Morgendliche Erektion?

J
Benutzer208418  (18) Ist noch neu hier
  • #1
Hallo liebe Community,
wie geht ihr mit der morgendlichen Erektion um ?

Bei mir ist es eher so, das ich nach dem aufwachen meistens aufs WC muss um die Blase zu entleeren. Kann in dem Moment aber nicht, weil es sehr schmerzhaft wäre.. Deshalb warte ich solange bis sie nachlässt.

Wie geht ihr damit um ?
 
R
Benutzer166154  Verbringt hier viel Zeit
  • #2
Gar nicht. Gibt keine.:smile:
 
SuperDanny
Benutzer204614  (42) Ist noch neu hier
  • #3
Ich schaue ist meine Frau da ... dann nutzen wir die Mola gern direkt aus... bin ich allein... besorge ich es mir recht häufig... oder ein wenig warten... dann verschwindet sie manchmal von selbst 😀
 
Gutsel
Benutzer196681  (56) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #4
Ein bisschen warten und dann klappt dass schon :zwinker:.

Manchmal führt es auch zu mehr.
 
Gärtner91
Benutzer183521  Öfter im Forum
  • #5
Eine Morgenlatte habe ich fast jeden Tag, aber das gibt sich meistens rechtzeitig, sodass es auf der Toilette kein Problem darstellt.
 
G
Benutzer Gast
  • #6
In der Dusche pullern.
 
Weseraue
Benutzer192870  (52) Öfter im Forum
  • #7
Hatten wir das Thema nicht gerade erst? 🤔
 
P
Benutzer201603  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #9
Ja das Thema gab es vor ein paar Tagen schon mal
 
R
Benutzer166154  Verbringt hier viel Zeit
  • #11
Ist ja auch ein sehr wichtiges Thema.
 
P
Benutzer201603  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #12
Ich weiß gar nicht, wie wir das früher gemacht haben. 😁
Also dass ich damit ein „Problem“ hatte ist schon länger her, und ganz ehrlich, ich hätte das „Problem“ eher gerne wieder. Lässt sich ja eigentlich ganz gut handeln. Also handhaben im wahrsten Sinn des Wortes.
 
P
Benutzer201603  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #13
Fußliebhaber84
Benutzer195524  (39) Öfter im Forum
  • #14
du kannst auch zuerst Hand anlegen bevor du aufstehst
 
Nacktschwimmer
Benutzer176505  (61) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #15
Früher (bis etwa 50) konnte das ein Problem sein. Ich musste dringend, schon schmerzhaft, hab „ihn“ aber nicht in die Schüssel bekommen. Und nein, unter der Dusche wär‘s auch nicht gegangen. Inzwischen ist die Latte nicht mehr so dauerhaft.
Aber fast jeden Morgen da.
Und wenn ich nicht dringend muss, lässt sich damit angenehm spielen.

Leider mag meine Frau morgens nicht liegen bleiben, wenn sie mal wach ist.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Dome23
Benutzer190241  (43) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #16
Och so ne Morgenlatte verwöhnt zu bekommen ist was geiles, ich genieße es, auch gerne alleine 🤤
Und falls der Druck zu gross wird zu pinkeln, ab in die Dusche und lass laufen.🤪
 
J
Benutzer208606  Ist noch neu hier
  • #17
Hallo liebe Community,
wie geht ihr mit der morgendlichen Erektion um ?

Bei mir ist es eher so, das ich nach dem aufwachen meistens aufs WC muss um die Blase zu entleeren. Kann in dem Moment aber nicht, weil es sehr schmerzhaft wäre.. Deshalb warte ich solange bis sie nachlässt.

Wie geht ihr damit um ?
Also ich masturbiere dann ist die errektion weg
 
metropolis
Benutzer204059  (33) Ist noch neu hier
  • #18
Habe sehr oft eine Morgenlatte aber habe ich eigentlich keine Probleme beim Pinkeln. Ansonsten lege ich morgens gerne selber Hand an oder frag meine Freundin ob sie nachhelfen kann
 
C
Benutzer141813  Verbringt hier viel Zeit
  • #19
Gibt drei Möglichkeiten.
- ich habe keine Zeit und muss auf Arbeit, dann geht sie von allein weg
- ich habe Zeit und kümmere mich selbst drum
- wir haben zeit und meine Partnerin kümmert sich drum.

Die letzte Variante ist mir die liebste, aber geht halt nur manchmal.
 
M
Benutzer195477  (33) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #20
Nach dem Aufwachen bleib ich meist noch 5-10 Minuten im Bett liegen und bereite mich gedanklich auf den Tag vor was heute so ansteht. Bis dahin ist meiner schon wieder klein und ich kann ohne Probleme aufs Klo gehen.
Als ich in deinem alter gewesen bin, bin ich auch mit Morgenlatte aufs Klo gegangen und hat funktioniert.
 
Cody86
Benutzer163813  Verbringt hier viel Zeit
  • #21
Das ist Leben am Limit. Jedes Mal. Ein richtiger Struggle.
 
S
Benutzer186153  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #23
Der Nachwuchs unterbindet meist gemeinsame sexuelle Aktivitäten am Morgen... Wenn ich alleine im Bett liege und alle anderen sind schon aufgestanden, dann gibt's sogleich manuelle Erleichterung :whistle:
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Benutzer157226  Verbringt hier viel Zeit
  • #24
Hängt vom Zeitbudget ab. Entweder wird die MoLa für ein wenig Bettsport genutzt oder die Sache erübrigt sich nach dem Ausstehen
 
E
Benutzer167887  Verbringt hier viel Zeit
  • #25
ist bei mir auch so. ich habe eigentlich jeden morgen eine latte. mal bleib ich länger im bett und sie vergeht von alleine oder ich stehe mit morgenlatte auf. oder ich spiele an mir rum oder meine freundin kümmert sich darum 💦
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren