Nach Analsex Fragen

Benutzer20720 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

jetzt brauche ich leider schon wieder einen kleinen Rat ... !

Also ich bin mit meiner Freundin(18) jetzt über 5 Monate zusammen und wir haben seit 3 Monaten regelmäßig Sex und sie hatte mit mir ihr "Erstes Mal"!
Sie ist erstaunlich selbstbewußt bei allen Dingen was die Beziehung angeht ..!
Ich hätte, falls sie das will mal gerne auch wieder Analverkehr, nur weiß ich nicht, ob ich sie darfauf schon ansprechen soll bzw. kann?!
Oder soll ich sie evtl. einfach wie bei meinen früheren Freundinen am Po berühren und sehen, wie sie drauf reagiert?
Oder meint ihr ich soll ihr noch ne Weile Zeit lassen und den wirklich tollen Sex mit ihr einfach so genießen?

Grüße
 

Benutzer104242 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hattet ihr denn schon Analsex? oder sie?

Ich mein das erste mal rutscht der Penis ja nicht von alleine rein, dort ist es recht eng, also ist Gleitgel+Geduld wichtig.

Versuch doch einfach beim Vorspiel irgendwie deinen Finger zwischen ihr Po zu bekommen und schau halt wie sie reagiert. Wenn sie pobacken zukneift oder sagt nein, dann halt nein. Wenn sie es zulässt, dann probierts :smile:

lg
 

Benutzer99146 

Benutzer gesperrt
wenn sie mit dir erst vor kurzem ihr erstes mal hatte und folglich immer noch nicht viel erfahrung, würde ich das ganze eher noch nicht ansprechen. ich finde, man muss nicht gleich von null auf hundert. und ich würde es dann irgendwann in einem gespräch klären, bevor ich aktiv werde.
 

Benutzer95760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wenn ihr erst seit 3 Monaten Sex habt, find ichs schon bisschen bald.
So wie ichs kennen gelernt hab, braucht man erstmal zeit, sich überhaupot dran zu gewöhnen.

Und dann gleich Analverkehr probieren?

Du kannst ja mal mit ihr darüber reden, aber wunder dich nicht, wenn sie es erst einmal ablehnt :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hätte, falls sie das will mal gerne auch wieder Analverkehr, nur weiß ich nicht, ob ich sie darfauf schon ansprechen soll bzw. kann?!
Oder soll ich sie evtl. einfach wie bei meinen früheren Freundinen am Po berühren und sehen, wie sie drauf reagiert?


Ähm...berührst du denn deine Freundin sonst nie am Hintern? Gehört doch irgendwie zum Sex dazu, aber heißt noch lange nicht, dass Pobacken-Streicheln oder so automatisch wuschig auf 'nen Arschfick macht.

Ich finde, dass man nach kurzer Zeit ohne Jungfräulichkeit nicht unbedingt gleich seine Arsch-Jungfräulichkeit verlieren muss...insbesondere dann nicht, wenn frau erst 18 Jahre alt ist und es nach 3 Monaten Sex bestimmt noch vieles gibt, das man erleben kann, denn das Sexleben ist ja noch längst nicht vorbei, sondern steht gerade erst am Anfang.

Aber das ist nur meine Meinung und wenn du meinst, dass du unbedingt wieder Analverkehr brauchst, dann wirst du deine Freundin wohl oder übel darauf ansprechen müssen, wobei ich denke, dass eine gewisse Vorbereitungszeit und andere anale Spielereien nicht verkehrt sind, bevor gleich der Schwanz eingeführt wird. (wobei dir auch bewusst sein sollte, dass viele Frauen zwar Streicheln am Anus erregend finden - aber nicht den Gedanken daran, sich etwas in den Hintern stecken zu lassen)
 

Benutzer20720 

Verbringt hier viel Zeit
wobei dir auch bewusst sein sollte, dass viele Frauen zwar Streicheln am Anus erregend finden - aber nicht den Gedanken daran, sich etwas in den Hintern stecken zu lassen

Muss ich dir leider Recht geben, das zweitere war trotz langen rumspielen ein schöner Reinfall ...!

Und danke an alle für die Tipps!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren