Nach ONS nochmal melden, oder war es das?

Benutzer96199 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey :grin:,
ich weiß gar nicht wie viele glückliche Umstände dazu geführt haben, aber ich hatte dieses Wochenende mein erstes Mal. :grin:
Ich weiß nicht, ob der Sex gut war, ich fand ihn auf jeden Fall richtig geil, ob wohl ich nicht gekommen bin. Ich habe im Forum einen Beitrag gefunden, der mein Problem ganz gut trifft.

Ich (m) komme beim Sex nicht! - Planet-Liebe Forum

Das Problem mit der abflauenden Erektion hatte ich auch, aber erst nachdem wir eine gefühlte halbe Stunde durchgevögelt haben, von hinten und Löffelchen haben deshalb nicht mehr so gut geklappt, weil "er" immer wieder rausgeflutscht ist. Ich hab sie dann einfach weiter gefingert. Beim anschließenden Blasen bin ich auch nicht gekommen, obwohl es so geil war und sie sich richtig Mühe gegeben hat. Als "er" dann total überreizt war, hab ich sie zu mir hergezogen, geküsst und gesagt: Hey, ist okay! Ich kann grad nicht, k.a. warum? Du machst das soo geil, das liegt nicht an dir, das weißt du! Es ist mein erster ONS. Sie: Du Lügner! ... und weiter gings. Ihr jetzt noch zu sagen, dass ich Jungfrau "war" macht wohl keinen Sinn :drool: . Musste sie dann leider wieder wegziehen und habe meine Hände unter ihre ihre geschoben. Sie wollte dann, dass ich es mir mache, was jetzt aber auch nocht nicht klappte. Nach ein wenig Schlaf ging es dann weiter, aber diesmal schaffte ich es mit letzter Anstregung mich selber zum Abspritzen zu bringen. Ich hatte trotzdem immer das Gefühle, dass sie sich darüber voll den Kopf machte, da sie beim anschleißenenden Kuscheln immer wieder anfing "Ihn" zu wichsen. Wir lagen noch bis Mittags im Bett haben uns aneinander gekuschelt und gestreichelt, was sie sehr genoßen hat. Dann meinte sie jedoch sehr plötzlich, dass sie die nächste Stunde gehen muss, weil sie ja eigentlich genau jetzt heimfahren wollten. Sie war bei Freunden über die Feiertage zu Besuch und ich die Nacht dann auch. :zwinker: Sie hat gepackt, ich geduscht, danach ist sie noch mit mir runter vor die Tür gegangen. Wir haben uns geküsst, ich sie gefragt, was mit uns jetzt ist, sie meinte nichts, aber meine Nummer kannst trotzdem haben. Danach haben wir uns noch geküsst und ich mich verabschiedet.


Ich kann das alles noch nicht ganz einordnen, daher ein paar Fragen:

Soll ich mich nach dem ONS nochmal melden, oder war es das?

Woran merke ich ob sie ein Orgasmus hatte und ob es ihr überhaupt gefallen hat?
Fragt ihr sowas?

Sie hat zum Beispiel sehr laut gestöhnt, sich heftig in meinen Rücken gekrallt und mich dann von sich weggezogen.

Warum durfte ich alles außer lecken?

Warum dreht sie sich weg, als sie ihre Schlafunterwäsche morgends wieder angezogen hat und wieder zur mir ins Bett geklettert ist? Hatte ihr dabei auch gesagt, dass sie mir ohne Unterwäsche noch besser gefällt :tongue:

Was hat das mit trotzdem Nummer geben zu bedeuten?

Zu guter Letzt: Was will ich überhaupt?
Ich weiß es noch nicht, nur muss es auf keinen Fall der letzte Kontakt zwischen uns gewesen sein!
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Soll ich mich nach dem ONS nochmal melden, oder war es das?
Kommt drauf an wozu. Wenn außer dem ONS nichts weiter zwischen euch passieren soll musst du dich nicht melden. Wenn du sie nochmal treffen willst, natürlich schon..

Woran merke ich ob sie ein Orgasmus hatte und ob es ihr überhaupt gefallen hat?
Fragt ihr sowas?
Auf gar keinen Fall! Gesteigerte Todsünde: "War ich gut?"


Warum durfte ich alles außer lecken?

Warum dreht sie sich weg, als sie ihre Schlafunterwäsche morgends wieder angezogen hat und wieder zur mir ins Bett geklettert ist? Hatte ihr dabei auch gesagt, dass sie mir ohne Unterwäsche noch besser gefällt :tongue:

Was hat das mit trotzdem Nummer geben zu bedeuten?

Zu guter Letzt: Was will ich überhaupt?
Ich weiß es noch nicht, nur muss es auf keinen Fall der letzte Kontakt zwischen uns gewesen sein!

Weiß ich nicht. Du könntest sie fragen, in dich gehen oder nächstes mal weiterhin auf ihre Signale achten.
 

Benutzer96199 

Sorgt für Gesprächsstoff
Theoderich schrieb:
Weiß ich nicht. Du könntest sie fragen, in dich gehen oder nächstes mal weiterhin auf ihre Signale achten.
Wie soll ich sie jetzt fragen? Interessieren würde es mich schon sehr.
Auf ihre Signale achten hab ich ja gemacht, nur werde ich überhaupt nicht schlau daraus. Ich hatte nur das Gefühl, das ihre Freundin am nächsten Tag nicht so begeistert von mir war, im Gegensatz zum Abend. Aber ich bin mir auch nicht sicher.

Was heißt zwischen uns ist nichts, aber meine Nummer kannst trotzdem haben?

Hatte auf ein bissl mehr Feedback von den Mädels gehofft.
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was heißt zwischen uns ist nichts, aber meine Nummer kannst trotzdem haben?

Ich übersetze dir das mal:
"Beziehungsmäßig wird nix aus uns, aber eventuell würde ich nochmal mit dir Sex haben.."
Von da her würde ich da jetzt nicht so das große Tiefsinnsgespräch suchen, sowas macht man ja eher in einer Beziehung..

Dass ihre Freundin dich nicht mehr so supi fand wird wohl daran gelegen haben, dass du was mit ihrer Freundin hattest, manche Frauen reagieren da automatisch negativ drauf - ich würde mal sagen, das kann dir ziemlich egal sein.
 

Benutzer112954  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
da kann man theoderich nur zustimmen, eigenlich.
ich würds nur nicht so "hart" sehen, sie weiss wahrscheinlich, vielleicht niht was sie will, vielleicht hatsie auch einfach nur JETZT keine gefühle. was ja normal wäre, aer würde sich sicher über einer erneute nachtmit dir freuen:zwinker:

& ob es eine todsünde wäre, zu fragen, ich weiss ja nicht, also MICH persönlic würde es nich so stören, weil ich ja mrken würde dass es ihn schon interessiert ob es mir gefallen hat....er sollte nicht unbedingt so plump fragen, "oh sße, wie war ich" sondern eben dezenter^^

da sie dir ja ihre nummer gegeben hat, liegt es nur noch an dir, SIE ist sicher nicht abgeneigt
 
2 Monat(e) später

Benutzer84695 

Verbringt hier viel Zeit
Woran merke ich ob sie ein Orgasmus hatte und ob es ihr überhaupt gefallen hat?
Fragt ihr sowas?

Ganz sicher wird das ein Mann nie wissen. Gerade wenn sie sich mögen und deinem Selbstbewusstsein keinen Kratzer verpassen wollen, sagen Frauen schonmal dass sie einen Orgasmus hatten oder können den auch gut spielen (inklusive Muskelzucken in der Vagina).

Was du tun kannst, ist sie fragen wie sie etwas möchte und ob sie eventuell deine Hand führt. Die gute Nachricht für dich, wenn sie wieder mit dir ins Bett geht, findet sie es auf alle Fälle schön, dass ist doch die Hauptsache.

Ansonsten seh ich das wie Michael Mittermaier, dass da das Mädel selber schuld ist: "Du kannst ihn doch nicht für etwas loben, was er nicht gut gemacht hat?!"

"Sie hat zum Beispiel sehr laut gestöhnt, sich heftig in meinen Rücken gekrallt und mich dann von sich weggezogen."
Wenn das nicht gespielt war, könnte es gut einer gewesen sein.

Das klingt nach einem Mädel, das weiß was sie will. Die würd dir schon sagen, wenn sie sich etwa anders wünscht.

Warum durfte ich alles außer lecken?

Manche schämen sich und meinen, dass sie da unten nicht gut aussehen/schmecken/riechen.
Und manche gibt das Gefühl von Zunge und Lippe da unten einfach nix.

Warum dreht sie sich weg, als sie ihre Schlafunterwäsche morgends wieder angezogen hat und wieder zur mir ins Bett geklettert ist? Hatte ihr dabei auch gesagt, dass sie mir ohne Unterwäsche noch besser gefällt :tongue:

Vielleicht bequemer so. - Vielleicht wollte sie den Leuten die sonst so im Haus waren auch nicht nackt begegnen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren