Nach einem Tag schon Zweifel an Beziehung :(

Benutzer79085 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,
ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich bin mal wieder im absoluten Schlamassel gelandet. Vor nem Monat bin ich in nen Volleyballverein gegangen, um neue Leute kennenzulernen. Die waren auch alle ganz nett und einer ganz besonders. Das ist dann alles sehr schnell gegangen und wir beide haben uns auch außerhalb des Trainings getroffen. Einmal war auch Alkohol im Spiel und wir sind uns näher gekommen. Letzte Woche dann sind wir im Bett gelandet und für ihn war das gleich der Anfang einer Beziehung, was er auch gleich in Facebook gepostet hat. Unüberlegt wie ich manchmal bin, habe ich meinen Beziehungsstatus dann auch gleich geändert. Eine Stunde später habe ich es dann schon wieder bereut. Wie alles. Dass es überhaupt so weit kommen konnte mit ihm.

Wir sind beide 25. Nur so zur Info. Irgendwie bin ich nicht bereit für eine Beziehung und weiß überhaupt nicht, was ich jetzt machen soll. Das ganz blöde ist ja auch, dass es alle in dem Verein mitbekommen haben und da auch seine Verwandtschaft ist. Irgendwie belastet mich das, weil die das ganze Schlamassel wohl auch wohl oder übel erfahren werden.

Das ist ziemlich unreif von mir, ich weiß. Ich weiß immer noch nicht, was ich eigentlich will. Ich hatte auch noch nie eine richtig schöne Beziehung. Einmal hat sie auch nur eine Woche gedauert. Und meine letzte war auch sehr unglücklich. Da hab ich auch schon nach nem Monat wieder Schluss gemacht... Es hat noch nie gepasst, dass ich es länger als nen Monat ausgehalten hätte. Manchmal mein ich schon, ich hab Beziehungsangst oder sowas...

Morgen will er wieder was mit mir machen, ich hab keine Ahnung, wie ich ihm sagen soll, was los ist. Er ist total verliebt und ich hab ein sehr schlechtes Gewissen, weil ich irgendwo doch nicht ehrlich zu ihm bin.... Er wird das wahrscheinlich nicht verstehen und den ganzen Verein gegen mich aufhetzen :frown:

Hat jemand nen Rat??? Bitte, bin echt verzweifelt...
 

Benutzer44777  (38)

Meistens hier zu finden
Mir stellt sich zuerst die Frage warum du überhaupt mit ihm ins Bett steigst?
Hast du Gefühle für ihn? Ist das vielleicht einfach nur Angst vor einer Beziehung?
 

Benutzer79085 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, Gefühle habe ich schon für Ihn. Normalerweise lasse ich mir auch viel mehr Zeit und möchte mein Gegenüber erstmal richtig kennen lernen, bevor ich den nächsten Schritt mache.

Er hat mich nur gleich schon bedrängt und will gleich alles auf einmal. Da hab ich nachgegeben. Jeden Tag meldet er sich, jeden zweiten Abend will er bei mir sein, das ist einfach zuviel. Da bekomme ich regelrecht Panik.

Wahrscheinlich ist das wirklich die Angst vor einer Beziehung. Ich fühle mich von ihm unter Druck gesetzt. Wenn er es ruhiger angehen lassen würde, würde ich mich auch nicht so in die Ecke gedrängt fühlen.

Durch die ganze Sache ist er mir richtig unsympathisch geworden. Muss denn immer alles so schnell gehen. Als ob es ihm nur darum gehen würde. Küssen und Sex. So kommt es mir leider vor, und darauf hab ich mal definitiv keine Lust... :frown: Man muss schließlich auch freundschaftlich auf einer Wellenlänge liegen... Auch in einer Beziehung. Oder bin ich da so falsch?
 

Benutzer44777  (38)

Meistens hier zu finden
Ich glaub du hast zwei Probleme: Bindungsangst und Reden..

Wenn du nicht mit ihm redest und ihm deine Ängste vermittelst, wird es irgendwann krachen und zwangsweise auseinandergehen.
Deine Ängste projizieren sich wahrscheinlich gerade auf ihn und damit wird er dir unsympathisch.

Lass es langsam angehen, rede mit ihm und versuch dir klar zu werden was du willst.
 

Benutzer121344 

Meistens hier zu finden
Hmmm. Daran, dass alles so schnell gegangen ist, warst ja durchaus auch du beteiligt.
Du mochtest ihn ja auch. Und vielleicht ist einfach im Augenblick das Problem, dass ihr einfach ganz unterschiedliche Vorgeschichten in Sachen Beziehung habt.
So etwas muss sich natürlich weiterentwickeln, und dafür muss man sich immer Zeit nehmen. Dass er jetzt glücklich ist und von dir nicht genug bekommen kann, könnte dich eigentlich freuen. Ist nicht das schlechteste.

Den Druck, den du durch euer Umfeld spürst, kann ich gut verstehen.

Auf jeden Fall riskierst du eigentlich nicht viel, wenn du jetzt euch erst mal die Chance gebt, zu schauen, wie es wird. Ich denke (aber kenne euch ja nicht), dass man dazu meist länger als einen Monat braucht.

Und der Stress mit dem Vereinsklatsch wird dann auch nicht schlimmer als er jetzt wäre. :zwinker:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Dann hilft nur eins... rede mit ihm. Versuch ihm klar zu machen daß Du einfach noch mehr Zeit brauchst, und daß es zu schnell gegangen ist.
Wenn Du ihn nicht wirklich liebst, solltest Du ihm das vielleicht auch sagen, bevor er sich da in etwas hineinsteigert.
Sicherlich will er bei seinen Leuten gut da stehen, aber wenn das alles nur auf einer versoffenen Nacht basiert, na Prost Mahlzeit! :sneaky:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren