Mutter nackt gesehn bevor überhaupt kennengelernt - super!

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
Habe heute Nacht bei meiner Freundin übernachtet, mit der ich gerade Mal so eine Woche zusammen bin.
Ihre Mutter habe ich noch nicht wirklich kennengelernt. Bis auf "Hallo" und "Tschüs" hab ich mit ihr noch kein Wort gewechselt oder dergleichen.

Heute Morgen musste ich dann auf Toilette und bin zum "Gäste"-Klo. Die Tür ist direkt gegenüber der Badtür.
Ihr Mutter befand sich im Bad - bei geschlossener Tür. Ich bin also auf die Gästetoilette. Als ich die Tür offne, ist auch die Badtür offen und ihre Mutte steht nack in der Tür.
Ich guck natürlich schnellstens weg und sag überrumpelt "Tschuldigung". Sie schließt gleichschnell die Tür und ich vernehme noch ein launisches "Super!".

Ich mein ich kann nichts dafür und sie auch nicht. War halt ein dummes Timing. Wenn ich an ihrer Stelle wäre, würde mir das wenig ausmachen. Mir macht es auch vom Prinzip aus wenig aus, sie nackt gesehen zu haben. Nackte Frauen kenne ich mittlerweile.

Trotzdem eine ziemlich dumme Situation für die mit ersten Begegnungen.


Ich bin danach wieder zu meiner Freundin ins Bett, konnte aber nicht mehr schlafen. Sie fragte, ob irgendwas sei. Ich verneinte.

Sollte ich mich verhalten, als ob nichts gewesen sei? Ihrer Mutter gegenüber?

Sag ich das meiner Freundin jetzt im Nachhinein noch?
 

Benutzer52246 

Verbringt hier viel Zeit
Wahrscheinlich wird es ihr trotzdem erstmal ne Weile peinlich sein, denn auch wenn eigentlich nicht viel dabei ist und dummer Zufall bleibst du ein wildfremder Kerl für sie und der Freund ihrer Tochter.
 

Benutzer30405  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Meine erste Begegnung mit seiner mutter war bei unsrem ersten mal...da ist sie mitten in der nacht ins zimmer gekommen um die musik auszumachen weil sie dachte wir schlafen ^^

nimms halt mit humor :grin: kann jedem mal passieren
 
B

Benutzer

Gast
ich hab bei meinem freund zuhause dutzende solcher peinlichen situationen erlebt. :grin: ...nimms mit humor! immerhin hast du dich entschuldigt :zwinker:
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hab meinem Ex sein Vater auch zuerst nackt gesehen, bevor ich mit ihm überhaupt richtig gesprochen hatte..
Aber er hat das eher als Spass gesehen....:smile:
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Hm..nun ja..passiert...also der Mutter wirds vielleicht erst mal was peinlich sein und der Umgang in der ersten zeit was verhalten..aber ich denke, das ändert sich schon schnell, wenn sie nicht total verklemmt ist!:grin: :zwinker:
 

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin danach wieder zu meiner Freundin ins Bett, konnte aber nicht mehr schlafen. Sie fragte, ob irgendwas sei. Ich verneinte.

Sollte ich mich verhalten, als ob nichts gewesen sei? Ihrer Mutter gegenüber?

Sag ich das meiner Freundin jetzt im Nachhinein noch?
 

Benutzer45788 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mit Deiner Freundin ruhig drüber reden. Dann bist Du das Thema erstmal los und kannst Deine Gedanken mit Deiner Freundin teilen. Und Du wirst auch gleich erfahren, wie es um das Thema Nacktheit in der Familie Deiner Freundin steht.

Insgesamt würde ich mir auch nicht zu viele Gedanken machen!
 

Benutzer21223  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also,
ich glaube jede Eltern sind anders.
Die Eltern von meiner Ex war sehr, ja also was sowas anging sehr diskret.
Die konnten das z.B. nicht wirklich haben das als meine EX duschen war, ich mit im Badezimmer war, oder als sie auf Toilette war.

Deswegen, als sie uns beim Sex erwischt hat, naja.

Aber ich glaube, es wäre ein guter Grund gewesen an dem morgen mit ihr ein Gespräch anzufangen.

Einfach
entschuldigung wegen heute morgen.
oder sowas.

Sven
 

Benutzer12443  (39)

Meistens hier zu finden
du kannst doch überhaupt nichts dafür. wie blöd muss man sein, sich nackt in die offene tür zu stellen, wenn man weiß, dass direkt gegenüber gleich wieder der besuch von der toilette kommen kann? also echt, sowas dämliches. red ruhig mit deiner freundin drüber, dann ist dir etwas peinlichkeit und last abgenommen. ihr könnt dann über die blödheit der mutter vll sogar lachen...
 

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr Mutter wusste nicht, dass ich bei ihr übernachtet habe.
 

Benutzer26570 

Verbringt hier viel Zeit
Ihre Mutter wird sich ja auch denken können, dass du es bestimmt nicht mit Absicht gemacht hast und nichts dafür konntest, es war halt ein dummer Zufall. Und wenn sie nicht wusste, dass du da schläfst, war das eher die Schuld deiner Freundin, nicht deine.
Also denke ich mal, dass sie im ersten Moment schon verärgert war, sich dann aber wahrscheinlich bald gedacht hat, dass du nichts dafür konntest.
Mit deiner Freundin kannst du doch ruhig darüber reden, warum denn nicht? Und besser du erzählst es ihr als ihre Mutter.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
du wirst es überleben :zwinker: und irgendwann ists nicht mehr so peinlich, aber ich denk nciht dass seis dir übel nimmt, wahrscheinlich ärgert sie sich über sich selbst!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren