Mutter von (Ex-)Freund zerstörte die Beziehung

Benutzer29336  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich hatte euch vor 2 Monaten bereits geschrieben, dass sich mein Freund von mir plötzlich und ohne Grund getrennt hatte.
Doch auch nach der Zeit jetzt bin ich immer noch so fertig wie am Anfang, wenn nicht sogar schlimmer.
Ich habe ihn gestern wieder getroffen, hab auf ihn gewartet nach seiner Feuerwehrübung. Er sagte zu mir ich solle mich an seine Mum wenden, wenn ich etwas zu bereden hätte. Sie wär seine Anwältin und beste Freundin, er verstehe sich super mit ihr.
Als ich ihn darauf angesprochen habe, warum er so ein Verhalten an den Tag legt und das es das nicht sei was ich von ihm kenne, fing er an zu heulen, unterdrückte die Tränen aber schnell und meinte es komme von der kalten Luft.
Er hat scheinbar große Angst seiner Mum gegen den Kopf zu stoßen, sie muss ihn mit irgendwas erpressen und zurückhalten.
Er ist ned stark genug um sich gegen sie durchzusetzen, die Frau ist der Horror, das musste ich auch selbst schon feststellen. Aer er ist keine 5 mehr, er ist 21 und sollte sich eigentlich nichts mehr von ihr sagen lassen.Sie wollte uns ja am Anfang der Beziehung auseinander bringen, hat alle Hebel in Kraft gesetzt, doch damals war unsere Liebe stärker
Was soll ich denn noch tun, damit er endlich den Schritt wagt und sich einmal gegen seine Mutter stellt. Ich würde ihm doch jede Untersützung geben, ich weiß doch das er mich noch liebt.
 

Benutzer29336  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Seit August arbeitet er, macht ne Ausbildung...seine Arbeitskolleginnen sind jetzt seine neuen Freundinnen und mich hat er da ziemlich schlecht gemacht, da steckt aber auch seine Mutter dahinter.
Und von seinen alten Freunden möchte er nichts mehr wissen.

Ich bin so verzweifelt :geknickt: :flennen:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
  • Was genau hat sie denn gegen dich?
  • Warum will sie euch auseinanderbringen?
  • Warum hat ihr Sohn nicht den Mut ihr mal die Meinung zu geigen?
  • Warum macht dein (ex)-freund dich schlecht bei seinen Arbeitskollegen)?
 

Benutzer29336  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich entsprach nicht ihren vorstellungen von Anfang an.
Hatte NUR Realschulabschluss, dann mach ich jetzt ne "Poplige" lehre, ich hab nie ihre familienrituale mitgemacht etc.

Daher setzte sie immer alles dran mich bei ihrem SOhn schlecht zu machen.

Mein freund iss einfach ne schwache persönlichkeit in dem Sinn, er frisst lieber alles in sich hinein statt auf den Tisch zu hauen, er möchte keinen Krach und es jedem recht machen.

Warum er mich bei seinen Freunden schlecht macht ist mir auch noch ein rätsel. er tut es ja nur bei seinen jetzigen. Mit seinen alten freunden versteh ich mich super.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Kannst du ihm nicht sagen, dass du denkst, dass seine Mutter ihn mit irgendwas erpresst? Und dass er es dir sagen kann was auch immer es ist... Versuch mal so ein "ich bin immer für dich da und ich habe Verständnis"-Gefühl zu schaffen.
 

Benutzer29336  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Das hab ich ihm die ganze zeit versucht zu vermitteln, mit mir kann man immer gut reden und ich hab auch meistens ne lösung für jedes Problem.
Aber er blockt total ab. Keine ahnung warum.
Er sagt, wenn du noch reden willst, red mit meiner mum, die is mein Anwalt. So ein gespräch iss schon sehr kindisch und zeugt ned von großer reife. Aber so war er sonst nie!
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
kannst du ihn nicht irgendwie festnageln? Ist natürlich alles andere als optimal, aber ich würd soweit gehn evt. mit Hilfe seiner alten Freunde in abzufangen, um so Druck entstehen zu lassen. so quasi "wir werden nicht aufhören zu fragen, bevor wir von DIR keine Antwort haben", denn ich finde, das ist er euch schuldig und im gleichen Atemzug versichern, dass ALLE loyal hinter ihm stehn.
Vlt fällt unter Druck die Mauer. Es hat ja schon gebröckelt, als er Tränen in den Augen hatte...
 

Benutzer29336  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab es auch schon über seine alten Freunde versucht.
Aber sie kommen auch nicht ran, er sagt immer er möchte nichts mehr hören, er hätte mit der Beziehung abgeschlossen und sie sollen ihm gefälligst seine Ruhe lassen.
Es muss doch einen Weg geben hinter seine Mauer zu kommen, nur ich weiß nicht wie. Ich merke doch, dass er nicht glücklich ist.:geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren