nach dem lecken küssen

T

Benutzer

Gast
hallo zusamen alos habe mal ne frage an euch faruen dieser welt und zwar will ich meine freundin mal oral verwöhnen und ihr so meine liebe zeigen!

leider habe ich erlich gesagt noch keine erfahrung damit obwohl ich nicht grade der aller jungste bin habe mir aber bis jetzt erlich gesgat das nie getraut bzw habe selbst immer oral meinen spass bekommen!

jetzt zur meine 2 fragen!

wie fange ich das am besten an und welche bewegungen gefahlen euch denn so am besten (klar werde bei gelegenheit mal darüber mit ihr reden ob ihr das gefhählt) aber will sie damit eigetlich mal überraschen! und dann kann sie mir das ja auch selber sagen !aber fürs erste will ich eure meinungen hören!


2. habt ihr frauen vieleicht ein problem oder sogar ekel wenn man euch erst oral befriedigt und dann küssen möchte oder ist das kein problem!
also ich als man habe das nicht wenn mir jemand einen bläst und mich dan küsst aber wie ist das bei euch frauen!


freue mich auf viele antworten!


mfg
thandor
 

Benutzer11982 

Verbringt hier viel Zeit
ich fand es jetzt nicht so schlimm geküsst zu werden.
 

Benutzer13909 

Verbringt hier viel Zeit
gabs das nicht grad shocnmal?

nö ich finds überhaupt nit schlimm... aber dass is ja von frau zu frau verschieden... ich hab jedenfslla kein prob damit, und mein schatz auch nit...
 
R

Benutzer

Gast
du wirst sehr schnell herausfinden, ob sie von dir geleckt werden möchte. wenn du mit deinem kopf nach unten wanderst und sie sich verkrampft, dann solltest du von der überraschung abstand nehmen...
ansonsten kann ich dir nur raten, am anfang so sanft wie möglich zu sein.. lass deine zähne aus dem spiel. :smile2:

küssen danach, für mich nie ein problem.. genauso wie küssen nach dem blasen.
 
I

Benutzer

Gast
zu deiner ersten frage: viel falsch machen kannst du da eigentlich nicht. am besten du arbeitest dich erstmal langsam vor...bauch runter, oberschenkel küssen usw. dann fang vielleicht an sanft über den kitzler zu lecken...wirst schon merken obs ihr gefällt. kannst auch leicht dran saugen oder einen finger zur hilfe nehmen. am besten frag sie wirklich was ihr gefällt...das ist von frau zu frau verschieden

zu frage zwei: mir macht das nichts aus, ich steh da drauf :zwinker:
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaub die meisten Frauen geniessen es geleckt zu werden....aber danach Kuessen?! Das ist bei mir und meiner Freundin anders als bei rough_boy. Wir kriegen beide nach dem OV ungerne Kuesse vom andern....aber jeder wie er mag.

Auf jeden wird es nicht schaden, wenn ihr mal oral ein paar Experimente anfangt
 
L

Benutzer

Gast
Ich fands ehrlich gesagt nicht besonders appetitlich, nach dem Lecken geküsst zu werden...möchte meine eigenen Körpersäfte nicht so gerne in den Mund bekommen :kotz:
 
G

Benutzer

Gast
Luise19 schrieb:
Ich fands ehrlich gesagt nicht besonders appetitlich, nach dem Lecken geküsst zu werden...möchte meine eigenen Körpersäfte nicht so gerne in den Mund bekommen :kotz:

Nur so rein hygienetechnische... im Mund haben wir mehr bakterien als in so ziemlich jeder anderen Körperöffnung die's so gibt. Von dem her msste man sich am meisten vor "ganz normalen" küssen ekeln.
 
K

Benutzer

Gast
Wie du bis jetzt erlesen konntest, gibt es kein Patent dafür.
Du mußt einfach das machen was du dir darunter vorstellst, wie es gut sein könnte und wenns deiner Freundin nicht gefällt wird sie es dir sagen bzw. zeigen, indem sie dich z.B. abweist, wenn du sie danach küssen willst. :zwinker:

Außerdem weiß sie warscheinlich das es das 1. Mal für dich ist und wird die schon ihre Gefühle bestätigen, zumindest hab ich das bei meinem Freund auch gemacht. Ich wäre doch doof, wenn ich nicht sagen würde, das mir das gefällt oder nicht. :schuechte

Überlege doch mal wie es andersrum war, als sie dir das 1. Mal einen geblasen hatte. :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Ich weiß, dass wir im Mund Speichel haben und somit auch Bakterien. Darum gehts mir auch gar nicht, immerhin nehme ich ja auch sein Sperma in den Mund. Das finde ich zwar auch nicht so lecker, aber das ist doch alles noch was ganz anderes, als wenn ich mich quasi selber da unten lecke. Wenn ihr das toll findet, bitteschön, ich mag es nicht.
 
S

Benutzer

Gast
nö ich finds überhaupt nit schlimm... aber dass is ja von frau zu frau verschieden... ich hab jedenfslla kein prob damit, und mein schatz auch nit...

dito !!! Im ersten Moment schmeckt man beim Küssen vielleicht einen anderen Geschmack, das geht jedoch schnell wieder weg !
 
F

Benutzer

Gast
Ich liebe den Geschmack von mir!

Er "muss" mich zwischendrinn sogar küssen.

Und wenn ich sein Sperma im Mund habe kann es ihm nicht schnell genug gehen mich zu küssen und mit dem Sperma herumzuspielen.

Er leckt es auch andauernd ab von mir wenn er mir z.B. auf den Po spritzt.

Beim Lecken an sich mag ich eine harte Zunge nicht so gerne. Diese total weich lassen und um den Kitzler herumlecken bis man wahnsinnig wird ist sehhhhhr geil.

Habe mal wo gelesen wie Mann ein Gefühl fürs Lecken bekommen kann!

Eine halbe Orange nehmen, darauf eine Erbse aus der Dose mit der Zunge hin und herschieben ohne diese zu zerdrücken.

So sollte man zumindest am Anfang mit dem Kitzler umgehen.

Grüssle
 

Benutzer29320 

Verbringt hier viel Zeit
übung und auswertung macht aus dir den - zu deiner freundin passenden - meister ...

"stürz dich einfach drauf" :zwinker: beim ersten mal und lasse keine stelle aus ... mach dir nicht soviel n kopf drum ... dafür hast dann noch zeit wenn sie sagt: wie / wo es am schönsten war / ist ...

wenn sie dich danach zum dank küsst wirst du auch das andere wissen ...
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich küsse meinen Freund, nachdem er mich geleckt hat. Finds nicht schlimm, ein bisschen komisch vielleicht, aber ich will nicht drauf verzichten, ihn danach zu küssen.
 

Benutzer31862 

Verbringt hier viel Zeit
bis jetzt hat sich noch keine beschwert, wenn ich sie danach geküsst habe.
einige standen da soagr drauf
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Luise19 schrieb:
Ich fands ehrlich gesagt nicht besonders appetitlich, nach dem Lecken geküsst zu werden...möchte meine eigenen Körpersäfte nicht so gerne in den Mund bekommen :kotz:

So sieht es meine Freundin auch, sie würde mich zwar direkt danach küssen, aber ich weiß, dass sie es nicht so toll findet, also lass ich es lieber... schlucke ein paar mal und dann ist der geschmack auch relativ schnell weg...

ciao Chris:smile:
 
K

Benutzer

Gast
Ist schon echt komisch wie wir mit den Körperflüssigkeiten unserer Partner umgehen. :grin:

Also ich stand früher auch nicht auf schlucken oder so, dass kommt aber mit der Zeit, wahrscheinlich stört das Männer weniger als uns Frauen, weil wir uns über alles einen Kopf zerbrechen. Klar, nicht immer schmeckt der Saft meines Lieblings so wie ich es mir vorstellen würde aber ich schlucks ja nur runter und weg ist es. :zwinker: - Alles hat eben sein Beigeschmack aber der vergeht auch wieder und es handelt sich ja nicht um mein Lieblingsessen. :grin: Aber ich find es schon cool, wenn ich ihn zum Orgasmus bringen kann. :drool:

Meines erachtens müßte der männliche Part wesentlich mehr Körperflüssigkeit von uns Frauen aufnehmen, als wir Frauen von den Männern. Denn bei ihm ist es meist nicht mehr als 1 bis 2 Spritzer. Dagegen bin ich die ganze Zeit, wenn mich mein Freund leckt, feucht - was er ja auch zum Glück nicht ständig in ein Taschentuch oder mir auf den Bauch spuckt. :wuerg: Ich glaub das würde mich dann eher abschrecken. :zwinker:

Wenn man alles gleich wegschleckt, hat man danach auch mehr Zeit zum Kuscheln, weil man nicht erst alles saubermachen muss. Ist auch ökologischer, spart Zellstoff und soll laut WW das Immunsystem stärken. (Na wenn das nichts ist: 3 Sachen auf einmal! :clown: )
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren