Mit Vibrator bessere Orgasmen als Mann

Benutzt du Vibrator/Massagestab?

  • m: ja

    Stimmen: 7 23,3%
  • m: nein

    Stimmen: 10 33,3%
  • w: ja

    Stimmen: 12 40,0%
  • w: nein

    Stimmen: 1 3,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
Hi,

ich hatte vor ein paar Monaten einen Vibrator für meine Freundin bestellt, die sonst sehr schwer zum Orgasmus gekommen ist. Zu unserer Überraschung kam sie mit dem Ding innerhalb von 2 Minuten, was sie noch nie im Leben hatte. Seitdem macht sie es sich 2x täglich damit.

Also habe ich mir gedacht, wenn das für Frauen gut ist, ist das für Männer sicher auch nicht verkehrt. Habe mir dann einen Massagestab, der sehr kräftig ist, bestellt. Alter Schwede, ich weiß nicht was ich die letzten 20 Jahre verpasst habe!

Wenn ich den Massagestab an die Unterseite der Eichel halte oder an die Seite der Eichel, ist das so ein geiles warmes Gefühl wie ich das bei der SB noch nie hatte. Die Orgasmen sind definitiv intensiver.

Frage mich, warum machen das nicht mehr Männer? Was habt ihr für Erfahrungen? Gut? Schlecht?

Gruß
 

Benutzer180579 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi, ich habe das auch ein paar Mal ausprobiert, aber mir persönlich ist das zu intensiv und überreizt unangenehm.
 

Benutzer164174  (43)

Öfter im Forum
Ab und an ist das ganz spaßig, aber man muss auch aufpassen, dass man sich nicht überreizt und dann nur noch mit Spielzeug "kann".
 

Benutzer183941 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kann mich noch an Zeiten erinnern, da waren diese Teile so laut das es besser war zu warten bis auch der 3 Nachbar aus dem Haus war 😬😉
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Verwende dabei auch so gut wie nie andere Hilfsmittel. Ist mir meist zu umständlich.
 

Benutzer183788  (36)

Klickt sich gerne rein
Frage mich, warum machen das nicht mehr Männer?
Wahrscheinlich weil die wenigsten - mich eingeschlossen - auf die Idee kommen. Hatte bisher darüber nur mit Blick auf anale Stimulation nachgedacht. Ändert sich gerade. hatte davon schon letztens gelesen.
 

Benutzer183574  (26)

Ist noch neu hier
An der Eichel mag ich sowas garnicht, ist mir zu stark. Anale Stimulation hingegen ist absolut der hammer :smile:
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Mir bringt es nichts - hab meine Vibratoren irgendwann entsorgt und nie vermisst.
 

Benutzer183788  (36)

Klickt sich gerne rein
Off-Topic:

Mir bringt es nichts - hab meine Vibratoren irgendwann entsorgt und nie vermisst.
Ich glaube, der Threadstarter hatte nur Männer im Sinn. Vielleicht gerade weil man(n) (oder zumindest ich) wohl davon ausgeht, dass Frau die Dinger nur ordentlich einsetzen muss, um auf ihre Kosten zu kommen. Eventuell mit Unterschieden in der Qualität.
Umso interessanter Deine Bemerkung!
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Mir sind Vibratoren generell zu summsig-hochfrequent, zu unangenehm, zu schmerzhaft; ich brauche wellenförmigeres, langsameres, basswummernderes Pulsieren damit ich einerrseits nicht sofort schmerzhaft überreizt werde und andererseits doch irgendwohin gelange. Darum hilft mir ein Duschkopf mit Massagefunktion mehr als ein Vibrator.

Ich habe schon mal spaßeshalber an meinem Schatz experimentiert aber ihm brachte das genauso bzw noch weniger: entweder schmerzhaft und dann taub = doof oder langweilig und unanagenehm = auch doof. Pulsierendes Wasser auf die Eichel führt bei ihm zwar auch zum Erfolg, macht aber das Abspritzen für ihn schmerzhaft, also auch doof.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Es passiert manchmal beim Sex das ich mit dem Vib oder Womenizer auch zufällig ihn mit Stimuliere an der Schwanzwurzel oder er die Vibration indirekt durch mich spürt und das dann tatsächlich zu einem sehr geilen Reiz bei ihm führt der ihn gern abspritzen lässt.

Hab aber auch schon mit dem Womenizer zwischen den Eiern und am Damm beim Blasen experimentiert, das fand er schon auch sehr geil.
Vib oder Plug anal sowieso.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Frage mich, warum machen das nicht mehr Männer?

Vielleicht, weil viele eh unkompliziert kommen und keinen Mehrwert sehen?

Ich habe das allerdings durchaus schon mit einigen Männer probiert und die meisten waren nicht besonders angetan.
 

Benutzer165770 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mir bringt das auch nichts. Hatte einmal ein Partnersextoy wo ein Vibro-Ei eingearbeitet war und dann habe ich mir bei meiner damaligen Partnerin den Vibrator an den Penis gehalten, Ich verspüre dabei aber überhaupt keine Erregung. Bei mir muss es scheinbar wirklich eine auf-ab-Stimulation am Penis sein. Eine Vibration reicht da nicht aus.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:


Ich glaube, der Threadstarter hatte nur Männer im Sinn. Vielleicht gerade weil man(n) (oder zumindest ich) wohl davon ausgeht, dass Frau die Dinger nur ordentlich einsetzen muss, um auf ihre Kosten zu kommen. Eventuell mit Unterschieden in der Qualität.
Umso interessanter Deine Bemerkung!
Zumindest die Umfrage ist dezidiert an beide gerichtet
 

Benutzer183955  (42)

Ist noch neu hier
mit der massage pistole ist es einfach mega... entweder der weiche ball oder die "gabel" da halt ich es keine 2 minuten aus😍✌🏿
 

Benutzer161012 

Verbringt hier viel Zeit
Ein angenehmes Kribbeln, mehr nicht. Bin ich zu abgestumpft? Keine Ahnung, bringt mir ehrlich gesagt keinen echten Mehrwert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren