsieht, wird die Zeit langsam knapp. Unter diesem Aspekt hast Du eigentlich keine Ressourcen, um Deine Lebens-Zeit mit einem Mann zu vertrödeln, der keinen Plan in Bezug auf Dich und scheinbar seine eigene Zukunft hat.

Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich kein Treffen mehr forcieren, sondern abwarten, ob er ein Treffen vorschlägt.

Schlägt er keines vor, wäre er aus dem Spiel raus. Schlägt er eines vor, würde ich ihn nach seinen Zukunftsplänen fragen ... Kinder, Ehe usw.

Ich würde ihm ordentlich auf den Zahn fühlen und je nach Antwort, sehr zeitnah meine eigene Entscheidung treffen.

Ich wünsche Dir mehr Mut!


Danke dir!

Mein Lebensplan sieht zwar keine Kinder vor, aber ich wünsche mir definitiv eine feste Beziehung. Das hast du also ganz richtig erkannt :smile:.

Und ja, ich habe mich nun auch dazu entschieden keine Treffen mehr zu forcieren und abzuwarten (habe mal bis Ende Oktober gedacht und das ist sowieso schon recht lang, wie ich finde).
[doublepost=1602101800,1602101751][/doublepost]
Aus eigener Erfahrung! So schnell wie möglich ansprechen / aussprechen und dann entscheiden. Angst ist natürlich gefährlich aber Verlässlichkeit ist sicherer

Das stimmt natürlich! Die Sache mit dem Ansprechen/Aussprechen muss ich echt noch üben...
 

Benutzer177659  (38)

Öfter im Forum
ich habe mich nun auch dazu entschieden keine Treffen mehr zu forcieren und abzuwarten
Ich finde solche Spielchen doof. Er könnte das jetzt, je nach dem wie er drauf ist, als Desinteresse werten.

Andererseits müsste er halt auch mal in die Puschen kommen...
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde solche Spielchen doof. Er könnte das jetzt, je nach dem wie er drauf ist, als Desinteresse werten.

Andererseits müsste er halt auch mal in die Puschen kommen...

Ja, ich verstehe was du meinst.

Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mir von einem auch schon potenziellen Partner wünsche, dass Vorschläge für Treffen kommen. Und die letzten zwei Monate ging einfach alles von mir aus.
 

Benutzer177659  (38)

Öfter im Forum
Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mir von einem auch schon potenziellen Partner wünsche, dass Vorschläge für Treffen kommen.
Dann kannst du vielleicht doch mal "Sagmal, möchtest du dich weiter mit mir treffen? Die letzten Male habe ich immer angefangen und ich weiß nicht woran ich bin" fragen. Wenn ihm das schon zuviel Druck ist, dann isser nicht ganz dicht.

Ich hatte solche Probleme bisher nicht, muss ich wohl viel Glück gehabt haben. Oder zu wenig Dates.
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Dann kannst du vielleicht doch mal "Sagmal, möchtest du dich weiter mit mir treffen? Die letzten Male habe ich immer angefangen und ich weiß nicht woran ich bin" fragen. Wenn ihm das schon zuviel Druck ist, dann isser nicht ganz dicht.

Ich hatte solche Probleme bisher nicht, muss ich wohl viel Glück gehabt haben. Oder zu wenig Dates.

Ja, das stimmt schon. Ich mache mir seit gestern wieder total viele Gedanken dazu und bin ehrlich gesagt gerade eher negativ zu der ganzen Geschichte eingestellt, weil’s mir schon wieder alles viel zu kompliziert wird.
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Also ganz ehrlich, 10 Dates seit Mai? Das sind alle 2 Wochen 1 Date?
Und dazwischen? Meldet er sich da ? Habt ihr KOntakt, Telefoniert ihr?

Du sagst, manchmal ist es komisch? Wie komisch ist es dann ? Habt ihr keinen Gesprächsinhalt? Wenn es so wäre, dann wäre es definitiv ein Anzeichen, dass Du einen Wunsch pflegst, aber er vielleicht doch nicht der Richtige ist?

Das tönt für mich etwas wie, wenn ihr Euch gegenseitig warmhaltet. Ich würde mich mal zurück ziehen und schauen, was passiert.
 

Benutzer175298 

Öfter im Forum
Reden hilft. Du solltest Dir aber klar sein welchen Druck Du damit auf ihn ausübst. Für mich klingt es so als hätte er schlechte Erfahrungen gemacht und ist einfach nur sehr vorsichtig ist.
 

Benutzer177465  (37)

Benutzer gesperrt
Hmm, ich glaube, dass du ungerechtfertigt Druck aufbaust mit einer Frage:

1) Ihr verhaltet euch eher wie intime Freunde. Keine darüber hinausgehende Intimitäten.

2) Du willst etwas definieren aus Unsicherheit. Die Wahrheit, ausgesprochene Bestätigungen sind keine SICHERHEIT.

Fast alles geht von dir aus, ich denke er sieht dich als platonische Freundschaft. Ich würde auch nix mehr forcieren, wenn was von ihm kommt, fein. Wenn nicht, auch gut
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren