Mit der sexualität nicht mehr im klaaren

Benutzer152573  (21)

Ist noch neu hier
Hallo erstmal, Also ich (w,15) habe mich seit dem der volksschule irgendwie gefühlt wie ein junge aber in der zeit war ich sogar verliebt in einen jungen aus meiner klasse. Und als ich ein kleinkind war hab ich auch lieber mit autos gespielt anstatt mit puppen. Ich war aber auch schön öfter verliebt in jungs. Das problem begann vor 1,5 jahren. Da begann ich nachzudenken wie es wäre ein mann zu sein und in meinen träumen war ich mit frauen zusammen. Die vorstellung war schön. Aber vor einem halben jahr war ich verliebt in einen jungen. Aber das Problem existierte schon als ich ein kleinkind war einigermaßen, denn ich hatte schon damals irgendwie träume mit mädchen aber auch mit jungs ! Und vorhin als ich mich in den spiegel ansah wo ich halbnackt war hab ich mich irgendwie unwohl gefült . Ich dachte noch vor kurzem ich wäre lesbisch dann dachte ich es war eine phase, dann dachte ich ich seie bi-sexuell. Also ich bin echt richtig verwirrt und will dass es aufhört. Ich schminke mich nicht gerne aber bekomme oft komplimente nur ich fühle mich nicht hübsch aber auch nicht hässlich. Als ich 11 war oderso fing ich an mich für die farbe pink zu interessieren und nägel lackieren und so ein zeugs. Aber mittlerweile nicht mehr .ich bin mitten in der Pubertät und da ist es nicht eindeutig werden viele von euch sagen und ich weiß es auch aber ich will 1. mich wie ein mädchen und auf männer stehen. Ich weiß ich schreibe durcheinander aber ich weiss nicht wie ich es zusammenfassen soll bin komplett verwirrt...

Mit freundlichen Grüßen
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Wo ist denn jetzt das Problem? :what:
Das was du grad durch machst nennt man pubertät.Unter anderen weißt du grad halt nicht in welche Richtung deine sexualität geht.Du bist erst 15.Du wirst mit der Zeit erkennen welcher sexualität angehörst. :smile: Mit Autos spielen auf Bäume klettern und vom anderen Geschlecht träumen ist übrigens kein Indiz für homosexualität :zwinker:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Warum willst du dich in eine Schublade pressen (lassen)?

Als Mädchen muss man nicht mit Puppen spielen und man muss auch kein schminken oder pink toll finden. Es gibt so, so viele Mädchen, die nicht diesem Klischee entsprechen. Befrei dich da davon, dass du da reinpassen musst. Sei einfach so, wie du willst.
Was das Interesse an anderen Menschen angeht, kann ich dir nur raten, es einfach zu genießen, egal für wen dein Herz gerade schlägt oder wer gerade dein Interesse weckt. Lass es zu, sei offen für das, was du fühlst und dann wird sich dein Weg schon zeigen. Nichts an dem wie du fühlst ist komisch und nichts zwingt dich, dich für eine Schublade zu entscheiden. Du bist du - und du bist richtig, genau wie du bist - und selbst, wenn das bei dir bedeutet, dass sich deine Gefühlswelt immer mal ändert, ist nichts Falsches daran.
 

Benutzer152573  (21)

Ist noch neu hier
Ja aber ich hab angst wenn ich mal mutter bin (möchte unbedingt mal kinder haben) . Was ist dann wenn diese gefühle wieder auftreten? Was mache ich dann?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Einmal unabhängig davon, ob du dich gerne schminkst, in wen du dich verliebst etc.:

Fühlst du dich in deinem weiblichen Körper wohl, oder wärest du lieber männlich? Wenn du dir vorstellst, ein Mann und mit einer Frau zusammen zu sein, geht es dir darum, dass du mit einer Frau zusammen bist, oder ist der Teil, wo du männlich bist dabei ebenfalls wichtig?
 

Benutzer152573  (21)

Ist noch neu hier
Also ich fühle mich wohl in meinem Körper. Nur gestern als ich in den spiegel sah kam so ein unwohles gefühl hoch. Es geht eher darum mit der frau zusammen zu sein. Aber ich glaube irgendwo auch ein kleines stück wo die männlichkeit wichtig ist
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hast du dich denn jemals auch in Wirklichkeit in ein Mädchen verliebt?

Klar ist natürlich: Wenn du irgendwann Mutter sein willst, geht das nur mit einem Mann. Aber du wirst ja nicht gleich morgen schwanger werden wollen (hoffe ich :zwinker:), bis dahin bleibt eigentlich noch genug Gelegenheit, für dich selbst auszuloten was du möchtest. Man hört ja auch immer wieder mal, dass es in manchen lesbischen Beziehungen einen "eher männlichen" und einen "eher weiblichen" Part gibt. Vielleicht findest du so ja, was du suchst.

Ich würde mich damit erstmal nicht stressen. Lass es auf dich zukommen, geh ein bisschen in dich (lass ruhig auch mal deine Fantasie spielen), probiere dich aus, und dann wirst du mehr Klarheit erlangen. In der Pubertät kann es im Kopf halt schon mal drunter und drüber gehen, aber das legt sich wieder.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ja aber ich hab angst wenn ich mal mutter bin (möchte unbedingt mal kinder haben) . Was ist dann wenn diese gefühle wieder auftreten? Was mache ich dann?
Keine Ahnung?
Ich weiß ja nichtmal wie ich mich in nem Jahr fühle, geschweige denn in 10 (vorher wirst du wohl tendenziell eher keine Kinder bekommen...sogar eher noch viel später). Wen interessiert es, was in 10 Jahren ist? Ich kann nur beeinflussen, wie es mir JETZT geht und egal wie sehr ich mich auf den Kopf stelle, ich kann mein zukünftiges ICH nicht beeinflussen. Nicht bewusst jedenfalls...und das ist gar nicht schlimm.

Weißt du...die zufriedenen Menschen auf dieser Welt haben gelernt zwar für die Zukunft zu sorgen, aber im HIER und JETZT zu leben.
Genieße, was dir gegeben wird. "Interaktion", im weitesten Sinne, mit anderen Menschen kann so schön sein. Ob das jetzt verliebt sein ist oder mehr oder auch weniger. Manches klappt, wie man sich das wünscht, anderes nicht.

Du musst jedenfalls niemandem gerecht werden, bist keinem schuldig eine Rolle zu spielen. Wir haben das unendliche Glück, dass wir sein dürfen, wer wir wollen, ohne dass man dafür schwer bestraft wird. Vielleicht bist du halt ein bisschen Burschikoser...vielleicht stimmt das aber auch gar nicht. Vielleicht magst du eher Jungs, vielleicht magst du aber auch eher Mädchen..oder beides. Wen interessierts, wenn du damit glücklich bist?
Schau einfach was passiert, der Rest kommt ganz automatisch. :smile:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ja aber ich hab angst wenn ich mal mutter bin (möchte unbedingt mal kinder haben) . Was ist dann wenn diese gefühle wieder auftreten? Was mache ich dann?
Auch dann kannst du tun, was dir gut tut. :smile:
Es gibt so viele Möglichkeiten. Auch lesbische Frauen haben Kinder und auch Frauen, die bi sind. Die Kinder haben damit meistens viel weniger Probleme als alle anderen, denn sie wollen einfach Eltern, die sie lieben.
Vielleicht hast du aber auch mal einen Partner oder eine Partnerin, der/die offener mit Sexualität umgeht und mit dem/der du auch deine andere Seite ausleben kannst. Sicher, solche Menschen, die so gut zu einem passen, findet man meistens noch nicht in deinem Alter, aber ich gehe mal davon aus, dass du jetzt ohnehin noch nicht planst, schwanger zu werden. Also lass dir Zeit, die richtige Person zu finden, mit der du glücklich wirst und die dich toll findet, wie du bist und dann wirst du wohlmöglich irgendwann darüber schmunzeln, dass du dir heute so viele Sorgen gemacht hast.
 

Benutzer152573  (21)

Ist noch neu hier
Nein ich war in echt noch nie in einem Mädchen verliebt. Ich habe mich bis heute totall wohl gefühlt aber ich weiss nicht seit gestern irgendwie fühl ich mich voll komisch :S habd mit meiner mama darüber geredet sie meint es kann sein dass es eine Phase ist. Ich glaube auch dass es nur eine Phase ist weil ich interessiere mich über Taschen, kleidung und so ein Zeugs. Ich mag andererseits aber auch einfach nur playstation zocken. Und ab und an lästere ich mit meinen Freundinnen und sowas. Wenn ich in den spiegel schaue fühl ich mich ganz neutral, manchmal denk ich mir : ich bin schön! Aber manchmal denke ich mir boa siehst du schlimm aus. Aber ich finde es nicht nervig ein mädchen zu sein. Ich glätte oft meine Haare, überlege was ich anziehen soll und so was . Ich fand es gestern nur ein wenig komisch und meine phantasien die ich habe :SS
Lg
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Was Sexualität angeht, haben die meisten Menschen teilweise relativ wilde, abenteuerliche Fantasien. Sie reden nur für gewöhnlich nicht drüber. Das ist nichts schlimmes, das heißt auch nicht unbedingt dass man diese Fantasien in der Realität ausleben möchte.

Und dass man sich mal hübsch, mal hässlich findet, ist wohl auch normal, so geht es den meisten.

Also sieh es locker. Ich kenne es zwar, dass es einen dann doch irgendwie juckt: "Was steckt dahinter?" - aber nicht immer findet man eine Antwort, wenn man nur lange genug sucht. Ich sehe es lieber so: Mein Unterbewusstsein ist wie eine große Überraschungsbox. Ich habe eine mittlerweile recht gute Ahnung, was darin zu finden ist, aber manchmal entdecke ich trotzdem was neues. Wenn ich alles wüsste, wäre der Zauber weg. :zwinker:
 

Benutzer152573  (21)

Ist noch neu hier
Hahaha da könnte was dran sein
[DOUBLEPOST=1428943238,1428933573][/DOUBLEPOST]aber bin echt verwirrt so alles aufeinmal vor den ganzen Prüfungen und kann mich nicht klmzentrieren. Und hab irgendwie einen heulkrampf. Haben das viele mädchen?
Ich meine dass mit dem gefühl transexuell zu sein?
[DOUBLEPOST=1428943961][/DOUBLEPOST]Aber dass ich schon lange darüber denke/phantasiere wie es wäre ein mann zu sein der mit einer frau zusammen ist ist doch nicht normal? Ich meine ich weiß nicht wie ich fühle hab eigentlich immer nur von jungs geschwärmt auf in der volksschule (war nie im Kindergarten)
Ich brauche einen freien Kopf..
[DOUBLEPOST=1428944001][/DOUBLEPOST]Seit der volksschule*
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Du kannst ja dem Gedanken einfach ein bisschen nachgehen, dir vorstellen was du willst. Des Menschen Fantasie ist sein Himmelreich. Du kannst auch anfangen, dich ein bisschen zum Thema Transsexualität/Transgender einzulesen, vielleicht hilft dir das ja ein bisschen, deine Gedanken zu sortieren.

Aber lass es nicht überhand nehmen. Gönne dir ein bisschen "geistige Auszeit", aber dann sollten die Prüfungen wieder im Mittelpunkt stehen.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ja, es kommt in der Pubertät leicht mal vor, dass man sich dann und wann im eigenen Körper nicht wohl fühlt und auch, dass man sich vorstellt, dem anderen Geschlecht anzugehören. Mit Transsexualität hat das, in der Ausprägung die du beschreibst, meiner Meinung nach noch gar nichts zu tun.
Du machst auch alles viel zu sehr an Äußerlichkeiten und an Rollenklischees fest. Wer wirklich transsexuell ist, der hat ein echtes Problem, seinen Körper zu akzeptieren, betrachtet seine Geschlechtsmerkmale als nicht zu sich passend/gehörend, derjenige stellt sich nicht einfach nur vor, dem anderen Geschlecht anzugehören; sondern ist fest davon überzeugt, dass das bereits der Fall ist (nur eben mit nicht dazu passendem Körper). Viele haben Probleme mit der Pubertät, weil sie das Gefühl haben, dass sich der Körper in die falsche Richtung entwickelt.
Nach allem was du über dich schreibst, gehe ich davon aus, dass du in einer ganz normalen pubertären Findungsphase bist, nicht mehr und nicht weniger. Ich finde es toll, dass du dich für das Thema Transsexualität interessierst. Ich glaube aber nicht, dass du dir darüber ernste Gedanken in Bezug auf deine eigenen Person machen musst. Deine sexuelle Orientierung hat übrigens überhaupt nichts mit deinem Körperempfinden zu tun. Das sind zwei paar Schuhe.
Probier dich aus, kleide dich wie du es magst. Nicht in Klischees zu passen, kann einen auch einfach interessant machen. Du wirst mit der Zeit herausfinden, wer du bist und zu wem du dich hingezogen fühlst. Alles Gute auf deinem Weg. :smile:
 

Benutzer152573  (21)

Ist noch neu hier
Danke für diesen tollen Beitrag :smile:
Es ist nur so verwirrend, wenn ich mal nicht meine Phase habe liebe ich meinen schlanken körper :grin:
alle mädchen wollen den gleichen haben wie meinen und darauf bin ich stolz.
[DOUBLEPOST=1429010366,1428991558][/DOUBLEPOST]Ich ziehe mich meist in grau tönen & schwarz an weil ich es elegant finde also ja.. Eine freundin meiner schwester hatte auch so eine phase die 4 jahre lang anhielt unf dann mit 18 hat sie sich wie ein mädchen gefühlt und steht auf männer. Kann es bei mir auch so werden?
[DOUBLEPOST=1429010406][/DOUBLEPOST]Ich weiß nicht auf was ich stehe ich schaue gerne jungs hinterher aber in meinen phantasien treten frauen meistens auf
 

Benutzer6428 

Doctor How
Weißt du..selbst wenn du gerne rot anziehst und oben ne Bluse und unten ne Männerjeans...wen juckts? Du bist du.
Egal auf wen und worauf du stehst oder ob Onkel Heinz das jetzt "Bi" nennt und ich "hurzenblubber". Es gibt nicht für alles funktionierende Definitionen. Es gibt kein "Wenn ich das und das mache, dann bin ich jenes".

Sicher wäre das einfacher, aber so einfach ist das Leben halt nicht.

Deswegen frage ich mal zurück: Was genau möchtest du hören? Ob du normal bist? Wurde schon beantwortet. Ob es sich ändert? Vermutlich, macht aber kaum einen Unterschied.
Wo können wir dir weiter helfen? Vielleicht hast du deine Frage noch nicht richtig formuliert...
 

Benutzer152573  (21)

Ist noch neu hier
Ich wollte nur wissen ob viele mädchen sowas tröumen in meinem alter und ob das nur ne phase sein kann ich meine dieses gefühl hatte ich vorher nie..
[DOUBLEPOST=1429011394,1429011360][/DOUBLEPOST]Dieses gefühl mich unwohl zu fühlen
 

Benutzer6428 

Doctor How
DAS ist ganz normal! :grin:
Das haben auch viele Jungen. Ich meine..wenn man mal drüber nachdenkt, denn macht das doch auch Sinn...
Hab mir bisher auch nicht so die Gedanken drüber gemacht, aber...du fängst halt an dich selbst zu entdecken. Man sagt immer so schön "den eigenen Körper entdecken", find ich aber blöd, weil es viel viel mehr als das ist. Man lernt was man mag und was man nicht mag. Das ist etwas, dass in der Pubertät heftig ist, weil alles auf einmal kommt, aber noch viele viele Jahre lang weiter geht und sich phasenweise verschiebt. Dass man sich dann unwohl fühlt, weil man auf einmal umdenken muss...ist irgendwie logisch.

Klar geht das auch wieder vorbei. Wenn du deinem Herz folgst, dann fühlst du dich schnell nicht mehr unwohl. Das weiß schon, was richtig für dich ist. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren